Reifendruckkontrollsensoren (RDK) selbt neu anlernen?

  • Hallo zusammen,


    ich hab kürzlich auf meinem 2017er Subaru BRZ die Winterräder aufgezogen. Beinahe selbe Dimensionen wie die 17-Zoll-OEM-Räder, nur andere Einpresstiefe. Reifengröße ist komplett gleich zu den Sommerrädern.
    Trotzdem hat mir mein BRZ wenige km nach dem Wechsel eine dauerhafte Fehlermeldung der RDK-Sensoren ausgespuckt (Symbol blinkt ewig lange, bleibt dann dauerhaft leuchten).


    Nun beim Händler angerufen, der letztes Jahr noch selbst die Räder aufgezogen hatte (da gab's natürlich keine Fehlermeldung). Er meinte, man muss die RDK-Sensoren nach jedem Räderwechsel neu anlernen und dass nur er das machen kann.
    Stimmt das? Kann ich die nicht selbst iwie neu anlernen? In der Bedienungsanleitung bin ich nicht so richtig fündig geworden.


    Danke!


    VG, Nico

  • Korrekt. Und dazu muss man auch nicht auf dubiose eBay-Angebote zurück greifen, sondern kann reguläre "Markenware" kaufen.
    "Alligator"-Sensoren (deutsche Bude) beispielsweise, kann mittlerweile fast jeder Reifenfritze clonen.


    Zumindest vom Equipment her. Vom Knowhow schien es bei meiner Reifenbude noch eine kleine Herausforderung gewesen zu sein.
    Zu zweit haben Sie's dann aber gepackt. ;)

  • ich klinke mich hier mal ein...
    Spannend fände ich, das ganze selbst zu machen.
    Clonen ist schon ok und hinreichend erklärt, mein Freundlicher meinte aber, dass die Räder immer auf die gleiche Position müssen, sonst kommt auch die Lampe. Er meinte auch, dass selbst dann das System sich manchmal verhakelt und neu angelernt werden muss. Die Erfahrungen hier sehen zwar anders aus, zumindest was gepostet wurde.
    In dem RDKS Fred oben wird nur auf eine Toyota SW verwiesen, einer hatte schon mal erfolglos gefragt, ob die auch beim BRZ funktioniert.
    Es gibt ja für Werkstätten auch spezielle Geräte dafür (decken die meisten Sensoren ab und können auch Subaru), was ich bisher gefunden habe, liegt aber bei ca 250 €.
    Mein Händler ist 25km weg und jedes mal deswegen hinfahren würde ich gerne sparen - auch weil ich der Schlagschrauberwut in Werkstätten nicht traue und deshalb lieber selber wechsle. Außerdem heißt das immer einen halben Tag frei nehmen oder Urlaub opfern.


    Darum die konkrete Frage: kennt wer ein günstiges Tool, das auch BRZ anlernen kann?

  • So wie es aussieht hast du unterschiedliche Codes bei den Winter und Sommerrädern. Das heißt bei jedem Wechsel müssen die entsprechenden Codes dem Steuergerät mitgeteilt werden. Das sollte auch eine Werkstatt mit Reifenservice bei dir Vorort hinbekommen.


    Babalou
    Bei Toyota Software scheitert es leider am ODB Dongle. Ich weiß es von einem Bekannten. Er hat schon einige getestet. Von billig bis zu den mittelpreisigen.
    Es wird egal sein wo du den Rad montiert da wir nur eine Kontrolllampe haben. Ist dann halt nur für die Fehlersuche einfacher wenn das Rad auch an der Stelle ist wo es programmiert wurde.

