Klima immer an ? Klima ausschalten? Vor Fahrtende?

  • Mahlzeit zusammen,


    wollte mal fragen wie ihr das so mit der Klima handhabt.



    Lasst ihr sie immer an? Schaltet ihr sie vor Fahrtende aus? (Soll ja besser sein um Bakterien/Geruchsbildung zu verhindern)
    Lasst ihr sie immer aus und fahrt mit offenem Fenster? (Soll ja auch spritsparen....)

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • so wenig wie möglich, so viel wie nötig. Und wenn, dann nur so kühl, bis ich nicht mehr "öle"....spich draußen 31grad und innen 18 ist nen no go für mich. Zu Fahrbeginn werden alle Fenster geöffnet und stoßgelüftet bis 50kmh. Ab ca. 80kmh ist Klimabetrieb auf grunde der Aerodynamitk sinnvoller.Ca. 5 Mins vor Fahrtende ausschalten, damit der Verdampfer (Kälteste Bauteil) möglichst abtrocknen kann. Im Stau bei Sonne sowieso...wenn ich mich da noch an Zeiten ohne Klima erninnere, will ich sie nicht mehr missen. Wenn man sie nie nurtzt...kann man sie auch ausbaun^^. Im Winter sehr selten...nur wenns fürs Entfeuchten nötig ist.

  • Ich mach gerne das Fenster auf. Wenn es zügiger wird, Fenster zu und Klima nach Bedarf. Wenns angenehm ist mach ich oft Lüftung auf Umluft.
    Bei Fahrtende schalte ich eh Klima, Radio, Heizkram etc wieder ab.
    Damits beim starten nicht direkt voll an der Batterie saugt, außerderm hab ich mich mal tierisch erschreckt.... morgens früh, noch müde, zündung.... da brüllenn einen die Boxen an :D

  • So lange es geht wird alles mit Heizung oder offenen Fenstern reguliert - sobald das nicht mehr geht Klimaanlage. Dieses Jahr schon 3 Mal :D


    Ja, hier ebenso, ich mach sie nur zum entfeuchten an, wenn es mal wieder regnet, zu oft eigentlich, aber ist nicht zu ändern ;).

    J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
    Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
    満月-86

  • Wow, bin überrascht!


    Spontan hätte ich gedacht das die meisten ihre Klimaautomatik einfach das ganze Jahr über eingeschaltet haben und gut is...so hab ich das bei Fahrern anderer neuerer Autos schon beobachtet.


    Aber scheinbar machen wir hier uns mehr Gedanken zu der Materie :D

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • Ich finde ecospeed hat es sehr treffend beschrieben, wie die Klima sinnvoll einzusetzen ist. Fenster offenhalten ist aerodynamisch ab einer gewissen Geschwindigkeit so schlecht, dass ein mitlaufender Klimakompressor mehr Sinn macht. Falls ihr trotzdem mal volle Leistung benötigt, könnt ihr ja dann vor einem Überholvorgang die Kima kurzzeitig ausschalten ;-)

  • Ist nicht nötig, sobald man die richtige Leistung abfordert, wird der Verdichter automatisch so lange abgeschaltet :D ist mir schon paar mal aufgefallen dass es deutlich wärmer wurde wenn ich mal ordentlich im hohen Drehzahlbereich gefahren bin

  • Da haben wir ja den ersten Dauernutzer :D


    Spricht ja auch nichts dagegen, denke so werden es viele machen.....aber nach wie vor ist es denke ich schon empfehlenswert vor Fahrtende die Klima auszumachen um Bakterien- und Geruchsbildung vorzubeugen...

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • Bei mir auch so wie es einige schon beschrieben haben: normal immer mit offenem Fenster (oder auch beiden), erst wenn ich längere Strecken mit über 100km/h fahre, mache ich die Fenster zu und schalte wenn nötig die Klima ein (so ab 5km, denn da fängt schon das Schwitzen an) bei so ca. 24-25°. Auch wenn ich mit offenem Fenster mehr Sprit verbrauche ist mir das egal, eine Klimaanlage ist einfach ungesund und extrem unangenehm.
    Ansonsten benutze ich die Klima nur zum Entfeuchten und da auch nur "manuell" da die Automatikfunktion dermaßen daneben ist, dass sie mir ordentlich auf den Sack geht.

  • So siehts aus, und bei Bedarf dann eben noch A/C on


    ich bin jetzt davon ausgeganeg, dass wir die A/C (also den Kompressor) meinen...die Automatik ist bei mir sonst in der Regel auch an....aber A/C zweckts Spritsparen und verträglicher Luftfeuchtigkeit so oft es geht ausgeschaltet.

  • Ja, so wars auch gemeint.


    Allerdings heißt Automatik an + AC aus ja nix anderes wie das noch das Gebläse läuft?

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • so wenig wie möglich, so viel wie nötig. Und wenn, dann nur so kühl, bis ich nicht mehr "öle"....spich draußen 31grad und innen 18 ist nen no go für mich. Zu Fahrbeginn werden alle Fenster geöffnet und stoßgelüftet bis 50kmh. Ab ca. 80kmh ist Klimabetrieb auf grunde der Aerodynamitk sinnvoller.Ca. 5 Mins vor Fahrtende ausschalten, damit der Verdampfer (Kälteste Bauteil) möglichst abtrocknen kann. Im Stau bei Sonne sowieso...wenn ich mich da noch an Zeiten ohne Klima erninnere, will ich sie nicht mehr missen. Wenn man sie nie nurtzt...kann man sie auch ausbaun^^. Im Winter sehr selten...nur wenns fürs Entfeuchten nötig ist.


    Genau so mach ichs auch :)

  • Er hatte Klimaautomatik geschrieben, daher hab ich mich jetzt nur auf den Auto Modus bezogen. A/C ist ja dabei immerhoch handbetrieb


    ?( Also wenn ich auf "Auto" drücke läuft die Klimaanlage automatisch an. Zumindest jetzt im Sommer. Glaub nicht, dass du die manuell einschalten musst.

  • Ich habe immer alles aus und bei gutem Wetter einfach das Fenster einen Spalt offen. Alle paar Wochen benutzte ich sie dann mal da man sie doch ab und an anschalten soll damit sich der Kreislauf nochmal bisschen bewegt.


  • ?( Also wenn ich auf "Auto" drücke läuft die Klimaanlage automatisch an. Zumindest jetzt im Sommer. Glaub nicht, dass du die manuell einschalten musst.


    Wenn ich auf Auto gehe bleibt die Klima auch aus, was mir aber recht ist, da ich zum einen den Auto Modus nicht nutze und zum anderen die Klima immer aus habe ;).

    J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
    Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
    満月-86

  • Bei mir auch so wie es einige schon beschrieben haben: normal immer mit offenem Fenster (oder auch beiden), erst wenn ich längere Strecken mit über 100km/h fahre, mache ich die Fenster zu und schalte wenn nötig die Klima ein (so ab 5km, denn da fängt schon das Schwitzen an) bei so ca. 24-25°. Auch wenn ich mit offenem Fenster mehr Sprit verbrauche ist mir das egal, eine Klimaanlage ist einfach ungesund und extrem unangenehm.
    Ansonsten benutze ich die Klima nur zum Entfeuchten und da auch nur "manuell" da die Automatikfunktion dermaßen daneben ist, dass sie mir ordentlich auf den Sack geht.

    Da gibt's eigentlich nichts mehr hinzu zufügen. Es gibt nicht blödes als krank durch Klima :thumbdown: