Gt86 Neuwagen oder Vorführfahrzeug vom Händler

  • Hallo Leute,


    kurz und knapp zu meiner Person: Philipp, 23, Student aus Hessen.
    Ich bin nun seit ein paar Tagen unregistriert fleissig das Forum am durchstöbern und langsam, aber relativ sicher, läuft es bei mir darauf hinaus das es ein fast oder ganz neuer GT86 wird.


    Bevor jetzt kommentiert wird wie es mir möglich ist das Auto zu kaufen/unterhalten etc will ich kurz die Lage erklären:
    Habe nun mehrere Monate nach einem eigenen Auto gesucht und wollte mir (wie glaube ich jeder junge Wilde) entweder einen 10 Jahre alten Mercedes oder eben einen 3er BMW kaufen.. (im nachhinein frage ich mich wie man so blöd sein kann.. :D)
    Als ich dann wirklich drauf und dran war für 16.000Euro (was so ziemlich mein gesamtes Erspartes von meiner absolvierten Berufsausbildung darstellt) eine uralte Mercedes Limo zu kaufen hat sich mein Vater eingeschaltet und die Notbremse gezogen. Nach ein paar Tagen des Grübelns kam er auf mich zu und hat mir den Deal meines Lebens angeboten. Lange Rede kurzer Sinn - Gestern war es dann soweit - wir sind zum Toyota Händler gefahren und haben uns den GT86 Facelift angeschaut.


    Nun zu meinem Luxusproblem:


    Neuwagen: Es ist nurnoch die farbe crystal white bestellbar, das jbl sound Paket gibts auch nicht mehr. ABER das große Plus des Neuwagens ist, dass mein Vater 15% Schwerbehindertenrabatt bekommt und dadurch wird der Preis natürlich super attracktiv!


    Vorführfahrzeug: Rot, Bj 10/2016, 2000km, Navi, Alcantara, Heckspoiler.


    Dadurch das mein Vater auf den neuen SchweBi Rabatt bekommen würde hat der Händler mir auch auf den gebrauchten GT86 einen weiteren Rabatt beim Verkaufsgespräch eingeräumt.


    Es sieht so aus das der Preisunterschied zwischen gebrauchtem und neuen 3.300Euro beträgt (+- ein paar hundert je nachdem wieviel wir den Preis noch drücken können) und eben 6 Monate Lieferzeit beim Neuwagen..


    Nun meine Frage: Was würdet ihr machen?
    Lohnt es sich die 3.300Euro zu sparen, dafür aber 1 1/2 Jahre weniger Garantie zu haben und eben 2.Hand zu sein? - Übersehe ich etwas? Habt ihr vielleicht andere Ideen?


    Falls Ihr Anmerkungen habt, zu denen ich jetzt hier keine Frage gestellt habe, völlig egal, überschüttet mich mit Infos! :)


    Vielen Dank im Vorraus & viele Grüße :thumbsup:


    Philipp

  • Bei dem Deal würd ich eher zum Neuwagen tendieren. Du weißt ja auch nicht wie der Vorführer bewegt worden ist. Die werden ja in der Regel eher vergewaltigt...


    Ein Arbeitskollege von mir wollte z.B. vor kurzem einen Hyundai i30N probefahren und musste dann auf einen späteren Termin vertröstet werden, weil deren Vorführer schon nach 800 km einen Getriebeschaden hatte :wacko:

  • Wieso ist er nur noch in weiß bestellbar???
    Im Grunde müsst ihr das wissen was besser ist oder wirtschaftlicher ist.
    Wirst du mir rot glücklich oder eher mit weiß?
    SoundSystem gibt's genügend bei Hifi Menschen...
    Garantie kannst verlängern!
    Von welchem Preis reden wir bei dem Neuwagen?

  • Shiro : stimmt, da hast du absolut recht. danke!


    Alex : ich war gestern dort und habe mit dem Verkäufer zusammen konfiguriert. Da Ende des Jahres der neue Supra kommt (leider ungefähr doppelt so teuer wie der GT86) und sie keine Konkurenz im eigenen Haus wollen wird der GT86 nach und nach abgesetzt. Daraus folgt scheinbar das mittlerweile schon garnicht mehr alles bestellbar ist. Beim Stand gestern wars der Fall das Neu nur in weiß machbar war, kein jbl sound, kein performance paket.
    Sprich bestellbar war ein weißer gt86 mit navi und alcantara paket..


    EDIT:
    Alex : Das ich die Garantie verlängern kann weiss ich - trotzdem habe ich ja dann statt 5 Jahre nur 3 1/2 Jahre Garantie. Momentan habe ich ein Angebot da liegen für 30.900€ - das ist aber das erste, da wird auf jedenfall noch dran geschraubt.



    Grüße
    Philipp

  • Ich würde auch eher einen neuen nehmen.


    Der Neupreis liegt aktuell bei ca. 36.000€
    Ohne Alcantara und ohne Performance Paket!


    youngster_95


    Ich weis nicht, was dein Händler dir da erzählt hat - aber wenn du auf die Toyota Seite gehst kannst du alles ganz normal konfigurieren!


    Außerdem wurde erst vor kurzem das "Black Touch" Model veröffentlicht. Für mich bedeutet das eigentlich, dass noch nicht Schluss ist mit dem GT86 ;)

  • Ich kann das auf der Website auch, er ist aber ja in diesem Portal dann als Händler angemeldet und dort ging es eben nicht..
    Angenommen weiß, alcantara und anvi reicht mir und ich würde ihn so nehmen - was ist ein erreichbarer preis? 29.500? 30.000?


    Zu den supra sachen will nich nix persönliches sagen da ich absolut keine ahnung habe, gebe nur das wieder was mir durch die Blume gesagt wurde.


    Viele Grüße
    Philipp

  • Wenn das Geld da ist, bestell dir einen Neuwagen. Die technischen Verbesserungen sind den von dir genannten Aufpreis von 3,5k auf jeden Fall wert.
    Bitte such dir aber einen anderen Händler, der dich deinen Wagen konfigurieren lässt.
    Wenn du den Schwerbehindertenrabatt deines Vaters auf den Kaufpreis haben willsr, muss der Wagen auch auf den Behindertenausweisinhaber im Kaufvertrag laufen, und auch auf ihn zugelassen werden. Nur falls euch das nicht klar ist, und eine Rolle spielt (Versicherung, Anzahl Halter im Brief etc.)


    Du könntest auch noch etwas abwarten, ich denke so ab September wenn der GT dann wirklich langsam ausläuft dürften einige günstige Austellungs- und Vorführfahrzeuge abverkauft werden, weil die dann weg müssen.

    Kaffeefahrten by Ragazzo®
    Nordschleife in 17min @ VW Kübel


    "Fahr doch mal ordentlich!!!" - "Mach ich doch!" - "NEIN, nicht SO!!!"
    "Da hält sich doch eh keiner dran, und mit keiner meine ich mich!"


    "Der Sturz eine Treppe hinab ist bequemer als eine Fahrt mit meinem Wagen" -J.C.

  • Alex1986


    Ein komplett neuer FL mit Alcantara um 30,5k? 8|


    Also ich zahl für meinen FL 2018 Bj. 33k und dass ohne Sonderausstattung :wacko:

    In Ö ists doch eh teurer, oder?


    Ich hab für meinen neuen mit Metallic, Spoiler und Performance Pack noch weniger als er bezahlt. Bestellter Neuwagen.

    Kaffeefahrten by Ragazzo®
    Nordschleife in 17min @ VW Kübel


    "Fahr doch mal ordentlich!!!" - "Mach ich doch!" - "NEIN, nicht SO!!!"
    "Da hält sich doch eh keiner dran, und mit keiner meine ich mich!"


    "Der Sturz eine Treppe hinab ist bequemer als eine Fahrt mit meinem Wagen" -J.C.

  • Ragazzo : jop der Wagen wird auf meinen Vater zugelassen - klare Sache - bei mir wäre es ein apokalyptischer Preis..


    Bei den Vorführwagen wären wir halt wieder bei der bereits angesprochenen Problematik und wenn ich bis Ende des Jahres warten soll dann kann ich auch jetzt bestellen, so zumindest mein Gedankengang.
    Kleiner Funfact: habe gerade einen Brief erhalten bin vor nem Monat bei Rot drübergerutscht und muss wahrscheinlich den Lappen abgeben :D :D :D


    aber ja back2topic: ich werde dann wohl noch einenw eiteren Händler aufsuchen und nochmal genauer nachhaken beim aktuellen Händler ob da nicht irgendwas beim konfigurieren schief gegangen ist..


