ESD ohne Schalldämpfer -Diskussion-

  • Um Bass zu erzeugen, braucht man Volumen. Ist bei Musikinstrumenten genauso. Einer Kesselpauke kannst du keinen Klingelton entlocken.

    Da Deine jetzige AGA kein Volumen hat, mag sie zwar laut sein, hört sich aber an wie ein furzendes Warzenschwein.


    Ist aber nur meine unmaßgebliche Meinung:D

    Zu viel Leistung verdirbt nur den Fahrstil 8)


    forum001r8jn7.jpg                                 forum0024vjmr.jpg


    BRZ Sport+ / OZ Ultraleggera 8x17 ET35 / ST XTA / AGA: GTSPEC, Budde Overpipe


    GT86 3/13 - 3/18 BRZ 3/18 - solange ich noch einigermaßen elegant ein- und aussteigen kann

  • Stimmt, die Fox war schon immer sehr Dezent. Fahr jetzt normal mit UEL, Berk FP, OEM Midpipe und normalen FOX ESD. Vielleicht werde ich doch noch einmal eine gebrauchte N1 finden um einfach für Abwechslung zu sorgen.

    Das mit den Resonanzraum stimmt ich dir zu, nur meine Erfahrung ist, dass viel mehr Resonatoren zuständig dafür sind, natürlich hilft auch ein normaler Schalldämpfer, aber der ist ma mehr oder weniger hauptsächlich zuständig für die Lautstärke. Ich glaub das der Serien FP auch sehr viel an Klang filtert.

    Liebe Grüße

  • Wollte ja auch v. a. einen mehr bassigen Klang haben aber die Invidia war mir im Innenraum viel zu krass, weswegen ich doch bei der Fox gelandet bin. 1. Linie war halt Klangbild. Fahr bitte vorher erst bei jmd. mit weil auch für einen nicht lautstärkeempfindlichen Menschen kann das zu viel sein.

  • Ok ist eine gute Idee, nur bezweifle ich das jemand hier in der Gegend ein GT86 fährt. Habe noch nie einen fahren gesehen in mein leben :D


    Eine gebraucht dürfte nicht schwer sein zu bekommen oder?

    Hängt von deinen Preisvorstellungen ab. Also nicht falsch verstehen als Angebot (solange ich nicht weiß, was mit meiner ist und was ich stattdessen dran machen kann von wegen Querschnitt/Rückstau bleibt das erstmal) aber die N1 ist inklusive TÜV nicht wirkich günstig und gilt als eine der eher hochwertigen Anlagen.

    Insofern wird es vielen so gehen, dass sie vielleicht nicht zu 100% zufrieden sind mit ihrer N1 aber halt eben schon ne ordentliche Summe dafür ausgegeben haben und für Ersatz gleich nochmal Geld in die Hand nehmen müssten. Insofern dürfte der "gewünschte Preis" nicht gerade günstig liegen bzw. es wird nicht jeder seine N! sofort "verschenken wollen".

    Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem, OZ Ultraleggera LM Graphit 8x18, JBL)
    Umbauten: MPS TurboKit (300PS/329NM), Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, HJS-200-Zeller Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, Valenti smoked, KW V3, 4.44er Achsübersetzung

  • Ist klar, ist immer ein wenig Schade wenn man was teuer kauft und dannach weniger bekommt :/ ich habe neue zun importieren gesehen um 600-700 ca :) ich würde eher auch gerne tauschen:) Hab ein paar Teile hier:) zb: Offene Ansaugung, Neue H&R Federn etc:) draufzahlen kann man natürlich auch meiner seits :) wie du es angesprochen hast mit dem Tausch und das Geld wieder in eine neue investieren, darum ist glaub ich hier auch mehr ein Tausch etc. besser:)

    Stimmt Tüv ist halt immer so eine Sache, aber such wenn keine DB killer dabei sind, ist es weniger wichtig, falls an so etwas zb liegt. Da bin ich immer locker drauf:) gibt ja ein paar die diese Dinger verloren haben zum Beispiel oder sie eventuell behalten möchten für was auch immer.

  • Horror

    Hat den Titel des Themas von „Suche einen ESD ohne Schalldämpfer“ zu „ESD ohne Schalldämpfer -Diskussion-“ geändert.
  • Klingt wie ein kaputter Traktor, aber nicht wie ein Sportwagen...

  • Sound Videos zeigen niemals den exakten Klang. Unterhalb 3k bleibt er schon Tief und hört weniger den Traktor Klang. Bei Videos kann man immer schwer Bass Tiefe hören, besonders wenn das Mikro schlecht ist, wie bei mein Handy. Da klang ohne MSD und mit ESD VIEL MEHR raspy, als mit msd und ohne esd. Ich habe noch Videos mit ESD, muss ich nur gerde noch bearbeiten, dann sehr ihr den Unterschied.

    Hier mit FOX ESD, UEL, Catted FP, Oem Miidpipe:

    DAS ist raspy!!

    Uel, OEM FP, VSD Ersatzrohr und Fox esd. Da merkt was die MidPipe macht an Klang. Das klingt nach Dose.

  • Ich denke mit der OEM FP, wird der muffler delete viel weniger an Traktor klingen bzw. auch raspy reduzieren, da ja in der oem FP ein Resonator ist, und in der catted version nicht. Wenn nicht gerade 2 Meter Schnee hier liegt werde ich auch diese Version Testen.

  • Find nur Anlagen mit ABE, sprich leisere, bin gerade e auf der Suche nach einer. Man muss halt sagen dass der GT86 auch wirklich ein rasp Problem hat, habe viele Straight pipes gehört die gut klangen. Braucht vielleicht wirklich ein Turbo dafür. Aber dass er so derartig eskaliert mit rasp hätte ich mir nicht gedacht

  • Der GT ist nun mal nur ein 2 Liter 4 Zylinder Motor. Dazu kann man nicht allzu viel Sound erwarten. Rasp ist halt je nach Setup ein Teil davon.

    Hast du dir schonmal die Roar Anlage angeschaut? Soll eine der lautesten legalen Anlagen sein.

    Wenn du ganz legal bleiben willst, dann die Roar Catback.

    Wenns immernoch zu leise wäre dann ne Frontpipe (illegal) jedoch unbedingt mit kat.


    Meiner Meinung nach muss ein „nur“ 200 PS Auto auch nicht sehr laut sein. Irgendwann stimmt die Kombination aus Klang und Leistung nicht mehr.

  • Servus,

    ich bin auch schon seit einiger Zeit an der Roar interessiert.

    Hat jemand ne Ahnung ob es klangtechnisch einen Unterschied macht ob man bei der " SPORT LINE" die mit den 104mm Endrohren oder die mit den 114mm nimmt?

    Dann gibt es ja auch noch die "CANTO PULIDO" mit 117mm Endrohren welche aber nochmal teurer ist.

    Jemand zufällig Erfahrungen gemacht?