Der GT von JP (Performance)

  • Anlass für diesen Thread ist dieses Video:


    https://m.youtube.com/watch?v=5f7gO5pKmnI


    bestimmt haben es einige von euch schon gesehen. JP hat ja angekündigt dass er ziemlich viel an dem Auto machen wird, ich zumindest bin sehr gespannt auf das Projekt um zu sehen was man aus dem Auto machen kann wenn Geld keine Rolle spielt :thumbsup:


    ich dachte hier können wir vielleicht ein bisschen über die Schritte diskutieren die JP an dem Auto macht und was wir davon halten ^^


    erstmal zur Farbe: weiß :) also mir gefällt das Perlmutt, die frage ist nur, wie lange bleibt das wohl so ?(


    mehr gibt es ja im moment noch nicht. Wünsche euch allen frohe
    Ostern. Hoffentlich kommt bald das erste Video wo der GT nicht mehr stock ist :love:

    Mein Blauer


    old enough to know better... young enough to do it anyway


    [size=8]Sharkfin ✅ Chrom-Seitenfinnen ✅ Stickerbomb Innenraum ✅ Alcantara-Lenkrad ✅ Valenti smoked ✅ R3H3 8x18 ET35 ✅ Eibach Pro Kit ✅ SUBARU Schriftzug vom WRX ✅ Lug Nuts ✅individueller Schaltknauf ✅nebelscheinwerfer ersatzblenden ✅next: led kenmzeichenbeleuchtung, valenti smoked seitenblinker, valenti smoked nebelschlussleuchte

  • Im nächsten Video sieht man im Hintergrund kurz einen weißen GT stehen.
    Wenn das seiner ist hat er zumindest schonmal andere Rückleuchten bekommen (Ich glaube TOMs?)


    Zwischen 10 und 11 min wo er in der Werkstatt steht.

    Hier gehts zu meinem Show-Room : Mein Turbo-BRZ


    + Dotz Kendo 19" Felgen + ST XTA + Full Somked Valentis + STI Body Kit + Custom-Made Logos
    + Tanabe Overpipe + Ragazzon Frontpipe + Invidia N1 Catback
    + PasswordJDM Domstrebe + Shroth Gurte
    + Öl-Kühler + P3-Cars Zusatzdisplay
    + GT400 Turbo-Kit Stage 3

  • Ich bin doch ziemlich skeptisch, was dieses Projekt angeht, allerdings auch etwas neugierig.


    Eine grundsätzliche Frage wäre ja, ob da ein Track-Tool oder Drift-Tool wird oder mit TÜV auf der Straße bleibt.
    Ich erwarte eher, dass er auf der Straße bleibt, im Video stellt JP ja die Frage, ob die Inneneinrichtung drinnen bleiben oder rausfliegen soll.
    Bei einem Track- bzw. Drift-Tool wäre diese Frage ja absolut überflüssig ...


    Wenn der GT denn auf der Straße bleiben sollte, hoffe ich, dass es kein Eisdielenbomber mit Luftfahrwerk und 20 Zoll-Alus wird.


    Und dann stellt sich ja noch die Frage, in welche Richtung es mit dem Motor geht.
    Da ich von Straße und TÜV ausgehe, glaube ich nicht an einen Motor-Swap.

  • Also ich bin mir sehr sicher das ein 2JZ rein kommt. Eventuell auch Rocketbunny und eine Folierung im Stil des AE86 aus Initial-D.
    Andererseits lobt er ja das Handling vom 86, also könnte es auch sein dass er auf RB verzichtet um die Agilität beizubehalten.


    Ich bin auf jeden fall gespannt! :thumbsup:

    2013 Subaru BRZ in WR-Blue, ST XTA, Autec Wizard (7.5x17), Michelin PSS, STI Lipkit, OEM "Diffusor", Gurney Flap, Fox Catback (Kein MSD), Smoked Valentis, Mishimoto Intakehose, IRP-Shortshifter V3, Budde Querlenker, Schroth Gurte, Sony XAV AX100, Sharkfin, Chrom Blinkerbirnchen, K&N Luftfilter, Kofferraumlicht aus dem Forum, Alu Klimaanlagenregler, usw.