    Grüße
    Philipp

  • Jop, Nagelneu. Februar letztes Jahr bestellt und Ende Juli bekommen.
    Wie gesagt das 2te Auto dort und lange verhandelt. Es gibt sicher Leute die weniger bezahlt haben.
    Kommt auf dein Geschick und auf den Verkäufer drauf an. Argumente wie der steht bei euch beim Service und wegen allem möglichen haben auch noch etwas gebracht.

  • Also ich würde an deiner Stelle den Neuwagen bevorzugen. Die Ersparniss von 3000 Tacken wäre für mich zu gering für die Nachteile. Wie schon geschrieben haste beim Vorfürer halt den Nachteil das der Wagen schon gebraucht wurde. Und das meistens leider nicht wirklich schonend. :thumbdown:
    Ist halt was anderes wenn man einen gebrauchten von Privat kauft. Derjenige hat für das Auto selber mal viel Kohle bezahlt und meistens wird dann auch dementsprechend sorgsam damit umgegangen. Das kannste bei nem Vorführer ausschließen. Bei nem Auto wie den Toyobaru gibt es einige Leute die Probefahrten gemacht haben nur mal um zu kucken wie der so geht. Da werden die Autos kalt getreten usw.Deswegen würde ich persöhnlich mir nie nen Vorführer kaufen.


    Was allerdings garnet geht ist das der Händler dir sagt es gibt de Wagen nur noch in weiss. ganz ehrlich. Wechsel mal den Händler oder klapper Mobile ab. Da gibts die in allen Möglichen Farben und meistens auch sofort verfügbar und ohne nen halbes Jahr Wartezeit. Wenn man schon so viel Geld auf den Tisch legt sollte das mindeste sein das das Auto die Wunschfarbe hat. nicht das du dich hinterher ärgerst oder so.

  • Wretch : Danke! Ich denke der Vorführer ist jetzt raus, die Argumente sind klar für den Neuwagen!


    @KeineAhnung: Erklär mir plausibel wieso es ein BRZ sein soll und ich fahre zum Subaru Händler.. :)


    EDIT:gerade mal gecheckt, subaru bietet alle farben und hat ja sowieso nur vollausstattung anzubieten und ist sogar wenn ich die farbe für 550€ wechsle direkt mit dem SchweBi Rabatt 300€ günstiger als der GT86 ohne das ich beim Händler war und überhaupt nur ein wenig gehandelt habe.. das schreit doch nach einem Besuch bei Subaru..


    Grüße
    Philipp

  • Grundsätzlich ist es natürlich auch Geschmackssache, ob einem der FL GT86 oder der FL BRZ besser gefällt.


    Wenn es ein BRZ werden sollte, könnte KeineAhnung, äh, NullPlan, na der Typ von zwei höher vielleicht einen Kontakt herstellen.
    Er kauft ja ständig neue Toyobarus und hat vor nicht allzu langer Zeit einen FL BRZ gekauft.


  • Kleiner Funfact: habe gerade einen Brief erhalten bin vor nem Monat bei Rot drübergerutscht und muss wahrscheinlich den Lappen abgeben :D :D :D

    Mit anderen Worten: Die Ampel war länger als eine Sekunde Rot. Wenn die Sache nicht sehr dumm gelaufen ist (was vorkommen kann), weiss ich nicht, was daran "funny" ist und was die drei Smileys sollen. Du gefährdest mit solcher Fahrweise nicht nur dich, sondern vor allem auch Andere.


    Bist du sicher, dass 200 PS Heckantrieb mit deinen 23 Lenzen das Richtige für dich ist?

  • prinzipiell ist das ne idee, es muss aber auf jedenfall ein nagelneuer vom band sein mit lieferzeit da wir das Geld erst Ende des Jahres voll zahlen können und mein Vater auf keinen Fall finanzieren will.


    Ich werde mir den BRZ jetzt ganz genau anschauen, theoretisch sind die aber ja nahezu gleich also..


    Grüße
    Philipp

  • Mit anderen Worten: Die Ampel war länger als eine Sekunde Rot. Wenn die Sache nicht sehr dumm gelaufen ist (was vorkommen kann), weiss ich nicht, was daran "funny" ist und was die drei Smileys sollen. Du gefährdest mit solcher Fahrweise nicht nur dich, sondern vor allem auch Andere.


    Bist du sicher, dass 200 PS Heckantrieb mit deinen 23 Lenzen das Richtige für dich ist?

