Wartung Bremsbeläge und Bremsscheiben. Bremsscheiben schon beim ersten Tausch der Beläge verschlissen?

  • Hallo,


    bei meinem GT86 mit Automatik von 2012 und alles im baulichen Originalzustand sind nun bei 59000km Fahrleistung demnächst die allerersten Bremsbeläge fällig, aber noch nicht an der Verschleissgrenze. Das Fahrzeug wurde normal gefahren, verkehrsbedingt viel im Stop'n'Go mit Stau und Ampeln.

    Nun wurde mir in der Werkstatt mitgeteilt, dass auch die Bremsscheiben vorne und hinten ebenfalls kurz vor der Verschleissgrenze stünden und ausgetauscht werden müssen. Gesamtpreis etwa 800 Euro. Eine freie Werkstatt will auf Brembo wechseln und macht es dafür nur geringfügig preiswerter.


    Gleich beim ersten Belagwechsle auch die Scheiben komplett wechseln?

    Welche Erfahrungen habt Ihr und welche Werte (Abmessungen und Preise, Aufwand an Arbeitzeit) sind Euch bekannt? Hinweis: In einem anderen Thread hier werden in Bezug auf Brembo Abmessungen angegeben, die vom Außendurchmesser definitiv nicht zu meinem Originalabmessungen passen.


    Gemessene Istmaße der Bremsscheiben:

    Vorderachse: Außendurchmesser etwa 290 mm, offenbar ursprüngliche Stärke 24 mm (am verbliebenen Grat außen gemssen), derzeitige Restdicke gemittelt aus mehreren Einzelmessungen 22,45 mm.

    Hinterachse: Außendurchmesser etwa 280 mm, ursprüngliche Stärke offenbar 18 mm, derzeitige Restdicke 16,8 mm.


    Ich freue mich über Eure Unterstützung.

  • Scheiben sind an der Verschleissgrenze vorne zB Mindestdicke 22mm.


    Sollte auch eingeprägt sein, sonst im Werstatthandbuch nachschlagen



    Was die Preise angeht, musst du moch ein wenig rumhören.


    Ich find 800€ mit Montage nicht sooo teuer.


    Geht wahrscheinlich billiger(EBay)

    aber dann ist die Qualität zweifelhaft.

    Ne gute Werkstatt wird sowas auch nicht montieren.


    MFG Carsten

    Gwehrfahrdeblom Sachsenring 10/11/12/13/14/16
    denn geradeaus kann jeder :D



    Es geht nicht darum, wie schnell ein Auto ist, sondern WIE ein Auto schnell ist.
    ( überliefert von T. Schrick)

  • habe hinten recht billige bosch mit ece und vorne brembo und bin genauso zufrieden wie davor mit der bremswirkung; hat zusammen online verglichen um die 200 euronen gekostet

    und alles über 300 euro für diese arbeit finde ich persönlich übertrieben(und das würde ich auch nur zahlen wenn ich weiß dass hier sehr sauber gearbeitet wird); kannst ja mal auf youtube schauen was da wirklich gemacht wird

    dimensionen kannst du auf irgendeiner autoteile seite nachschauen, bei der vorderachse stimmt die mit 294 oder 293 nicht die mit 274 oder sowas

  • Bei mir wurden die Beläge vorne wie hinten bei ca. 65.000 gewechselt. Allerdings hauptsächlich, da mir das Quietschen auf den Keks gegangen ist. Es war noch ausreichend Material drauf. Die Scheiben waren noch in Ordnung.


    Seit den neuen Belägen quietscht es nicht mehr :-D