Ablagen-Mangel?

  • Ich hab meinen GT86 nun seit einigen Tagen und was mir direkt negativ auffällt: wo sind die Ablagen? Ich habe arge Probleme einen zugriffsfähigen Platz für Sonnebrille, Handy, Geldbeutel und Garagentoröffner zu finden. Den Toröffner habe ich jetzt in die Münzablage neben den Startknopf geschoben. Handy und Sonnenbrille liegen lose in dem Mittelfach und klappern die ganze Zeit während der Fahrt. Der Geldbeutel ist im Getränkehalter der Fahrertür.


    Gibt es noch irgendwo weitere Ablagen die ich übersehen hab? ?(

    Showroom
    MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

  • Hmm, ueber Ablagen kann man beim GT doch wirklich nicht klagen.
    Mein Gargentoroeffner und die Parkkarte fuer's Parkhaus sind in dem laneglichen Fach in der Mittelkonsole (neben den Cupholdern, perfect fit-rappelt nit). Das Telefon steht in der kleinen Luecke die da entsteht (vor dem 12V Anschluss, mit etwas Schaumstoff gegen das Klappern). Neben dem USB Anschluss ist der iPod angetackert; und auf der Geldboerse sitz ich meistens, sonst verschwindet die in der Tuer. Sonnenbrille entfaellt, da ich schon Brillentraeger bin.


    Aber vielleicht muss man noch was suchen - ich hab bei meinem Megane erst nach 5 Jahren (kein Scherz) beim Sicherungstausch gesehen, dass er ein eigenes Fach fuer Scheck- / Parkkarten hat.

  • O.k., viele Ablagen hat der Wagen nicht, uns reichen sie aber. Wir haben den Wagen zwar noch nicht, haben das aber bei ausführlichen Probefahrten getestet. :)


    Die von dir erwähnten Dinge finden Platz in der Mittelkonsole, da hinein kommt eine kleine passgenau zugeschnittene Gummimatte, dann scheppert da drinne nichts mehr. Außerdem haben wir ja einen Deckel drauf. Der Getränkehalter kommt entweder raus, da wir eh nie was zu Trinken da drinne haben, oder er wird auch mit der kleinen Gummimatte ausgelegt und dann hat da der Kleinkram Platz. Müsste auf jeden Fall reichen... ;)

    Seit 28. März 13 :thumbsup:
    Grau, Leder/Alcantara, Tieferlegung, Spurplatten hinten, Scheibentönung, Standheizung, Mittelarmlehne, orangene Birnchen, Domstreben vorn und hinten, Sturzschrauben, K&N Tauschfilter, GrimmSpeed Haubenlifter, 18er Barracuda Voltec T6, TRD Aero Stabilizing Cover, TRD Tür Stabis, Komfortblinker, Goodridge Stahlfl, Tarox F2000 vorne und hinten, Ferodo DS Performance Beläge, Öltemp. Anzeige, Wärmetauscher. Tachohügel und Blende mit Alcantara.

  • Mein alter RX-8 hatte vor dem Innenspiegel eine Klappe für die Sonnenbrille. Das fand ich richtig cool! Und die fehlt im Toyobaru!

    Toyota GT86, Kinderschokoladenorangemetallic, schwarze Streifen, Alcantara, Navi, OZ 8x18
    --- Bitte nicht am Lack lecken !!! ---
    "Die Drehzahlkontrollleuchte ist für taube Fahrer, die den Motor nicht hören.
    Der Drehzahlkontrollpeeps ist für blinde Fahrer, die den Drehzahlmesser nicht ablesen können."

  • Mein Nissan Almera hatte eben auch so eine Ablage für Sonnenbrillen :thumbup:

    Showroom
    MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

  • Es gibt nicht viel was mich weniger in einem Sport Coupe interessiert als Ablagen ^^ Bin ja aber auch kein Daily Driver.


