Schneeketten von RUD

  • Hallo,
    ich will mir Schneeketten für den Winter kaufen, aber ich bin noch am überlegen von welcher Marke ich mir welche kaufen soll, denn ich habe mal was von der Marke RUD gehört, dass sie anscheinend sehr gut sein soll und habe mich dann auch direkt hier https://www.cotesys.org/schneeketten-rud/ informieren lassen, aber ich weiß es halt nicht. Vielleicht gibt es ja noch andere Marken die gut sind und auch empfehlenswert sind. Also habt ihr da mit irgendwelchen Ketten schon gute oder schlechte Erfahrungen gemacht? Könntet ihr mir paar Sachen berichten
    Danke im Voraus!

  • Hmm,


    ich leihe mir die vom ADAC und kaufe die dann wenn ich sie benutze.
    Ist mir bis jetzt 1x passiert - da haben die Ketten das gemacht was sie sollen, und danach habe ich die nie wieder benutzt.


    Einzig: Die Ketten vom Unimog sind mir in Erinnerung, aber die musste ich auch nur einmal im Sommer aufziehen :whistling:

    GT86 Schalter, Pearl White, TRD komplett incl. ESD, Alcantara Rot, JBL Sound, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung, Blinkerbirnen chrom, Haubenlift, 225/18, TRD Domstrebe und Öldeckel, Toyota DoorLights, Cargoliner, BuddyClub RL, 3M Lock Kennzeichen, Heckscheiben foliert, AP Bremsanalge uvm.
    man ist nie fertig -> Turboumbau mit rund 430PSund 500Nm derzeit....
    Hier direkt zu meinem:

  • RUD kenne ich nur von der Herstellung von Anschlagmitteln für (schwer)Industrie.
    Wenn Du vorhast einen Öltanker anzuheben oder eine Tunnelbohrmaschine den Gotthard hochzuziehen, dann ist RUD Dein Ansprechpartner.


    Wenn die 400t Schäkel herstellen können, dann wohl auch Schneeketten. Aber bitte auf pinke Farbe achten, d.h. es sind Sicherheitsketten, die sich nicht längen ;)