    Geplant: Alcantara Innenraum, Dach Folieren, Scheiben Tönen, usw.

  • forcers : hab ich auch gesehen, sah verdächtig nach Toms aus.
    Horror : ich glaube dass er auf der Straße bleiben wird und vor nicht allzu langer Zeit hat er mal gesagt er möchte jetzt überwiegend TÜV konforme Autos bauen. Ob der GT dazu gehört werden wir sehen :thumbsup:
    @mavo: ich denk auch dass ein 2jz oder rb26 da rein kommt. TÜV wird dann allerdings schwer :pinch:



    ich hoffe dass es wenigstens halbwegs das gleiche Auto bleibt wie du sagst horror auf 20 Zoll luftfahrwerk rocket bunny hätte ich jetzt nicht so besonders lust. allerdings hat er vor nem jahr oder so mal erwähnt dass er voll auf rocket bunny steht... man darf gespannt sein

    Mein Blauer


    old enough to know better... young enough to do it anyway


    [size=8]Sharkfin ✅ Chrom-Seitenfinnen ✅ Stickerbomb Innenraum ✅ Alcantara-Lenkrad ✅ Valenti smoked ✅ R3H3 8x18 ET35 ✅ Eibach Pro Kit ✅ SUBARU Schriftzug vom WRX ✅ Lug Nuts ✅individueller Schaltknauf ✅nebelscheinwerfer ersatzblenden ✅next: led kenmzeichenbeleuchtung, valenti smoked seitenblinker, valenti smoked nebelschlussleuchte

  • Erstmal finde ich es sehr geil das JP sich endlich einen GT86 zugelegt hat :thumbsup:
    Da JP ja mit jedem seiner Autos Kunden locken will und zeigen was so möglich ist denke ich das er eher konventionell beim Tuning bleibt.
    Auf dem GT wird natürlich eine Custom Folierung seinen Platz haben. Genauso wie ein Fahrwerk von KW, gepaart mit Rotiform Felgen oder K80.
    Leistungsmäßig wird er erstmal nur Auspuff, Ansaugung und Software tun.
    Was dann irgendwann später drauß wird ist schwer zu sagen ?(
    Jedoch denke ich kaum das ein Rocketbunny Kit auf dem GT Platz findet (da er ja deutlich beim M4 Liberty Walk gesagt hat das so Breitbauten nur „Mode“ sind und für ihn jetzt out).
    Ob ein Motorswap ala 2JZ oder ein Turbo oder Kompessor stattfinden wird halte ich eher für unwahrscheinlich.
    Mal sehen was der Herr Krämer so mit dem Auto anstellt ;)

  • Also ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und schließe die V8 Variante aus ^^
    Er meinte er macht mit dem GT etwas das er noch nie gemacht hat und wovon er seit ewigkeiten träumt. turbo Umbau hat er sicher schon gemacht, kompressor auch. Motor swap auch. ?(

    Mein Blauer


    old enough to know better... young enough to do it anyway


    [size=8]Sharkfin ✅ Chrom-Seitenfinnen ✅ Stickerbomb Innenraum ✅ Alcantara-Lenkrad ✅ Valenti smoked ✅ R3H3 8x18 ET35 ✅ Eibach Pro Kit ✅ SUBARU Schriftzug vom WRX ✅ Lug Nuts ✅individueller Schaltknauf ✅nebelscheinwerfer ersatzblenden ✅next: led kenmzeichenbeleuchtung, valenti smoked seitenblinker, valenti smoked nebelschlussleuchte

  • Er sagte zumindest das er einen Großteil des Autos weiß lassen will, mal schauen.

    2013 Subaru BRZ in WR-Blue, ST XTA, Autec Wizard (7.5x17), Michelin PSS, STI Lipkit, OEM "Diffusor", Gurney Flap, Fox Catback (Kein MSD), Smoked Valentis, Mishimoto Intakehose, IRP-Shortshifter V3, Budde Querlenker, Schroth Gurte, Sony XAV AX100, Sharkfin, Chrom Blinkerbirnchen, K&N Luftfilter, Kofferraumlicht aus dem Forum, Alu Klimaanlagenregler, usw.


    Geplant: Alcantara Innenraum, Dach Folieren, Scheiben Tönen, usw.

  • er hat mal gesagt das der Motor aufgarkeinenfall drin bleibt - erstmal so leistung machen und dann fliegt der motor raus.
    keine ahnung mehr in welchem der drölftausend videos von ihm das war, aber er sagte auch das es kein typischer motorswap wird (kein 2JZ oder RB) aber gut wieviel da am ende dran ist oder bleibt ist eh die frage. Er wollte etwas machen was dem "konzept entspricht", da er ja Porsche vernarrt ist , vielleicht ein Porsche boxer motor adaptiert? keine ahnung.

  • Sorry, ich kann diesem Typen, seiner Homepage und den auf dieser Homepage gezeigten Autos nichts abgewinnen.
    Tut mir leid, wenn ich Eure Begeisterung für Spekulationen um den Umbau des Autos eines Damfplauderers nicht teile.


    Mit einem Anflug von Altersstarrsinn.

    Gruß aus dem Bergischen Land
    Andreas


    Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.


    "Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

  • Ist ja völlig klar dass den Typen oder seine Art oder sonst was nicht jeder abkann. Ist ja auch völlig legitim.


    vielleicht baut er auch nen wrx Motor ein. Das wäre der Hammer :love:

    Mein Blauer


    old enough to know better... young enough to do it anyway


    [size=8]Sharkfin ✅ Chrom-Seitenfinnen ✅ Stickerbomb Innenraum ✅ Alcantara-Lenkrad ✅ Valenti smoked ✅ R3H3 8x18 ET35 ✅ Eibach Pro Kit ✅ SUBARU Schriftzug vom WRX ✅ Lug Nuts ✅individueller Schaltknauf ✅nebelscheinwerfer ersatzblenden ✅next: led kenmzeichenbeleuchtung, valenti smoked seitenblinker, valenti smoked nebelschlussleuchte

  • Er hat in seinen Videos das letzte halbe Jahr doch sehr oft den Supra in Kombination mit Motor Swap erwähnt...
    und wenn ich mich jetzt richtig an das GT Video erinnere waren auch seine Worte, dass der GT für ihn doch ein bisschen zu wenig
    Leistung hat.. Wenn man jetzt 1 und 1 zusammenzählt, könnte man einen
    2JZ in dem GT für sehr wahrscheinlich halten.


    wenn man jetzt mal von Ryan Tuerck mit seinem Ferrari Motor im GT absieht, ist ein 2JZ so mit einer der beliebtesten/am häufigsten gemachten Motor Swaps für den GT.

  • und wenn ich mich jetzt richtig an das GT Video erinnere waren auch seine Worte, dass der GT für ihn doch ein bisschen zu wenig
    Leistung hat..

    Seine genauen Worte waren "Scheiß Motor, Kack Motor".


    Ich glaube, Rocket Bunny Kit und neuer Motor sind gesetzt. Aber lassen wir uns überraschen. Der Titel des Videos "Wir holen den King" lässt Großes erahnen.

  • Sorry, ich kann diesem Typen, seiner Homepage und den auf dieser Homepage gezeigten Autos nichts abgewinnen.
    Tut mir leid, wenn ich Eure Begeisterung für Spekulationen um den Umbau des Autos eines Damfplauderers nicht teile.


    +1


    Ist mir genau wie der Malmedie einfach zu prollig und zu gewollt in diesem aufgesetzten "Boa krass Alter"-Style.
    Ist einfach zu gewollt, zu sehr aufgesetzte Dicke Hose und zu viel Show.
    Ein RB-Kit mit 2JZ-SWAP machen die Amis am Laufmeter, sehe ich nicht mehr als was besonderes an (zumal ich das RB-Kit als hässlich ansehe).


    Das Projekt dürfte trotzdem interessant werden. Vielleicht geht er ja in eine ausgesprochen positive Richtung und unterstreicht den fahraktiven Charakter noch deutlich!

    Demokratie ist, wenn 10 Wölfe und 1 Hase über die nächste Mahlzeit abstimmen.
    Freiheit ist, wenn der Hase wenigstens eine Schrotflinte hat.



