GT86 Serien-Auspuff Zufriedenheit? (Sound und Design)

  • Wie zufrieden bin ich mit dem Serien-Auspuff des GT86 115

    1. Mir gefällt das Design gut (70) 61%
    2. Mir gefällt der Sound gar nicht (63) 55%
    3. Ich habe bereits einen anderen Auspuff verbaut (52) 45%
    4. Ich würde einen anderen Auspuff verbauen (27) 23%
    5. Mir gefällt der Sound (23) 20%
    6. Mir gefällt das Design nicht (14) 12%

    Hey Leute :)


    Hab mal wieder ne interessante Frage an euch! :rolleyes:
    Würde gerne wissen wer von euch mit dem Serien-Auspuff vom GT86 fährt und wie zufrieden ihr damit seid.


    Die Umfrage dient dazu, das ganze ein wenig übersichtlich zu gestalten.
    Ihr könnt 3 Antworten abgeben, da es 3 Hauptfragen gibt:


    Sound?
    Design?
    Anderer Auspuff?


    ACHTUNG ihr könnt eure Auswahl nicht ändern!!!


    Ich denke mal die meisten sollten wissen, wie der Auspuff ausschaut, aber für alle die die eine Gedächtnisstütze brauchen:


    Zusätzlich könnt ihr natürlich hier über dieses Thema diskutieren, aber bitte denkt dran, es geht primär um den SERIEN-Auspuff! :thumbup:


    Bin sehr gespannt auf eure Meinungen! :thumbsup:


    Nice greets,
    Venom


    PS:
    Ich habe kein Thema dazu gefunden, also bitte einfach verschieben oder löschen sollte ich mich irren - Danke





  • Es fehlt die Antwortoption "Sound egal, Hauptsache die Kiste fährt ordentlich"

    Gruß aus dem Bergischen Land
    Andreas


    Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.


    "Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

  • Sound: lächerlich
    Design: die Form und Größe der Endrohre finde ich ganz gut, aber ich hasse verchromtes / auf hochglanz poliertes abgrundtief
    Bei mir wird definitiv eine catback verbaut und falls ich die stock Endrohre weiter verwenden sollte oder es die catback meiner Wahl nur mit glänzenden Endrohren gibt werden diese mit Ofenlack in schwarz matt lackiert.

    • 2018 Toyota 86 | Neuwagenabholung 03.04.2018 | Reines Spaßfahrzeug 04-10
    • Brembos | KW V3 | Sturzschrauben | 8x18 OZ Alleggerita | 225/40R18 Michelin PSS | TRD Louver | Ölkühler | HKS Intake Duct | HKS Drop In Filter | Crawford BPB | Milltek Catback | OFT custom e-tune | Valenti Smoked Rückleuchten, Kombileuchte und Seitenblinker | Aero-Theke | Grimmspeed Haubenlifter | Wiechers Dom- und Kofferraumstrebe
    • 11,5 l / 100 km
  • Optik OEM: leicht halbstark ;)


    Sound: nicht vorhanden, aber das ist der Zeit geschuldet.


    Das halbstarke Gegröle von Kleinschwänzen mit Grossrohren passt einfach nicht mehr in die überbevölkerte und Auto überlastete Stadt von heute.
    Ich will einfach nicht wissen, wann mein Nachbar morgens zur Arbeit fährt und wann er nachts vom Saufen zurückkommt.
    Allerdings drängt er mir diese Fakten mit dem ausgeräumten Auspuff seines Minis ungefragt auf.


    Ganz zu schweigen davon, dass mein Hobby( kurvenreiche Eifellandstrassen surfen) die Anwohner schon genug belästigt, wenn sie das Gegröle des Motors
    nicht auch noch drei Täler weiter hören können.
    Wer mal in der Eifel spazieren gegangen, MTB gefahren oder Bogenschiessen gewesen ist, wird sich nicht wundern, wenn die Wochenend Invasion
    der Lärmspacken den Anwohneren die Zornesröte ins Gesicht treibt.


    Mich hat in meiner Jugend einmal die Rennleitung wegen Brüllrohr am Mopped rausgezogen.
    Und weil der Sheriff fair mit mir umgegangen ist( bei seiner übernächsten Schicht musste ich den Umbau bei ihm vorführen!!, kein Bussgeld)
    und ich den Gedanken an die Mitmenschen verstanden hatte, hab ich danach immer Serienrohre gefahren.
    Zumindest das Mopped lief damit auch besser!!


    Dürfte unser Auto etwas mehr nach Sportwagen klingen; ja schon.


    Stelle ich meinen privaten Lustgewinn über das Wohlbefinden hunderter Mitmenschen? NEIN.


    Fröhliches diskutieren Carsten

    Gwehrfahrdeblom Sachsenring 10/11/12/13/14/16
    denn geradeaus kann jeder :D



    Es geht nicht darum, wie schnell ein Auto ist, sondern WIE ein Auto schnell ist.
    ( überliefert von T. Schrick)

  • Mal vom "Sound" und der Optik abgesehen: Ich finde das Design (im Sinne von technischer Ausführung) eine Katastrophe. Unnötig enge Bögen jagen sich von vorn nach hinten, Abflachungen und Einschnürungen die nicht notwendig oder leicht zu vermeiden gewesen wären. Der Ausbund ist der ESD. Auch wenn duplex schwerer ist finde ich die Optik spitze und würde das für ein nicht-Tracktool immer so beibehalten. Dennoch ist die Ausführung bzw. Rohrführung einfach unterirdisch. Das hätte man definitiv besser machen können.


    Von daher finde ich die Umfrage etwas irreführend. Mit Design ist ja offensichtlich Optik gemeint und nicht die technische Umsetzung, was ich darunter verstehen würde. Und das Urteil würde in meinem Fall sehr unterschiedlich ausfallen... ;)

  • Ok dann oute ich mich mal das mir die OEM Anlage gefällt wie sie ist. :thumbup: Der Klang ist meiner Meinung nach voll in Ordnung halt nur etwas leise. Und nur weil man etwas lauter macht wird der Klang ja nicht besser. Siehe manche Musikrichtungen.
    Straßenlärm finde ich mega ätzend, egal ob beim schlafen oder beim Radfahren in der Natur. Ich finde den Verkehrslärm echt etwas was man möglichst unterbinden sollte. Egal ob Flugzeuge, Autos, Züge und Schiffe. Das ist auch der größte Pluspunkt an Elektroautos.
    Daher Motorensound gehört auf die Rennstrecke und nicht in die Wohnorte.

  • Mal vom "Sound" und der Optik abgesehen: Ich finde das Design (im Sinne von technischer Ausführung) eine Katastrophe. Unnötig enge Bögen jagen sich von vorn nach hinten, Abflachungen und Einschnürungen die nicht notwendig oder leicht zu vermeiden gewesen wären. Der Ausbund ist der ESD. Auch wenn duplex schwerer ist finde ich die Optik spitze und würde das für ein nicht-Tracktool immer so beibehalten. Dennoch ist die Ausführung bzw. Rohrführung einfach unterirdisch. Das hätte man definitiv besser machen können.


    Von daher finde ich die Umfrage etwas irreführend. Mit Design ist ja offensichtlich Optik gemeint und nicht die technische Umsetzung, was ich darunter verstehen würde. Und das Urteil würde in meinem Fall sehr unterschiedlich ausfallen... ;)


    Man muss übrigens nicht an jeder Stelle den Ingenieur raushängen lassen :whistling: Es ist vollkommen klar, wie das gemeint ist.


    Den Gegendruck habe ich für mich aber auch in die Bewertung mit reingenommen. Einflutig war mir dann aber zu Die-Hard und ist auch Heckmeck vom eintragen her.


