I'm back - White Pearl // *Bilder immer im 1. Post*

  • Habs mir grad erst durchgelesen aber was die kürzere Achse angeht, das ist etwas heikel. Ich hab die 4.44er drin und bin damit mega zufrieden. Noch kürzer würde ich aber nicht gehen, weil dann kannste den ersten Gang vermutlich auch gleich rauswerfen.
    Das ist jetzt schon beim zügigen Ampelstart mehr ein Einkuppeln und quasi sofort wieder den Schaltvorgang einleiten. Will mir nicht vorstellen, wie das ist, wenn die Achse noch kürzer ist aber dazu kann chireb mehr sagen.

    Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem, OZ Ultraleggera LM Graphit 8x18, JBL)
    Umbauten: MPS TurboKit (300PS/329NM), Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, HJS-200-Zeller Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, Valenti smoked, KW V3, 4.44er Achsübersetzung

  • Zitat

    Habs mir grad erst durchgelesen aber was die kürzere Achse angeht, das ist etwas heikel. Ich hab die 4.44er drin und bin damit mega zufrieden. Noch kürzer würde ich aber nicht gehen, weil dann kannste den ersten Gang vermutlich auch gleich rauswerfen.
    Das ist jetzt schon beim zügigen Ampelstart mehr ein Einkuppeln und quasi sofort wieder den Schaltvorgang einleiten. Will mir nicht vorstellen, wie das ist, wenn die Achse noch kürzer ist aber dazu kann chireb mehr sagen.

    Danke für deine Einschätzung/Meinung!
    Ich werde Anfang 2018 beide Achsen versuchen Probe zu fahren und dann entscheiden!


    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

  • Ich habe die 4,67er Übersetzung von MFactory drin u kann ja mal ein paar Erfahrungen berichten:
    Die Achse mact schon deutlich Geräusche, das hatte ich vorher auch schon gelesen u soll weniger werden, ist bei mir nach ca. 8tkm eher noch nicht so, meine Semis sind aber auch sehr laut, sodass es sein kann, dass ich es nicht richtig wahrnehme. Das Mehrgeräsuch liegt wohl daran, dass die Zähne anders geformt sind.
    Mit der kurzen Übersetzung habe ich im Alltag keine Probleme, man muss natürlich mehr schalten, ist aber bei meinem Fahrprofil ok. Das größte Manko ist Autobahn, über 140km/h dreht er schon recht hoch u es wird langsam unangenehm. Aber für mich kein Problem, da ich wenig AB fahre. Verbrauch ist ca. einen halten Liter auf 9l gestiegen.
    Die Ganganzeige geht auch nicht mehr, sie zeigt immer einen Gang zu wenig an (1.Gang->1.Gang Anzeige, 2->1, 3->2).
    Fahre auch Clubslalom damit u da sehe ich die kurze Übersetzung als sehr wichtig an. Von der Motorleistung her ist der GT ja in der 2l-Klasse ganz gut dabei, die original Übersetzung macht es aber wieder zunicht, wenn alle anderen mit kurzer Achse unterwegs sind.
    Allerdings solltest du im Regelment nachschauen, ob es erlaubt u z.B. eingetragen werden muss, dann wird es nicht so einfach.
    Im DM-Slalombereich ist die Übersetzung vielleicht nicht ganz so wichtig, da dort höhere Geschwindigkeiten gefahren werden, da bist du mit der 4,44er Achse schon ganz gut ausgestattet.
    Ich hatte auch kurz zwischen 4,44 u 4,67 überlegt, aber 4,44 wäre zu wenig Verkürzung gewesen, als dass sich der Aufwand gelohnt hatte, so meine Meinung.


    JanClubsport : Wir hatten nach deinem Unfall mal Kontakt, ich hatte überlegt, dein Auto zu kaufen, war mir dann aber zu teuer, aber danke nochmal für deine Hilfe.

  • Vielen Dank für deine Einschätzung zum Thema kurze Achse!!
    Ich erinnere mich an den Kontakt, schön das du einen 86er gekauft hast!
    Wie du siehst bin ich auch wieder zurück. :)


    Ich bin auf der Autobahn den Vertreter der langsamen Art, 120-130 ist mein Tempo, lieber entspannt ankommen als hetzen.
    Daher und der Tatsache geschuldet, dass die Yokohama unfassbar laut sind sollte ich die Achse nicht hören. ;)


    Es geht tendenziell bei mir immer mehr in Richtung 4,67. Wenn Umbauen, dann richtig. Nachher ärgert man sich nur...


    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

  • Dazu muss man fairerweise sagen, dass die Reifen einen anderen Ton machen, als die Übersetzung. Ich kenne die Yokos nicht, aber die Toyr R888 waren schon laut, meine Nankang übertreffen diese aber nochmal.
    DIe Achse sngt im Zugbetrieb, bei Nullast u im Schub höre ich sie nicht. Ich kann es aber auch gut ausblenden. Wenn man bei sowas empfindlicher ist, dann ist die Achse nichts. Es soll auch eine Original-Übersetzung von Toyota in 4,67 geben, die sollte das auch nicht haben. Der Einbau/ die Einstellung spielen natürlich auch eine Rolle, meiner Werkstatt traue ich es zu u sie mussten die Achse auch nochmal aufmachen, weil es beim 1.Mal noch lauter war. Vielleicht wäre es auch noch leiser gegangen, dazu fehlte die Erfahrung u da ich wusste, dass es Geräusche geben kann, haben wir es gelassen u der Saisonstart war auch nicht soweit entfernt.
    120kmH AB hören sich gut an, da ist es noch entspannt. Ich werde die Tage mal gucken, wieviel Umin das sind.
    Ich habe es auch gleich richtig gemacht u eine Lamellensperre mit einbauen lassen, da die Torsensperre im Slalom ihre Probleme haben soll, was ich aber persönlich nie gemerkt habe. Aber wenn die Achse schon mal offen ist...
    Beim Slalom musst du mal schauen mit der Übersetzung (Leglität/Eintragung), wir können diese Diskussion ja auch in meinem Clubslalom Thread fortführen, da ist es nicht ganz so öffentlich.

  • Zitat

    Dazu muss man fairerweise sagen, dass die Reifen einen anderen Ton machen, als die Übersetzung. Ich kenne die Yokos nicht, aber die Toyr R888 waren schon laut, meine Nankang übertreffen diese aber nochmal.
    DIe Achse sngt im Zugbetrieb, bei Nullast u im Schub höre ich sie nicht. Ich kann es aber auch gut ausblenden. Wenn man bei sowas empfindlicher ist, dann ist die Achse nichts. Es soll auch eine Original-Übersetzung von Toyota in 4,67 geben, die sollte das auch nicht haben. Der Einbau/ die Einstellung spielen natürlich auch eine Rolle, meiner Werkstatt traue ich es zu u sie mussten die Achse auch nochmal aufmachen, weil es beim 1.Mal noch lauter war. Vielleicht wäre es auch noch leiser gegangen, dazu fehlte die Erfahrung u da ich wusste, dass es Geräusche geben kann, haben wir es gelassen u der Saisonstart war auch nicht soweit entfernt.
    120kmH AB hören sich gut an, da ist es noch entspannt. Ich werde die Tage mal gucken, wieviel Umin das sind.
    Ich habe es auch gleich richtig gemacht u eine Lamellensperre mit einbauen lassen, da die Torsensperre im Slalom ihre Probleme haben soll, was ich aber persönlich nie gemerkt habe. Aber wenn die Achse schon mal offen ist...
    Beim Slalom musst du mal schauen mit der Übersetzung (Leglität/Eintragung), wir können diese Diskussion ja auch in meinem Clubslalom Thread fortführen, da ist es nicht ganz so öffentlich.

    Dankeschön für deine Antwort!! :)


    Wäre Klasse wenn du bei 70/100/120 Mal die Drehzahl Aufschreiben könntest.


    Raum Stuttgart wird eher nichts, bis aus der Nähe von Hamburg. Aber wer weiß, danke für dein Angebot!!



    chris : ja na klar, wenn schon Diff ausbauen, dann muss es sich lohnen! ;)

  • Wäre Klasse wenn du bei 70/100/120 Mal die Drehzahl Aufschreiben könntest.


    Sorry, wenn ich mich hier einmische, das kann man doch für alle Gänge und Geschwindigkeiten problemlos (und sicherer und genauer) errechnen.
    Komplex und umfassend mit den Reifen-, Getriebe- und Achsdaten mittels einer Excel-Tabelle und für wenige ausgesuchte Werte nach den Schema "abgelesene Drehzahl / Serienübersetzung x Wunschübersetzung".

    Gruß aus dem Bergischen Land
    Andreas


    Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.


    "Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

  • Zitat


    Sorry, wenn ich mich hier einmische, das kann man doch für alle Gänge und Geschwindigkeiten problemlos (und sicherer und genauer) errechnen.
    Komplex und umfassend mit den Reifen-, Getriebe- und Achsdaten mittels einer Excel-Tabelle und für wenige ausgesuchte Werte nach den Schema "abgelesene Drehzahl / Serienübersetzung x Wunschübersetzung".

    Ich bin zwar ein wenig bewandert in Excel, aber das traue ich mir nicht zu.
    Bin da eher praktisch veranlagt und der Realität näher. ;)


    Aber bitte gerne, jeder der kann/will darf mir gerne per pN eine Excel Datei zukommen lassen. Das würde mich sehr freuen!


    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

  • Du hast Post!


    Viel Vergnügen!

    Gruß aus dem Bergischen Land
    Andreas


    Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.


    "Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

  • Sieht sehr gut aus :love:


    JanClubsport , welche Teile hast du da alle verbaut? Das ein oder andere Teil habe ich auch schon überlegt ob ich es mir holen soll....hast du aus Amerika einliefern lassen oder?




    Es handelt sich um die Website www.amayama.com und die Teile aus dem Link von viva_71! Danke dir! ;)


    Die 2 Ringe um die äußeren Lüftungsdüsen werden aber anders aussehen bei mir....seid gespannt! 8)


    @Viva_71: Das mag etwas komisch aussehen, ich finde es aber trotzdem passend. Die Türöffner sind auch silbern und der Tacho außen auch... :P :D