    Liebe Grüsse aus der Schweiz

  • @mavo: ich denk auch dass ein 2jz oder rb26 da rein kommt. TÜV wird dann allerdings schwer


    TÜV wird damit unmöglich! Diese Motoren haben glaube E1 oder sowas? Der GT hat mindestens Euro5. Eine verschlechterung der Abgasnorm ist NICHT TÜV-fähig



    (da er ja deutlich beim M4 Liberty Walk gesagt hat das so Breitbauten nur „Mode“ sind und für ihn jetzt out).


    Wenn man sich mal die Vergangenheit anschaut....BREITBAU war NIE out. Auch im Rennsport wird Breitbau betrieben...deswegen gebe ich persönlich wenig wert da auf seine Worte.


    wenn man jetzt mal von Ryan Tuerck mit seinem Ferrari Motor im GT absieht, ist ein 2JZ so mit einer der beliebtesten/am häufigsten gemachten Motor Swaps für den GT.


    Ich glaube beinahe das V8 und 2JZ gleich auf sind. Ryan Tuerck hat neben seinem GT4586 auch noch 2 2JZ FRS/86.



    Ich bin gespannt was er draus machen wird.... stehe dem ganzen aber sehr skeptisch gegenüber.

  • Der eifrige Schlagabtausch hier wird jedenfalls (hoffentlich) dafür sorgen, dass seine (JP's) "Digital Natives" dieses Forum / diesen Fred entdecken, um die "konstruktive Kritik" möglicherweise an den "Meister" weiter zu geben... ;)

  • Ich gebe auch mal einen Tipp ab:
    Ein Motorswap wird es ziemlich sicher. Ich denke nur es wird entweder ein EJ 20 oder ein EJ 257 den Weg unter die Motorhaube finden, damit würde er dem Boxer die treue halten und ein Turboumbau wäre auch absolut kein Problem. Ein weiterer Vorteil wäre natürlich der tiefe Schwerpunkt und die nur geringfügige Gewichtszunahme. Wenn wir mal ehrlich sind, sind der 2JZ und die meisten V8-Motoren ziemliche Fettis und beide "bauen" vorallem sehr hoch.
    Ich bin gespannt. :D

  • Jens-Peter ist für mich vergleichsweise noch ein kleines Übel - wenn ich mir die ganzen Auto-Moderatoren so anguck. Hab allerdings die PS-Profis nur sehr sporadisch verfolgt, weil sein Kumpel (Melbourne? Canberra? Adelaide?) für mich ein relativ großes Übel darstellt. Das mit dem GT werd ich allerdings dennoch verfolgen. Aus rein fachlichem Interesse natürlich...


    Ich befürchte allerdings auch, dass er einen anderen Motor reinbaut.

  • Bin kein echter Petrolhead, mir war das alles ziemlich neu, weiß jetzt was ein 2JZ-Motor ist, bin ziemlich überrascht, dass der gerne in BMW-M3 verbaut wird.
    Dennoch erlaube ich mir mal die Frage warum bei einem Motoren-Swap beim GT86 nie an einem Porsche 817er-Motor gedacht wird, ist ein 4-Zylinder-Boxer, hat mehr als genug Leistung besonders mit 2,5l-Motor, müsste eigentlich reinpassen, bekommt man die Motoren nicht, weil Porsche die nicht rausgibt für andere Fabrikante, oder sind die um einfach viel zu teuer. Bei einem 2JZ oder einen V6, V8 würde ja viel vom "typischen" GT86/BRZ verloren gehen. Meiner Bescheidenen Meinung würde ein WRX- oder ein 817er-Motor gut passen, beide sind über jeden Zweifel erhaben.


    LG Sepp

    Toyota GT86 AT, Silber, Stoffbezug, silbernen Nähte, Mishimoto-Ansaugschlauch, TRD-Öl-Deckel, TRD-Kühler-Deckel, OZ Hyper GT 17/7,5er Felge
    Geplant: 215er Yokohama Advan Neova AD08R, auf Originalkrümmer 200-Zellen-Cat einschweißen lassen und 4,67er-Achse, KW Var. 1 oder 3