Spotify Account gekapert

  • Vor wenigen Tagen bekam ich eine Mail von Spotify, dass die E-Mail Adresse meines Benutzerkontos zu einer mir unbekannten geändert wurde. D.h. unbefugter Zugriff von aussen, der mich aus meinem eigenen Account ausgesperrt hat.
    Hab zwei Mails an Spotify geschrieben, einmal an den allgemeinen Kundensupport (auf deren Seite zu finden) und an "account-details-changed" (hinterlegt in der erhaltenen Adress Änderungs-Mail).
    Keine Reaktion bisher...
    Nun zahle ich für ein Konto, das ich nicht nutzen kann. Hab nur die neue gemeldete Email Adresse.


    Was tun?
    Jemand Erfahrungen mit dem spotify Kundendienst?

  • Slashy, doch kannst du.


    Geh mal bei Paypal in der Übersicht bei den abgeschlossenen Zahlungen auf die letzte Spotify-Transaktion.
    Diese erweitert sich dann um weitere Details. Dort auf "Zahlungen an Spotify Limited verwalten" klicken und in dem neuen Fenster / Tab etc. bei Status auf kündigen.


    Zitat

    Sie gestatten die Verwendung Ihres PayPal-Kontos für zukünftige Zahlungen an Spotify Limited. Sie können diese Autorisierung aufheben, indem Sie unten auf Kündigen klicken.


    Zumindest geht das bei mir. Viel Erfolg.

  • Danke für die Infos :)
    Bevor ich die Zahlungen sperre, habe ich noch eine Weile das Netz durchsucht. Ich bin dann auf die Facebook Seite "SpotifyHilft" gestoßen, wo meine Nachricht mit Link zu einem Formular beantwortet wurde.


    Sollte jemand mal aus ähnlichen Gründen Support von Spotify brauchen - klick
    Diese Kontaktmöglichkeit ist auf deren Seite ziemlich gut versteckt :rolleyes: aber dafür kam bereits am nächsten Tag eine Antwort per E-Mail.



    Die Daten hab ich soeben übersendet, mal abwarten, wie es weitergeht.

  • Dank der Antwort ist ja alles in Klärung.


    Denn sonst wäre eine Anzeige bei der Polizei auch ratsam. Machst du die nicht, könnte Spotify dir vorwerfen, dass es Absicht war oder sowas und dich zwingen das Geld zu zahlen inkl. Nachzahlgebühren oder ähnlichem. Wäre da vorsichtig.