  • Guckt man hier http://reifendrucksensor.info/ und sucht nach BRZ findet man


    Sensor Hersteller: Pacific ; OE Artikel Nummer: 28103CA013


    Das mit der Suche, welches Rad denn nun den Druckverlust hat, hatte ich ja letztens schon in dem anderen Strag angerissen. Es gibt ja so kleine Schachtel, die werden mit Sensoren zum außen Aufschrauben geliefert. Wenn man Glück hat und das nicht genormete Protokoll bzw. der Aufbau der gesendeten Information dieser Sensoren ist genau so wie die der im Toyobaru eingebauten Sensoren, dann muss man "nur" acht klonbare Sensoren kaufen, immer zwei davon mir identischer ID wegen Sommer<>Winter, und denen die ID´s geben, welche die zum Gerät gehörenden Sensoren haben. Dann noch diese ID´s dem Fahrzeug beibringen und schon sieht man je Rad die Druckwerte. Oder gleich dem Auto die aufschraubbaren Sensoren anlernen. Nach murphys law: "worst case will come" scheint es jedoch ausgeschlossen, dass irgendeine dieser Handschachteln unsere Sensoren auslesen kann und auch das der Subayota die Aufschraubbaren erkennt.

    "Der BRZ ist ein Auto, dass es nicht nötig hat, aller Welt zu verkünden, wie gut es ist."


    BRandenburger Zweitürer mit Automatik zum Wohlfühlen. - Wozu gibt es viertürige Autos?


    Wegen des Genitivs heißt es WEGEN DES - nicht(!) "wegen dem" .

  • Ich habe aktuell auch mal wieder die blinkende RDKS Leuchte nach dem Wechsel von Sommer auf Winter.
    Mein Händler meinte er hätte beide Reifensätze hinterlegt so das ich nicht mehr vorbeikommen müsste sondern nur auf den ResetKnopf drücken müsste.
    Kann es sein das ich den Alarm nicht weg bekomme weil ich die Räderpositionen getauscht habe?

  • Es kann nur ein Satz hinterlegt werden - das Steuergerät hat nur Platz für 5 Sensorwerte (1x für Reserverad).


    Das mit dem Reset-Knopf geht nur, wenn die Sätze die selben IDs haben (geklonte Sensoren). Andernfalls muss bei jedem Wechsel das Steuergerät neu angelernt werden auf die neuen IDs.


    Welcher Sensor in welchem Rad ist bzw. wo welches Rad montiert wird, ist bei unserem Auto vollkommen unerheblich, auch wenn die Reifenhändler manchmal etwas anderes behaupten.

  • Selbst IDs ins Steuergerät eintragen ist auch möglich.
    Man benötigt die Toyota Software Techstream in einer relativ aktuellen Version wo halt das RDKS mit auftaucht.
    Dazu entweder das etwas teurere x-Horse Datenkabel, oder die billigeren Chinaklone dieses Kabels. Hier ist auf die Firmware zu achten, die meisten Chinahändler haben hier keinen Plan, oder wollen absichtlich bescheixxen. Die günstigtsen Kabel mit V1.x können nur die Werte lesen, aber nicht schreiben.
    Mit den neueren Kabeln V2.x die etwas teurer sind kann man auch die Rdks IDs im Steuergerät editieren.


    Ich selbst besitze noch vom Anfang ein älteres V 1.4 Kabel und habe mich dagegen entschieden die neuere Verion nochmal zu kaufen.
    Zum Fehler auslesen und einstellen der Komfortfunktionen reicht mir das weiterhin. RDKS IDs und auch Reifendruck und Temperatur bekomme ich damit auch angezeigt, man kann nur keine IDs ändern.



    Mein Fazit ist aber geklonte Sensoren benutzen und Ruhe haben. Einfaches Räderwechseln wie sonst auch damit.

    Kaffeefahrten by Ragazzo®
    Nordschleife in 17min @ VW Kübel


    "Fahr doch mal ordentlich!!!" - "Mach ich doch!" - "NEIN, nicht SO!!!"
    "Da hält sich doch eh keiner dran, und mit keiner meine ich mich!"


    "Der Sturz eine Treppe hinab ist bequemer als eine Fahrt mit meinem Wagen" -J.C.