    Finde die zwei Ballermänner da hinten für 200 PS rein optisch ziemlich übertrieben. Die Blenden sind auch nicht so mega meins, meine HKS Legamax gefällt mir aber auch nicht viel besser. Stock-Sound ist halt auf der Schwelle zwischen "ist halt so da" und "läuft der Motor?".

  • Vielleicht bin ich ja schon schwerhörig, aber wenn mir ist der Sound eigentlich nur 1 x pro Fahrt wichtig: Nach dem Start. Und da hör ich vor allem den Motor, der noch etwas höher dreht als normal. Also kann ich neben dem manuellen Schließen der Garage mich am Boxer erfreuen und hören, ob alles "gesund" klingt. Auspuff-Sound? Egal, nachdem ja zahlreiche Bauteile vor allem Schalldämpfer sein sollen und das aus gutem Grund.
    Optik: Leicht angeprollt, aber gesellschaftlich akzeptabel und ich find´s super.
    Bauart-Design: Vielleicht waren es die gleichen, die auch das T&G-Navi programmiert haben....

  • Bei Subaru kann man ja quasi "ab Werk" einen Remus-ESD mitbestellen, der über größere, dünnere Endrohrblenden verfügt, die solch lilane Hitzeverfärbungen haben. Genau DAS finde ich von der Optik her genial. Aber meines Wissens gibt es außer diesem Remus keinen ESD mit gutem Klang und ABE, der Remus soll ja nen bescheidenen Klang und Qualität haben. Daher werd ich wohl bei der Serienoptik bleiben müssen, da diese mir persönlich jetzt nicht so zusagt wie das besagte Remus-Design, aber immer noch besser als so manch andere Endschalldämpfer. Daher wird's bei mir wohl ein Bastuck-ESD mit Originalblenden werden. Denn der Sound ist tatsächlich für ein sportliches Auto :thumbdown:


    PS: Wenn doch jemand einen gute Alternative zu dem angesprochenen Remus mit ABE hat, dann gerne her damit! :D

  • Die Originalen Blenden kann man durch andere ersetzen (es gibt so einige zu Kaufen).
    Sie sind nur geschraubt, und wenn dein Auto noch frisch ist, wirst du die sogar auf bekommen.


    Ah okay cool, das wusste ich ja noch gar nicht. Dann schaue ich mal in der Bucht ob ich da was finde.


    Dann müssten doch diese Zusatzblenden auch auf den Bastuch-ESD passen, der für die Originalblenden gemacht wurde, oder sehe ich das falsch?


    EDIT: Also ich hab jetzt mal einige Minuten gegoogelt und auch mal bei ebay reingeschaut, aber so wirklich viel Auswahl finde ich da nicht vor. Hast du mir vielleicht einen Link zu nem Shop, der solche Zubehör-Blenden führt? Remus selbst verkauft nur den kompletten ESD.

  • Spannend :thumbup:


    Also die Community tendiert ganz klar in die Richtung "wärs ernst meint, braucht nen anderen Auspuff"


    m(




    Die Umfrage ist ja ein Paradebeispiel für Neutralität. Warum fragen, wenn es nur die Optionen gibt, dass man entweder den Auspuff wechseln würde oder es schon getan hat, da fehlt ganz klar eine Option.


    Einmal mit Profis arbeiten.......

    J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
    Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
    満月-86

  • Hast du mir vielleicht einen Link zu nem Shop, der solche Zubehör-Blenden führt? Remus selbst verkauft nur den kompletten ESD.



    Einfach bei Amazon oder Ebay "Auspuffblende" eingeben.


    So etwas sollte ja deinen Geschmack treffen?


    Bzgl. der Bastuck bin ich nicht ganz sicher, es muss eben der Rohrdurchmesser passen.
    Basierend darauf, dass die "nackte" Bastuck für die Serienblenden ausgelegt ist, gehe ich davon aus, dass das geht.

  • Einfach bei Amazon oder Ebay "Auspuffblende" eingeben.


