Die Qual der Wahl: BRZ Neuwagen mit Individualleder oder gebrauchter GT86/BRZ

  • Ich komme gerade von einer Autoshow (u.a. Toyota) und einem Besuch bei dem Ditzinger Subaru Händler zurück. Der Toyota Händler auf der Autoshow (war sogar der Besitzer persönlich) hat sich direkt mal disqualifiziert. Zum GT86 sagte er: "kaufen sie sich dieses Auto nicht, maximal könnte sich Leasing lohnen, ich kenne die jungen Leute, in 3 Jahren bekommen sie den nicht mehr weg und die Versicherung ist sehr teuer. Alternativ kann ich ihnen den Kia Stinger anbieten". Ich bin dann einfach weggelaufen, so einen quatsch kann ich gar nicht brauchen. :cursing:


    Der Besuch beim Subaru Händler hat sich aber sehr gelohnt. Ich habe mir nochmal alle Sitze angeschaut und für mich entschieden, dass mir das Schwarz/Schwarze Exklusiv Leder im grauen Vorführer am besten gefällt. Zur Sport+ wurde ich auch aufgeklärt:


    Natürlich wäre es sinnlos, Sport+ zu bestellen und dann die Leder/Alcantara-Ausstattung wieder rauszureißen und durch die Lederausstattung (die ja auch beim Neuwagen nachträglich bei einem Händler in Duisburg eingebaut wird) zu ersetzen. Das meinte ich mit "sinnbefreit".


    Genau das ist dort passiert :| Naja, solange ich es nicht bezahlen muss, ist es mir egal :thumbup: Ich habe vom Händler nun ein ganz gutes Angebot für den Vorführer mit insgesamt 6 Jahren Garantie bekommen, bei dem dann gleich ein Roar Auspuff, Eibach Federn, Spurverbreiterung und Winterreifen dabei wären. Das Auto wäre dann exakt nach meinen Vorstellungen und ich könnte ihn im Dezember/Januar abholen. Der Wagen wird dann verschlossen im Verkaufsraum stehen und bei Leerlauf in der Werkstatt nach und nach umgebaut. Übrigens war der Wagen tatsächlich schon im April dort aber wurde erst im Juli angemeldet. Das erklärt die geringe Laufleistung.


    Insgesamt ist der Vorführer natürlich 5-8t€ teurer als ein vergleichbarer Gebrauchter (bis 40tkm, bis 3 Jahre alt, und ähnlicher Ausstattung/Zubehör allerdings meistens nicht mit Exklusiv Leder) aber ich könnte mir vorstellen, dass sich das FL dann in ein paar Jahren (falls es denn so sein muss) besser verkaufen lässt, da auch noch Garantie besteht. Der Werverlust ist natürlich bei dem Vorführer etwas größer, dafür hat es eben auch ein paar Detail Änderungen, die ich so nicht wahrgenommen hatte. Nochmal danke für das Dokument NullAhnung .

  • Ein 3 Jahre alter Gebrauchter ist mit einem Vorführer mit 370 km natürlich NICHT "vergleichbar". Was sagt Insofern deine vermutete Preisdifferenz von 5 - 8 t€ aus?


    Interessant ist doch allein die prozentuale Höhe des Nachlasses auf den Listenpreis des Vorführers, den ich ohne Umbauten auf 32.500 + Leder mit Sitzheizung 3.000 + Metallic 500 = 36.000 ansetzen würde.

  • Erst einmal: Herzlichen Dank euch allen! Da sind ein paar super Tipps zusammen gekommen :thumbsup: Ich habe mich entschieden keinen Neuwagen und auch keinen Vorführer zu kaufen.

    Ein 3 Jahre alter Gebrauchter ist mit einem Vorführer mit 370 km natürlich NICHT "vergleichbar". Was sagt Insofern deine vermutete Preisdifferenz von 5 - 8 t€ aus?


