Erfahrungsberichte gesucht: Spurverbreiterung bei Serienbereifung

  • Hallo liebes Forum,


    leider lässt mir selbst nach dem durchforsten älterer Threads die Sache keine Ruhe: Ich plane meinen BRZ an der VA und HA Spurverbreiterungen zu gönnen, da meiner Meinung nach die Serienräder doch etwas arg weit innen stehen.

    Um das agile, driftfreudige Fahrverhalten möglichst wenig negativ zu beeinflussen, möchte ich vorne wie hinten die gleiche Breite wählen, derzeit denke ich an 40 mm pro Achse (sprich rundum 20 mm pro Seite).


    Hat diese (oder eine ähnliche) Kombi jemand von euch mit den Serienrädern zusammen und noch möglichst ohne Tieferlegung verbaut und kann ein wenig über das sich geänderte Fahrverhalten berichten sowie vielleicht sogar ein paar Bilder davon posten?


    Ist das Fahrzeug weiterhin gut ins Übersteuern zu bringen? Lenkt es sich immer noch knackig und präzise? Würdet ihr es nochmal machen?

    Oder würdet ihr diesmal vllt lieber zu maximal 30 mm pro Achse (also 15 mm links und rechts) greifen, also schmaler werden?


    Ich frage mich, ob nicht auch 30 mm pro Achse wunderbar ausreichen würden, damit das Rad möglichst bündig zur Karosserie steht, könnte mir aber vorstellen, dass das einfach zu wenig ist. Was meint ihr? Zu welcher Größe besser greifen? Was sind eure Erfahrungen in Sachen Fahrverhalten und Optik?


    Freue mich über jeglichen Input und auch hoffentlich einige Bilder.


    Danke schon mal im voraus!

  • Hi Nickmann!

    Habe genau die Kombi auf meinem BRZ. H&R 40mm Pro Achse ohne Tieferlegung.

    Warum 40mm? Weil der Vor-Vorbesitzer diese schon hat eintragen lassen und es deswegen schwachsinnig gewesen wäre andere zu nehmen. Konnte die günstig für 50€ pro Achse bei Amazon bekommen.

    Zur Optik: Für mich sehr passend. Fast bündig, aber nicht übertrieben knapp. Finde die 2mm mehr pro Rad hinten, die gerne genommen werden nicht nötig. Macht den Kohl nicht fett.

    Zum Fahrverhalten: Hat sich meiner Meinung nach nicht großartig verändert. Es ist gefühlt etwas mehr Grip vorhanden, vor allem an der VA. Ich bewege meinen allerdings nicht ständig am Limit, schon garnich auf Rennstrecke/Slalom.


    LG

  • Ich bin mit den Serienrädern an der VA 20mm pro Seite und an der HA 25mm pro Seite gefahren, das ist mit Serienfahrwerk bündig gewesen und fuhr sich nicht viel anders. Dann kam das ST Fahrwerk rein inkl. Abstimmung und es war deutlich mehr Platz durch die Fahrwerksanpassung vorhanden, sah aber immer noch gut aus und fuhr sich (vermutlich zu 99% durch das Fahrwerk) viel besser. Eingetragen waren die Spurplatten erst mit OEM Fahrwerk, dann mit dem ST Fahrwerk in Kombination.

    Derzeit fahre ich OZ 8x18 ET48 mit 15mm pro Seite an der VA und 20mm pro Seite an der HA, das ist soweit auch ausgereizt ohne das etwas schleift. Damit bin ich Slalom als auch auf einigen Trackdays gewesen und es hat sehr gut funktioniert. :)

  • Wenn ich mir das hier richtig angelesen habe, es kam irgendwo in nem Fahrwerks-Fred mal glaub ich, verändert die Spurplatte den Sturz ins Negative, da der Hebel größer wird, wenn das Rad weiter außen steht. Ich bin mir da aber auch nicht mehr sicher, ob das an der VA und HA gleich auftritt und ob das stark genug ist, um das Fahrverhalten merklich zu verändern.

    Die Aussage "mehr Grip" der Vorredner könnte aber genau in diese Richtung deuten, sofern das nicht das übliche "Gefühl" ist. ;-)

    Aber die Aussage mit Vorsicht genießen. Ich hab das nur irgendwo im Hinterkopf und es ist nicht von mir. Von daher bitte auch korrigieren, wenn das Quatsch ist.

    Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem, OZ Ultraleggera LM Graphit 8x18, JBL)
    Umbauten: MPS TurboKit (300PS/329NM), Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, HJS-200-Zeller Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, Valenti smoked, KW V3, 4.44er Achsübersetzung

  • Geht mir genau so. Hab die Serienfelgen ausm Perf. Paket in Kombination mit nem V3. Da mir die Felgen viel zu weit im Radhaus standen, hab ich die 40mm Verbreiterung von H&R für VA und HA montiert. Gefühlt liegt er etwas satter, fährt sich „stabiler“ aber wirklich minimal, mein Popometer ist da nicht so gut trainiert, um wirklich nen großen Unterschied zu erkennen. Beim Driften empfinde ich es so, dass er etwas später kommt, man mehr Gas geben muss, allerdings ist das auch sehr vom Boden und der Nässe abhängig.

  • Geht mir genau so. Hab die Serienfelgen ausm Perf. Paket in Kombination mit nem V3. Da mir die Felgen viel zu weit im Radhaus standen, hab ich die 40mm Verbreiterung von H&R für VA und HA montiert. Gefühlt liegt er etwas satter, fährt sich „stabiler“ aber wirklich minimal, mein Popometer ist da nicht so gut trainiert, um wirklich nen großen Unterschied zu erkennen. Beim Driften empfinde ich es so, dass er etwas später kommt, man mehr Gas geben muss, allerdings ist das auch sehr vom Boden und der Nässe abhängig.

    Okay, aber bei dir ist das ja auch deutlich "extremer". Die Performance-Felgen sind ja glaub ein halbes Zoll breiter als die Standardräder, weswegen rein rechnerisch dies ja eher einer Spurverbreitung um die 80 mm pro Seite entspräche wenn ich mich jetzt nicht vertan hab (halbes Zoll mehr Breite = 127 mm geteilt durch zwei, da die Breite ja in beiden Richtungen von der Narbe aus gemessen sich verteilt, ergibt dann ein Plus von 63,5 mm + 20 mm Spruverbreiterung).


    Oder ist jetzt da ein Logikfehler bei mir drin? Geht vielleicht das komplette halbe Zoll auch ab Narbe nur nach innen statt nach außen?

  • glaub da hast du grad nen denkfehler.. ob die maße der pp felgen richtig sind weiß ich grad auch nicht, die sind auf der toyotahomepage wohl auch falsch angegeben...

    wenn die felgen 1/2zoll breiter sind dann dürfte das etwa 6mm pro seite entsprechen nicht 60 :D


    1zoll = 2,47cm/23,7mm. 1/2zoll = 1,235cm/12,35mm. da es sich auf beide seiten der felge verteilt sind es 6,175mm.

    es sei denn ich hab auch grad n denkfehler...


    schönes auto und farbe btw Nickmann xD

  • Oder ist jetzt da ein Logikfehler bei mir drin?

    edit

    Slide war schneller

    Gruß aus dem Bergischen Land
    Andreas


    Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.


    "Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

  • Verteilt sich denn das halbe Zoll tatsächlich gleichmäßig nach links und rechts wenn die Einpresstiefe sich nicht ändert?

    Aber ja, wenn dem so ist, dann ist die Spurverbreiterung bei 26,35 mm pro Seite, korrekt? Das wäre tatsächlich nicht sooo viel mehr :)


    Also einigen wir uns so oder so drauf, dass sich das Fahrverhalten jetzt nicht allzu gravierend verändert bzw. der Toyobaru fast genauso agil und quierlig mit dem Heck kommt als mit ohne der Spurverbreiterung :)

    Falls jemand anderer Meinung ist, gerne hier posten.


    Ach und danke Geex, kann ich nur zurück geben ;)

  • Verteilt sich denn das halbe Zoll tatsächlich gleichmäßig nach links und rechts wenn die Einpresstiefe sich nicht ändert?

    ja.

    • 2018 Toyota 86 | Neuwagenabholung 03.04.2018 | Reines Spaßfahrzeug 04-10
    • Brembos | KW V3 | Sturzschrauben | 8x18 OZ Alleggerita | 225/40R18 Michelin PSS | TRD Louver | Ölkühler | HKS Intake Duct | HKS Drop In Filter | Crawford BPB | Milltek Catback | OFT custom e-tune | Valenti Smoked Rückleuchten, Kombileuchte und Seitenblinker | Aero-Theke | Grimmspeed Haubenlifter | Wiechers Dom- und Kofferraumstrebe
    • 11,5 l / 100 km
  • Laut meiner Info haben die Performance Paket Felgen 7,5x17 ET 48

    Diese Information ist korrekt.

    • 2018 Toyota 86 | Neuwagenabholung 03.04.2018 | Reines Spaßfahrzeug 04-10
    • Brembos | KW V3 | Sturzschrauben | 8x18 OZ Alleggerita | 225/40R18 Michelin PSS | TRD Louver | Ölkühler | HKS Intake Duct | HKS Drop In Filter | Crawford BPB | Milltek Catback | OFT custom e-tune | Valenti Smoked Rückleuchten, Kombileuchte und Seitenblinker | Aero-Theke | Grimmspeed Haubenlifter | Wiechers Dom- und Kofferraumstrebe
    • 11,5 l / 100 km
  • Okay, danke!


    Hab zwischenzeitlich auch schon die 44 mm Spurverbreiterung von H&R für die HA hierliegen, da ich diese günstig bei ebay gefunden habe. Jetzt wird's halt doch 44 mm hinten und 40 mm vorne :)

    Glaub die 2mm pro Seite machen den Kohl fahrdynamisch auch nicht mehr fett und die meisten fahren ja hinten sogar 50 mm ohne Probleme.


    Vielen Dank an alle, denke der Thread kann geclosed werden :)

  • Ich fahre hinten 2,5 mm pro Seite mehr Verbreiterung als vorne, für mich ist das nicht spürbar. ;)

    • 2018 Toyota 86 | Neuwagenabholung 03.04.2018 | Reines Spaßfahrzeug 04-10
    • Brembos | KW V3 | Sturzschrauben | 8x18 OZ Alleggerita | 225/40R18 Michelin PSS | TRD Louver | Ölkühler | HKS Intake Duct | HKS Drop In Filter | Crawford BPB | Milltek Catback | OFT custom e-tune | Valenti Smoked Rückleuchten, Kombileuchte und Seitenblinker | Aero-Theke | Grimmspeed Haubenlifter | Wiechers Dom- und Kofferraumstrebe
    • 11,5 l / 100 km
  • Die Verbreiterung an sich ist für mich schon spürbar, nur die Differenz von 2,5 mm pro Seite zwischen vorne und hinten nicht.

    • 2018 Toyota 86 | Neuwagenabholung 03.04.2018 | Reines Spaßfahrzeug 04-10
    • Brembos | KW V3 | Sturzschrauben | 8x18 OZ Alleggerita | 225/40R18 Michelin PSS | TRD Louver | Ölkühler | HKS Intake Duct | HKS Drop In Filter | Crawford BPB | Milltek Catback | OFT custom e-tune | Valenti Smoked Rückleuchten, Kombileuchte und Seitenblinker | Aero-Theke | Grimmspeed Haubenlifter | Wiechers Dom- und Kofferraumstrebe
    • 11,5 l / 100 km

    Einmal editiert, zuletzt von D.K. ()

  • Moin Nickmann, kannst du mal den link für die Verbreiterung von H&R hier posten?


    Lg

    Nico

  • Moin Nickmann, kannst du mal den link für die Verbreiterung von H&R hier posten?


    Lg

    Nico

    Hi Nico,


    meinst du zum ebay-Angebot? Wenn ja muss ich dich leider enttäuschen, das war kein kommerzieller Verkäufer. Der Verkäufer der mir die Spurverbreiterung verkauft hat, hatte diese selbst nur einmal "auf Lager".


    Ansonsten findest du die Spurverbreiterung z.B. hier zu halbwegs guten Konditionen:

    https://www.sportfahrwerk-billiger.de/Artikel/H&R-Spurverbreiterung-Trak+-DRM-für-Subaru-BRZ-/index_116089_15395.html


    VG, Nickmann