BRZ Infos

  • Hier ein paar Infos und Farben in 360° Ansicht auf der offiziellen/globalen Subaru Seite 8o
    http://www.subaru-global.com/special/2012brz/index.html
    EDIT: Jetzt den BRZ interaktiv kennenlernen, samt Boxersound Hörprobe (obere Ecke links) in unterschiedlichen Situationen. :love:
    Was ist der Unterschied zwischen dem BRZ "normal" und dem Premium? Der Benzinverbrauch unterscheidet sich z.B. ordentlich. Obwohl der selbe Motor eingebaut ist. Oder liege ich da falsch?

  • Auf der AMI steht einer mit gelben Akzenten innen und außen, gibt es dazu Infos ob das als Option verfügbar sein wird oder ist das nur eine einmalige Sache für die Messe?



    Bin auch ein wenig enttäuscht. Keine Infos von Subaru. :S Weder zu den offiziellen regulären Sachen (Preise etc.) noch zum ausgestellten Modell. Angeblich wollte man zur AMI ja rausrücken mit allen Details. Aber wenn jemand vor Ort etwas mitbekommen hätte, hätte man ja längst was gehört.

  • Wird Subaru da jetzt künstlich kleingehalten? Die örtlichen Toyotahändler können mir schon diveres zum GT sagen usw. Subaru? Nichts. Auch habe ich auf Anfrage lediglich die Info bekommen das man auf der AMI die Bombe platzen lassen würde. Bisher Pustekuchen :( Finds echt schade...


    PS: der Lack ist supersexy und die Felgen, die nach RX-8 aussehen, stehen dem BRZ super ;)

    Zitat

    "If you see a photo of a Scion FR-S that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked."

  • Ich war heute auch auf der AMi, leider zu spät für eine Probefahrt im GT 86.


    Jedenfalls haben mich der BRZ und GT 86, jetzt wo ich sie zum ersten
    Mal live gesehen habe, gar nicht mehr umgehauen. Das liegt wohl daran,
    dass wir in Europa zu lange warten mussten und jetzt schon seit ein paar
    Monaten Bilder aus Amerika und Japan kennen. Hätten sie den BRZ nicht
    als leere Hülle und den GT86 nicht als FT86 Konzept in Frankfurt letztes
    Jahr gezeigt, sondern als Serienmodelle wäre das ganz anders. So hab ich
    auch kaum Bilder gemacht.


    Mir wurde auch nur gesagt, dass der BRZ unter 30000€ liegen wird. Ich
    gehe davon aus, dass Subaru damit die "Active" Variante meint. Denn wenn
    Autos beworben werden, wird doch immer der niedrigste Preis genannt und
    nicht gleich der vermeintlich höhere Preis des Topmodells.


    Aber das kann Subaru doch nicht bringen. Schließlich gibts den nahezu
    vollausgestatteten GT 86 für unter 30000€, jetzt kann Subaru den Brz
    "Active" nicht ohne Dual Klima, Schlechtere Bremsen, fehlende Sperre,
    Stahlfelgen mit schlechteren Reifen, unlakierte Außenspiegel usw. und
    nur 3 Jahren Garantie für den Toyota Preis anbieten. Und für den Top ausgestatteten Premium, oder heißt er dann Sport mehr als beim Toyota verlangen. :huh:
    Und warum kriegen die Amis in beiden Ausstattungsvarianten Sperrdifferentiale?


    Toyota gibt 5 Jahre auf Subaru Technik. :D


    McDux Ich fand, dass sie Felgen nicht um BRZ passten, sahen doch eher nach Muscle Car aus.


    Fox , du meintest doch, dass du noch eine Information besitzt, die du
    wohl kommende Woche (wenn Subaru auf der Ami Preise usw. verkündet) uns
    auch verrätst, was ist daraus geworden? (im Thread um deinen Ersteindruck)


    das Warten geht weiter


  • Fox , du meintest doch, dass du noch eine Information besitzt, die du
    wohl kommende Woche (wenn Subaru auf der Ami Preise usw. verkündet) uns
    auch verrätst, was ist daraus geworden? (im Thread um deinen Ersteindruck)


    das Warten geht weiter


    Zitat

    Ich weiß zwar schon was, muss aber die Klappe halten. Aber evtl. kann ich nochwas verraten diese Woche. Brauche aber noch ne Freigabe. Sagen wirs mal so: Was da kommt, kommt sicher etwas unerwartet :whistling:


    Meintest du diese Aussage? Damit war eigentlich das BRZ Basismodell gemeint, also die Version ohne Klimaanlage, Sperre und kleineren Bremsen. Stand ja dann schon im Interview, war zu dem Zeitpunkt noch fraglich ob ichs vor der AMI veröffentlichen darf. Ich fands überraschend dass so eine Version kommt, zumal ich die Käuferschicht nicht sehe. Aber Subaru meinte auch, das wird ein sehr geringer Prozentsatz sein, der sich fürs nackte Modell entscheidet.