    Blue_Pearl, du hast natürlich recht, das sind Birnen und Äpfel. Für mich habe ich aber einfach festgestellt, dass mir das Facelift dieser Aufpreis nicht wert ist. Vielleicht werde ich diese Entscheidung irgendwann bereuen, aber nur eine Finanzierung zu machen, um das Facelift fahren zu können, hat sich beim mehrmals darüber nachdenken als so ganz so sinnvoll dargestellt. Hätte ich die Kohle, würde ich direkt zum Facelift greifen, ohne zu zögern. :whistling:

  • Alternativ kann ich ihnen den Kia Stinger anbieten

    Den kannte ich bis zum lesen des Postings gar nicht und musste ihn mir erst mal auf der Kia-Seite anschauen. Als was ein potentieller GT86/BRZ-Käufer mit dem anfangen will erschliesst sich mir auch nicht. Das eine ist optisch ein Sportwagen, das andere eine gehobene Mittelklasselimousine. Den kann er einem anbieten der mit BMW, Mercedes, Jaguar,........ liebäugelt. ?( :thumbdown:


    Meine Fahrzeug in der Reihenfolge des Kaufs:
    1.) Maico MD250 2.) Opel Kadett B 1100 3.) Ford Escort Mk.II 1300 Sport 4.) Kawasaki GPz400 5.) Ford Capri 2.0 OHC 6.) Kawasaki z650SR 7.) Kawasaki z750GT 8.) Opel Corsa B 1.4 9.) BMW E30 316i 10.) Renault Kangoo II 11.) Subaru BRZ Sport+

  • Was kosten eigentlich die Led-Scheinwerfer vom Facelift BRZ in Deutschland?

    Ich verstehe die Frage nicht so ganz, denn die sind serienmässig drin. Du kannst sie auch nicht abbestellen und dafür das Auto günstiger bekommen. Ich verstehe deshalb auch nicht wieso die in der CH-Version nicht drin sein sollten? Die werden doch nicht für die ca. 5 Fz. in die CH kommen ihre Prodution umstellen ?(


    Nachtrag: Ich habe gerade mal auf der Schweizer Subaru-Seite nachgeschaut und da ist der BRZ auch serienmässig mit "Voll-LED-Scheinwerfer" in allen verfügbaren Varianten gelistet.


    Meine Fahrzeug in der Reihenfolge des Kaufs:
    1.) Maico MD250 2.) Opel Kadett B 1100 3.) Ford Escort Mk.II 1300 Sport 4.) Kawasaki GPz400 5.) Ford Capri 2.0 OHC 6.) Kawasaki z650SR 7.) Kawasaki z750GT 8.) Opel Corsa B 1.4 9.) BMW E30 316i 10.) Renault Kangoo II 11.) Subaru BRZ Sport+

  • Tach die Herren (und vielleicht auch Damen)!


    Ich möchte noch kurz etwas zu der Entscheidungsfindung beitragen, auch wenn diese bereits gefallen ist. Vielleicht leist hier aber sonst mal noch wer, der vor der selben Entscheidung steht.


    1. Darf kann man wie bereits erwähnt die Preise aus dem Internet nicht einfach so mit den Händlerpreisen vergleichen. Bei den Preisen im Netz entfallen z.B. komplett Kosten die ein Händler tragen muss (Verwaltung, Beratung, Personal, usw.) ... theoretisch kann das übers Netz von nur einer Person erledigt werden (Kunde konfiguriert online, keine Beratung, usw.)


    2. Sind die genannten Listenpreise vollkommen i. O. . Und... es sind ja Listenpreise, die fast niemand zahlen muss, da eigentlich jeder Händler "Rabatt" gibt. Da sind 15% locker mal drin.


    3. Ist es JETZT im Moment (also Stand: diesem Post) sehr interessant einen neuen BRZ zu bestellen... gerade kann nur auf Preisbasis der MJ 2017 konfiguriert und bestellt werden, wer aber meines Wissens seit Anfang/Mitte Sept. einen BRZ bestellt hat, der NICHT im Zulauf oder im Bestand ist, der bekommt ein BRZ MJ 2018 (und jetzt kommt's), der eine etwas andere Ausstattung hat, von dem jedoch noch keine Preise vorliegen... man weiß also JETZT nicht, was der Wagen nachher genau kostet :) . Die Preise und genauen Änderungen sollen aber laut dem Hören/Sagen bis spätestens nächste Woche bekannt gegeben werden. Sprich ähnlich wie beim GT86, nur dass dort der Konfigurator dementsprechend umgestellt wurde.


    ...Punkt 3 sagt einem aber leider nicht jeder Händler, bzw. sagte man auch kurz vorher net, wodurch der ein oder andere vielleicht nur wegen einer Woche Unterschied nachher einen MJ17 n paar Wochen vor einem MJ18 ausgeliefert bekommt.


