Einbau einer Milltek non-Resonated

  • Guten Abend liebe Mitfahrer :)

    Habe vor mir diesen Monat eine neue Abgasanlage einzubauen und bin mir momentan sehr unsicher, für welche ich mich entscheiden soll... :/


    Mein momentaner Favorit ist die Milltek non-resonated mit schwarzen Endrohren (ich weiß , dass viele Probleme mit der Milltek hatten und nicht weiß , in wie weit diese vom Hersteller behoben wurden)

    und deshalb wollte ich mal nachfragen, wo kann man diese bestellen und bekommt diese eingetragen? Kriegt man sie überhaupt eingetragen!? Habe schon bei RHD Speedmaster nachgefragt aber noch keine Antwort bekommen.


    Falls diese nicht zugelassen werden kann, würde ich die resonated nehmen, aber wie bekomme ich die einen lauter?? Mir ist sie vom Sound her ein tick zu leise..was ich aber sagen muss ist, dass ich kein Poser sein will, sondern einfach nur einen knackigen Sound haben möchte. Kann mir da von euch jemand helfen? Bin was das angeht sehr unerfahren und ehrlich gesagt Anfänger.. Vielen Dank für die Hilfe und bitte verschieben falls es hier unangebracht ist.


    Liebe Grüße Marvin

  • Nimm die Roar. Dürfte etwas lauter sein als Milltek und wird ohne Probleme eingetragen.

    Zu viel Leistung verdirbt nur den Fahrstil 8)


    20140419_155438b200jpymkmb.jpg


    BRZ Sport+ / OZ Ultraleggera 8x17 ET35 / ST XTA / AGA: GTSPEC, Budde Overpipe


    GT86 3/13 - 3/18 BRZ 3/18 - solange ich noch einigermaßen elegant ein- und aussteigen kann

  • Die hat ne ABE? Ist ja noch viel besser, also gar keine Zusatzkosten;)

    Zu viel Leistung verdirbt nur den Fahrstil 8)


    20140419_155438b200jpymkmb.jpg


    BRZ Sport+ / OZ Ultraleggera 8x17 ET35 / ST XTA / AGA: GTSPEC, Budde Overpipe


    GT86 3/13 - 3/18 BRZ 3/18 - solange ich noch einigermaßen elegant ein- und aussteigen kann

  • Hi, ich habe die Milltek non-resonated mit schwarzen Endrohren bei mit drin ;) Die muss eingetragen werden is aber kein Problem, habs bei Premio machen lassen. Die Milltek resonated hat ne ABE, musst also nicht eintragen lassen, kostet aber auch bissi mehr. Gibt sich denke nicht viel. Qualität is bisher gut, hab sie seit nem halben Jahr drin. Is aber natürlich kein Benchmark für das Teil. ;) Hatte vorher GP Performance mal angeschrieben, da ich dort dieses Jahr einen Kompressor einbauen lassen will, was er so empfiehlt. Er meinte er würde die Milltek resonated nehmen und auch ohne Bedenken empfehlen was die Qualität angeht. Also denke du kannst damit nichts falsch machen, jetzt kommt es nur drauf an, wie laut es werden soll. Ich persönlich muss sagen, ich hätte auf ihn hören sollen. Wenn im März jetzt noch der neue UEL Header und die neue Frontpipe mit 200 Zeller rein kommt, wird es mir denke ich zu laut. Werde dann sehr wahrscheinlich auf die resonated gehen, aber das sind aktuell nur Vermutungen.

  • … (ich weiß , dass viele Probleme mit der Milltek hatten und nicht weiß , in wie weit diese vom Hersteller behoben wurden) …


    Mein momentaner Favorit ist die Milltek non-resonated ...

    Hab's nicht aus eigener Erfahrung, aber beim Lesen mehreren Foren scheint der Konsensus zu sein, daß die Qualitätsprobleme, die es am Anfang mit den Milltek Abgasanlagen gab (manche Poster schrieben den Herstellernamen als "Mülltek"), mittlerweile behoben sind. Von daher wohl kein Grund keine Milltek-Anlage zu kaufen.


    Bezüglich "non-resonated"/"resonated": bei fast allen AGA-Herstellern, die die Auswahl zwischen diesen beiden Varianten bieten, hat die "non-resonated" Variante den Nachteil, daß sie oft störendes Dröhnen im Innenraum des Autos verurschacht bzw. anregt. Schon alleine deshalb wäre die "resonated" Variante die bessere Wahl. Ansonsten hat Carlep soeben seine Erfahrungen mit der "non-resonated" Variante beschrieben, wobei insbesondere seine Pläne für die nächsten Monate klarmachen, daß er wohl doch besser die "resonated" Variante hätte nehmen sollen.


    Hier im Forum kannst Du bestimmt noch viel mehr finden bezüglich Abgasanlagen. Einfach mal met dem Betreff "Milltek" suchen. Ansonsen könntest Du mal im Ami-Forum FT86club.com "Engine, Exhaust, Transmission" suchen. Die haben haufenweise Infos über so ziemlich alle Abgasanlagen.

  • Hi, ich habe die Milltek non-resonated mit schwarzen Endrohren bei mit drin ;) Die muss eingetragen werden is aber kein Problem, habs bei Premio machen lassen. Die Milltek resonated hat ne ABE, musst also nicht eintragen lassen, kostet aber auch bissi mehr. Gibt sich denke nicht viel. Qualität is bisher gut, hab sie seit nem halben Jahr drin. Is aber natürlich kein Benchmark für das Teil. ;) Hatte vorher GP Performance mal angeschrieben, da ich dort dieses Jahr einen Kompressor einbauen lassen will, was er so empfiehlt. Er meinte er würde die Milltek resonated nehmen und auch ohne Bedenken empfehlen was die Qualität angeht. Also denke du kannst damit nichts falsch machen, jetzt kommt es nur drauf an, wie laut es werden soll. Ich persönlich muss sagen, ich hätte auf ihn hören sollen. Wenn im März jetzt noch der neue UEL Header und die neue Frontpipe mit 200 Zeller rein kommt, wird es mir denke ich zu laut. Werde dann sehr wahrscheinlich auf die resonated gehen, aber das sind aktuell nur Vermutungen.

    Es gibt keine non-resonated, die man "Eintragen" lassen kann. Die normale, also resonated, hat ne EG-Typengenehmigung und braucht daher nicht eingetragen werden, dies ist jedoch keine ABE!

  • Hi

    Danke für eure Antworten :love:


    Wie ich das jetzt verstehe kann man die non-resonated eintragen lassen oder nicht??

    Gibt es dann für die resonated Version eine tüv-bare Option, um sie lauter zu machen?


    Ich habe halt nur bedenken bei der resonated, dass diese nicht wirklich lauter ist als die serienanlage, sondern doch nur den Sound verändert (hab ich gelesen, leider den Unterschied live, ausser in Videos, noch nicht gehört)

    Oder wie ist das bei der anlage??


    Bin mir deswegen recht unsicher, weil ich doch schon eine schön stimmiges Klangbild möchte und mich mit dem sound auch ein bisschen herausheben kann, aber es nicht gleich als Angeber oder Poser rüber kommen soll...


    Und wenn ich schon mal dabei bin euch mit fragen zu überfluten... Wo empfehlt ihr ne milltek zu bestellen?


    Ich brauch Hilfeeee!! :D

  • Soo...

    Wegen dem Thema Ansprechpartner hat sich nun TRC-Tuning gemeldet (habe da aus Interesse mal angefragt wegen Lieferzeit)

    und mir gesagt dass eine Milltek resonated innerhalb 3-4 Werktagen zu mir verschickt werden kann.


    Nun die Frage..habe von TRC-Tuning nicht sonderlich viel positives gehört (leider)... haben die ihre Lieferschwierigkeiten und Lieferverzüge mittlerweile unter Kontrolle??? Weil der Kundenservice antwortet schonmal innerhalb wenigen Minuten.


    Wisst ihr da was, wie bei denen die Lage ist?

  • Es gibt keine non-resonated, die man "Eintragen" lassen kann. Die normale, also resonated, hat ne EG-Typengenehmigung und braucht daher nicht eingetragen werden, dies ist jedoch keine ABE!

    Hey Doc, sry da hab ich jetzt was durcheinander geworfen. Klar EG nicht ABE, wer lesen kann ist klar im Vorteil.


    Für die non-resonated hatte ich damals eine Einzelabnahme machen lassen. Klar is teurer aber wie gesagt, ich hätte es mir sparen sollen! Der MSD kostet ca. 260€ bei Milltek, das darf ich jetzt zum Rest auch noch inverstieren, um die Anlage wieder in ein „normales“ Maß an Lautstärke zu bringen. Will ja mit dem Auto auch niemandem auf den Sack gehen, aber das ist ein anderer Thread. Würde dir vorschlagen, höre dir die Anlage erstmal live an bevor du das Geld in die Hand nimmst. Die ganzen Videos im Netz fand ich auch net besonders und als ich sie dann das erste Mal live gehört hab (bei mir in der Garage) dachte ich wow Sound is mega, aber auch mega laut. Deine Entscheidung ;)

  • Euro5 und Euro6 erlaubt keine Erhöhung bei den Lärmemissionen, wie soll eine Milltek mit einem Schalldämpfer weniger kontrollfest eingetragen werden, wo schon die „EG“ Version flüchtige Dämmstoffe hat und illegaler Weise mit der Zeit lauter wird.


    Lauter wie Serie ist aktuell gleich illegal, auch wenn es viele nicht wahrhaben wollen.


    Eventuell kommen Berichte, welche uns bekannt sind, von bereits kontrollierten Toyobarufahrern wo Kontrollen nicht positiv geendet sind, obwohl so „legale“ Papiere bei den wohlklingenden Agas dabei waren.

  • ...ich denke darüber nach, ebenfalls eine neue Milltek zu bestellen (resonated, secondary Catback = ohne Frontpipe-Ersatz und Overpipe = Typ 030, 043, 036, 037). Ich frage mich, wie Marvsche97 , ob der obere Kontakt noch aktuell ist? Das günstigste Angebot für den Typ liegt bei ebay aktuell mit Versand bei ca. 900 Euro (JD Motorsport, UK).