Moin Moin aus Hamburg

  • Hallo,


    ich verstärke dann mal die Nordlichter hier noch ein bischen, lesen tu ich schon seit ein paar Wochn hier.


    Bin momentan noch ein wenig hin- und hergerissen, ob ich mir wirklich einen GT gönnen darf/sollte.
    Ich hab leider den Fehler gemacht, mir den Wagen in echt anzusehen, rein von den Bildern und im Netz fand ich den gar nicht so toll.
    Naja, aber nun, schon einige Händler besucht, Angebote eingeholt (-14% da sollte ich wohl zuschlagen), und auch in diversen Autos drin gesessen, ich weiß inzwischen schon teilweise mehr über das Teil als die Verkäufer 8|
    Fehlt nur noch eine Probefahrt, war bisher mangels Vorführer mit MT und wegen dem Wetter nicht möglich.
    Wobei ich befürchte dass es dann endgültig vorbei ist mit mir, und ich einfach nur noch irgendwo unterschreiben will..


    Viele Grüße

    Kaffeefahrten by Ragazzo®
    Nordschleife in 17min @ VW Kübel


    "Fahr doch mal ordentlich!!!" - "Mach ich doch!" - "NEIN, nicht SO!!!"
    "Da hält sich doch eh keiner dran, und mit keiner meine ich mich!"


    "Der Sturz eine Treppe hinab ist bequemer als eine Fahrt mit meinem Wagen" -J.C.

  • Willkommen!


    Da bist Du aber schon mal vernünftiger als ich ^^


    Ich hatte den Wagen noch nicht mal live gesehen und wollte einfach irgendwo unterschreiben..............und habs dann auch gemacht ^^

  • Naja, ob man direkt unterschreibt oder erst eine Probefshrt macht und unterschreibt kommt doch aufs selbe raus.
    Jedenfalls willkommen, und spätestens bei der Probefahrt wird es um dich geschehen sein :-)

  • Naja, ob man direkt unterschreibt oder erst eine Probefshrt macht und unterschreibt kommt doch aufs selbe raus.
    Jedenfalls willkommen, und spätestens bei der Probefahrt wird es um dich geschehen sein :-)


    Wenn Du mich meinst: Ich denke schon dass es einen Unterschied macht ob man den Wagen nie gesehen hat (nur Fotos und Videos) und unterschreibt, oder ob man sich alles ansehen konnte, alles anfassen konnte und auch probefahren konnte und sich dann entscheidet ^^


    Aber ja, nach der Probefahrt war hier bei den meisten Hirn aus und ein Stift in der Hand. ^^


  • Wenn Du mich meinst: Ich denke schon dass es einen Unterschied macht ob man den Wagen nie gesehen hat (nur Fotos und Videos) und unterschreibt, oder ob man sich alles ansehen konnte, alles anfassen konnte und auch probefahren konnte und sich dann entscheidet


    Nö, ging eigentlich an den ThreadOpener! Aber stimmt schon, die Probefahrt hat hier doch die meisten dann restlos überzeugt.

  • Willkommen und ich kann nur wiederholen was schon gesagt wurde, nach der Probefahrt ist es dann soweit ;).


    Zur Frage ob Du ihn Dir gönnen kannst, kann ich nur sagen:"Da man nicht weiss was der nächste Tag bringt sollte man sich den Subayota gönnen bevor was passiert :)."

    J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
    Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
    満月-86

  • Erst mal herzlich willkommen!


    Bei mir hat es zwei Probefahrten und nach der 2. auch noch 3 Tage gedauert, bis der Stift in der Hand war, lag aber daran, dass ich mir über die Ausstattung unsicher war. Aber das Haben-Wollen, war beim ersten mal drin sitzen da :thumbsup:

