Stückzahlen GT86 Shark

  • Ich kann dir die Subaru BRZ Stückzahl des Shark Modelles nennen. Der wurde 2017 von Subaru in einer 100er Serie als Sondermodell gebaut und hieß im Original "Cool gray Khaki Edition". Basis ist der BRZ STI Sport. Kunde Toyota fand den ziemlich gut, das sie nach Auslaufen der Serie ebenfalls welche bei Subaru bestellt haben.


    Hier ein Auszug aus dem originalem BRZ Japan Prospekt.
    Datei von filehorst.de laden
    Datei von filehorst.de laden
    Datei von filehorst.de laden

  • "Es ist mir egal, dass ein Ford Focus RS mit seinen über 300 PS ab Werk bessere Rundenzeiten stanzt, das hier macht einfach so viel mehr Spaß! Wenn der RS eine Flasche Tequila ist, wäre der GT86 Single Malt Scotch Whisky. Klar eignet sich der Tequila besser dazu, möglichst schnell für möglichst wenig Geld betrunken zu werden, aber Gentlemen und Genießer greifen aus Gründen der Trinkkultur dennoch lieber zum Whisky." (Heise.de Fahrmaschinenbau)

  • Ich kann dir die Subaru BRZ Stückzahl des Shark Modelles nennen. Der wurde 2017 von Subaru in einer 100er Serie als Sondermodell gebaut und hieß im Original "Cool gray Khaki Edition". Basis ist der BRZ STI Sport. Kunde Toyota fand den ziemlich gut, das sie nach Auslaufen der Serie ebenfalls welche bei Subaru bestellt haben.


    Hier ein Auszug aus dem originalem BRZ Japan Prospekt.
    Datei von filehorst.de laden
    Datei von filehorst.de laden
    Datei von filehorst.de laden



    ok, aber war das die Frage? ;)


    LG

  • Warum muss ein Subaru Insider eigentlich immer den Wissensdurst der Toyotafans stillen :thumbsup:


    Das Produktionslos bei Subaru umfasste nach meiner Kenntnis 500 Fahrzeuge die im Februar/März 2018 in einem Rutsch gebaut wurden. In Japan wurde der offiziell nicht angeboten. Die 100er Sonderserie des BRZ wurde im Dezember 2017 produziert.


    Also wenn oben in dem netten Bildchen (GT86, Drehzahlmesser, GT86drivers.de) nicht bald mal ein BRZ abgebildet wird gibts keine Infos mehr für die Toyota jünger (Schmoll, :P)

  • Warum muss ein Subaru Insider eigentlich immer den Wissensdurst der Toyotafans stillen

    Du bist halt der Toyobaru-Guru. Da faellt dann leider auch mal Toyota-Wissen bei ab!


    GT86drivers.de

    Gibt ja auch brzdrivers.de ...

  • Danke für die Blumen Twin, mit Subis kenne ich mich halbwegs aus, von Toyota Technik habe ich leider relativ wenig Ahnung. Gibt noch einige Leute aus der Subi Szene die noch viel mehr Detailwissen zu unserem Schätzchen haben. Diese finden sich aber hier leider nicht wieder da der Subaru Bezug in dem Erscheinungsbild hier komplett fehlt. Das verstehe ich ja leider bis heute nicht (habe schon reichlich (offizielles) Material für die Webside und FB zur Verfügung gestellt) No Chance, ist hier offensichtlich nicht erwünscht. Für "one Family" eigentlich schade. Für die engagierten Subi Leute ein Haufen Mehrarbeit, da man bei jedem Neuling hier bzgl. Basis Infos von vorne anfängt.


    Vielleicht mal eine Anregung für die "Indianer". Because we are one Family, also macht mal :-)

  • Warum muss ein Subaru Insider eigentlich immer den Wissensdurst der Toyotafans stillen :thumbsup:


    Das Produktionslos bei Subaru umfasste nach meiner Kenntnis 500 Fahrzeuge die im Februar/März 2018 in einem Rutsch gebaut wurden. In Japan wurde der offiziell nicht angeboten. Die 100er Sonderserie des BRZ wurde im Dezember 2017 produziert.


    Also wenn oben in dem netten Bildchen (GT86, Drehzahlmesser, GT86drivers.de) nicht bald mal ein BRZ abgebildet wird gibts keine Infos mehr für die Toyota jünger (Schmoll, :P)



    Du, ansich habe ich auch nichts mit Toyota am Hut :D , bin eher Subaru Fan, aber der Shark war für mich das beste Gesamtpaket.. :thumbsup:


    Danke für deine Recherche!



    LG

  • :thumbsup:


    Preis Leistung ist Top beim Shark (Toyota will mir einfach die Bremsanlage alleine nicht für 1.900 € verkaufen, heul, jammer). Da kannst Du Dich freuen, so ein seltenes Stück zu haben, Glückwunsch.


    Die die mich kennen wissen das es mir gar nicht darum geht, wer Fan welcher welcher Marke ist (wir haben das selbe Hobby und den selben Spaß). Es geht darum das man doch das Erscheinungsbild auf Portal/webside/Forum auch mal den Bedürfnissen der Subarufans angleichen kann (schließlich möchte man ja auch was von den Subi Leuten haben, Tipps, billigere Ersatzteile, Service, etc.). Ich nenne das Willkommenskultur. Ist nicht lebenswichtig aber eine nette Geste (die Japaner ja auch auszeichnet).


    z.B. finde ich es von der Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Subaru eine tolle Geste, das sie für ein Subaru Event auf dem auch GT86 Fahrer eingeladen waren, extra Sticker gedruckt haben wo auch beide Autos "GT86 und BRZ" drauf sind. Das ist im Sinne von "one Familiy" und sorgt dafür das sich alle gleich wohl fühlen (Willkommenskulter). Ich weiß, ist hier und generell bei uns ein schwer verständliches Thema. Aber ich (und auch viele andere) fänden es klasse.