    Sagt mal waren jetzt am Subaru AMI Stand eigentlich irgendwelche Preisschilder oder was ist nun Sache? Geheimnis kanns ja nun keins mehr sein :?:

  • Ja, genau diese Aussage meinte ich.


    Ich denke auch, dass sich nur wenige für die Active Variante entscheiden werden wenn der Preis nicht signifikant unter dem des GT 86 sein wird.
    Fraglich ist aber auch, wieviele der "Sport" Käufer sich wirklich für buntes Leder und eingestreute Farbakzente entscheiden werden und dann wohlmöglich mehr als 30000€ dafür zahlen werden. Welchen Käufertyp soll das ansprechen?


    Am Donnerstag wurden immernoch keine Preise genannt.


    Die Verbrauchsunterschiede zwischen Active und Sport mit Schaltgetriebe interessieren mich auch. Beide unterscheiden sich in der finalen Achsübersetzung. Deswegen schafft die Sport Version nur 226Km/h, anstatt der 230Km/h der Active Version. Aber dann müssten sich eigentlich ebenfalls die Beschleunigungswerte zwischen beiden Varianten unterscheiden, so dass der Active eigentlich schneller sein könnte?
    Ich hätte jetzt gedacht, dass sich die Sport Version eher zum Spritfahren eignet, durch einen lang übersetzen 6. Gang? Aber das ist ja eben nicht der Fall.
    Also wer hat Ahnung und kann es erklären?

  • hat jemand schon das BRZ Prospekt bekommen? Man kann das ja bestellen, bisher habe ich noch NICHTS gehört, nicht mal per Mail.


    So schön und interessant der BRZ/GT86 ja ist, so schlecht ist die Kommunikation nach draussen. Finde ich echt ätzend... als potenzieller Interessent habe ich aktuell nur die Wahl zwischen dem neuen GenCoupe und dem GT. Der BRZ ist ja nach wie vor eine Wundertüte.

    Zitat

    "If you see a photo of a Scion FR-S that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked."

  • hat jemand schon das BRZ Prospekt bekommen? Man kann das ja bestellen, bisher habe ich noch NICHTS gehört, nicht mal per Mail.


    So schön und interessant der BRZ/GT86 ja ist, so schlecht ist die Kommunikation nach draussen. Finde ich echt ätzend... als potenzieller Interessent habe ich aktuell nur die Wahl zwischen dem neuen GenCoupe und dem GT. Der BRZ ist ja nach wie vor eine Wundertüte.


    So geht es mir auch :( Hab vor ca. 3 Wochen mal bei Subaru Deutschland angerufen. Da wurde mir gesagt, sie hätten noch keinen Infos. Die Testfahrten sollen bald stattfinden. Aber wo, wie und wann wisse man noch nicht...


    Hatte mit Subaru bisher noch keine Berührungspunkte, etwas mehr Infos wären aber nicht schlecht!


    Auch der örtliche Hyundai Händler konnte mir vor ca. 4 Wochen keinerlei Infos oder auch Angaben zum Erscheinungstermin des Facelifts geben, welches ja noch im Spätsommer erscheinen soll, scheint also normal zu sein :S Bei VAG erfährt man es ja dank der Werkszeitung (Axel Springer Verlag) jedes noch so kleine Details schon drei Jahre vorher...


    Zum Glück brauch ich nicht wirklich ein neues Auto - was nichts daran ändert, dass ich ihn haben MUSS! :whistling:

  • wird zwar offtopic, aber selbst auf Hyundai.de steht, dass das GenCoupe im Herbst kommen soll. Auf Anfrage bei Hyundai Deutschland sagte man mir September. Was jedoch super komisch ist, man sprach nur vom V6 Modell?!


    Subaru Deutschland antwortet nicht mal auf meine Mails...

    Zitat

    "If you see a photo of a Scion FR-S that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked."

  • Die Verbrauchsunterschiede zwischen Active und Sport mit Schaltgetriebe interessieren mich auch. Beide unterscheiden sich in der finalen Achsübersetzung. Deswegen schafft die Sport Version nur 226Km/h, anstatt der 230Km/h der Active Version. Aber dann müssten sich eigentlich ebenfalls die Beschleunigungswerte zwischen beiden Varianten unterscheiden, so dass der Active eigentlich schneller sein könnte?
    Ich hätte jetzt gedacht, dass sich die Sport Version eher zum Spritfahren eignet, durch einen lang übersetzen 6. Gang? Aber das ist ja eben nicht der Fall.
    Also wer hat Ahnung und kann es erklären?

