Spurverbreiterung in Verbindung mit Zubehörfelgen

  • Könnte knapp werden ja - schraube sie halt mal drauf und fahre beim TÜV vorbei. Kannst ja einfach mal nachfragen :thumbup: So habe ich es auch gemacht.


    Nein, um 15er fahren zu können müßte ich ja kürzer Bolzen einpressen und das will ich nicht. Daher bin ich ohne unterwegs ...

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

  • Hallo zusammen,


    ich bin grad auf der Suche nach Felgen für den Frühling.
    Ich interessiere mich für die ASA GT-2 rot-glanz frontpoliert,


    http://www.asa-wheels.de/?site=design_details&did=35


    Da ich bis dato nur Serienfelgen gefahren bin, hab ich mich son bisschen schlau gemacht und hab mich rein gelesen
    Aber bevor ich jetzt irgendwas kaufe bzw. bestelle, wollte ich euch nochmal um Feedback bitten und belebeThread deswegen wieder.


    Geplant sind 8,0x17, ET35.
    Hier ist noch das Gutachten, da sind Auflagen aufegführt K1a und K2b aus denen ich nicht ganz schlau werde.
    http://www.asa-wheels.de/download/gutachten/file_1_524.PDF


    Ich Danke euch schonmal.

  • Hat jemand Erfahrung mit Spurplatten und den Brock Winterfelgen von Toyota? Haben diese Gießtaschen, sodass ich das DRM-System verbauten kann? Habe an 40/50 Verbreiterungen gedacht, sodass ich diese auch mit den org. Felgen fahren kann.


    Diese Felgen sind gemeint...


  • Hallo zusammen,


    ich fahre im Winter die Originalfelgen mit Spurplatten 20mm pro Seite vorne und 25 mm pro Seite hinten.


    Im Sommer hingehen 225/40 R18 Michelin PSS(Felge 8x18 ET 35).
    Ich möchte gerne Distanzscheiben montieren (vorne 10mm pro Seite und hinten 15 mm pro Seite)
    Fahrwerk Eibach pro Kit.


    Nun zu meiner Frage: müssen neue Bolzen eingepresst werden und welche sind zu empfehlen.
    Wenn neue eingepresst werden müssen, kann ich dann meine Originalfelgen mit den oben
    angegebenen Distanzscheiben im Winter weiterhin fahren oder ist es notwendig jedesmal
    beim Wechsel der Bereifung die Bolzen wieder zu tauschen?!


    Danke für eure Hilfe!

  • Kann man die 20er Platten eigentlich mit einer Sturzänderung fahren?

    GT86 TRD Schwarz - 200 PS
    KW V3 - Bastuck MSD - Bastuck ESD - Ragazzon FP
    Winter : VA -2* - HA -3* | Winterfelgen GT86 7x17 ET 43 + 25mm Spurplatten pro Seite
    Sommer : VA -2* - HA -3* | OZ Ultraleggera 8x18 ET43

  • 10er und 15er werden ziemlich sicher längere bolzen brauchen. Die 20er werden wohl die dranschraub Systeme sein in denen dann neue bolzen sind wo die Felge normal drankommt. We nn du nun längere bolzen einbaust sehen die bei den andern platten wahrscheinlich raus das kann soweit gehen das du dann die Felge da nicht mehr drauf kriegst weil die längeren bolzen zuweit aus den spurplatten stehen.
    Habe da aber keine Erfahrungen und es kommt auch auf die felgen an ob die längeren bolzen eventuell in felgentaschen verschwinden.



    Aber 8x18et 35steht doch sowieso schon recht satt im radkasten bzw nahezu bündig. Denke mit 10/15mm platten wird das da eh knapp mit dem TÜV.


    Warum sollte man die 20er platten nicht mit einer sturzänderung fahren können ?? Damit es da zu Problemen kommt müsstest du ja einen positiven Sturz fahren

  • Also ich meine die 8x18 ET43 mit 40mm pro Achse. Detailer hat ja geschrieben, das es bei ihm schon Probleme gab.


