Kundenspezifische Einstellungen

  • Hm. Hab' mir das miniVCI-Kabel besorgt, aber wenn ich ZN6 auswähle, dann bricht die Kommunikation ab und ich bekomme den Fehlercode "Network Error" geloggt.
    Wenn ich den 2013er Scion FRS auswähle, komme ich rein, aber kann bei den Steuergeräten keine Optionen ändern...

  • Ich hab ein MVCI Kabel, den XHorse Treiber und Techstream und es funktioniert. Habe damit Fehler auslesen können, vollen Auslesezugriff auf alles was der Wagen an Werten liefert, und kann auch die Kundenspez. Sachen ändern. Habe z.B. die Umluft deaktiviert.

    Kaffeefahrten by Ragazzo®
    Nordschleife in 17min @ VW Kübel


    "Fahr doch mal ordentlich!!!" - "Mach ich doch!" - "NEIN, nicht SO!!!"
    "Da hält sich doch eh keiner dran, und mit keiner meine ich mich!"


    "Der Sturz eine Treppe hinab ist bequemer als eine Fahrt mit meinem Wagen" -J.C.

  • die Kabel gibts bei x-bay. bei meinem war der X-horse treiber gleich dabei auf der CD, nur mit dem geht es richtig. Wenn der fehlt kann man ihn aber auch googeln und beim Hersteller des xhorse Kabels runterladen. Techstream in einer nicht ganz aktuellen Version (die aber auch gut geht) war bei mir auch mit dabei, neuere Versionen findet man aber auch recht schnell zum runterladen im Netz. Da es alles doch leicht in einer rechtlichen Grauzone liegt bitte die Downloadquellen selbst suchen, ist wirklich kein Problem.


    Ich muß auch nicht wie von rtv beschrieben das Auto / bzw. Steuergerät auswählen beim verbinden, die beiden finden sich automatisch.
    Da scheint was grundsätzlich nicht hinzuhauen, oder die Anleitung wurde nicht richtig befolgt bzgl. Installationsreihenfolge, Einstellungen im Techstream denke ich.


    Man sollte auch ein 32bit Windows nutzen wegen den Kabeltreibern. Ich mach das ganze mit nem älteren XP-Laptop, und es geht wie gesagt alles top.

    Kaffeefahrten by Ragazzo®
    Nordschleife in 17min @ VW Kübel


    "Fahr doch mal ordentlich!!!" - "Mach ich doch!" - "NEIN, nicht SO!!!"
    "Da hält sich doch eh keiner dran, und mit keiner meine ich mich!"


    "Der Sturz eine Treppe hinab ist bequemer als eine Fahrt mit meinem Wagen" -J.C.

  • Jetzt bin ich aber auch interessiert an der Sache. Ich habe schon ein wenig gegoogelt, aber nur Billig-Ware gefunden. Hast du da mal einen konkreten Link zum Produkt? Es sollte ja irrelevant sein, ob der Stecker am BRZ oder am GT hängt?! Funktioniert der Stecker denn auch mit anderen Wagen? Das sollte ja der normale OBD-Plug sein.

  • Es ist eben kein einfaches OBD. Ich hatte noch ein OBD Kabel von früher, das sieht von außen genauso aus, paßt auch auf den Anschluß, funktioniert aber nicht.
    In dem MVCI Kabel ist ein Haufen mehr an Technik drin. Funktioniert mit Toyota / Lexus und bestimmt auch noch mit mehr Fahrzeugen, das ist mir aber nicht wichtig.
    Die Kabel sind relativ günstig. Die Chinakabel sind (mit Glück) gut gemachte Klone des XHorse Kabels (deswegen gehen auch die Treiber davon für den China Klon), das Kostet schon deutlich mehr (100-200 Eur/$). Das XHorse Kabel wiederum ist so eine Halblegale Lösung für Privatleute. Das einzig originale ist das Toyota Set für Werkstätten, da kommst du so aber nicht dran, und das kostet auch gleich 4stellig. Also 20-30 Euro Chinakabel nehmen und gut.


    http://www.ebay.de/sch/i.html?…ni+vci&_sacat=0&_from=R40

    Kaffeefahrten by Ragazzo®
    Nordschleife in 17min @ VW Kübel


    "Fahr doch mal ordentlich!!!" - "Mach ich doch!" - "NEIN, nicht SO!!!"
    "Da hält sich doch eh keiner dran, und mit keiner meine ich mich!"


    "Der Sturz eine Treppe hinab ist bequemer als eine Fahrt mit meinem Wagen" -J.C.

  • Ein flashen des ROMs ist aber nicht möglich, oder?

    Showroom
    MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

  • Das müsste mit de Tactrix und RomRaider klappen:
    http://www.tactrix.com/index.p…mid=53&vmcchk=1&Itemid=53


    Wird auch bald von ECUflash unterstützt.


    Afaik unterstützt das Tactrix Kabel nicht unsere ECU, da sie nicht die Subaru typischen Protokolle nutzt.

    Showroom
    MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

  • Hallo rtv
    Gibts schon irgendwelche Fortschritte mit dem miniVCI-Kabel.


    Gruß René

    Leider nein. Ich hab' mittlerweile ein anderes Ultrabook und kein anderes System mit 32 Bit mehr zur Hand. Zudem scheint der Adapter an den USB3-Ports meines Convertibles nicht erkannt zu werden, wenn ich versuche die Anschlüsse in eine VirtualBox-VM weiter zu leiten. Deshalb liegt das Kabel seit Wochen ungenutzt hier rum...


    Falls jemand noch einen alten Rechner oder Zeit zum Basteln hat : Für 15 EUR verkauf ich es gerne weiter - dann müsst ihr nicht auf Post aus China warten ;-)

  • Afaik unterstützt das Tactrix Kabel nicht unsere ECU, da sie nicht die Subaru typischen Protokolle nutzt.


    Hab nun weitere Infos:


    Zitat

    Tactrix unterstützt die GT86/BRZ, aber noch nicht offiziell:
    Eine Beta-Version liegt mir schon vor, jedoch macht die noch ein bisschen Probleme.
    Man wird sie releasen, wenn wir sicher sind, dass alles passend läuft.
    Also ja, ECUFlash unterstützt die BRZ/GT86 und hat die entsprechenden Protokolle.


  • Danke für das Dokument. Allerdings ist mir bei 3 Punkten unklar, was sich dahinter verbirgt. Was bedeutet ...?


    a) Air Conditioner - Modeeinstellung DEF (PSW/abschl.) [Link / Normal]


    b) Air Conditioner - Fußraum/Entfroster-Automatikmodus, "Funkt. zur autom. Luftvert. von Foot/DEF auf ON wenn AUTO MODE ON ist" [Auto / Manual]


    c) Illuminated Entry - Innraumbelechtung (sic!) [OFF / ON] (Die anderen "Innenraumbeleuchtung bei irgendeiner Bedingung" verstehe ich ja, aber einfach nur pauschal "Innenraumbeleuchtung"?)


    Da ich nächste Woche meine Werkstatt aufsuche, um u. a. so einiges davon umprogrammieren zu lassen, und bezweifle, dass die alles kennen, frage ich lieber Euch. Kann mir jemand obige Punkte erläutern?

  • a) DEF müsste Defrost, also Frontscheibenbeheizung zum schnelleren Eis/ Beschlagentfernen?
    b) müsste bedeuten, dass in der Regelung "Auto" automatisch die Luftauslässe durch das System gewählt werden, je nachdem, wo gerade die warme/ kalte Luft hingepustet werden sollte bzw. die Einbeziehung der Kanäle für Fuß/Defrost?
    c) müsste bedeuten, dass die Innenraumbeleuchtung anbleibt wenn Du einsteigst und die Tür zumachst?