    Twinguin : Aus meiner Fahrzeugpflege Erfahrung würde ich dir bei den Alcantara Sitzen empfehlen, den Geldbeutel nicht in der Gesäßtasche zu tragen - das kann nach der Zeit zu unschönen Dellen und Verschleiß führen

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

  • Der Geldbeutel gehört sowieso nicht in den Hosensack, das gibt immer Dellen im Leder. Den hat mein Mann im Auto schon lang nimmer hinten drinne. Außerdem gab das immer blaue Flecken am Po und ich hab mich immer gefragt wo die herkamen. Jedenfalls laut seiner Aussage nicht von einer Domina.... :D :D

    Seit 28. März 13 :thumbsup:
    Grau, Leder/Alcantara, Tieferlegung, Spurplatten hinten, Scheibentönung, Standheizung, Mittelarmlehne, orangene Birnchen, Domstreben vorn und hinten, Sturzschrauben, K&N Tauschfilter, GrimmSpeed Haubenlifter, 18er Barracuda Voltec T6, TRD Aero Stabilizing Cover, TRD Tür Stabis, Komfortblinker, Goodridge Stahlfl, Tarox F2000 vorne und hinten, Ferodo DS Performance Beläge, Öltemp. Anzeige, Wärmetauscher. Tachohügel und Blende mit Alcantara.

  • :ugly:

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

  • Was mir fehlt ist ein Fach für Parkscheibe und Parkausweis.
    Hab mir überlegt ein Netz o.ä. links neben den Fahrersitz zu basteln...
    Aber Der GT ist ja kein LKW ;)

    Dass der Verzicht auf die Bevormundung durch Technik als "Retro" bezeichnet wird, finde ich nicht gut. Anscheinend ist manuelles Bedienen von Bord-Funktionen mittlerweile eher der "Experten-Modus" - kosh -

  • Twinguin : Aus meiner Fahrzeugpflege Erfahrung würde ich dir bei den Alcantara Sitzen empfehlen, den Geldbeutel nicht in der Gesäßtasche zu tragen - das kann nach der Zeit zu unschönen Dellen und Verschleiß führen


    :ugly: Wusste ich doch, warum ich eigentlich kein Leder wollte. Und mein oller Megane (Stoffsitze) zeigt auch nach 13 Jahren keine solche Delle.

  • Mein alter RX-8 hatte vor dem Innenspiegel eine Klappe für die Sonnenbrille. Das fand ich richtig cool! Und die fehlt im Toyobaru!


    Diese Klappe hatte ich im Scirocco auch und sie fehlt mir.Sonnenbrille liegt jetzt auch in der Mittelkonsole mit anderem Kleinkram und auch mich nervt das klappern.
    Platzmäßig geht's grad noch so, weil ich jetzt im Winter den Geldbeutel,Schlüßel und Handy in meiner Jacke habe.Wenn ich bei T-Shirt Wetter das alles auch noch in die Mittelkonsole packen muß dann wird's eng. :S

  • Hm... Ich hab meine Sonnenbrille in den Getränkehalter gepackt. Die Brillenbox passt da gut rein. Parkscheibe hab ich ins Handschuhfach.
    Ich hab mit den beiden Parkausweisen Probleme. Die liegen bei mir im der Mittelkonsole, ich bin immer am fischen und erwisch meist den verkehrten. Geldbeutel und Händy hab ich in der Handtasche, die irgendwo rumfliegt. Den Schlüssel in der Jacke zu haben ist auch für mich ungewohnt.
    Den in die Tasche zum Händy zu stecken, gibt villt Störungen. Ich hab den besten Dreh noch nicht ganz raus.


    Der Mensch ist ein Gewohnheitstier :P

  • Der Geldbeutel gehört sowieso nicht in den Hosensack, das gibt immer Dellen im Leder. Den hat mein Mann im Auto schon lang nimmer hinten drinne. Außerdem gab das immer blaue Flecken am Po und ich hab mich immer gefragt wo die herkamen. Jedenfalls laut seiner Aussage nicht von einer Domina.... :D :D


    Verleser des Tages bei mir: "Der Geldbeutel gehört sowieso nicht in den Hodensack".................. :wacko:

  • Ja, die dürftigen Ablagen vor allem an der Seitentür sind mir bei meiner ersten Probefahrt auch grad aufgefallen...
    Naja, dafür ist die Mittelkonsole gross genug, dass einiges hinein passt und dort kann man sich zur not auch selbst n paar Einzelfächer zusammen spachteln... ;)


    Und was ich mich grad Frage: Legt ihr Schlüssel, Geldbörse, usw. immer im Auto ab, sobald ihr einsteigt? :D - Also ich behalte Schlüssel, Geldbörse, Kippen und Handy jeweils immer in meinen beiden seitlichen Hosentaschen; im Auto liegt nur Garagen-Fernbedienung, Park-Münzen, Not-Zigarettenschachtel und Sonnenbrille. - Neu wird wohl auch das Handy während der Fahrt "Platz nehmen" müssen, da ich den Sound von dort abzapfen will. :) Die restlichen Dinge, die man nur selten braucht (z.B. Taschentücher, Decke, usw.) kann man im Kofferraum verstauen (gibts dort eigentlich auch Fächer?)...

