Toyota GT86 das ganze Jahr?

  • Er wird neu bestellt und kommt dann Mai/Juni - was völlig ok ist.



    Devilx


    Über Geld spricht man nicht, zumindest die die Geld haben sprechen nicht gerne darüber.
    Ich finde das überhaupt nicht schlimm.
    Wenn ich darauf keine Antwort geben möchte, dann mache ich das auch nicht. Ich persönlich würde in einem öffentlichen Forum nie mehr schreiben, als ich im echten Leben auch zu fremden Personen sagen würde.

  • Soll doch jeder seinen Spaß haben!


    ABER Ende der Diskussion mit dem Geld bitte, denn das ist zu sehr OT :!:

    :thumbup:

    Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem, OZ Ultraleggera LM Graphit 8x18, JBL)
    Umbauten: MPS TurboKit (300PS/329NM), Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, HJS-200-Zeller Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, Valenti smoked, KW V3, 4.44er Achsübersetzung

  • Also:


    Ich nutze meinen BRZ als Alltagsauto und war damit dieses Jahr auch in Österreich zum Snowboarden.
    Board passt mit Tasche (161cm Board) diagonal hinten rein, wenn die hintere Sitzbank umgelegt wird. Also natürlich top geeignet, habe ich extra beim Kauf drauf geachtet.
    Und besonders wenn Schnee liegt macht das Auto am meisten Spaß... Hier ne Drehung, da eine Drehung. Besonders in Österreich mit mehr Schnee würde ich da natürlich ein Fahrsicherheitstraing aka Drift-Training vorschlagen.


    ABER!!!
    Da du in Österreich wohnst musst du dir im Klaren sein, dass eine Tieferlegung (was die meisten ja haben) nur "semi-legal" ist. Du bekommst die Tieferlegung meist nur mit einem Ausschluss der Verwendung von Schneeketten eingetragen. Damit war ich dieses Jahr auch etwas nervös, da ich bei der Schneekettenpflicht theoretisch nicht mehr hätte fahren dürfen. Betrifft dich aber natürlich nur bei Tieferlegung.


    Ansonsten ist der BRZ für mich DAS Alltagsauto, auch weil ich mich seit einem Jahr täglich auf den Feierabend freue um damit zu fahren, ich mich bei jedem Motorstart wie ein Kind über den Sound freue und die Vorfreude auf einen warmen Motor sich wie Weihnachten anfühlt. :D


    Abgesehen von der Schneekettenproblematik in Österreich bei Tieferlegung also von meiner Seite aus auch zu 100% zu empfehlen.

  • Tieferlegung


    Auch wenn das wissenschaftlich noch nicht erwiesen ist und oft gegenteilige Meinungen vertreten werden, glaube ich, dass ein Toyobaru auch vollkommen ohne Tieferlegung ordentlich fährt. ;)


    Im Ernst, ich denke, dass Ganzjahresfahrer in Schneegegenden auf eine Tieferlegung verzichten sollten, auch wenn es noch so sehr in den Augen schmerzt.

    Gruß aus dem Bergischen Land
    Andreas


    Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.


    "Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

  • Auch wenn das wissenschaftlich noch nicht erwiesen ist und oft gegenteilige Meinungen vertreten werden, glaube ich, dass ein Toyobaru auch vollkommen ohne Tieferlegung ordentlich fährt.

    Ja, auf jeden Fall... Ich hab meinen ja auch direkt tiefergelegt bekommen. Aber deswegen darf ich halt keine Schneeketten drauf ziehen (ist auch nicht gerade leicht, hab es nämlich versucht ohne zu fahren...).
    Wahrscheinlich lässt er sich, da etwas weicher, sogar ein bisschen besser im Schnee etc. fahren. Aber das ist nur reine Mutmaßung :rolleyes:

  • Dann willkommen hier, sind ja fast Nachbarn, wohne in einem Kaff nicht weit von Linz, arbeite in Linz. ;)


    Dann Gratulation zur Bestellung, ich habe meinen seit September 2017, in Silber und "natürlich" mit Automatik :P :D
    Bin mit dem Auto mehr als Glücklich, macht voll Laune besonders den Schnee habe ich genossen, obwohl es mein erster Hecktriebler ist.
    Die 60 jährige Dame im GT86 habe ich vermutlich schon mal gesehen, ist das ein Silberner GT86?


    lg Sepp

    Toyota GT86 AT, Silber, Stoffbezug, silbernen Nähte, Mishimoto-Ansaugschlauch, TRD-Öl-Deckel, TRD-Kühler-Deckel, OZ Hyper GT 17/7,5er Felge
    Geplant: 215er Yokohama Advan Neova AD08R, auf Originalkrümmer 200-Zellen-Cat einschweißen lassen und 4,67er-Achse, KW Var. 1 oder 3

  • Sagt mal, hat's in Linz überhaupt noch soooo krass viel Schnee? Wir reden ja nicht von Lienz in Tirol. Aber ich weiß ehrlich gesagt auch nicht so wirklich wie es dort im Winter ausschaut, auch wenn ich dort Verwandtschaft habe :D


    Nichtsdestotrotz: Meines Erachtens sind so Bilder wie von psyke nach einigen Jahren normal und unbedenklich. Ich bin mit meinem Vorgängerauto (Neufahrzeug von Ford) auch 10 Jahre lang bei jedem Wetter und jeder Jahreszeit gefahren und bei uns in Süddeutschland hat's schon auch mal gut Schnee und wird gut gesalzen. Trotzdem hat man nach 10 Jahren noch die meisten Schrauben gut aufbekommen und keine Rostlöcher gesehen. Und mein BRZ hat auch schon den ersten Schnee gesehen.


    Also keine Panik und viel Spaß mit dem geilen Gefährt im schönen Linz, es lohnt sich! :)

  • Also dieses Jahr wars echt eeextreeem mager mit dem Schnee.


    Aber gibt schon auch Winter wo wir auf der Fahrbahn einige Zentimeter Schnee haben und die Räumfahrzeuge nicht hinter her kommen.


    Gibt übrigens NEWS :love:


    War heute wieder beim Händler und wir haben bzg. GT86 alles festgelegt (Farbe, Package, usw.)
    Außerdem werde ich ihn direkt waxen (Unterboden) und Nano-versiegeln lassen :thumbsup:


    Es sollte also dem 1 Winter nichts im Wege stehen :thumbup:


    Leider sind die Liefertermine so unübersichtlich... es wird wahrscheinlich 4 Monate dauern... mehr weis man nicht :thumbdown:

  • Und einen Sanften Gasfuss ;-).
    Habe meinen ja wie gesagt noch nicht so lange.
    War vorgestern unterwegs, breiter Kreisel Feuchte Strasse.
    Ab und zu bin ich mit meinem früheren Z4 Coupé auch mal Quer mit ESP an, da hat er wie ich finde schon gut driftwinkel Zugelassen.
    Der GT ist aber gefühlt einen 1/2 Meter Ausgebrochen. Klar habe es auch drauf Angelegt aber war trotzdem Überrascht...
    Für mich ist ganz klar, dass ich im Öffentlichen Straßenverkehr niemals ESP Off fahren würde.
    Falls die Polizei mich beim quertreiben hier in der Schweiz erwischt, heisst es soweit ich weiss: nichtbeherrschung des Fahrzeugs Anzeige+ Bussgeld das muss ich nicht haben. Also gut Aufpassen wann und wo.