Sammelbestellung für Fahrwerke und Bremsen gesichtet!

  • Für folgende Fahrzeugmodelle gelten andere Preise als in dieser Aktion. Diese haben gesonderte Rabatte und müssen extra angefragt werden:



    - BMW mit integriertem Federbein Hinten
    - BMW E90/92/93 M3, E60 M5, E63/64/65/66, 1M Coupe
    - Ferrari
    - Honda CRV II, Element,
    - Lamborghini
    - Lexus LS460
    - Mercedes C-Klasse ab 2007
    - Mercedes E-Klasse ab 2009
    - Mercedes CLS ab 2011
    - Mercedes SLK ab 2004
    - MINI Cooper SD Countryman R60
    - