Heckklappe FL an VFL

  • Da ich letztens mit Hagelschaden beglückt wurde, steht nun evtl. auch ein Austausch der Kofferraumklappe an und da kam mir folgender Gedanke:
    Ich könnte die Gelegenheit nutzen um nun doch noch den FL-Spoiler an meinen GT (2012er) zu bekommen.
    Idealerweise würde ich dann von der Werkstatt gleich die FL-Klappe ordern lassen (vorgebohrt und mit den zwei kleinen Stanzungen für den Mittengummi des Spoilers). In Anbetracht des aufgerufenen Preises für den Spoiler an sich, werde ich mir den aber anderweitig besorgen (hier nachfragen, speedfactory usw.)


    Nur um sicher zu gehen, wollte ich dabei nachfragen, ob die Halterungen usw. identisch geblieben sind seit 2012? Vielleicht hat ja wer die Info :)

  • Kurze Frage, da sich der Händler ein bisschen ungeschickt mit der Teilesuche anstellt:


    An einer der FL-Fahrer (Spoilerfahrer), hat zufällig mal wer für mich die Teilenummer der FL-Heckklappe?

  • Bräuchte leider die Toyota-Numme ;(
    Habe zwar US-Nummern gefunden, aber eine "Europäische Bestätigung" wäre mein Ziel.


    Hintergrund: BRZ-FL-Klappe sind für beide Ausstattungsvarianten (mit und ohne Spoiler) die gleichen Nummern, d.h. es muss nachträglich gebohrt werden.
    Toyota hat für Varianten mit und ohne Spoiler verschiedene Nummern, weshalb ich mir erhoffe, dass mit der richtigen Nummer das Bohren nicht mehr nötig ist. Sicher bin ich mir nicht (Sind nur US-Nummern bisher) und der Händler lässt sich auch zu keiner handfesten Aussage hinreißen. Daher die Hoffnung, dass ein User hier mittels seiner Fahrzeugidentnummer beim Händler die Teilenummer für sein Fahrzeug mit Spoiler mitteilen kann. Dann wird es definitiv die richtige Nummer sein.

  • Habe nun dank Hilfe eines anderen sehr netten Mitmenschen eine Teilenummer bekommen. Mal sehen ob alles passen wird :whistling:


    So, alles montiert und endlich gefällt mir auch das Heck, so wie die Front 8o

  • Tagchen eyedol,


    sehe jetzt erst, dass du das echt durchgezogen hast und auch ein Foto hochgeladen hast. Da fehlt das Treffen im Sommer ... Oops jetzt ist da sogar ein zweites Foto, war eben nicht zu sehen.
    Wie/was hast du denn genau bestellt? Und wie teuer war es? Wie schlimm schätzt du es ein, wenn man eine alte Heckklappe nimmt und es mit der versucht den facelift Heckpoiler drauf zu setzen? Aber gut, ich hatte auch mal an nem alten Opel versucht Bohrungen zu "spachteln", sah bescheiden aus.

    "Der BRZ ist ein Auto, dass es nicht nötig hat, aller Welt zu verkünden, wie gut es ist."


    BRandenburger Zweitürer mit Automatik zum Wohlfühlen. - Wozu gibt es viertürige Autos?


    Wegen des Genitivs heißt es WEGEN DES - nicht(!) "wegen dem" .

  • Und bin immernoch zu frieden mit der Optik :D


    Bestellt habe ich
    die passend-gelochte Heckklappe des FL-Modells (ca. 450 EUR netto)
    den Heckspoiler von FTspeedfactory (~550 EUR mit Zoll usw)
    2 Klippse zur Spoilerbefestigung (~6EUR)
    4 Mutter zur Spoilerbefestigung [~5 EUR)
    4 neue Gummi-Abdeckkappen für die Löcher, da die alten sind zu klein sind (zusammen < 20 EUR)
    1 Schutzfolie für die Gummi-Stütze des Spoilers (~ 1 EUR)
    Dazu kam Lackierung von Heckklappe (350) und Spoiler (100).
    Heckklappe, deren Lackierung und Montage ging in der Teilkaskosumme auf und den Rest habe ich zugezahlt (also über den Daumen gepeilt 700).


    Der Spoiler bei einem deutschen Toyota-Händler bezogen kostet dort 1000 EUR NETTO zzgl Händleraufschlag (~10%) und natürlich der MwSt... und der muss dann vermutlich auch noch lackiert werden. Dagegen ist der Preis von ft86speed-dingens ein Schnäppchen :)


    Den FL-Spoiler auf die gelochte VFL-Klappe zu setzen ist wohl machbar, aber der Kauf einer neuen passenden Klappe + deren Lackierung ist der einfachere und vielleicht auch günstigere Weg. User 860 meinte glaube mal 1000Eur in den Raum geworfen zu haben fürs schweißen aller Löcher und anschließender Lackierung. Details kannst sicherlich bei ihm erfragen.
    Anmerkung: Im US-Forum war auch ein 3D-Modell der Klappe ersichtlich (aus dem Änderungsdokument zum FL-Modell) und dort waren zusätzliche Versteifungen eingebracht an den 4 Befestigungsschrauben, die die VFL-Klappe nicht hat. Der FL-Spoiler wiegt auch gut 1.5kg mehr als der VFL-Spoiler, wenn ich mich recht errinner.


    Eine Sache noch zu den Gasdruckstoßdämpfern für die Klappe: für den neuen FL-Spoiler sind die einen Tick zu schwach (das FL-Modell hat stärkere verbaut), was aber den Vorteil hat, dass wenn man die klappe aus 10cm Abstand fallen lässt, schnappt sie zuverlässig ins Schloss. Kein Nachdrücken von oben erforderlich :)