    Frag mich nur gerade wie groß der Sturz sein müsste und ob das dann noch gut ist fürs fahren. Oder eher in die richtung eisdiele geht

    GT86 TRD Schwarz - 200 PS
    KW V3 - Bastuck MSD - Bastuck ESD - Ragazzon FP
    Winter : VA -2* - HA -3* | Winterfelgen GT86 7x17 ET 43 + 25mm Spurplatten pro Seite
    Sommer : VA -2* - HA -3* | OZ Ultraleggera 8x18 ET43

  • Denke mal wenn man noch leicht etwas am Sturz dreht sollte man es schon eingetragen bekommen. Manche TÜVler nehmen es bestimmt auch ab ;)

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

  • Basti : Deine Felgen habe eine ET von 48? Dann passen die 20iger Platten bei dir auf alle Fälle würde ich sagen. Meine Felgen habe ET43 und es ist sau knapp. Bei ET48 würde ich mir da keine Sorgen machen.

    Servus,


    benötige auch andere Bolzen für 15mm scheiben für 18X8 ET48 ? OZ Formula HLT ? Würden auch 20mm scheiben TÜV-bar sein bei ET48?


    Bzw Wenn ja, kann du mir sagen wo ich die richtigen Bolzen bekomme?


    Lg,
    alexander

    GT86 Club Vienna auf Facebook - GT86 Club Vienna auf Youtube
    GT86 Asphalt Grau - HKS V2 Kompressor - FI Exhaust - Catless Frontpipe - Leder & Sitzheizung - Navi - AT - 8" Bubble shifter smoked - Innenraum Carbon Foliert - Eibach 30mm Pro Spacer - OZ Formula HLT 18x8" - Angefertigte Front- & Rückleuchten - Eibach Pro Street S Fahrwerk- Tire Lettering - Tab over AC - 200er Metallkat

  • Bei uns in AT ohne Änderungen nicht.


    Bei 8x18 mit ET42 bin ich hinten bei 50° und vorne bei 30° mit der Felgenschutzkante ca. 2 mm übergestanden und der Prüfer hat gemeint er drückt ein Auge zu, 20mm+ wäre so nimmer möglich.


    Hinten ist auch noch die Gefahr, da jeder GT / BRZ bis jetzt serienmäßig sehr schief da steht, das die Seiten nicht gleich sind.

  • Hat schon jemand 8x18 ET48 mit 2x20mm Spurverbreiterung hinten eingetragen bekommen?


    Das nicht, aber 8x17 ET35 mit 10mm Distanzscheiben pro Seite (HA), die Räder stehen schon etwas raus trotz des etwas größeren Sturzes durch die Eibach-Federn. Dem Prüfer gefiel es aber so.
    Vorn standen die Räder auch ohne Scheiben schon etwas raus, jetzt ist es vorn und hinten etwa gleich.


    8x18 mit dann ET28 sollte also auch passen. Zumindest mit kürzeren Federn.

    Zu viel Leistung verdirbt nur den Fahrstil 8)


    20140419_155438b200jpymkmb.jpg


    BRZ Sport+ / OZ Ultraleggera 8x17 ET35 / ST XTA / AGA: GTSPEC, Budde Overpipe


    GT86 3/13 - 3/18 BRZ 3/18 - solange ich noch einigermaßen elegant ein- und aussteigen kann

  • Also ich habe nun die 15mm scheiben von Eibach System 4 bestellt. OZ Formula HLT 8x18 ( ET48 ) habe ich auch bestellt. Sowie das Eibach Pro street S Gewindefahrwerk.


    Alles für Anlieferung Ende Mai. Ich hoffe das ich erstens keine Probleme bekomme das die Felgen nicht drauf passen, weil vlt die Bolzen zu lange oder zu groß sind.
    Und natürlich hoffe ich das diese nach der Tieferlegung nicht aus dem Radkasten ragen.


    updates folgen dann.

    GT86 Club Vienna auf Facebook - GT86 Club Vienna auf Youtube
    GT86 Asphalt Grau - HKS V2 Kompressor - FI Exhaust - Catless Frontpipe - Leder & Sitzheizung - Navi - AT - 8" Bubble shifter smoked - Innenraum Carbon Foliert - Eibach 30mm Pro Spacer - OZ Formula HLT 18x8" - Angefertigte Front- & Rückleuchten - Eibach Pro Street S Fahrwerk- Tire Lettering - Tab over AC - 200er Metallkat

  • Habe die Original Reifen mit den Brock B33 Felgen (schwarz poliert). Die Felgen sind 8×17 und ET 35.
    Welche Scheiben kann ich da kaufen?


