Navi findet keine Satelliten

  • Moin,
    wir haben in letzter Zeit mit unserem 13er GT das Problem, dass er nach dem losfahren keine Satelitten findet und uns bereits nach einigen Metern auf einer völlig anderen Straße vermutet. Das ganze dauert dann 20-30 Minuten und er hat wieder welche. Der Wagen steht in einer Garage und das Navi wird kurz nach befahren der Straße gestartet.


    Das Problem haben wir die letzten Fahrten fast jede Fahrt gehabt. Die einzige Veränderung ist, dass der Wagen mittlerweile nur so alle zwei Wochen bewegt wird.


    Hatte das Problem schon jemand bzw. jemand eine Idee was man da machen kann? Nervt nämlich tierisch!


    VG
    Christian

  • Moin.
    Sowas ähnliches hatte ich auch schon. Allerdings war das hier schnell behoben, weil das Kabel von der GPS Antenne nicht ganz eingesteckt war. Zuvor wurde eine Rückfahrkamera eingebaut. Also mal ganz doof gesagt, überprüfe doch mal, ob das Kabel noch ordentlich angeschlossen ist. Evtl hat sich hier etwas gelöst und hat im kalten Zustand keinen Kontakt.

  • Ich hatte das Problem auch mal,allerdings nur auf einem Stück der A4 zw. Köln und Aachen, ca 30-40 km lang.
    Toyota Navi wusste nicht mehr richtig, wo es war.Habe vermutet,dass KArtenmaterial bereits veraltet war(??),weil die A4 mal etwas "verlegt" wurde.
    Sonst habe ich das Problem nie.

  • Ich habs auch ab und zu, aber nie für 20 bis 30 min, sondern eher für höchstens deren fünf. Wobei es sicher auch drauf ankommt, wo man fährt - also zum einen Häuserschlucht vs. Landstraße, und zum anderen - wie KGT ansprach - ob das Navi vermutet, dass man "abseits der Strecke kurvt" (weil Kartenmaterial zu alt).