  • Danke für die Blumen Twin, mit Subis kenne ich mich halbwegs aus

    Gerne. Und "halbwegs"? Das Understatement des Jahres!!


    Aber das muss wohl an der Dominanz der Toyos in D'land liegen - also rein Stückzahl-mässig. Hier in den Staaten ist das ganz anders, aber hier haben Subis auch einen anderen Stellenwert. Und die Toyobarus werden hier einfach markenneutral als the Twins bezeichnet (auch wenn es mittlerweile Drillinge sind).

  • Die Farbe scheint generell im Moment sehr beliebt zu sein, besonders bei Skoda. Hat ein bisschen was von Grundierung.



    Aber allein der Spaßname Sharknado Edition macht den Kauf schon fast lohnend :D


    Und als Liebhaber von wirklich guten anspruchsvollen Filmproduktionen natürlich ein muss. :thumbsup:




    Irgendwie haben die Subaru-Leute nicht die richtige Marketingstrategie. Von der Sharknadoedition gab es sogar ansprechende Plakate an der Straße.

    "Cool gray Khaki Edition" kommt irgendwie nicht so gut. :thumbdown:


    Aber das es immer mehr Autos in dieser ähnlichen Farbe gibt ist mir auch schon aufgefallen. Vor ein paar Tagen fuhr ein ganz neuer Honda Type R in der Farbe an mir vorbei.
    Das Auto macht wirklich Eindruck. So sehr das ich schnell im Internet nachschauen musste ob ich vielleicht was falsches gemacht habe.
    Aber er hat eine billigere Festsattelbremse vorne. (Pfui)
    Hinten noch nicht mal eine belüftete Bremsscheibe.(Schüttel)
    Hinten eine Schwimmsattelbremse (würg)
    4 Türen (Schauder)
    Frontantrieb (Aaarrgghhh)


    Also für den Preis gibt es nichts besseres als den GT86. Wer würde z.B. einen Gazzoo-Yaris für das gleiche Geld kaufen?
    Trotz Nürburgring-Testet und vor Ort entwickelt (was ja jetzt bald häufiger vorkommen wird laut Toyota-Racing)

  • Gestern zufällig beim Toyota-Händler gewesen und mal aus Interesse das Thema angesprochen, da überall ja nur von "limitiert bis März 2018" geredet wird. Er meinte nur, dass anfangs wie für den Tiger 30 Stk. für Deutschland geplant gewesen wären. Wie viele es geworden sind "Müsste ich mal nachhaken."


    Als ich Mitte letzten Jahres beim Toyota-Händler war (ich wollte da bereits den BRZ) und er mir vom Shark erzählt hat, hätte ich FAST dort schon ne Vorbestellung gemacht... ABER der Händler hatte mir dem in "...genau wie ein weißer Hai, grau-seidenmatt... der sieht echt GEIL aus..." beschrieben. Hab dann nochmal überlegt und durch ne Geschäftsreise konnte ich in der folgenden Woche net unterschreiben... Als ich dann die ersten Bilder in dem glänzenden Grau gesehen hab, war ich gottfroh, dass ich es nicht nachgeholt hab und mir den schwarzen BRZ geleistet hab.


    Echt top Paket, vor allem mit der Bremsanlage... aber die Optik hätte mich glaub verdammt schnell angekäst. Leider nicht meins, das glänzende Grau, aber Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden :)


    Grüßle,
    Lenny Jei

  • Na klar ist Toyota hier in D deutlich größer, macht mehr Werbung, etc. Alles OK und gut und ich freue mich auch über jeden verkauften GT 86. Aber sollten nach diesen Business Kritierien eine Private Interessengemeinschaft gestaltet sein (der auf Privater ebene dann eher den Nutzwert blockiert als nützt). Marketing = für dumm verkaufen, Vertrieb = an Dumm verkaufen. Davon sind wir hier doch weit, weit entfernt :-)


    Ok ist off Topic, aber vielleicht denkt mal ein verantwortlicher darüber nach "Willkommenskultur", "One Familiy"


    Um beim Thema zu bleiben: Die Japaner haben da Marketingtechnisch ganz andere Empfindungen :-))))) Warum Sie ein Modell BRZ GT nennen finde ich auch lustig.


    Die Cool Gray Khaki BRZ werden in Japan eine gute Kapitalanlage mit Spaßfaktor. Die waren in "Minuten" verkauft.

  • Ich kann dir die Subaru BRZ Stückzahl des Shark Modelles nennen. Der wurde 2017 von Subaru in einer 100er Serie als Sondermodell gebaut und hieß im Original "Cool gray Khaki Edition". Basis ist der BRZ STI Sport. Kunde Toyota fand den ziemlich gut, das sie nach Auslaufen der Serie ebenfalls welche bei Subaru bestellt haben.

    Gab es den dann nur in Japan?
    Bin aktuell auch ziemlich an einem neuen Auto interessiert. Ein BRZ mit Brembo-Bremse könnte sich ziemlich weit vorne auf meiner Liste positionieren. Dachte immer, Subaru vertreibt in Europa das Performance Paket nicht. (Warum auch immer)
    Stimmt das?

  • Hi Florian,


    ja leider ist das so, das Subaru im EU Markt (okay die Briten gehören ja noch dazu, deshalb klammere ich die mal aus) den BRZ nicht mit der Brembo Festsattelbremsanlage anbietet. Hier musst Du die Anlage selber nachrüsten oder einen GT86 mit der Option Performance Parket ordern.


    LG