Zündausetzer

  • Hallo hab seid paar monaten das problem mit diesen Zündsaussetzer habe die zündkerzen vor ca. 15000 km gewechselt und seidem hab ich das Problem das bei niedriger Drehzahl unter halb/volllast die zündausetzer kommen ...und es sind keine fehler im Steuergerät hinterlegt ,toyota hat den Fehlerspeicher ausgelesen ohne erfolg und ich habe auch ausgelsen ohne erfolg und ich weiß nicht mehr weiter deswegen die frage hat jemand vielleicht ne ahnung woran es liegen kann bräuchte dringend ein rat oder tipp weil ich keine lust habe auf motorschaden oder sonst was danke schonmal im voraus 😉👍

  • Wenn der Fehler nach dem Kerzenwechsel erstmals aufgetaucht ist, dann schraub mal andere Kerzen rein.

    Bleibt der Fehler, kannst du eine Ursache ausschließen.

    Wenn Zündaussetzer öfter oder regelmäßig kommen, dann wird der betreffende Zylinder auch als Fehler angezeigt.

    Das Steuergerät kann natürlich nicht die Kerze messen. Es stellt aber -wenn der Aussetzer kommt- anhand der Kurbelwellenposition fest, welcher Zylinder betroffen ist.

    "Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

  • Hatte die alten zündkerzen wieder reingemacht die ja vorher gingen und die ausetzer waren auch da ....also kann es ja nur sein das eine Spule ein wackler hat ....

    Un wie find ich das am besten raus mit der Kurbelwellen position ?

  • Das findet dein Steuergerät heraus, wenn der Fehler oft genug auftritt.

    Ansonsten: eine Zündspule kaufen und einbauen, egal wo. So lange die Zylinder tauschen, bis der Fehler weg ist. Bleibt er, geht die Suche weiter.

    "Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

  • Ich denke ich weiß was du meinst, ist mir auch schon passiert.


    Bei war es wie folgt, auto kalt und im zweiten Gang bei sehr niedriger Drehzahl und dann gibt man plötzlich mehr Gas weil die Kreuzung an die man ranrollt frei ist. Natürlich immer noch im zweiten weil Gangwechsel beim kalten Getriebe etwas hakt.


    Seit dem mir das ein zwei mal passiert ist, halte ich einfach doch an, nehm mir die Zeit zum Gangwechsel und fahr dann an. Seit dem nicht wieder aufgetreten. Vermute das er einfach zu viel sprit oder so bekommt während er noch kalt ist (aber da haben andere sicher mehr ahnung)

  • Die zündausetzer passieren auch wenn er warm ist das der 2 te gang manchmal hackt ist glaub normal wenn er kalt ist ....hab jetzt 4 neue zündspulen reingemacht und die ausetzer sind immer noch und hatte vor paar Monaten die kupplung beim Händler machen lassen und hatte gesagt sie sollen ma fehler auslesen wegen dem besagten fehler aber sie meinten es sind keine fehler oder sonstiges hinterlegt