  • war heute bei einem weiteren Händler, von dem ich wußte dass er einen MT Vorführer hat, um nach einem Angebot und Probefahrt zu fragen.
    Er meinte, Probefahrt nur nach Termin, und der Wagen ist jetzt nicht getankt und vorbereitet. na gut, dann erst mal die Wunschkonfig angegeben und ihn rechnen lasen. Unterhielten uns dann noch ein bischen dabei, ich ließ wieder mein hier erworbenes Wissen um den GT durchblitzen, und er sagte dann dass oben noch ein blauer steht. Da meinte ich, die Farbe seh ich mir mal an, wir redeten dann noch weiter, ich inspizierte den Wagen. Der Schaltknauf fehlt. Ich frag ihn so, ob er den abgemacht hat, damit den keiner klaut. Er so, nein, der wurde leider wirklich geklaut, an anderen Autos auch Scheibenwischer, und Spiegelteile. Wohlgemerkt IM Autohaus Showroom. Hab ihn dann etwas bemitleidet, und mir den Gt weiter angesehn, auch von unten soweit möglich. Naja, plötzlich setzt er sich in Bewegung, und geht wieder runter, und meint dabei, er kommt gleich wieder, er schaut mal ob der Vorführer nicht doch Benzin hat, dann kann ich damit jetzt doch gleich noch los :thumbsup:
    Eine Unterschrift und 5 Minten später hab ich dann die Fernbedienung in der Tasche und den orangenen Gt unterm Hintern 8o
    Die ersten Meter etwas ungewohnt, aber gefällt schon, der wagen paßt sofort wie ein Maßanzug. Sitz, Spiegel, Lenkrad, sofort ne gute Position gefunden, Schalthebel liegt perfekt zur Hand. Erst mal aus der Stadt raus, genug Zeit um sich schon etwas anzufreunden. Dann, Motor schon warm, endlich raus, die erste Gerade aus dem Ort noch etwas verhalten, aber da geht schon was. Nach dem nächsten Dorf dann den 3. ausgedreht, ich krieg feuchte Augen, ernsthaft. DAS ist es. Das Ding ist so ähnlich wie mein Motorrad zu fahren, schalten, hochdrehen, dann fliegt die Kuh. wobei ich ihn auch untenrum nicht so schwächlich find wie einige sagen. Reicht auch zum mitschwimmen.
    Ich entscheide mich, meine Perle abzuholen und gleich mitzunehmen.
    Beim einsteigen: Sie: "die Scheibe hat eben gezuckt" - Ich: das muß so wegen den Türdichtungen.
    Sie: das ist ja so tief, wie soll ich denn da rein, ich las mich einfach reinfallen.
    Wir fahren los. Sie erzählt irgendwas, ich hör nicht zu :whistling: Bin mit dem GT beschäftigt.
    Nach ner (kurzen) Weile - Sie: das ist unbequem mit den Beinen (hat hohe Stiefel mit Absatz an) die schlafen mir schon ein, ich kann die Füße hier nirgends hinstellen, weil man so flach sitzt. Wir einigen uns schließlich darauf, die Stiefel auszuziehen...
    Inzwischen ging die fahrt ja weiter, ich bin munter am schalten und gasgeben. Der Wagen liegt gut, Hart, aber federt trotzdem gut was weg. Da ist mein ebenfalls harter Alfa wesentlich stukeriger.
    Ein paar zügige Kurven, aufgeregte Blicke vom rechten Platz, aber noch ist sie still.
    Die nächste gerade, es gibt zunder. Bei ungefähr 6000 Touren Kommentar von rechts "willst du nicht mal schalten, der Motor wimmert doch schon um Gnade" dabei macht es doch gerade Spaß. Ich laß den Gt zu ende wimmern bis 7400, schalte. Dann sag ich zu ihr: "dafür ist der gebaut, wenn er "wimmert" hat der erst seine richtige Leistung. Sie: "aha"
    Gut das ich die paar chancen zum zügigen fahren genutzt habe, es folgt ein Schneedesaster. Auf den Landstraßen plötzlich schneeverwehungen, immer wieder bis zu 100m lange abschnitte mit bis zu 5 cm schnee auf der Straße, und wir haben die guten Sommerreifen auf dem Vorführer :evil: Nicht lustig.
    Ich rolle nun mehr als das ich fahre, aber an einer Steigung muß ich nun doch etwas Gas geben um nicht stecken zu bleiben. Er kommt quer :whistling: Geschrei vom rechten Platz, ich höre und sehe aus den Augenwinkeln hektisches Schaben am dachhimmel und der Tür auf der Suche nach einem Angstgriff :D Dabei war ich echt behutsam, ich krieg ihn aber wieder eingefangen, schlingert aber doch paar mal hin und her bis ich ihn wieder hab. Fahrhilfen alle an btw. Der hinter mir läßt jetzt mehr Abstand :whistling: So geht es jetzt den restlichen Weg auf Schleichfahrt mit ca. 60 auf den Heimweg. Immer wieder Schneezonen auf der Straße, zum Glück nicht in Kurven. Ich Laß sie den Händler anrufen, daß wir etwas später kommen, aber alles noch dran ist und er sich nicht sorgen soll.
    Ich unterhalte mich etwas mit meiner Freundin, und fasse abschließend zusammen, sie bemängelt an dem Wagen all das, was mir gefällt, wofür er steht. Zu tief, zu laut, zu unbequem, und wahrscheinlich auch zu schnell, wobei sie das nicht extra sagen mußte 8)
    Ich gebe den GT zurück, wir verabschieden uns, und steigen in meinen alten Wagen. Sie: "deiner hier ist viel bequemer und doch auch schön" Ich komme mir gerade in meinem eigentlich auch recht sportlichem Alfa vor, als wäre ich in einen SUV gestiegen. Im GT saßich besser... Die ersten meter im alten Auto, eine Qual, ich fahre wie der erste Mensch, Kupplung, Gas, Schaltung, alles fühlt sich labberig an...

    Kaffeefahrten by Ragazzo®
    Nordschleife in 17min @ VW Kübel


    "Fahr doch mal ordentlich!!!" - "Mach ich doch!" - "NEIN, nicht SO!!!"
    "Da hält sich doch eh keiner dran, und mit keiner meine ich mich!"


    "Der Sturz eine Treppe hinab ist bequemer als eine Fahrt mit meinem Wagen" -J.C.

  • Das sind sie... die GT Emotionen !
    Genau so ging es mir auch, nur war mein Beifahrer Männlich und sagte kein Wort, er war genauso im Himmel wie ich.


    Und danach musste ich wieder in meinen 136 PS Turbo Diesel steigen,,, er war vorher recht Sportlich... doch danach nur noch nen "Polo" ^^


    Grüße

    Dass der Verzicht auf die Bevormundung durch Technik als "Retro" bezeichnet wird, finde ich nicht gut. Anscheinend ist manuelles Bedienen von Bord-Funktionen mittlerweile eher der "Experten-Modus" - kosh -


    Toyota GT 86, Furious Black Mica, Automatik, Schwarz/Rotes Leder/Alcantara, 18" OZ Felgen, Tieferlegung

  • Ich hätte den nach der Probefahrt gleich gekauft und mitgenommen :D , denn so ging es mir auch, also nicht lange gefackelt und ran an den Speck :thumbup:
    Mein Beifahrer war bei der ersten Probefahrt meine Frau, relativ emotionslos , bei der zweiten mein Sohn - der meinte: sofort kaufen - da habe ich mir ein Angebot rechnen lassen und wollte bestellen und bei der dritten - kurz vorm geplanten Kauf eines Cayman - habe ich dann den Vorführer sofort gekauft :D


    Den musst du kaufen und glaub mir, die gute Frau wird später mit Freude mitfahren, macht meine nämlich jetzt auch ;) , falls nicht, ist es die falsche Frau :evil:Der GT ist auf jeden Fall richtig.

  • gut das meine Lebensgefährtin Benzin im Blut hat.


    Habe Sie auf der Premiere fahren lassen
    und bei der echten Probefahrt dann die
    erste Stunde die üblichen Arbeitswege fahren lassen.


    Hat Sie restlos überzeugt... der GT wird am 5. April abgeholt...
    Gruss aus Schleswig Holstein

  • In einer jeden Beziehung gibt es Bereiche in denen man rücksichtsvoll und kompromissbereit sein sollte.


    Bei Dingen die einer so starken emotionalen Komponente wie hier bei Dir und dem GT unterliegen sollte es dem Partner möglich sein über seinen Schatten zu springen und sich mit Dir zu freuen.


    Wenn es Dich so erwischt hat wie Deine Zeilen nahelegen, dann hast Du für Dein Seelenheil sowieso nur einen Weg, der Dich auf Dauer glücklich macht ;).

    J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
    Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
    満月-86

  • Herzlich willkommen bei uns! Schöner Bericht


    :thx:


    Zitat

    Die ersten meter im alten Auto, eine Qual, ich fahre wie der erste Mensch, Kupplung, Gas, Schaltung, alles fühlt sich labberig an...


    Das kann ich bestätigen. Fahre im Alltag ja meinen A3 weiter und wenn ich vom GT86 umsteige denke ich immer genau so ^^

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

  • Update:


    -Alfa ist seit Mittwoch verkauft, wird nächsten Mittwoch abgeholt
    -gestern Tel. mit Toyota... heute Bestellung unterschrieben zurückgemailt
    -Liefertermin ca. 3 Wochen, genauere Zusage erhalte ich nächste Woche
    -er wird Asphaltgrau
    -es gab inzwischen ne Preiserhöhung gegenüber meinem 4 Wochen alten Angebot, brauchte die Zeit aber zum Verkauf ;(

    Kaffeefahrten by Ragazzo®
    Nordschleife in 17min @ VW Kübel


    "Fahr doch mal ordentlich!!!" - "Mach ich doch!" - "NEIN, nicht SO!!!"
    "Da hält sich doch eh keiner dran, und mit keiner meine ich mich!"


    "Der Sturz eine Treppe hinab ist bequemer als eine Fahrt mit meinem Wagen" -J.C.

  • Die offizielle Preiserhöhung ist doch schon länger her - wie kommt es jetzt zu einer Preiserhöhung? Gab es nun weniger Rabatt oder was hat sich geändert?


    es fällt eine oder mehrere Subventionsprograme Seitens Toyota weg, dadurch bekomme ich jetzt nur noch 12,1 statt 14% Nachlass, da ermir von seiner Marge nicht mehr abtreten kann/darf. Sie verdienen an dem Auto was sie mir verkaufen nur 700,- sagt der Verkäufer.

    Kaffeefahrten by Ragazzo®
    Nordschleife in 17min @ VW Kübel


    "Fahr doch mal ordentlich!!!" - "Mach ich doch!" - "NEIN, nicht SO!!!"
    "Da hält sich doch eh keiner dran, und mit keiner meine ich mich!"


    "Der Sturz eine Treppe hinab ist bequemer als eine Fahrt mit meinem Wagen" -J.C.

  • klar gibts Grauimporte, Tageszualssungen, Vorführer. Ich möchte aber ein sauberes Fahrzeug vom Händler am Ort, und das Angebot ist mir gut genug.
    Gerade im Hinblick auf beschlagene Rückleuchten, Dreiecksplatte, Motorsoftware habe ich dann einen Ansprechpartner der sich ordentlich kümmern wird.


    Der billigste Preis ist nicht immer das günstigste Angebot.

    Kaffeefahrten by Ragazzo®
    Nordschleife in 17min @ VW Kübel


    "Fahr doch mal ordentlich!!!" - "Mach ich doch!" - "NEIN, nicht SO!!!"
    "Da hält sich doch eh keiner dran, und mit keiner meine ich mich!"


    "Der Sturz eine Treppe hinab ist bequemer als eine Fahrt mit meinem Wagen" -J.C.

  • klar gibts Grauimporte, Tageszualssungen, Vorführer. Ich möchte aber ein sauberes Fahrzeug vom Händler am Ort, und das Angebot ist mir gut genug.
    Gerade im Hinblick auf beschlagene Rückleuchten, Dreiecksplatte, Motorsoftware habe ich dann einen Ansprechpartner der sich ordentlich kümmern wird.


    Der billigste Preis ist nicht immer das günstigste Angebot.


    Ne, da spielen - für die unterschiedlichen Charaktere - noch andere Sachen rein. Ich meinte auch Asphalt-Graue, nicht Grau Importe und habe gesehen, dass Du 3 Wochen warten musst und verstanden, dass Du Dich über den Rabatt beschwerst. Na dann "schöne Vorfreude" :thumbsup: