TURBO - nicht hauen, erst lesen! (chip-racing.ch)

  • Habe gerade das hier im Toyotas.de-Forum gefunden:


    http://board.toyota-forum.de/s…44&viewfull=1#post1812944 und dann weiter lesen, dann kommt noch ein Beitrag.


    Finde vor allem diese Aussage interessant: "Aufgrund des sehr tiefen Ladedrucks, lässt sich der Toyota nach wie vor wie ein Sauger fahren, allerdings mit dem Unterschied, dass es Vorwärts geht wenn man aufs Gas drückt."


    Das würde der Philosophie ja nicht im Weg stehen! :thumbsup: Und bei 0,3 Bar müsste der Motor auch lange halten, oder?

    Im Besitz seit Okt. 2012: GT86, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara(anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go.
    Seit März 2013: Eibach Federn, Distanzscheiben, Scheibentönung


    Daily und Winter: Corolla E12 TS, 1,8 Sauger, 192PS Mazda 6 (2013) Kombi


    http://www.hachirokufriendsfranken.de/
    Der Thread meines Sharkys: AristokraTs Sharky

    Einmal editiert, zuletzt von Fox ()

  • Bleibt vermutlich immernoch das Abgas/TÜV Problem. Einen Turbo zu verbauen scheint ja machbar, haben inzwischen einige geschafft. Aber ists dauerhaft standfest (auch auf der AB bei VMAX?) und Euro5 tauglich? Vielleicht schreibt Peer mal was dazu.


    Die Eckdaten kommen mir etwas seltsam vor (Leistung@Ladedruck) allerdings bin ich da auch zu wenig Experte um jetzt ausgiebig was dazu schreiben zu können.

  • Das ist natürlich schon eine ordentliche Leistungssteigerung von 180 auf 290 whp. Für 0,3 bar Ladedruck ist das unglaublich hoch. Glaube kaum, dass das auf Dauer mit den geringen Modifikationen die dort gemacht wurden standfest ist.


    Also nein im Ernst - ich bin wirklich kein Motoren-Ingenieur und habe vieles vom Hören-Sagen, aber 0,3 bar kann ich kaum glauben. Mein Impreza bringt mit 1,2 bar Ladedruck eine ähnliche Leistung mit bei weitem nicht so glattem Drehmomentverlauf. Gut der EJ20 ist sicherlich ein älterer Motor und ohne VVT, aber das kann doch kaum einen so großen Unterschied machen. ?(


    Auch halte ich den gezeigten Drehmomentverlauf für suboptimal. Zwischen 2,5k UPM und 3,5k UPM liegen rund 100 Nm mehr Drehmoment. Im Alltag ist das vermutlich schwer zu dosieren.

    Showroom
    MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

  • Dafür könnte evtl der große LLK und die Verdichtung zuständig sein.. Vorsicht gefährliches halbwissen :D

    Naja ein Turbo bringt ja nur mehr Luft. Der LLK kann die Lufttemperatur auch nicht weiter runter bringen als es beim Sauger der Fall wäre.
    So gesehen also: Motor im Originalzustand mit 1bar Luftdruck von außen (Sauger eben) 200PS. Reine 0.3bar Überdruck könnten im Leben nie soviel Mehrleistung erreichen.
    Da muss schon deutlich mehr gemacht werden.

  • Im zweiten Post stehen doch alle Modifikationen......................

  • Ich muss auch ganz ehrlich sagen 0.3 und 291 PS O_o rofl!!!!!!11111einseinsölf glaube ich nicht. Vielleicht in Kombination mit dem Chipping etc dennoch, kann ich das nicht glauben.


    "Das Turbokit für den GT86 und BRZ besteht aus einem Turbolader, neuem Abgaskollektor, grossem Ladeluftkühler sowie einem Tomei Blow-Off. Einspritzdüsen, Benzinpumpe, Luftmengenmessen etc. sind unverändert."


    Hmm...


    NA KLAR... DAS BLOW-OFF VENTIL :D daran liegts :D

  • Im zweiten Post stehen doch alle Modifikationen......................

    Und damit kommt man wieder in eine Preis-, Leistungs- und Gewichtsklasse, die irgendwie alles zerstören, was den GT in meinen Augen ausmacht.
    Aber für Leute, die den GT nur der Optik wegen gekauft haben bestimmt interessant. Oder für welche, die an dem herrlichen Kurvenfahrverhalten und der Leichtfüßigkeit und Beherrschbarkeit nur zweitrangiges Interesse haben. 8)

  • Dafür könnte evtl der große LLK und die Verdichtung zuständig sein.. Vorsicht gefährliches halbwissen :D


    Die hohe Verdichtung ist tatsächlich ein Problem beim Turboumbau - Turbomotoren haben daher auch meist eine Verdichtung von rund 9:1 da das Teil sonst ganz schnell zum Klopfen neigt. Aber selbst mit 0,3 Bar dürfte man ziemlich am Limit des Machbaren fahren, sofern die Verdichtung nicht durch bspw. andere Kopfdichtungen gesenkt wurde - der Liste an Modifikationen ist eine solche Maßnahme aber nicht zu entnehmen. Mir erscheint eine derartige Leistungssteigerung weiterhin als arg unrealistisch.


    Zitat

    Naja, so unglaubwürdig klingt das gar nicht.
    Stage 1 von Visconti Tune hat 7psi (=0,48~ bar) und bringt etwas über 300 whp.


    Was gehört da alles zum Kit? Konnte das auf die Schnelle nicht finden.

    Showroom
    MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

  • Mal ganz stupide in den Raum geworfen
    Auf Grund der höheren Verdichtung beim 86er kommt es nicht dadurch dazu das ein geringer lsdedruck also Änderung an der Luft natürlich viel Auswirkung hat ?


    Wäre für mch logisch das bei einer Verdichtung 12:1 0.3 Bar mehr ausmachen als bei 9:1



    Kann aber totaler Schwachsinn sein da ich davon garkeine Ahnung hab sorry


  • das sind mal zahlen ;)


    nähere infos :
    Full Blown Motorsports Stage 2 Turbokit
    Car currently is still on the stock motor and will stay that way until something fails.


    * FBM 750hp intercooler
    * GTX3582



    - FBM Base EL Turbo manifold
    * GTX3582
    - FBM Aluminum Wrinkled Black intercooler Piping with couplers
    - FBM 3" Downpipe
    * FBM 750hp intercooler
    - FBM Intake Pipe
    - FBM Dump tube
    - Precision Turbo 39mm wastegate
    - Tial 50mm Q BOV
    * FBM 1150cc Injectors
    - FBM 270LPH Pump
    - FBM Dual slim fans
    - All Hardware/oil lines and gaskets
    - FBM 7psi Basemap (does not include license)



    Other parts installed
    - FBM Dual Fuel Pump Surge Tank (prevents fuel slosh/starvation and supports 800+hp)


    - FBM Catchcan


    - Clutchmasters Twin Disc (FBM Spec)

  • Hallo Zusammen



    Wollte mal kurz fragen was ihr von folgendem Projekt hält:
    http://www.chip-racing.ch/pruf…6-turbo-subaru-brz-turbo/


    Nur zum Klarstellen, ich habe mit dem Laden nichts zu tun und das ist nicht als Werbung zu verstehen (man weiss ja nie):rolleyes:


    Also was ich noch kurz erwähnen möchte; Chip-Racing geniesst (in der ganzen Schweiz) einen ziemlich guten Ruf als seriösen Tuner. Ich kann mir also nicht vorstellen, dass die etwas anbieten, wo sie nicht dahinterstehen können... ABER, man weiss ja nie, deshalb würde mich eure Meinung doch noch wundernehmen.


    Weil wenn die das wirklich eingetragen bekommen, da melde ich mich jetzt gleich zu 200% Arbeit an (nicht mehr nur 100% :D) - und dann fahre ich nächstes Jahr mit Turbo :D


    Komponenten des Kits:


    -Das Turbokit für den GT86 und BRZ besteht aus einem Turbolader, neuem
    Abgaskollektor, grossem Ladeluftkühler sowie einem Tomei Blow-Off.
    Einspritzdüsen, Benzinpumpe, Luftmengenmessen etc. sind unverändert.


    -Milltek Auspuffanlage ab Kat


    -------------------------------------------------------------------


    Was ich auch noch erwähnenswert finde: War letzten bei denen im Laden und wir haben ein wenig über die GT86 gesprochen... anscheinend hatten die schon ca. 3 Fahrzeuge bei sich - und da hatte keines - (Dyno-Messung) die 200PS.


    Könnt ihr auch von der Ausgangsleistung am Diagramm sehen. Beim einen hatte er gesagt hatten sie sogar weniger als 180 PS.
    Wie zur Hölle kann das sein? Machen die noch so auf um 10tkm?



    cheers
    RePatch

  • Die Leistung ist auch sehr abhängig von der Motortemperatur. Eine einzelne Dyno-Messung ist da nicht aussagekräftig. Ohne zu wissen auf welchem Prüfstand und bei welchen Parametern die das geprüft haben, ist aber eine Diskussion reine Spekulation. Fraglich ist auch ob sie HP oder WHP gemessen haben.


    Ich sehe gerade - das Turbokit wird bereits hier diskutiert: TURBO - nicht hauen, erst lesen!

    Showroom
    MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3


  • Bin ich zu doof zum lesen, oder seh ich da tatsächlich eine Leistung von 600 PS? :cursing:


    Was hat das mit dem besprochenen Turbo-Kit zu tun? ?(

    Showroom
    MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

  • Die Leistung ist auch sehr abhängig von der Motortemperatur. Eine einzelne Dyno-Messung ist da nicht aussagekräftig. Ohne zu wissen auf welchem Prüfstand und bei welchen Parametern die das geprüft haben, ist aber eine Diskussion reine Spekulation. Fraglich ist auch ob sie HP oder WHP gemessen haben.


    Ich sehe gerade - das Turbokit wird bereits hier diskutiert: TURBO - nicht hauen, erst lesen!


    Sorry, hab nicht gesehen das es da auch schon darum ging --> hab nur den Schluss angeschaut, da waren die bei nem Anderen Kit.
    Er sagte auch es seien mindestens 3 Messungen gewesen und nicht eine. (EDIT: sry, es waren aber auch versch. Fahrzeuge wenn ich mich recht erinnern mag)


    Ich hab zwar den Dyno noch nie selber gesehen, aber ich weiss das die wirklich einen hohen Bekanntheitsgrad geniessen und wenn jemand hier im Kanton von Dynomessung etc. spricht fällt meist der Name von dennen. Deshalb kann ich mir irgendwie nicht vorstellen das die Messungen fehlerhaft sein sollten.


    Hmm, er hat mir beim Gespräch gesagt es solle unter 10000 (CHF bleiben).
    CHF 9900.- wäre das Ziel.


    Aber mal ganz ehrlich, wenn ich die Komponenten, inklusive Pilz, AGA & Turbo so in der Schweiz eingetragen/legal bekomme --> her damit, die CHF 10'000 sind fair, da fange ich an zu sparen.
    Fragt sich halt wirklich nur wegen der Haltbarkeit....



    cheers
    RePatch

  • Na da ist doch schon die Abgas Anlage mit dabei usw.... für 30 PS mehr.... ght eigentlich ^^