Haltbarkeit von Stoff- und Ledersitzen

  • Hallo zusammen,


    gerade überlege ich, ob ich die Leder-/Alcantarasitze mit Sitzheizung mitbestellen sollte (die "volle" Lederausstattung ist keine Option für mich). Eine Sitzheizung brauche ich nicht, und das Leder benötigt sicher mehr Pflege, siehe auch hier und hier. Andererseits ist das Alcantara weniger "rutschig" als die Stoffbezüge und sieht etwas besser aus.


    Jetzt, da viele von Euch ihre GT86/BRZ schon einige Jahre fahren: wie gut halten die Sitze über Jahre hinweg, sowohl Leder- als auch Stoffsitze? Nutzt sich bei denen die linke Sitzwange durch das Ein-/Aussteigen sichtbar ab? Vielen Dank!


    Bis dann, Johannes

  • Habe die Stoffsitze und muss sagen sie sind alles andere als rutschig. Es ist, denke ich, gemeinhin bekannt das Leder eher rutschig ist.
    Zur Qualität : einfach top. Und langhaltend. Wenn die Sitzbezüge nicht so gut wären hätte ich sie mir längst neu satteln lassen aber ich kann mich vom oem Bezug einfach nicht trennen.


    Nachdem mein Auto jetzt eben 5 geworden ist muss ich sagen man sieht der sitzwange das alter fast nicht an. Da gibt es echt nichts zu meckern. Kilometerstand 67tkm

  • Dito mit Leder/Alcantara bei über 80tkm.


    Allerdings hebe ich meinen Astralkörper immer über die Sitzwange drüber, statt drüberzurutschen.


    Halt ist über jeden Zweifel erhaben, jedenfall für Seriensitze.


    ;FG Carsten

    Gwehrfahrdeblom Sachsenring 10/11/12/13/14/16
    denn geradeaus kann jeder :D



    Es geht nicht darum, wie schnell ein Auto ist, sondern WIE ein Auto schnell ist.
    ( überliefert von T. Schrick)

  • Hallo zusammen!

    Habe die Stoffsitze und muss sagen sie sind alles andere als rutschig. Es ist, denke ich, gemeinhin bekannt das Leder eher rutschig ist.
    Zur Qualität : einfach top. Und langhaltend. Wenn die Sitzbezüge nicht so gut wären hätte ich sie mir längst neu satteln lassen aber ich kann mich vom oem Bezug einfach nicht trennen.
    Nachdem mein Auto jetzt eben 5 geworden ist muss ich sagen man sieht der sitzwange das alter fast nicht an. Da gibt es echt nichts zu meckern. Kilometerstand 67tkm

    Das Alcantara fand ich griffiger als den Stoffbezug, aber komplett Leder wäre mir zu glatt, u.a. deshalb will ich das auch nicht haben. Ich konnte auch gleich in dem Thread über Deinen BRZ nachsehen, wie die Sitze nach 4 Jahren aussahen (wie neu). Danke!


    Copperhead , MIL-GT: Vielen Dank für Eure Antworten! Die Form der Seriensitze finde ich auch ausgezeichnet, noch besser waren höchstens die Recaro Sportster CS, die ich im Clio hatte. Aber das war auch ein Glücksfall, daß Renault die ab Werk angeboten hat.


    Wie "atmungsaktiv" sind die Alcantara-Sitze eigentlich an warmen Tagen, schwitzt man darauf mehr oder weniger als auf Stoff oder Leder? Danke!


    Bis dann, Johannes

  • Ich fahre seit über 100Kkm mit der Lederausstattung und bin bisher immer noch zufrieden.
    Letztes Jahr wurde mein Lenkrad dann auch mit Alcantara(oben/unten) und Lochleder (Griffbereiche) bezogen. Bin damit auch sehr zufrieden, was die Griffigkeit angeht.

  • Wie "atmungsaktiv" sind die Alcantara-Sitze eigentlich an warmen Tagen, schwitzt man darauf mehr oder weniger als auf Stoff oder Leder? Danke!


    Als jemand der bei 23° normalerweise schon anfängt in Wasser aufzugehen kann ich dir die Alcantara-Ausführung nur empfehlen. Ich hatte in vorherigen Autos öfter Vollleder und dies führte bei mir oft zu einem schweißnassen Rücken. Gerade im Hochsommer, wenn man das vorher geparkte Auto anlässt. Da war ich immer nass bevor die Klimaanlage anfing richtig auf Touren zu kommen.


    Die Alcantara-Sitze sind für mich einfach mega. Atmungsakiv, sehen gut aus, man sitzt sehr fest.

  • Die Stoffsitze sind super. Kuschelig, nie kalt, pflegeleicht :) Nach dem A3 mit Leder habe ich damals explizit nach einem GT ohne Leder gesucht :D Echtes Leder altert aber eben auch...


    Echte Menschen altern aber auch. :D


    Die Stoffsitze finde ich auch richtig kuschelig, vermisse nicht mal die Sitzheizung.

  • Als jemand der bei 23° normalerweise schon anfängt in Wasser aufzugehen kann ich dir die Alcantara-Ausführung nur empfehlen. Ich hatte in vorherigen Autos öfter Vollleder und dies führte bei mir oft zu einem schweißnassen Rücken. Gerade im Hochsommer, wenn man das vorher geparkte Auto anlässt. Da war ich immer nass bevor die Klimaanlage anfing richtig auf Touren zu kommen.


    Die Alcantara-Sitze sind für mich einfach mega. Atmungsakiv, sehen gut aus, man sitzt sehr fest.

    Vielen Dank, das hat den Ausschlag gegeben :thumbup:


    Echte Menschen altern aber auch. :D

    Das ist leider wahr, und da ich auch meine Hände ständig regelmäßig eincremen muß, seit ich etwa 40 geworden bin, werde ich das bei den ledernen Sitzwangen der Alcantarasitze auch hinnehmen.


    Vielen Dank für Eure sehr hilfreichen Antworten, es ist doch Leder/Alcantara geworden. Die Sitzheizung ist dann eben für meine Freundin :love: