Die fiesen Ritzen und Öffnungen

  • Ob im Frühling durch Blüten oder im Herbst durch Laub ö.ä..


    Der Subyota oder auch Toyobaru genannt, hat fiese Stellen in die sich so einigens an herabfallenden Zeug verfangen können.


    z.B. an der geöffneten Heckklappe, siehe roter Kreis:


    oder zwischen Heckscheibe und Karosserie:


    Gibt es Tipps, wie man das vermeidet oder zumindest schnell sauber bekommt?

  • Vielleicht haut mich der ein oder andere dafür, aber ich gehe regelmäßig mit dem Staubsauger darüber. Also Heckscheibe, Lüftungen und an den Seiten vorne unter der Motorhaube und Heckklappe. Das soll gar nicht erst vermatschen.

  • Um die heckklappe quasi Laubfrei zu bekommen bewährt sich seit rund 6 Jahren das TRD aero stabilizing cover.

    Soll angeblich aerodynamisch was bringen aber das mal dahin gestellt ist es einfach nur unübertroffen um den Laubeintrag zu unterbinden. Gegen Wasser und Schmutz hilft es auch, wenn auch nicht so total wie gegen Laub ;) Gefühlt jeder dritte hat so ein Cover. Ein absolutes must have und in Japan oder vlt auch den usa erhältlich.


    Edith:

    Archivbild


    9SpQiVA.jpg

  • Hab den TRD-Louver an meinem 86, dieser vermeidet (wie das Aero-Cover) schon mal eine Problemzone.
    Für die andere Problemzone würde ich wohl Blower-kun (mein akkubetriebenes Laubgebläse zur kratzfreien Vor-Trocknung nach dem Waschen) benutzen, war aber bisher noch nicht nötig...

    • 2018 Toyota 86 Kouki | Neuwagenabholung 03.04.2018 | Reines Spaßfahrzeug 04-10
    • Brembos | KW V3+ | 8x18 OZ Alleggerita HLT | 225/40R18 Michelin PSS | TRD Louver | Ölkühler | HKS Intake Duct | HKS Drop In Filter | Crawford BPB | Milltek Catback | OFT custom e-tune | smoked Valenti Revo Rückleuchten, Kombileuchte und Seitenblinker | Aero-Theke | Radium Dual Catch Can kit | Grimmspeed Haubenlifter | Wiechers Dom- und Kofferraumstrebe | kleineres, dickeres Lenkrad
    • 11,4 l / 100 km