    Im doin a two-hundred on the highway
    So if you do the speed limit, get the fuck outta my way

  • Im Vergleich zum Honda hat man massiv viele Fächer im Toobaru, besonders gefällt mir der Flaschenhalter.
    Was mir nicht so gut gefällt ist das die Sonnenbrille praktisch immer und überall stört, da habe ich mir aber schon eine Lösung überlegt.
    Ansonsten LAsse ich den Schlüssel in der Tasche, genau dafür habe ich doch das Keyless-Zeugs! Um ihn eben nicht rausholen zu müssen. Alles andere ist irgendwie komisch ^^
    Handy kommt drauf an, wenn es nicht klingelt in der Hose. Geldbörse fliegt bei mir immer auf den Beifahrersitz oder in den MT, zusammen mit Fisherman's Friends und Garagenfernbedienung.


    Und ja, im Kofferraum hast du gewissermaßen Ablagen unter der Abdeckung. In den USA gibt es glaube ich noch eine praktisch aussehende Tragetasche.

  • Im Vergleich zum Honda hat man massiv viele Fächer im Toobaru, besonders gefällt mir der Flaschenhalter.

    Das ist lustig, ich dachte genau das Gegenteil, nämlich dass mein Honda Prelude mehr Ablagefächer hatte als der GT86. :D


    Den Eindruck hatte ich aber wahrscheinlich nur, weil die Ablagefächer halt an anderen Orten sind: Im Prelude warens mehr an der Tür-Innenseite; aber der hatte dafür überhaupt kein Mittelfach.
    Beim GT86 hast halt ein grosses Mittelfach, dafür (praktisch) keine Ablagefächer an der Tür...

    Im doin a two-hundred on the highway
    So if you do the speed limit, get the fuck outta my way

  • Ich hole diesen alten Thread wieder hervor.
    Da ich in ca. 4-5 Monaten meinen GT86 erwarte, mache ich mir schonmal Gedanken, wo ich mein Daily-Zeug so hinräumen werde.
    Mein alter Garagentoröffner ist so groß wie eine Zigarettenschachtel, dann Smartphone, Geldbörse, Sonnenbrille u.ä.
    Unter die Armlehne möchte ich das nicht jedesmal schieben.
    Was haltet ihr von diesen Dingern, die zwischen Sitz und Mittelkonsole gesteckt werden?
    z.B.



    https://www.amazon.de/Triclick…tz+schlitz+organizer+auto


    oder wo habt ihr so eure Sachen?

  • Sollte alles passen - allerdings hatte ich auch keine Armlehne - hab den Sinn nie verstanden. Handy in die Handyhalterung, Geldbörse in die Tür und den Rest i d Mittelkonsole.

  • Ok, Du möchtest etwas hören was hilfreich ist, zu diesen Teilen?


    Ich habe kein Problem mein Handy, meine Brieftasche und noch viel zu viel anderen Kleinkram in der Mittelkonsole unterzubringen. Die Flasche Wasser passt wunderbar in die Ablage der Tür, ein Fach übrigens, welches ich in allen meinen anderen Autos vermisse. Alles was nicht in die Mittelkonsole passt kommt in die Jacke hinter den Sitz.


    Für mich persönlich sind diese Taschen, die du gepostet hast, so erforderlich, wie Schonbezüge oder Holzkugelsitzauflagen.


    Wenn Du mehr Ablageplatz benötigst, dann probiere sie aus, denn nur aufgrund der Beschreibung bei Amazon ist es schwer bis unmöglich die Sinnhaftigkeit zu beurteilen oder sogar eine Aussage zu der Frage ob sie überhaupt passen zu treffen.