    Hallo,


    die Lösung ist, wie schon von Dir vermutet, die Achsübersetztung.
    Die längere Übersetzung, wirkt gefühlt müder und träger.
    Im Flachland wird man in der Praxis keinen Vorteil herausfahren können.
    Auf kurvigen Bergstraßen hingegen schon. Dort macht die kürzere Übersetzung mehr Spaß!
    Der Unterschied des Mehrverbrauchs gibt es in der Praxis Erfahrungsgemäß genau so, wie er im Datenblatt steht.
    Bei der Höchstgeschw. wird es wohl keinen wirklichen unterschied in der Praxis geben.
    Wobei 4km/h eigentlich zu vernachlässigen sind, da dieses Konzept auch nicht für die Dosenbahn konzipiert worden ist.
    Ein Vertreter von Subaru hat mir auf der AMI gesagt, das die Active Version wahrscheinlich keine Sperre erhalten wird.
    Noch ein Grund mehr, die Variante Sport zu wählen, wenn man auch auf sportliches fahren Wert legt ;)



    Gruß,
    Marco

  • Was ist eigentlich aus dem AMI-Reporter geworden? Ist wohl direkt nach Hollywood weiter gereicht worden.


    Schade... auch hier keinerlei brauchbare Infos! Subaru scheint es auch gar nicht gewohnt zu sein, dass die Leute Interesse an einem Auto haben :-D


    Haben die eigentlich wieder einen Chefdesigner? Hab da mal gelesen, dass der Alte ohne Nachfolger geblieben ist...

  • Laut örtlichem Subaru-Dealer offizielle BRZ-Vorstellung am 21-22.9.12, die Vorführer kommen aber 7-10 Tage früher zu den Händlern.
    Chancen stehen also gut auch schon nen paar Tage vor Start ne Probefahrt zu erwischen.


  • Hab 86 und BRZ heute verglichen.


    BRZ sieht von Nahem etwas sehr nach schnellem Plastik-Budget-Redesign aus. Auch die Front im Nummernschildbereich mit nacktem Plastikwulst überzeugt mich nicht.
    Das Wishbone- und Multilink-Fahrwerk beider stammt übrigens wirklich fast 1:1 vom aktuellen STI. Hat mit Toyota nix zu tun und überzeugt. ;)

  • Konnte wie erwähnt am Sonntag den BRZ in blau Probe fahren. Hab ca. 30 km zurückgelegt und dabei ein paar Landstraßen unsicher gemacht. Erstaunlich wie schnell man auf 130 ist und während der ganzen Fahrt eigentlich keinen Blick auf den Tacho verschwendet, da der Drehzahlmesser so ins Auge fällt.
    Hab zum ersten Mal den BRZ live gesehen. Drei Farben konnte ich mir ansehen: Subaru blau, dunkelgrau und mein Favorit perlweiß. Der blaue ist mir zu auffällig, der dunkelgraue zu langweilig und der weiße ist perfekt ;)


    Ich hab mich ursprünglich schon auf den Gt86 festgelegt. Aber das hat sich jetzt geändert. Anfänglich hatte mir die Front des BRZ nicht so gefallen. Aber da diese ohnehin durch das rel. große Nummernschild in Europa verdeckt wird, stört mich das nicht mehr. Von hinten gefiel mir der Subaru von Anfang an besser.


    Zu guter Letzt hatte ich noch ein paar Probleme beim Rückwärts auf einer Schräge im Feld einzuparken. Erstens unbekanntes Auto, zweites wenig Sicht durch die hintere Scheibe und drittens hatte ich die Rückspiegel nicht für mich eingestellt. Trotzdem denke ich mir, dass die ersten paar Mal parallel einparken zu einem Geduldsspiel werden. Die Sicht nach schräg hinten 4-5 bzw. 7-8 Uhr ist sehr eingeschränkt.


    Was mir sonst noch aufgefallen ist: der Schaltknaufaufsatz konnte schon nach 340 km, die das Auto hinter sich hatte, gedreht werden. Entweder, ein Probefahrer hatte es mit der Schaltung zu gut gemeint, oder der ist nicht sehr gut befestigt...


    Zur Soundanlage kann ich leider nichts sagen. Die hatte ich die ganze Zeit abgedreht. Vllt kann die mal wer testen. Möglicherweise geht die ja gar nicht :D


    Mein Resümee: Wo bekomm ich am schnellsten 34000 €? ;)


    Lg

  • Danke @ Galen. Ein Ersteindruck der auch negative Kritik zulässt, ist sehr selten. Ich hoffe die Sache mit dem Schaltknauf ist ein Einzelfall, ich möchte selbst kein Auto, welches sich schon als Neuwagen selbst zerstört...


    Ich bin Ende Juli in Österreich und hoffe, zumindest einen BRZ zu sehen, ob mich ein Österreichischer Händler fahren lässt? Daran glaube ich ja noch nicht. :(


    Kennt jemand einen großen Subaru / Toyota Händler in Kärnten (ideal Umkreis Villach)?

  • Schenkt man Auto-Motor-Sport glauben, wurden im Juni insgesamt 17 BRZ in Deutschland zugelassen...


    Sicherlich Firmenfahrzeuge, aber man sollte sie ja mal zu Gesicht bekommen. Zumindest, wenn man nahe der Zentrale wohnt oder wartet.


    Übrigens im Juni 22 GT86 (insgesamt 27)