Wohin mit dem externen Navi?

  • Hallo, Leute!
    Ich habe mir ein externes Navi (Gramin) zugelegt und bin mir über den optimalen Montageort unschlüssig. Ich hätte gern gute Sicht aus dem Auto und gute Ablesbarkeit, also ohne lange von der Straße wegschauen zu müssen. Idealerweise sollte es nach dem Einbau auch noch eingermaßen aussehen. Bleibt die Frage: Mit dem Standfuß an die Scheibe, auf das Armaturenbrett oder mit Brodit Halterung vor die Mittelkonsole?
    Habt ihr irgendwo Bilder von euren Einbauten? Vom Einbau mit Brodit Arm habe ich hier welche gefunden, aber gibt es auch irgendwo Bilder vom Einbau an der Scheibe oder anderswo? Oder macht das keiner, weil es völlig panne wäre?

    # 8,1 l/100 km
    GT86 MY18, Pure red, Leder-Alcantara, Brembo-Bremse, Sachs-Dämpfer, 17x7,5 mit Michelin PS4, Rückfahrkamera, getönte Außenspiegel, Garmin Navi, Wunschnummernschild, Glücksschwein

  • Ich habe meinen kleinen Tomtom IQ one am Beifahrer Kniepolster, ich habe eins der selbstklebenden runden Saugnapfandockdinger auf das Polster geklebt, hält seit Jahren und stört den Beifahrer wenig bis gar nicht, gibt mir weiterhin freie Sicht nach außen und der Blick nach unten zur Seite ist weniger ein Problem als man denkt, das Navi redet ja mit einem ;).

    J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
    Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
    満月-86

  • Ich hab die Brodithalterung vor / seitlich der Luftduesen. Passt und haelt perfekt und ist hoch genug, dass man nicht zu weit von der Scheibe weggucken muss. Nebeneffekt, das Navi / Telefon kann man mit der Klimaanlage immer schoen kuehl halten.


    Mein seeliges TomTom Go30 konnte ich gaaaaanz vorne unten links in die Windschutzscheibe klemmen - das war die beste Position, aber so kleine Navis gibt es ja nicht mehr.

  • Schau Mal in meinen Showroom ...da gibt's ein Bild vom Cockpit mit der Navihalterung in der linken der mittleren Lüftungen. Ich hab auch Garmin, da gibt's was im Zubehör von denen...
    Hier Mal der amazon-Link: Garmin Lüftungshalterung für nüvi bis 12,7cm (5 Zoll) https://www.amazon.de/dp/B00B5…_r_cp_apa_i_NVWaBbX39754J

    _________________________________________________
    Suzuki Swift Sport Bj. 2018

    Dacia Logan MCV II Bj. 2015

  • Lüftet die Lüftung dann auch noch? Ich habe ganz gern frische Luft im Gesicht und nutze die Lüfter ständig.
    Seitenfrage: Wo hast du denn den Schleudersitzaufkleber her? So einen suche ich auch :D

    # 8,1 l/100 km
    GT86 MY18, Pure red, Leder-Alcantara, Brembo-Bremse, Sachs-Dämpfer, 17x7,5 mit Michelin PS4, Rückfahrkamera, getönte Außenspiegel, Garmin Navi, Wunschnummernschild, Glücksschwein

  • Lüftet die Lüftung dann auch noch? Ich habe ganz gern frische Luft im Gesicht und nutze die Lüfter ständig.
    Seitenfrage: Wo hast du denn den Schleudersitzaufkleber her? So einen suche ich auch :D



    Die Lüftung lüftet noch, es bläst halt ums Navi herum....je nach Größe des Navis wird's dann schwer mit der Luft im Gesicht ;)


    Den Schleudersitz gibt's hier: https://everythingvinyldecal.com/

    _________________________________________________
    Suzuki Swift Sport Bj. 2018

    Dacia Logan MCV II Bj. 2015

  • Hattest du das hier gelesen?
    http://forum.brzdrivers.de/ind…&postID=281338#post281338


    Da ich normalerweise nicht drauf schaue, sondern nur die Ansage nutze, ist das kein Problem. Aber wenn ich etwas eingeben will, kann ich es in die Hand nehmen, was ich viel angehmer finde, als wenn es irgendwo dran pappt. Abgesehen davon halten die Saugnäpfe bei Hitze nicht lange.

    "Der BRZ ist ein Auto, dass es nicht nötig hat, aller Welt zu verkünden, wie gut es ist."


    BRandenburger Zweitürer mit Automatik zum Wohlfühlen. - Wozu gibt es viertürige Autos?


    Wegen des Genitivs heißt es WEGEN DES - nicht(!) "wegen dem" .

  • Also diese Saugnäpfe mit dem Kipphebel halten bombig, da kann man Klimmzüge dran machen. Problematisch sind bei Hitze nur die ohne Kipphebel.


    Der beste Platz ist meiner Meinung nach links unten an der Scheibe. Man braucht dann den Kopf nicht zu bewegen und das Navi stört nicht die Sicht nach vorne.