    J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
    Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
    満月-86

  • Also ablagentechnisch is das Auto besser als manche Familienkutsche (Sharan bspweise). Du hast evtl die Halterung für Kaffeebecher o.ä. in der Mittelkonsole, 1l flschen passen in die tür, geldbeutel/handy mittelkonsole, garagenöffner kann man entweder in den zweiten Becherhalter tun oder halt ins Handschuhfach wo meiner auch ist. Weiß jetzt net ob die 2s die man braucht um das fach aufzumachen und draufzudrücken weltbewegend sind. Armlehne hab ich allerdings auch keine (Amen).

  • Mein GT hat eine riesige Ablagefläche hinter dem Fahrer- und dem Beifahrersitz ;-)


    Spaß beiseite - bzw. da liegt bei mir schon so Zeug wie Jacken, Pullis, Mützen, ... .
    Die Sonnenbrille hab ich entweder auf der Nase oder im Getränkehalter (Fahrerseite), der Geldbeutel ist meist auf dem Beifahrersitz, das Handy in der Mittelkonsole, der Garagentoröffner in dem Fach neben dem Startknopf und die Schlüssel in der Hosentasche. Die Parkscheibe ist im Handschuhfach.

  • Ich habe eher den Eindruck, daß da zu viele Ablagen im Auto sind.


    Bei einer Verkehrskontrolle diesen Monat habe ich die verdammte Warnweste nicht gefunden. Die mußte da sein, das Auto ist neu von diesem Jahr, aber ich habe sie ums Verrecken nicht gefunden. Warndreieck und Verbandskaten, klar. Aber nicht die Weste. Die Polizisten waren so nett, von einem Verwarngeld abzusehen (hatte sicherlich auch was mit dem Exotenstatus des GTs zu tun ^^ ), aber trotzdem.


    Am Abend ist es mir wieder eingefallen: Ich hatte sie in das Fach hinter der Rücklehne des Beifahrersitzes gesteckt, um sie beim Aussteigen im Fall des Falles gleich bei der Hand zu haben. Jetzt liegt sie mit der Bedienungsanleitung, einer ABE, Notizbuch und anderem Krempel im Handschuhfach.


    Also an Ablagen ist kein Mangel. Ich habe übrigens den Einsatz aus der Mittelablage herausgenommen und unter den Kofferraumboden in den Styroporeinsatz verbannt, da wo der Notfallreifenkit, das Warndreieck und der Verbandsatz auch schon liegen. Ist trotzdem noch Platz in dem Styroporkasten frei. Und in meiner Mittelablage unter der Armlehne habe ich das Ladegerät fürs Navi eingestöpselt, meine Sonnenbrille, Brillentücher, Parkscheibe, Müllbeutel, ein Paket Kekse, Tempotaschentücher und mein Handy. Ist trotzdem noch Platz über. Im Türfach sitzt das Glücksschwein, solange ich keine Flasche offen habe. In dem Fall wandert es halt mal auf den Beifahrersitz, bis es wieder an seinen Stammplatz kann :D

    # 8,1 l/100 km
    GT86 MY18, Pure red, Leder-Alcantara, Brembo-Bremse, Sachs-Dämpfer, 17x7,5 mit Michelin PS4, Rückfahrkamera, getönte Außenspiegel, Garmin Navi, Wunschnummernschild, Glücksschwein

  • Also ich musste mich schon umgewöhnen. Ich war vorher mehr Ablagen gewohnt. Aber ich bin mittlerweile im GT mehr als zufrieden. Sonnenbrille is im Etui in der Beifahrertür. Mittelkonsole (mit Armlehne - brauch ich) beherbergt iPod, Fahrerhandschuhe, Taschentücher und Kaugummis. In der Fahrertür landen Wohnungsschlüssel und Geldbeutel. Mehr brauch ich nich mehr im Auto. Eine Warnweste is im Handschuhfach, der Rest im Kofferraum. Handy hab ich in der Hosentasche. Das hat beim Fahren nix in meinem Blickfeld verloren.
    Diese Sitztaschen von Amazon würden mich bestimmt einschränken, weil meines Erachtens nach schon wenig Platz zwischen meinem Oberschenkel und der Mittelkonsole sind. Aber für den Preis kannste ja mal probieren und uns vll. mit Fotos berichten? ;)