    Tendenziell sind die Grundeinstellungen (bis auf die Umluftsteuerung) so wie sie sind schon perfekt, was willst denn da ändern und warum?

  • Zitat

    a) DEF müsste Defrost, also Frontscheibenbeheizung zum schnelleren Eis/ Beschlagentfernen?


    Hm, ja, aber was bedeutet "PSW/abschl.", und was kann man mit dieser Einstellung überhaupt verändern?


    Zitat

    b) müsste bedeuten, dass in der Regelung "Auto" automatisch die Luftauslässe durch das System gewählt werden, je nachdem, wo gerade die warme/ kalte Luft hingepustet werden sollte bzw. die Einbeziehung der Kanäle für Fuß/Defrost?


    Ok, das ergibt Sinn.


    Zitat

    c) müsste bedeuten, dass die Innenraumbeleuchtung anbleibt wenn Du einsteigst und die Tür zumachst?


    Ok, das ergibt auch Sinn.


    Zitat

    Tendenziell sind die Grundeinstellungen (bis auf die Umluftsteuerung) so wie sie sind schon perfekt, was willst denn da ändern und warum?


    So perfekt finde ich sie nicht. Mich stört ...


    ... dass die Klimaanlage angeht, wenn ich das Gebläse einschalte. (Es ist Winter, ich will es nur warm haben. Weder ist die Scheibe beschlagen noch brauche ich Kühlung.)


    ... dass man den Luftaustritt nicht auf die Scheibe richten kann, ohne dass dabei die Klimaanlage angeht.


    ... die Umluftsteuerung sowieso.


    ... dass schon bei bloßer Annäherung das Licht im Auto angeht. (Ich parke auf dem Bürgersteig vor dem Haus. Wenn ich dann mal zu Fuß aus dem Haus gehe, dann geht im Auto das Licht an, obwohl ich gar nicht einsteigen will.)

  • Klima geht nur an, wenn Du die vorher auch schon anhattest. Wenn Du A/C ausschaltest und dann das Gebläse manuell regulierst, geht die nicht von alleine an. Selbst bei "Auto" müsste die ausbleiben, wenn vorher schonmal unter "Auto" A/C ausgeschaltet wurde. Muss ich nochmal verifizieren, aber bin mir ziemlich sicher dass es so ist.


    Luftaustritt auf Scheibe machst Du ja gerade zum Entfernen des Beschlags. Da ist es mehr als sinnvoll, dass die Klima mitangeht, da dieser Vorgang damit wesnetlich schneller geschieht. Danach wechselst ja auch wieder auf "Auto", d.h. dann ändert sich das Programm wieder von alleine. Würde ich also nicht ändern.


    Umluftsteuerung hat glaube ich so gut wie jeder wieder auf manuell setzen lassen, die Automatik ist recht unsinnig. Interessanterweise stört das aber nur im Sommer, im Winter ist die Steuerung per Automatik eigentlich vollkommen okay.


    Das müsste ein anderer Punkt sein, "Illuminated Entry" --> "Innenraumleuchte bei Annäherung". Ich finds ein cooles Feature, würde das aus Deinem genannten Grund auch trotzdem nicht ändern, gehst ja nicht 30x raus und rein und müsstest Angst haben, dass die Batterie leergeht :D

  • Klima geht nur an, wenn Du die vorher auch schon anhattest. Wenn Du A/C ausschaltest und dann das Gebläse manuell regulierst, geht die nicht von alleine an.


    Doch, sie geht von alleine an.
    Situation: Wenn mir kalt ist, habe ich das Gebläse an, Luft auf Fußraum, Temperatur auf HI, Klima aus. Ist es dann warm genug, so schalte ich alles aus (OFF-Schalter). Die Restheizungswärme aus den Düsen reicht ja, um die Wärme zu halten. Am nächsten Morgen ist mir wieder kalt, ich schalte das Gebläse ein ... und die Klima schaltet sich mit ein, obwohl sie zuvor nicht an war.