    8" ET35 steht vorne bereits geringfügig raus, hinten wären rund 7-8mm (sofern dein GT86 eine Ausnahme darstellt und auf beiden Seiten korrekten Sturz hat). Also lediglich 5mm Verbreiterung.



    Also ich habe nun die 15mm scheiben von Eibach System 4 bestellt. OZ Formula HLT 8x18 ( ET48 ) habe ich auch bestellt. Sowie das Eibach Pro street S Gewindefahrwerk.
    Alles für Anlieferung Ende Mai. Ich hoffe das ich erstens keine Probleme bekomme das die Felgen nicht drauf passen, weil vlt die Bolzen zu lange oder zu groß sind.


    Für 15mm Scheiben brauchst du längere Stehbolzen. Von der Dimension her sollten sie allerdings passen.


    Ich habe Ende April einen Termin um die OZ Formula in 8" ET48 mit 20mm Scheiben hinten einzutragen. Werde ebenfalls berichten...

  • Und natürlich hoffe ich das diese nach der Tieferlegung nicht aus dem Radkasten ragen.


    Der negative Sturz erhöht sich bei der Tieferlegung vorne und hinten, wobei hinten ein wenig mehr, da gewinnst Du locker die mm die Dir bei der Serienhöhe fehlen würden.
    Vorne hast Du beim Gewindefahrwerk sicher auch mehr Spielraum den Sturz einzustellen.


    Machst Du ein Gesamtgutachten oder probierst es direkt?


    sofern dein GT86 eine Ausnahme darstellt und auf beiden Seiten korrekten Sturz hat


    Den gibt es ?!? Bzw. korrekt nach Toleranzen oder beide Seiten gleich?

  • Ich habe Ende April einen Termin um die OZ Formula in 8" ET48 mit 20mm Scheiben hinten einzutragen. Werde ebenfalls berichten...



    Hat geklappt!
    Die OZ Formula HLT in 8x18 ET48 wurden hinten mit 2x20mm Spurverbreiterungen problemlos eingetragen. :thumbup:
    (Reifen ist der Michelin Pilot Sport in 225/40)


    Sieht weniger krass aus als 8x18 ET35 vorne, wo die Felge definitiv übersteht. Aber man erkennt schon den Spurlauf:


  • Hallo Freunde,


    haben die ab Werk bestellbaren 18" OZ Ultraleggeras ET43 auch diese Aussparungen/Gießtaschen für die Original Stehbolzen?
    H&R DRM Spurplatten scheinen ja eine einfache Lösung zu sein.


    Meint ihr, dass 20mm pro Seite bei einer Tieferlegung passt? Wie kann ich das am besten vorher mal messen?


    Gruß, Marc

  • Das mit den Nuten weiß ich leider nicht.


    Ich fahre 8x18 ET48 mit 20/40er Platten und es passt ins Radhaus. Fahre aber auch Sturz.
    Es ist auch eine Sache dessen, wie tief?
    Meine Reifen verschwinden hinten im Radhaus.

  • Ich denke es wird nicht passen.. Am Dienstag wird meiner vermessen und dann kann ich dir auch sagen wie viel Sturz ich hinten/vorne fahre. Dann kann man es auch genauer sagen..

  • -2° 45' hinten o_O


    Ich denke, das is deutlich zuviel des Guten. Auch vorne bist du schon am oberen Limit.

    [color=#666666]Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

  • Auf meine Meinung musst du nach wie vor bis Dienstag warten :D
    Ich weiß nur, dass 15mm bei mir leider nicht ging, da die Taschen in den Felgen nicht tief genug sind.. Und bei 10mm musst du die Stehbolzen tauschen..

  • So der TÜV hat mir heute alles so abgenommen wie ich es mir gewünscht hatte.
    Leider habe ich hinten 2grad 19' Sturz. Mein Wunsch wäre 1grad 30' gewesen.. Problem war, dass bei meinem von Werk aus der Unterschied hinten Ca 0grad 50' war. Also war der positivste Wert der auf beiden Seiten identisch eingestellt werden konnte die genannten 2grad 19'. (Dank den verstellbaren Powerflexbuchsen)
    Also sollten deine Felgen mit den 15er Platten passen. Damit hättest du die gleiche ET wie ich bei etwa gleichem Sturz.

    Subaru BRZ Sport HKS Kompressor | Subaru WRX STi | Instagram: TeenaxJDM

    Einmal editiert, zuletzt von Teenax ()