Antennen Delete Cover die 2.

  • Da die kleine Sammelbestellung für ADC's so gut lief (auch wenn das Lieferantenaufbauen länger dauerte als erwartet) und wieder einige Bedarf angemeldet haben geht das Cover nun in die 2.Auflage.

    Diesmal aber kommt noch etwas dazu, eine innenliegende Antenne!


    Hier einige Bilder deren Freigabe mir gegönnt wurde :)

    LEsQH50.jpg

    lqTOlib.jpg

    JxJq3n6.jpg

    mfVe5d8.jpg

    (NEIN der Kerl bin nicht ich, das ist mein Beifahrer an dem Tag gewesen :D)



    Als Resultat gibt es eine minimalistische Abdeckung des Loches der Antenne die im Alltag nicht auffällt, wasserdicht und einfach montierbar ist auch wenn etwas Fingerspitzengefühl nicht schadet.

    Der Radioempfang fällt, so ohne Antenne, natürlich weg. Aber dafür gibt es eine Lösung siehe unten.

    (Das berührt in keinster Weise das Navi/GPS da dieses über eine andere Antenne läuft)


    Hier ein Link zum Einbau-Guide:

    Klick mich!


    zur Info, Link zum alten Thread und mehr Bildern: ADC die 1.


    --------------------------------------------------------------


    So setzt sich das Kit zusammen:


    -Antenna Delete Cover, schwarz eloxiert (als temporärer Oberflächenschutz, sollte lackiert/foliert werden wozu Baumarktspraydose oder Lackstift reichen)

    -lasergeschnittene Dichtung

    -Schaumstoff (als Polsterung des losen Antennenkabels gedacht damit dann nichts klappert)

    =40€


    Option 1:

    -OEM-Mutter für nicht-Skarkfin Antennen (gibt's auch beim Händler, Preis ca. 8,50€ für die welche sie nicht schon haben)

    fach nicht.


    Option 2:

    -innenliegende Antenne

    -Originalplatine der Antenne, in 3D-gedrucktem Gehäuse verpackt, inkl. Verstärker

    -Dämmaterial zur Platzierung/Verklebung zwischen Dachhimmel und Dachblech

    -im Austausch mit euren OEM-Antennensockeln, ansonsten ggf. Mehrpreis.

    = Zielpreis ca.30€***


    *** wird in Kürze festgelegt


    -----------------------------


    Zur innenliegenden Antenne sei zu sagen das ich mich hier mit jemandem zusammen getan habe der elektrotechnisch versiert ist (für mich ein rotes Tuch) und diese Konstellation bereits im Alltag genutzt hat.

    25.03.19. Toyota Ströher hat zwei Prototypen für Versuche erhalten und kann keine Probleme feststellen. Damit würde ich die Antenne als "serienreif" deklarieren.


    Mein Anteil an dem Thema Innenliegende Antenne sind die Gehäuseentwicklung, Auftreiben der Teile, Teilevorbereitung und finden einer Person die das ganze in Serie zusammen lötet.

    Tests zweier Prototypen durch Michael Ströher stehen aktuell aus da die Gehäusefertigung nächste Woche abgeschlossen sein wird. Ich möchte nur schon einmal die Möglichkeiten darlegen und jedem Reaktionszeit bieten.


    -------------------------------


    Lt. Michael Ströher hat das Cover das Potenzial auf viele weitere Modelle zu passen da diese i.d.R. ein identisch dimensioniertes Loch im Dach haben. Diese Möglichkeiten werden immer stückweise geprüft und ggf. eine Typenliste erstellt und ergänzt.


    ###############




    Aber genug gelabert, bei Fragen Fragen, ich bitte euch euch bei ernsthaftem, firmen Interesse unten in die Liste einzutragen da ich eine Mindestmenge der Covers vom Zerspaner abnehmen muss. Bitte die Liste immer mit Kopieren und fortführen. Ich möchte die Fertigung, je nachdem wann sich genügend Teilnehmer finden, im April/Mai Starten.


    Teilnahmeliste:

    -Nickname / [hier bitte "innenliegende Antenne" ergänzen wenn gewünscht]