iPhone oder Samsung - welches Handy würdet ihr kaufen?

  • Das S10 kommt erst nächstes Jahr, meist Bringt Samsung die neuen Geräte zum MWC +- einen Monat.
    Das Faltbare Galaxy F wird nur ein Konzept sein und definitiv dieses Jahr nicht mehr in den Handel kommen (und später nur in kleiner Auflage).


    Ich denke, du solltest es mit dem S9 probieren.


    Bedenke nur, dass auf Android einiges anders ist und man Zeit benötigt, um sich daran zu gewöhnen.
    Vieles ist dann nicht unbedingt schlechter.

  • Bedenke nur, dass auf Android einiges anders ist und man Zeit benötigt, um sich daran zu gewöhnen.


    Das ist halt bis dato der Grund gewesen nicht umzusteigen. Inzwischen bin ich sehr neugierig.
    Das Mate 20 pro habe ich mir auch überlegt, vor allem wegen den Fotos aber auch wegen der Ähnlichkeit der UI mit ios aber ganz ehrlich, um den Preis nehme ich mir dann doch das Xr (das Mate ist mir immer noch zu groß, hat immer noch keinen 3,5mm)

  • Mate 20 Pro hatte ich auch überlegt, mich dann aber doch für das S9 entschieden und es nicht bereut. Mein Schwager hat ein Mate 20 Pro, das macht einen Hauch bessere Fotos - manchmal. Dafür bekommt er oft keine Benachrichtigung, wenn er bspw. einen Anruf verpasst hat. Der erscheint zwar in der Liste der verpassten Anrufe, er hat aber keine Benachrichtigung darüber. Das würde mich persönlich tierisch nerven...

  • Für alle Sparfüchse mal ne kleine Info:
    Wer ne Payback-Karte hat, kann derzeit bei real.de (ich glaube nur noch bis heute) auf seinen Einkauf die gesammelten Punkte durch Eingabe von drei Codes 35Fach multiplizieren!


    Ich habe mir so gestern ein iPhone XS 256 gb bei real bestellt, was dort 1.180€ gekostet hat, wenn mir die Punkte gut geschrieben werden, habe ich dann fast 200Euro an Paybackpunkten dazu, so dass ich im Endeffekt fast 400 Euro günstiger an ein Smartphone rangekommen bin.


    Die Codes und das how-to sind bei mydealz zu finden. Wer Schwierigkeiten haben sollte, kann sich aber gerne bei mir melden.

  • Bleib bei Apple, wenn du Wert auf ein schnelle, aufgeräumte und nicht überladene Software wert legst und dazu
    auch noch eine super Kamera brauchst.


    Das iPhone X mit 256 GB sollte mittlerweile auch neu/verschweißt weit unter 1000€ liegen. :rolleyes:

  • Nach langem hin und her ist es letztlich das S9 geworden. Ich hatte nochmal das XR in der Hand aber es war letztlich einfach zu groß um es einhändig bedienen zu können. Aus genau dem selben Grund ist auch das Mate 20 pro ausgeschieden, wobei mir hier der Bildschirm irgendwie besser gefallen hat.
    Was mich wirklich überrascht und auch kurz verunsichert hat, ware die Xiaomi Handys. Hatte kurz das 8 pro (oder so ähnlich) in der Hand... WOW... für eine Marke von der ich noch nie im Leben was gehört habe echt beachtlich.
    Wie gesagt ist es letztlich das S9 geworden. Ganz eingewöhnt habe ich mich noch nicht und vermisse auch hier und da schon mal das IOS. Vom Formfaktor ist das S9 genau richtig. Hätte es ein iPhone in diesem Format mit Klinkenstecker und (min.) 128 gb zu einem vernünftigen Tarif, hätte ich eher dort zugeschlagen.


    Was ich noch nicht ganz gechekt habe, ich habe im Handy eine Speicherkarte drin, die auch erkannt wird, nur wie nutze ich die Karte wie meinen Systemspeicher? Oder muss ich wie bei Windows Dateien gesondert hin verschieben?

  • Man kann die SD-Karte auch als direkte Erweiterung ohne Grenzen des internen Speichers verwenden.

    Zitat

    Hilfe für Android: SD-Karte installieren und in Ihrem Android-Gerät verwenden - Schritt 2: SD-Karte aktivieren

    • Nachdem Sie die SD-Karte eingelegt haben, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
    • Tippen Sie darin auf Einrichten.
    • Tippen Sie auf den gewünschten Speicher.

      • Mobiler Speicher:
        Sie können die SD-Karte sowie die darauf befindlichen Dateien wie Fotos und Musik in einem anderen Gerät verwenden. Das Verschieben von Apps in den mobilen Speicher ist nicht möglich.
      • Interner Speicher:
        Sie können Apps und Daten nur für dieses Gerät speichern. Wenn Sie die SD-Karte in einem anderen Gerät verwenden, wird die SD-Karte formatiert und alle darauf befindlichen Daten werden gelöscht. Anschließend können Sie sie in einem anderen Gerät verwenden.
    • Befolgen Sie die Schritte auf dem Bildschirm, um Ihre SD-Karte einzurichten.
    • Tippen Sie anschließend auf Fertig.
  • Da fangen die Themen an über die ein iOS-Jüngling nicht nachdenken braucht :whistling:


    Trotzdem Glückwunsch zu deinem neuen Spielzeug, du kannst uns ja mal auf dem laufenden halten wie du auf längere Sicht
    ohne den Apfel klar kommst :thumbsup: