Sylvermans GT86

  • Hallo, mein Name ist Marc (43)

    Ich habe vor dem GT86 ganze 18 Jahre einen MX-5 (BJ.92) gefahren. Hier ein Abschiedsvideo von Ihm, er hat mir sehr viel Spass gemacht:


    Durch Familienzuwachs bin ich letztendlich umgestiegen, leider war im MX-5 immer ein Platz zuwenig... Der GT86 war mir 2012 auf dem Bergrennen in Borgloh positiv aufgefallen, Toyota hatte dort einen ausgestellt und man durfte Probesitzen. 2013 folgte dann eine ganztägige Probefahrt mit einem Automatik und der GT86 entpuppte sich als würdige MX-5 Alternative. Dann im Mai 2018 habe ich den MX-5 verkauft, nach ganzen 2 Tagen im Netz :-) und habe den GT86 am nächsten Tag bestellt. Im Oktober 2018 kam er dann endlich, Silber mit Performance Paket, Alcantara und dem ganzen Gedöns was Toyota so bietet. Nur den Heckspoiler habe ich nach langen überlegungen dann doch weggelassen. Gemessenes Fahrzeuggewicht 1260Kg


    Der Wagen kam an einem Freitag zu mir, am Samstag und Sonntag wurde er Zerlegt zu Hohlraum und Unterbodenkonservierung.Ich habe dazu auch ein Video gemacht, da ich im Vorfeld leider keine HowTos gefunden hatte:




    Weitere Mods die folgten:

    Kennzeichen "geklebt" mit Bitumenband

    Rückfahrkamera

    Mittelarmlehne (Nachlieferung weil vergessen von Toyota)

    "Top Mount" Bremsleuchte

    H&R Federn (-25mm)

    Sturzkorrekturschrauben

    Kofferraumbeleuchtung gegen LED Strip ausgetauscht

    Hintere Scheiben in "Chrome" getönt

    Soundanlage von Car&Audio Hannover

    Heckablage gecleant und mit Alcantara bezogen (Car&Audio)

    Ansaugschlauch von Budde

    -Fortsetzung folgt-


    Nachfolgend ein Paar Bilder:


    "Top Mount" Bremslicht


    Freie Sicht nach hinten :-)


    Bei Car & Audio


  • Vielen Dank.

    Jetzt fehlt nur noch eine "Do it yourself Anleitung" von dir.

    Weil ich als Grobmotoriker bräuchte Hilfe beim ausbauen der alten Bremsleuchte und anbringen der neuen Variante.

    Vielleicht hast du mal Zeit und Lust und machst sowas mal. Wäre super