  • Habe mir für das leidige RDKS Thema ein Ateq VT56 SE zugelegt, kann so gut wie alle erhältlichen Sensoren/Fahrzeuge programieren (keine Werbung ^^). Ist zwar ein bisschen auf der teuren Seite, aber bei 6 Fahrzeugen in der Familie finanziert sich das Teil so gut wie von selbst ;)


    Spätestens wenn man die Räder von vorne nach hinten wechseln will wird man um das neu Programieren (per ODB) nicht herrumkommen.


    Eben so halten die Akkus in den Sensoren nur ca. 5 Jahre.
    Bei meinem BRZ habe ich Alligator Sens it Sensoren in die Winterreifen gebaut und die ID´s der OEM Räder kopiert, hat auf Anhieb geklappt.

  • Also ist die Meldung, das der GT86 FL Modell 8 IDs speichern kann, eine Falschmeldung?


    Ich hab das zumindest auch so in Erinnerung (bzw. 9 IDs, wegen Ersatzrad), kann das aber nicht bestätigen, da ich nur einen Radsatz nutze...

    • 2018 Toyota 86 | Neuwagenabholung 03.04.2018 | Reines Spaßfahrzeug 04-10
    • Brembos | KW V3 | Sturzschrauben | 8x18 OZ Alleggerita | 225/40R18 Michelin PSS | TRD Louver | Ölkühler | HKS Intake Duct | HKS Drop In Filter | Crawford BPB | Milltek Catback | OFT custom e-tune | Valenti Smoked Rückleuchten, Kombileuchte und Seitenblinker | Aero-Theke | Grimmspeed Haubenlifter | Wiechers Dom- und Kofferraumstrebe
    • 11,5 l / 100 km
  • Genau was der Doktor sagt. Auch das FL 2017+ hat nur 5 Speicherplätze.
    Ich hab sogar einen Screenshot vom RDKS in Techstream, da ist das zu sehen.
    Komm ich im Moment nicht ran, auf wunsch kann ich den demnächst mal hier posten.
    Dort kann man sehen was das Rdks vom Fahrzeug so alles anzeigen könnte.


    Die Radposition ist dem GTBRZ übrigens wirklich vollkommen egal, ich hab meine geklonten Winterräder einfach irgendwo angebaut.
    Es kam überhaupt keine Kontrollleuchte bei der ersten Fahrt nach dem Wechsel von Sommer auf Winter (300km)

    Kaffeefahrten by Ragazzo®
    Nordschleife in 17min @ VW Kübel


    "Fahr doch mal ordentlich!!!" - "Mach ich doch!" - "NEIN, nicht SO!!!"
    "Da hält sich doch eh keiner dran, und mit keiner meine ich mich!"


    "Der Sturz eine Treppe hinab ist bequemer als eine Fahrt mit meinem Wagen" -J.C.

  • ... Mit den neueren Kabeln V2.x die etwas teurer sind kann man auch die Rdks IDs im Steuergerät editieren ...


    Leider ist das Erkennungsmerkmal Firmware nicht eindeutig ... Es sind Mini-VCI-Adapter mit Firmware 2.x auf dem Markt, die "trotz der richtigen Firmware" keine Werte schreiben können, da die entsprechenden Leitungen nicht an den OBD2-Stecker gelegt sind. Die Software "schreibt fleißig", beim STG kommt aber nichts an.
    Ein von mir getestetes VCX Nano funktioniert dagegen einwandfrei.
    Näheres in diesen Beiträgen:
    Allgemeines
    VCX Nano

    Grüße aus Soest
    Frank
    ------------------------------------------------------------------------------
    My cars are family members accidently living in the garage ;)
    Die schönste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Kurve

  • Hi zusammen,


    erstmal vielen Dank für Eure Antworten und die rege Diskussion. Also laut meinem Händler hat auch der Facelift nur 5 Speicherplätze.


    Für das Einspeichern der Winterrädersensoren musste ich nun knapp 25 Euro zahlen.

    Ist das wirklich so aufwändig?


    Er meinte auch, diesen Betrag müsste ich bei jedem Wechsel von Sommer- auf Winterräder bzw. umgekehrt erneut bezahlen, ist ja immer der gleiche Aufwand.

    Wie macht ihr das, wenn ihr keine geklonte Sensoren habt? Macht das ein ATU o.ä. billiger??? Bin echt nicht scharf drauf, pro Jahr dafür jedes Mal 50 Euro zu zahlen.

  • Achtung, gefährliches Halbwissen von mir :/: So viel ich weiß, nicht aufwändig, aber ganz normale "Standardsatz" für's Programmieren.

    Da ich die Reifen dort wechseln und Einlagern lasse, sind es in Summe nur ca. 35€ pro Saison (70€ im Jahr).

    Meiner Meinung nach geht das im Rauschen unter. War bis jetzt auch immer zu "geizig" um Wechseln zu lassen, aber extra für's Programmieren hinfahren sehe ich nicht ein, also lieber auch wechseln lassen.

  • Wenn ich meinen im Winter fahren würde hätte ich einfach keine Sensoren in den Winterrädern...

    • 2018 Toyota 86 | Neuwagenabholung 03.04.2018 | Reines Spaßfahrzeug 04-10
    • Brembos | KW V3 | Sturzschrauben | 8x18 OZ Alleggerita | 225/40R18 Michelin PSS | TRD Louver | Ölkühler | HKS Intake Duct | HKS Drop In Filter | Crawford BPB | Milltek Catback | OFT custom e-tune | Valenti Smoked Rückleuchten, Kombileuchte und Seitenblinker | Aero-Theke | Grimmspeed Haubenlifter | Wiechers Dom- und Kofferraumstrebe
    • 11,5 l / 100 km
  • kann ich mir nicht vorstellen...

    • 2018 Toyota 86 | Neuwagenabholung 03.04.2018 | Reines Spaßfahrzeug 04-10
    • Brembos | KW V3 | Sturzschrauben | 8x18 OZ Alleggerita | 225/40R18 Michelin PSS | TRD Louver | Ölkühler | HKS Intake Duct | HKS Drop In Filter | Crawford BPB | Milltek Catback | OFT custom e-tune | Valenti Smoked Rückleuchten, Kombileuchte und Seitenblinker | Aero-Theke | Grimmspeed Haubenlifter | Wiechers Dom- und Kofferraumstrebe
    • 11,5 l / 100 km
  • Was ich mich noch in diesem Zusammenhang seit einiger Zeit frage - und jetzt auch euch - kann man einen Sensor, der eine ID hat, umprogrammieren? Also zumindest solche, die als Klon gekauft wurden? Wird spätestens dann interessant, wenn man hier im Forum die Räder von jemandem kauft, der sich mit seinen IDs geklonte Sensoren gekauft hatte.

    "Der BRZ ist ein Auto, dass es nicht nötig hat, aller Welt zu verkünden, wie gut es ist."


    BRandenburger Zweitürer mit Automatik zum Wohlfühlen. - Wozu gibt es viertürige Autos?


    Wegen des Genitivs heißt es WEGEN DES - nicht(!) "wegen dem" .

  • Das mit der BE dachte ich auch immer.


    Hab dann allerdings von einem Sheriff gelernt, das die Auto BE nicht erlischt, jedoch ein erheblicher Mangel vorliegt.


    Somit ist eine Mängel Karte möglich, HU wird nicht bestanden.


    MFG Carsten

    Gwehrfahrdeblom Sachsenring 10/11/12/13/14/16
    denn geradeaus kann jeder :D



    Es geht nicht darum, wie schnell ein Auto ist, sondern WIE ein Auto schnell ist.
    ( überliefert von T. Schrick)