    Greetz,


    Lenny Jei

  • Ich würde das mit der "etwas anderen Austattung" erfahrungsgemäß nicht überbewerten :D


    Letztendlich war die einzig große Umstellung das Facelift und da ist die Ausstattung im Grunde gleich (jetzt mal abgesehen vom neuen Tachodisplay und andere Radioeinheiten).
    Der Rest passiert unter dem Blech und ist bei jedem anderen Fahrzeugmodell genauso einer immerwährenden Änderung unterzogen.

  • Hey!


    Wenn man sich aber gerade die anderen veröffentlichten 2018er Subarumodelle anschaut... wenn es wie bei denen auch nur DAB+ ist oder ein Navigationssystem serienmäßig... so mancher beißt sich vielleicht in den Hintern... günstiger wird er jedoch bestimmt nicht :(


    Greetz,
    Lenny Jei

  • Also erstmal interessant, wie viele Leute hier im Forum sich beim gleichen Händler rumtreiben wie ich :)


    Hab mir auch schon überlegt, den grauen Vorführwagen zu leasen/finanzieren, jedoch fehlt mir gerade noch etwas die Anzahlung hierfür. Daher spielt mir die momentan sehr lange Wartezeit auf ein neues Modell auch ein wenig in die Hände.

    3. Ist es JETZT im Moment (also Stand: diesem Post) sehr interessant einen neuen BRZ zu bestellen... gerade kann nur auf Preisbasis der MJ 2017 konfiguriert und bestellt werden, wer aber meines Wissens seit Anfang/Mitte Sept. einen BRZ bestellt hat, der NICHT im Zulauf oder im Bestand ist, der bekommt ein BRZ MJ 2018 (und jetzt kommt's), der eine etwas andere Ausstattung hat, von dem jedoch noch keine Preise vorliegen... man weiß also JETZT nicht, was der Wagen nachher genau kostet :) . Die Preise und genauen Änderungen sollen aber laut dem Hören/Sagen bis spätestens nächste Woche bekannt gegeben werden. Sprich ähnlich wie beim GT86, nur dass dort der Konfigurator dementsprechend umgestellt wurde.

    Ich hab vor, mir kommenden Samstag (also morgen) den BRZ zu bestellen. Woher beziehst du denn diese Informationen? Und wird der BRZ deiner Erfahrung nach dann teurer oder günstiger?


    Um ehrlich zu sein, kann ich mir auch nicht vorstellen, dass sich die Ausstattung grundlegend ändert oder sich etwas am Preis tut. Ich arbeite für einen Zulieferer von der Daimler AG. Dort gibt es regelmäßige sog. "Änderungsjahre", teilweise mehrere Änderungen innerhalb eines Jahres. Da kommt mal ein Lack dazu, mal entfällt die analoge Uhr im Armaturenbrett, ein Motor ändert sich etc. Gravierende Änderungen, wie das ein Navigationssystem plötzlich serienmäßig dabei ist, was vorher nicht dabei war, sind mir neu. Allerdings machen wir auch nur die Visualisierungen, bieten also keine Technik oder Bauteile an. Preislich wäre mir auch neu, dass sich da dann groß was ändert. So kenne ich es auch z.B. von Ford. Weiß nicht, ob das bei Subaru so großartig anders ist.


    Das sind im Regelfall einfach kleinere Verbesserungsmaßnahmen und Mini-Facelifts, die aber meist kaum ins Gewicht fallen oder dem Kunden auffallen.

  • Hey!


    Was sich genau ändern wird/soll weiß ich net, die Infos haben selbst die Händler noch nicht. Mein Händler (in meinen Augen der Beste weltweit :) ) hat mich darauf hingewiesen, als ich die Neuerungen vom GT86 angesprochen habe, dass beim BRZ ebenfalls ein Wechsel mit kleinen Änderungen ansteht UND dass man den 17er nicht mehr bestellen kann. Auch, dass ich mir evtl. das DAB+ Radio sparen könnte, das ich gerne hätte, er es aber selbst noch nicht sagen kann.


    Ein Bekannter von mir war auch in Frankfurt, dem wurde gesagt, dass der BRZ 2018 etwas teurer werden soll, jedoch auch das ein oder andere "Extra" dazukommt. In Japan wohl bereits beschlossen, aber mit Europa noch nicht abschließend kommuniziert, soll jedoch im Oktober an die Händler raus gehen.


    Nickmann : Frag am Besten mal noch Deinen Händler was er vom MJ2018 weiß. Ich warte noch ab (zumal auf der Subaru Page heute Morgen der BRZ nicht mehr abgebildet war und nur in der oberen Modellliste aufgelistet war).