    Zitat

    Luftaustritt auf Scheibe machst Du ja gerade zum Entfernen des Beschlags.


    Nein, nicht nur. Ich mache das auch, weil es am wenigsten zieht, wenn die (Frisch-)Luft an der Scheibe rauskommt.

  • Die Werkstatt konnte fast alles nach meinen Wünschen umprogrammieren - bis auf eine Einstellung:


    Air Conditioner - Lkompr./Lufteinlasskl. DEF Betr. (Funkt. zum autom. Einsch der A/C wenn "Front Defrost" aktiv)


    Diesen Menüpunkt gab es in der Diagnosesoftware meiner Subaru-Werkstatt überhaupt nicht!


    Ist nun das hier verlinkte PDF fehlerhaft, und man kann das gar nicht einstellen? Oder kann man es ändern, nur mein Subaru-Händler kann es nicht? Wenn letzteres der Fall ist: Gibt es verschiedene Diagnosesoftwarearten oder benutzen alle (Subaru-)Werkstätten exakt das gleiche? Oder könnte man sogar mit der Toyota-Software an den Subaru dran gehen?


    Kennt sich da jemand aus? Habe ich noch eine Chance bei einer anderen Werkstatt?

  • Ich habe nun eine Antwort vom Subaru-Kundendienst erhalten: Es geht nicht. Das Subaru-Testgerät hat die nötige Funktion nicht. :thumbdown:


    Und nun? Es nervt mich, ich will dieses automatische Einschalten der A/C bei "Front Defrost" loswerden. Kann man auch mit einem Toyota-Diagnosegerät an den BRZ ran? Oder ein herstellerunabhängiges Gerät?


    (Hier sind doch einige Tuner und Mitarbeiter von Autohäusern im Forum unterwegs, vielleicht weiß es einer.)

  • Demnächst steht die Inspektion an und da möchte ich auch die Einstellungen ändern lassen. Luftansaugmodus soll auf manuell gesetzt werden und die Empfindlichkeit der Lichtautomatik soll reduziert werden, damit nicht bei jeder kleinen Brücke gleich das Licht eingeschaltet wird. Welche Einstellung ist da sinnvoll?

  • Die Empfindlichkeit kannst du auf die niedrigste Stufe einstellen lassen, aber es wird nicht sonderlich viel bringen. Ich habe es bei mir umgestellt und trotzdem ist das Licht noch bei fast jeder Brücke angegangen. Ich habe es jetzt auf die höchste Empfindlichkeit eingestellt und benutze die Automatik-Schalterstellung als Ein-Schalterstellung.

    GT86 - Inferno Orange: TRD: Shift Knob, Door Stabilizer, Oil Filler Cap, Member Brace Set; Center Armrest; WT CargoLiner; TOYOTA & GT86-Emblem; Beatrush Front & Rear Strut Tower Bar; Eibach Pro Kit 25/20; OEM Oil Cooler; Valenti Full Smoke Tail Light (Sequence) + Reverse Backup Light
    Projected: Hella Supertone Horn Kit; (NIA Headlight Eyelids)

  • Ich habe die Empfindlichkeit auch auf maximal unempfindlich umstellen lassen. Gefühlt keine Änderung oder eher noch empfindlicher, so dass bei der kleinsten Unterführung das Licht angeht.


    Muss denn nun auf Dark2 oder Light2 gestellt werden, damit es unempfindlicher wird? Ich habe den Eindruck, dass es in die falsche Richtung verstellt wurde.

  • Hat schon jemand eine Lösung gefunden, wie die Beifahrertür mit entriegelt werden kann, wenn ich die Fahrertür keyless mit Schlüssel in der Tasche am Türgriff öffne? Ich kann meine Freundin immer erst ins Auto lassen, wenn ich schon den Startknopf gedrückt habe, da vorher auf die ZV nicht entriegelt.... finde ich etwas nervig. Ich hatte eigentlich gehofft, dass man sowas konfigurieren kann.