GT86 #under8

  • Macht das eigentlich keine Probleme, mit dem Airbag so offen ohne Abdeckung rumzufahren?
    Bin gerade dabei zwecks Kopffreiheit den Dachhimmel rauszunehmen, aber ich bekomme ein ungutes Gefühl, den Airbag so frei liegen zu haben...
    Ist aber unproblematisch/ungefährlich? ?(

  • Vielen Dank. Hab die von einer Karosserie Werkstatt verbauen lassen die die bei ihrem Slalomauto auch welche verbaut hatten!!
    Dadurch war ich mir sicher das sie das nicht zum ersten Mal machen ;)
    Leider nicht ganz symmetrisch aber das passt schon und an der Funktion ändert das ja nichts

  • Es gab mal wieder ein Update


    hatte das Auto bei Custom Racetec


    Bin total begeistert!!!! Haben ein Hammer Nordschleifen-Setup gezaubert. Unbeschreiblich!!! Der Carl ist ein wahrer Fahrwerksflüsterer!!!!



    zusätzlich wurde verändert


    -Neue Koppelstangen
    -Hinterachs- u. Diff- Lager aus Alu (dadurch liegt das Diff 2 cm höher damit die Antriebswellen endlich halten)
    -Dunlop Direzza 03g
    -Neue Scheiben und Beläge
    -alles hinter den Sitzen ausgeräumt
    -Sitzkonsole überarbeitet (Laufschienen entfernt und fest verschraubt) damit habe ich ohne Helm bis zum Dach über 12cm Kopffreiheit bei einer Körpergröße von über 2 Meter


    Nächste Woche kommt noch


    -Liteblox 19xx Gen3
    -Erweiterung auf 6-Punktgurt
    -Diffkühler mit Thermoschalter
    -Temp.anzeige in den Radioschacht


    Durch den Umbau der Hinterachse und das ausräumen des Innenraum ist jetzt eine Geräuschkulisse wie im Rennauto :thumbsup:
    definitiv nichts für den Alltag!!! Aber das muss er nicht mehr Könne


    So langsam geht auch die Planung der Zelle los :rolleyes:


    Hier noch ein Bild von der Hinterachse



    Hab die Änderungen im ersten Post angepasst


    Grüße Chris

  • Sehr geil.
    Kannst du mal dann ein Bild der Verschränkung der Kardanwelle zeigen?
    Saß letztens mit einem unter meinem Wagen genau wegen dem Diff höher legen und er sagte mir man verlegt den kritischen Punkt mehr oder weniger einfach nur. Auch wenns da nicht so krittisch ist wie an den Antriebswellen.
    Wollte meinen auch gut 2 cm tiefer zu machen, da ich im Gegensatz zu dir iwie schon Probleme mit dem Quertrieb der Hinterachse habe :D in schnellen Kurven(Schwedenkreuz)


    Ach und welche Hinterachs und Difflager du benutzt.

    Fahrwerk: ST XTA mit Querlenker HA und PU Buchsen, sowie Sturzkorrekturschrauben
    Bremsen: Scheibe Tarox F2000 / Beläge DS1.11
    Reifen: Yokohama AD08R in 225 17"
    Felgen: Autec Wizard / 7,5x17" ET35

  • Bilder hab ich leider keine im eingebauten Zustand!! Denk aber nicht das man da soviel erkennen kann!!
    Sehe das Auto auch erst in 2-3 Wochen wieder... ;(


    Der Milltek Gt86 ist das 24h Rennen mit dem gleichen Umbau durchgefahren ohne Probleme. Daher mache ich mir keine Sorgen!!


    Aber wenn deine Antriebswellen bis jetzt keine Probleme machen würde ich den Umbau nicht machen!!


    Das sind die Teile
    https://store.partsshopmax.com/shop/FRSBRZ/Bushings/

  • Letzten Samstag war ich mal wieder an der Nordschleife


    Gleich morgens um 8 Uhr an der Schranke. Super Wetter, kein Verkehr und komplett trocken... leider in der 2ten Hälfte etwas aus dem Rhythmus gekommen und in zu hohen Gängen gefahren.


    Hier mal ein Video.



    [video]

    [/video]


    Da kann man auch gut hören wie sich der Hinterachseumbau akustisch auswirkt. :D


    Grüße Chris

  • Shopping bei Sandtler

    War heute bei Sandtler in Bochum. War schon lange auf der Suche nach einem Integralhelm, leider hat bis jetzt nie einer richtig gepasst. Das hat sich zum Glück heute geändert :)


    Super laden mit toller Auswahl!! Und ganz wichtig endlich mal mit vernünftiger Beratung!!


    Gekauft habe ich dann:


    - Helm: Bell GT5 Touring
    - HANS: Performance HANS 3 20*
    - Handschuhe: Sparco Arrow RG-7
    - Helmbox: Sparco


    Hier mal ein Bild




    Die Anfahrt hat sich auf jeden Fall gelohnt!! :thumbsup: Gerade der Helm muss richtig passen.


    Bin schon sehr gespannt wie ich mit dem HANS zurechtkomme.


    Grüße Chris

  • Sehr schöner GT, top Umgebaut und dazu noch optimal eingesetzt, i like! :thumbup:


    Hast du noch den Serienkat im Krümmer oder einen HJS?


    Wünsche allzeit knitterfreie Fahrt auf der mautpflichtigen Einbahnstraße (und natürlich auch überall sonst)! :)

  • Vielen Dank!