    Mir hat einer im Heck geklebt und ich habe zu spät auf die Ampel geachtet und dann im Eifer des Gefechts eine mega Fehlentscheidung getroffen.. Ich nehms mit Humor es war weit und breit niemand zu sehen.
    Ich denke jedem passiert mal ein Versehen, ich fahre ja nicht absichtlich völlig geistig abwesend, des weiteren war ich mit 50 unterwegs..


    Grüße Philipp

  • Es gibt halt außen wie innen überall kleine aber feine Unterschiede im Design und einen etwas größeren im Listenpreis: ein GT86 mit Leder/Alcantara/Sitzheizung und Metallicfarbe liegt ohne/mit Heckspoiler bei 34.600/34.800, ein vergleichbar ausgestatteter BRZ (nur mit Heckspoiler möglich) bei 37.000.


    Der BRZ ist halt etwas exklusiver durch die nochmals viel geringere Verbreitung und den Mehrpreis bekommst du beim Wiederverkauf auch wieder heraus.


    Andererseits kannst du dir für die Ersparnis von 2.200/2.400 beim GT86 das (beim BRZ nicht bestellbare) Performance Package (Sachs Sportstoßdämpfer, Brembo Bremsen) für 1.900 gönnen.

  • @bluepearl: so wie ich gerechnet habe war der BRZ bei mir sogsr günstiger als der gt86 - da habe ich wohl was falsch gemacht wenn du sagst das der BRZ teurer ist..
    Das Performance Paket ist nix für mich.. ich werd das Auto nicht so heftig fahren wie es möglich ist, erstmal lernen damit umzugehen...

  • Mir hat einer im Heck geklebt und ich habe zu spät auf die Ampel geachtet und dann im Eifer des Gefechts eine mega Fehlentscheidung getroffen.. Ich nehms mit Humor es war weit und breit niemand zu sehen.

    Ok, das mit dem "im Heck geklebt" wird dir mit dem Toyobaru noch sehr, sehr oft passieren. Da lohnt sich vor einer Ampel, die schon länger Grün zeigt, immer ein Blick in den Rückspiegel. Na dann: Allzeit gute Fahrt.

  • Du wirst schnell fahren! Ich bin eher der mitschwimmer aber seitdem ich den GT86 habe fahr ich doch viel schneller um die Kurven! Zwar nicht direkt seit der ersten sekunde aber ich erwische mich immer öfter dabei :D
    Ich hab geflucht als paar Monate später die blöde Brembo Bremse bestellbar war.... Hätte sie direkt genommen! Die Standard Bremse finde ich jetzt nicht schlecht aber besser ist besser :D

  • Meine Angaben sind wie gesagt Listenpreise als Basisinfo. Konkrete aktuelle Angebote können das Bild natürlich wieder verändern. Zum Beispiel steht auf mobile.de ein grauer BRZ (Listenpreis wie oben genannt 37.000) als Vorführwagen ,aber mit nur 200 km, für 28.850, das sind über 22 % Nachlass (zzgl. Überführung).

  • Ich war immer ein sehr spritziger Fahrer, aber seitdem ich den BRZ habe, fahre ich doch viel vernünftiger.
    Dafür kommt er mir einfach viel zu leicht quer, und solange ich das nicht "im Blut" habe, möchte ich das nicht auf öffentlicher Straße provozieren.
    Dafür Kann das Auto einfach noch viel mehr als ich, und ich fahr ihn jetzt schon seit 12 Monaten :love:
    Das muss aber nicht bei jedem so sein. Ich denke, mir fehlt einfach inzwischen der Jugendliche Leichtsinn, um es richtig krachen zu lassen.


    Zur Frage ob Vorführer oder Neuwagen: Lass die Finger von Vorführer. Die werden leider sehr mies behandelt, das Risiko wäre mir bei 30.000€ zu groß.
    Und wenn ihr eh erst am Ende des Jahres zahlen könnt, dann kauf dir einen neuen. Ich glaube kaum, das dir ein Händler einen Vorführwagen für 6-8 Monate zurücklegt.


    Alternativ dazu würde ich nach einem Gebrauchten schauen, dann hast du keinen Wertverlust. Würde mir Weh tun, einen neuen zu kaufen, vom Hof zu fahren, und erstmal 5000€ Wert zu verlieren.

  • Da erinnere ich mich gern an meine Probefahrt. War ein blauer FL mit 7km und der Verkäufer meinte ich kann ihn ruhig mal treten was ich auch getan habe als er warm war. Würde dann 5 Monate später verkauft mit meinem gefahrenen km :D
    Bestell dir einen neuen mit deiner Wunschfarbe und Ausstattung!