"einfache" Radio Lösung

  • Hallo,


    nachdem ich mich durch x Einträge gelesen habe und so machen Krieg darin erlebt bin ich leider nicht viel schlauer als zuvor :)


    ich würde bei meinem gt86 2012 gern das Radio tauschen, weil ich wieder DAB haben möchte.
    Dazu wäre mir Android car wichtig und ein einfacher Einbau. Bastlelösungen bin ich zu alt für ;)


    danke und Gruß
    Mathias

  • Es passen faktisch alle 2DIN Geräte in den 86. Was den Rahmen angeht wird es ohne minimales "Basteln" aber in den meisten Fällen nicht abgehen.


    Genau - die 2 Originalen Halter müssen radioseitig bearbeitet werden - das ist aber damit getan, dass 2 Löcher gebohrt werden.
    Passende Blenden gibt es ebenfalls, und bei DAB musst du daraüf achten, dass du eine entsprechende Antenne brauchst.
    Entweder also einen Splitter einsetzen, oder eine DAB-Antenne von innen auf die Scheibe pappen.



    Für ein passendes Gerät musst du dich natürlich selbst entscheiden.


    Hier (klick) kannst du anfangen, oder du gehst ganz altmodisch zum Geschäft und guckst dir die Geräte an :)

  • Ich widerspreche den Profis hier nur ungern, aber das xtrons hgta benötigt gar keinen Rahmen bzw. OE-Anpassung. Blende abnehmen, 4 Schrauben und T&G weg, neues xtrons Radio mitsamt Halterungen rein, 4 Schrauben wieder andrehen, Blende aufsetzen, fertig. Mehr Plug&Play geht nicht, sogar für Doppel-Linkshänder geeignet.
    Wg. DAB: Ist extern ausgeführt, steckt man normalerweise an den hinteren USB-Anschluss. Ist mir aber wg. Scheibenantenne zu viel gefriemel, probiers jetzt Schritt für Schritt mit aktiver DAB-Stummelantenne und "Antennenverteiler", es gibt da einen Thread dazu.
    Sound-Qualität kommt natürlich nie und nimmer an Pioneer etc. ran, aber übertrifft das Original (was nun nicht wirklich ein Kunststück ist).

  • Naja, es war Android Auto gefordert. Ich impliziere daraus das KEIN Gerät auf Android-Basis gewünscht ist, denn ansonsten würde AA in meinen Augen wenig Sinn machen.


    Wir hatten das Thema letztens erst und dabei festgestellt das azd dem dt Markt wohl nur ein Gerät von Kenwood gibt, was den Formfaktor des GT hat. Ansonsten gibt es nur Android Geräte. Teils offen (klassische China RNS) oder nicht offen (ESX, Zenec).


    Die Chinas sind nicht dolle, zumindest nicht ohne "gebastel". Zenec ist mE auch keine Option. ESX wurde hier im Forum ziemlich zerrissen, wobei ich selbst aus anderer Quelle gutes gehört hatte. Allerdings habe ich nie ein ESX gehabt und kann daher nicht urteilen. Fakt ist, was mir auch nicht klar war, das es ebenfalls ein China RNS ist, halt nur gelabelt.


    Das genannte HGTA könnte uU interessant werden wenn man den DigitalOut nutzt und einen DSP nachschaltet. Damit könnte man evtl auch diesem Teil guten Klang entlocken. Aber das ist nur Theorie und käme auf den Versuch an. Außerdem wäre damit der geforderte Plug&Play Charakter dahin. In wie fern das Gerät ansonsten Brauchbar ist (Bedienung, Leistung, Zuverlässigkeit) kann ich nicht sagen. Bei China RNS besteht da aber immer ein erhöhtes Gefahrenpotential.

  • Hallo,


    aktuell spiel ich mit dem Gedanken das Pioneer SPH-DA230DAB zu nehmen. Wenn ich das recht verstehe, brauche ich dann
    1. das radio
    2. iso zu toyota kabel
    3. antennen kabel (siehe 6)
    4. usb kabel
    5. 2 neue halter (wenn ich zu faul zum bastlen bin)
    6. ne lösung für dab und der dach antenne (will die auf dem Dach weiter verwenden) wobei ich das hier wohl im Forum finden.
    7. alternativ ein Laden im Rhein Main Gebiet, der das alles für mich erledigt ;)


    hab ich was vergessen?

  • Das genannte HGTA könnte uU interessant werden wenn


    Von welchem HGTA sprecht Ihr konkret? Ich hätte evtl. Interesse an einem Android Radio, welches ohne Blende passt und einen optischen Ausgang mitbringt.


    EDIT: Die Sufu ist mein Freund: PA77HGTP

  • mctwist : Korrekt. Der Ausgang ist aber nicht optisch sondern HDMI. Aber dafür gibts ja Umsetzer...


    Solltest du das so ausprobieren (mit nachgeschaltetem DSP) wäre ich zumindest mal interessiert wie das Ergebnis so wird. Wenn du dran denkst meld dich mal.


    Schicker : Ich glaube da hat sich eben schon jemand gefunden der dich beraten möchte. Im Großen und Ganzen ist deine Aufzählung aber korrekt und zum Thema DAB über OEM Antenne gibt es in der Tat reichlich Lesestoff hier, der aich nicht schwer zu finden sein sollte.

  • Grüße aus Hattersheim Schicker !


    Bei uns in unmittelbarer Nähe gibt es ACR in Höchst oder Darmstadt, Car Hifi Zone in Mainz. Radios einbauen können die alle...


    Für komplexere Themen würde ich zuerst nach Mainz fahren. Wenn Du bereit bist, etwas weiter zu fahren, würde ich Dir Wolf Car Hifi bei Koblenz empfehlen.

  • danke für die Tipps, ich sehs mir man an


    Und grüße zurück nach Hattersheim ;)
    Ich hoff erstmal, das ich den heute oder morgen aus der Werkstatt zurück bekomme. mir wurde innerhalb von 2 Wochen zwei mal reingefahren :(. Und die gegnerische Versicherung hat von sowas wie zivilrecht leider keine Ahnung, werd wohl klagen müssen