Soundanlage

  • Am 15.07. kommt mein GT. Ich habe ihn mit der JBL-Anlage bestellt. Diese wird aber nicht eingebaut. Der Verkäufer meinte das man für das Geld was besseres bekommt und ich was anderes einbauen darf das den gleichen Wert hat. Ich kenn mich in der Materie aber 0 aus. Hat jemand Vorschläge?

  • Das haben wir so ausgemacht. Also der Verkäufer und ich. Er meinte die is nicht soo der Hammer, bzw. hatte auch schon Kunden die etwas enttäuscht waren.
    Die wurde mit aufgenommen, damit sie im Leasing mit drin ist, wegen der monatlichen Rate.
    Ich darf mir quasi für das gleiche Geld was anderes aussuchen das die dann einbauen.


    Ich glaub die JBL hat zwar guten Klang aber da fehlt die Power...
    Ich brauch eine bei der der Klang vielleicht nicht so gut ist, aber dafür viel Power und Bass hat.
    Ein high-end Klang würde mir auch nix bringen. Meine MP3s haben alle nur 128 kBit/s und zu 90% aus youtube was auch nochmal die Qualität mindert.

  • Kommt darauf an, was Du erreichen möchtest, HIFI, kein Mehrgewicht, mehr "Bums" ;) .


    Mögliche Ansätze:


    1. Eine sehr gute neue Headunit mit z.B. Digitalradio, DSP, usw. (kaum Einbauaufwand, keine/kaum Mehrgewicht)


    2. Wenn der Händler auch noch das Touch (&go) zurücknimmt, dann zusätzlich ein schönes 2 Wege Frontsystem mit vernünftigem Einbau.


    3. T&G behalten, einen DSP (z. B. BIT TEN von Audison) einen Zusatzverstärker und ein sehr gutes 2 Wegefrontsystem (mit vernünftigem Einbau).


    4. Willst Du eher mehr Bass und weniger HIFI, dann einen SUB Verstärker mit SUB (fertige Box wenig Montageaufwand, oder Einzelchasis mit Einbau in Reserveradmulde...)


    So mal als Anregung



    edit:


    war etwas langsam im Schreiben....

  • Am besten find ich 3. aber mit viel Bass.
    Was brauch man da alles? Das mit der Reserveradmulde find ich auch gut.
    Dann hätte ich keinen Platzverlust, das ist mir halt auch sehr wichtig. Sonst kann ich ja gar nichts mehr transportieren.

  • Empfehlungen sind immer so eine Sache 8)


    Beim Sub in der Reserveradmulde verlierst Du etwas an Höhe, da der Boden etwas höher gelegt werden müsste (siehe piotr). Ich habe es (erst mal) mit einer Box umgesetzt, da ich meine Komponenten in der Mulde verbaut habe. Dafür ist der Boden 8cm tiefer gelegt, was wieder einen gewissen Ausgleich zur Box bringt.


    Ich überlege, eventuell mal 2 kleinere Subs in den Seitenverkleidungen hinten unterzubringen. Dort wäre vom Volumen Platz.


    Dazu müsste man aber die Verkleidung modifizieren und das Blech sehr gut dämmen/dämpfen. Das ist mir zu viel Aufwand (gewesen).


    Bei 128kb/s (kein HIFI) wäre die Audio System 75.6 ein guter Kompromiss. Da könntest Du alle Lautsprecher des Frontsystems aktiv anfahren und auf einen DSP verzichten (Sie hat Hochpass/Tiefpass/Bandpass integriert). Das Rearsystem noch original über die Rearverstärker des T&G laufen lassen. Kanal 5+6 für einen Doppelschwingspulen SUB nehmen. Es wäre sogar noch etwas Geld für ein neues Frontsystem übrig. Hier ist der Einbau eher das Kostenträchtige ;)

  • Hmmm


    Wie wäre folgendes:
    1. Zwei kleine SUBs in die Seitenverkleidung (Find ich ne Gute Idee).
    2. In der Reserveradmulde 1 Verstärker für die Boxen, 1 Verstärker für die SUBs. Und alles andere was noch Platz braucht.
    3. Alle Originalboxen durch richtig gute ersetzen
    4. Lässt sich mit der Ablage (Da wo das 3. Rücklicht ist) noch irgendwas anstellen?

  • Den Thread kenn ich.
    Aber ich glaub ich fahr mal in ein Fachgeschäft wenn mein Auto da ist und sag wie ich mir das so gedacht habe mit den subs und den verstärkern und ob man mit der ablage noch irgendwas anstellen kann. Aber das war schon mal hilfreich, ich weiss jetzt wie es so ungefähr aussehen muss und was ich brauche.

  • Ja, kannst Du so machen.


    Musst nur schauen, ob durch die vielen "Geräte" die Qualität der einzelnen Geräte (limitiertes Budget) nicht zu sehr sinkt...


    Vielleicht könnte man in der Ablage die SUB Chasis verbauen. Ob das die Stabilität der Karosserie beeinflusst (beim eventuellen Aufschneiden) habe ich mir nicht angeschaut...

  • Hätte vllt 2 subwoofer zu verkaufen
    Sind Gladen SQX 08-VB wenn du bzw jemand interesse hast ---> PN

    Toyota GT86 Orange H8R, MT, Aero Paket, Pivot DWX, Valenti Smoke Taillights, Valenti Smoke Bumper, TOMEI Frontpipe, Klappenauspuff, ST XTA,
    Warte auf: Drift knob,4x Spurplatten 60mm, Rack Ends, 2x Federal 595RS-R

  • Aktiv heisst der Verstärker ist mit eingebaut ... heisst, du brauchst Strom hinten.


    Nimm lieber ein vernünftiges Zwei Wege System für vorne. Kabel etc nach hinten ziehen für nen Sub kannst du selber schneller und billiger machen als die Werkstatt. Vernünftig vorne alles zu verlegen ist zeitaufwändiger (und komplizierter)


    Und ich würde mal einen örtlichen Car Hifi Händler aussuchen (nein, nicht der MediaMarkt) und mal fragen, was er empfehlen würde ... falls möglich einen zweiten um rat fragen