  • Danke, Leute! :thumbsup:


    Ich probier mal verschiedene Dinge aus. Zuerst die kostenneutralen Tips ^^

    # 8,1 l/100 km
    GT86 MY18, Pure red, Leder-Alcantara, Brembo-Bremse, Sachs-Dämpfer, 17x7,5 mit Michelin PS4, Rückfahrkamera, getönte Außenspiegel, Garmin Navi, Wunschnummernschild, Glücksschwein

  • Da mein Navi leider nicht mehr aktuell und Toyota zu teuer bei den Updates ist, nutze ich mein Handy zur Navigation, diese wird mit 2 Doppelsaugnäpfen auf den Monitor gesetzt - passt genau - (Motorola G5+) und hält bombenfest. Ist auch bei ner Nutzung von Torque für mich eine optimale Platzwahl -20 cm Ladekabel von der USB Dose ist wirklich kaum zu sehen-
    Diese habe ich gekauft: https://www.ebay.de/itm/6er-Se…ksid=p2060353.m2749.l2649

  • Rückmeldung:


    Jetzt ist die von dave_man empfohlene Garmin Lüftungshalterung montiert. Ich habe sie an der Innenseite des rechten Lüftungsschlitzes der Mittelkonsole angebaut und kann damit den linken Mittellüfter weiter frei einstellen, was mir wichtig ist. Man kommt auch noch an die Stellräder der Lüfter.


    Pro:
    - Paßt.
    - Navi bleibt in Position.
    - Gute Ablesbarkeit.
    - Radio (und Rückfahrkamera!) -Display ist frei.
    - Kabelführung stört optisch nicht (habe das Kabel über die Halterung, dann auf der Beifahrerseite nach unten geführt und unter die Plastikverkleidung der Mittelkonsole gesteckt).
    - kann mir weiter aus der Lüftung den Fahrtwind ins Haar wehen lassen :thumbsup:
    - Cockpit sieht mit dem extra Bildschirm irgendwie cooler aus, alles so um den Fahrer herumgebaut 8o
    - Subaru hat mitgedacht und eine Kabeldurchführung am Rand des Mittelfaches eingebaut, so daß es keine Probleme mit dem Deckel/der Mittelarmlehne gibt. Top ^^


    Contra:
    - Gesamtkonzept etwas wackelig. Hängt halt alles an einer Lüfterlamelle aus Plastik.
    - Die Raste zum Ein/Ausklinken ist echt schwergängig bei Garmin. Beim Abnehmen des Navis muß man vorsichtig sein, um nicht die Halterung oder die Lüfterlamelle zu beschädigen.
    - Bei der Suche nach der optimalen Montageposition ist beim Abbau der Lüftungshalterung die gummierte Spitze abgerissen. Zum Glück hing sie noch an einer Seite dran und ist nicht im Lüftungskanal verschwunden. Der Schaden ließ sich mit Sekundenkleber reparieren, war aber trotzdem ein unschönes Erlebnis in Sachen Produktqualität.


    Bild stelle ich mal in meinem Autovorstellungsthread rein.


    Danke noch mal an dave_man für den Tip! :D

    # 8,1 l/100 km
    GT86 MY18, Pure red, Leder-Alcantara, Brembo-Bremse, Sachs-Dämpfer, 17x7,5 mit Michelin PS4, Rückfahrkamera, getönte Außenspiegel, Garmin Navi, Wunschnummernschild, Glücksschwein

  • AnPe s Lösung sieht man zwar häufig, halte ich aber für unpfiffig bis gefährlich!


    Unsere Scheibe ist eh schon sehr flach, der Innenspiegel nimmt mir (185) schon deutlich die Sicht in Rechtskurven.
    Wenn man als Linksabbieger an der Kreuzung steht sieht zwar prima die Karte, aber was ist mit dem (vorfahrtberechtigtem) Motorradfahrer von vorne?


    Ich votierte auch eindeutig für links unten in der Scheibe, da saugnapft der Harry.
    Bin letzten abgeflogen, da hast die Batteriepol Abdeckung durch den Motorraum gekegelt


    Der Harry hat nicht gezuckt.


    MTG Carsten

  • Mir geht das so mit der Scheibe links unten. Hinter der A-Säule kann sich auch schon mal ein Auto von links im Kreisverkehr verstecken, während ich einfahren möchte... Neulich so gehabt, aber zum Glück nix passiert. Da nehme ich mir die Sicht nicht noch zusätzlich an der Stelle.


    Aber zum Glück sind Menschen anders gewachsen, sodass da jeder seine perfekte Position findet, wo er alles sehen kann :thumbup:
    Mich stört an den Saugnäpfen immer der Abdruck, wenn das Ding doch mal abfällt...Ich hasse Scheiben sauber machen eh wie die Pest

    _________________________________________________
    Suzuki Swift Sport Bj. 2018

    Dacia Logan MCV II Bj. 2015