    So etwas sollte ja deinen Geschmack treffen?


    Bzgl. der Bastuck bin ich nicht ganz sicher, es muss eben der Rohrdurchmesser passen.
    Basierend darauf, dass die "nackte" Bastuck für die Serienblenden ausgelegt ist, gehe ich davon aus, dass das geht.


    Ah, besten Dank! Ich hab nach etwas GT86/BRZ-spezifischem gesucht und konnte deshalb nichts finden, auf Universal-Endrohrblenden bin ich natürlich auch wie Sand am Meer gestoßen, bin aber davon ausgegangen, dass die bei so einem Exoten wie unserem nicht passen werden.


    Ich werd mir mal die Mühe machen und die OEM-Blenden abschrauben und vermessen und dann mal nach etwas universellem schauen.

  • Wenn Sound und Optik gefallen, gibt es doch keinen Anlass für Austausch :D Ansonsten ist Enthaltung ja auch eine Art Meinungsäußerung 8)


    Dann benötigt man auch keinen Punkt an dem man sagt, das einem Sound und Optik gefallen, merkst Du selbst.....oh, vergiss es m(.

    J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
    Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
    満月-86

  • Optik :thumbup:
    Sound :thumbdown:
    Ich habe zwar irgendwie eine mentale Sperre neuwertige Teile abbauen zu lassen und andre dran machen zu lassen und vorallem noch dafür ne Menge Geld hinzublättern. Aber falls es mich doch noch überkommen sollte, dann werde ich mich wohl mit der Wahl zwischen Fox und Ragazzon quälen. Die diesbezüglichen Möglichkeiten auf YT sind allerdings eher ungenial.


    Und was die Nachbarn betrifft, so hat meiner (auf der Seite wo der Carport ist) immer davon geschwärmt, wenn er beim Frühstück meinen Reihensechser gehört hat. Jetzt hört nichts mehr davon. DA hat er sich selbst einen V6 gekauft :P

    "Der BRZ ist ein Auto, dass es nicht nötig hat, aller Welt zu verkünden, wie gut es ist."


    BRandenburger Zweitürer mit Automatik zum Wohlfühlen. - Wozu gibt es viertürige Autos?


    Wegen des Genitivs heißt es WEGEN DES - nicht(!) "wegen dem" .

  • Bin mit dem jetzigen Klang recht zufrieden.


    UEL Krümmer
    Budde Overpipe
    Serien MSD
    Serien Endschalldämpfer umgebaut.


    Unter Teillast nicht zu laut und bei Vollast
    eine Mischung aus Käfer und Porsche.


    Werde es für den Tüv Mitte des Jahres allerdings zurückrüsten...

  • Stelle ich meinen privaten Lustgewinn über das Wohlbefinden hunderter Mitmenschen? NEIN.

    Das gibt genau meine Einstellung wieder.


    Ich verstehe nicht, warum einem einer abgehen kann, wenn er Unbeteiligten mit seiner lärmenden Kiste auf den Geist geht. Ich nehme lieber die vielen positiven Kommentare zum Aussehen des Autos mit. Insofern gilt auch für mich: Ich fahre OEM.

  • Mir gefallen sowohl Optik als auch der (nicht vorhandene) Sound.
    Ja, mag sein: die meisten des gemeinen Pöbels erwarten bei Röhrchen mit diesem Durchmesser mehr Klang und mehr Leistung. Will sagen: vielleicht passt das Zusammenspiel nicht unbedingt. Hat ein bisschen was von "Schaf im Wolfspelz" - aber ich mag sowas ;)


    Und ja, ich liebe auch schönen V8- und V12-Sound, wie ihn Ferrari früher zu Sauger-Zeiten mal gemacht hat, Aston Martin immer noch macht und auch AMG auf traumhafte Art und Weise umsetzt. Täglich brauch ich das aber nicht; für mein Alltagsfahrzeug wünsch ich mir dezentere Klänge...


    Meiner ist und bleibt Serie...