    Greetz,


    Lenny Jei

  • Servus die Herren!


    Also, seit heute ist es wohl offiziell bei den Händlern angekommen.


    Der BRZ wird einige kleinere Änderungen bekommen, ich kann nur für die Ausstattung Sport+ sprechen. Die größte Änderung scheint ein 3rd Generation 7" DAB+ Radio mit Navi zu sein, SERIE. Dazu Verbesserte Anbindung für Smartphones (Apple & Andro), 2x USB, Antenne und Außenspiegel in schwarz und Komfort-Blinker... sollte soweit alles sein. Preislich liegt der Sport+ anscheinend bei knapp 35.500€, was bei dem Extra an Navi aber dann ja passt.
    Dezemberproduktion wird wohl voraussichtlich 03/18 ausgeliefert.


    Nagelt mich darauf net fest, es sind Angaben, die mir so weitergegeben wurden :)


    ...und bestellt :)


    EDIT: Ach ja, Performance Paket gibt es wohl keins in Deutschland :S


    Greetz,
    Lenny Jei

  • Der BRZ wird einige kleinere Änderungen bekommen, ich kann nur für die Ausstattung Sport+ sprechen. Die größte Änderung scheint ein 3rd Generation 7" DAB+ Radio mit Navi zu sein, SERIE. Dazu Verbesserte Anbindung für Smartphones (Apple & Andro), 2x USB, Antenne und Außenspiegel in schwarz und Komfort-Blinker... sollte soweit alles sein. Preislich liegt der Sport+ anscheinend bei knapp 35.500€, was bei dem Extra an Navi aber dann ja passt.
    Dezemberproduktion wird wohl voraussichtlich 03/18 ausgeliefert.

    Das sind ja sehr interessante Neuigkeiten, gerade wenn man selbst kurz vor der Bestellung steht, so wie ich. Das heißt, wenn ich jetzt bestelle und das Auto nicht schon "vorrätig" ist, bekomme ich ein MJ 2018?


    ...und bestellt :)

    Glückwunsch! :thumbsup: Zum alten oder zum neuen Preis?


    Bis dann, Johannes

  • Hey!


    Zum Neuen Preis :) .
    Wenn Du den schon vor zwei Wochen bestellt hättest, bekommst ein MJ2018... wenn der Wagen nicht im Bestand oder im Zulauf war/ist. Verwirrend ist halt noch, dass der Konfigurator nicht "geupdated" ist.


    ...jetzt heißt es: Warten...


    Grüßle,
    Lenny Jei

  • Ach ja, Performance Paket gibt es wohl keins in Deutschland

    Das ist ja schade...dann müsste ich ja doch wieder zum Toyota greifen


    Verwirrend ist halt noch, dass der Konfigurator nicht "geupdated" ist.

    Das kenne ich so....allerdings von Dacia *duckundweg*

    _________________________________________________
    Toyota GT86 - Bj. 2016 - inferno orange metallic
    Centerplate "86"-Emblem - Pivot Dual Gauge DXW-W - Weathertech Kofferraumschale - Tachoabdeckung Leder mit doppelter, roter Ziernaht -
    Soundtube-Stopfen "86" - Subaru Öl-/Wasser-Wärmetauscher - Radium Brake Master Cylinder Brace - TRD-Domstrebe - TRD-Schaltknauf -
    Nappa-Leder-Lenkrad mit 12-Uhr-Markierung - 2017er Center Dash Assembly mit roter Ziernaht

  • Ich verstehe die Frage nicht so ganz, denn die sind serienmässig drin. Du kannst sie auch nicht abbestellen und dafür das Auto günstiger bekommen. Ich verstehe deshalb auch nicht wieso die in der CH-Version nicht drin sein sollten? Die werden doch nicht für die ca. 5 Fz. in die CH kommen ihre Prodution umstellen ?(


    Nachtrag: Ich habe gerade mal auf der Schweizer Subaru-Seite nachgeschaut und da ist der BRZ auch serienmässig mit "Voll-LED-Scheinwerfer" in allen verfügbaren Varianten gelistet.

    Hallo,
    Ich spiele mit dem Gedanken, die Scheinwerfer von meinem 13er BRZ durch die neuen VollLed vom 17er zu ersetzen.
    Da ich vollends zufrieden mit meinem bin, brauche ich nucht unbedingt ein neues Auto kaufen... :D