    Serienkat flog mit dem Umbau raus. Ab da an bin ich den HJS gefahren der sich bei mir aber teilweise aufgelöst hat. Die dauerhaft hohen Temperaturen und der Druck war glaub nicht so gut!!


    Der HJS in der Bastuck Frontpipe hat länger gehalten.


    Aber denke nicht das man den HJS auf der Straße kaputt bekommt. War bei mir halt durch die Rennstrecke.

  • Es hat sich mal wieder ein wenig am Auto getan


    Scheibenkeil von Custom Racetec



    Dazu noch ein Bild von der neuen Batterie



    Und vom ausgeräumten Innenraum




    Neue Handyhalterung hier nochmal ein Danke an Michael



    Außerdem hab ich den GPS Sender und die GoPro jetzt auf Dauerstrom laufen und die Kabel heute im Auto verlegt!! Das ständige laden und tauschen der Akkus hat echt genervt!!


    Leider lässt der Diff-Kühler noch auf sich warten! Auch die Erweiterung auf den Sechspunktgurt muss noch gemacht werden!! Aber das hat erstmal keine Eile und kann noch bis zum Winter warten! ;)


    Eines noch zum Schluss!! :love:



    Grüße Chris

  • Radlastwaage macht eh nur mit Fahrer Sinn, der GT kann noch nicht alleine Gassi gehen ( autonom fahren)


    Und dass ist auch gut so!! :D


    Laut EBA Schroth muss der Sackgurt im Bodenblech verankert werden, sonst kann er seine Funktion den Beckengurt am Hochrutschen zu hindern
    nicht wahrnehmen. Laut DMSB TK ( technischer Kommissar, gibt Autos vor dem Rennen die Freigabe, oder eben auch nicht ;( ) ist auch die Befestigung
    der Beckengurte am Sitzgestell nicht zulässig. Mit der Begründung dass ,wenn es dir den Sitz rausreisst dich wenigstens noch der Gurt hält.
    Macht für mich Sinn, dürfte aber bei der nächsten HU wieder Palaver geben. OEM ist der Beckengurt ja rechts an der Sitzschiene fest.
    Ich hab da auch den Vierpunktgurt mit drunter, ist halt ein OEM Gurtpunkt. Der Slalom TK in Ahrweiler hat das nicht abgenommen, er wollte
    Verstärkungsblech im Kardantunnel sehen.


    Wie so oft DMSB und STVO beissen sich


    Viel Erfolg Carsten



    BTW, du hattest doch geschrieben da sei ne Batterie drin, kann ich kaum erkennen :D

    Gwehrfahrdeblom Sachsenring 10/11/12/13/14/16
    denn geradeaus kann jeder :D



    Es geht nicht darum, wie schnell ein Auto ist, sondern WIE ein Auto schnell ist.
    ( überliefert von T. Schrick)

  • Am Sonntag war ich endlich mal wieder auf der Nordschleife.


    Am Vormittag war der Verkehr sehr angenehm ab 14 Uhr die Hölle!! Motorräder im Pulk und keiner hatte einen Rückspiegel!! :thumbdown:


    Hab dann nach 4 gefahren Runden beschlossen das es für heute reicht!


    Das positive an dem Tag ich hab den Luke (Lucian Gravis) getroffen und er ist mal eine Runde mit meinem Auto gefahren....
    Leider hatte ich vergessen meine Kamera einzuschalten aber er hatte seine Helmkamera laufen lassen und schickt mir das Video bei Gelegenheit!!


    Er war ganz begeistert hat mich aber auch ein paar Schwachstellen hingewiesen.


    - Federn zu weich. Besonders hinten!!
    - Hinterachsbremse legt die Klötze einen Bruchteil früher an als vorne. Geschuldet durch die Taroxanlage bei der der Bremszylinder wohl größer ist als bei OEM. Cupauto hat das gleiche Problem!!
    - und hat mir die 9x17 Protrack Felge ans Herz gelegt für mehr Spurbreite!!




    Zum Glück kennt er meine Werkstatt gut dann kann er es gleich weitergeben was geändert werden muss :thumbsup:


    An dem Tag könnte ich dann auch zum ersten Mal meinen neuen Helm testen!! Hatte etwas sorge das dadurch das sichtend etwas eingeschränkt ist aber dem ist nicht so!!
    Das HANS kommt nur bei Trackdays zum Einsatz und war deswegen garnicht dabei! Leider war in der Tüte auch die neuen Handschuhe :wacko:


    Mein neues Lieblingsbild vom Auto!! Das habe ich mir dann auch gleich bestellt ;)



    Bin an dem Tag auch den neuen Satz direzzas gefahren :D bei warmen Reifen ist an einparken nicht zu denken ;) wirklich der beste Semi den ich bis jetzt hatte!!!


    Als Sahnehäubchen an dem Tag dürfte ich noch eine Sitzprobe in der neuen Alpine A110 machen. Ein perfektes Auto!! Könnte in ein paar Jahren der Nachfolger werden!!


    Zum Schluss noch 2 Videos vom Vormittag!


    [video]

    [/video]


    [video]

    [/video]


    Grüße Chris

  • Also ich persönlcih klicke Videos, auf denen man das als Lenkrad nicht sieht, grundsätzlich weg, weil ich dann eh nichts lernen oder mitnehmen kann.
    Dann weiß der Zuschauer aber zumindest, dass du einen sehr weichen Fahrstil hast... :D
    Naja mach wie du meinst, ich werd meine Kamera jedenfalls so montieren, dass man das Lenkrad sehen kann.


    Hast du eigentlich die Gurtstraffer mittlerweile deaktiviert und ausgebaut?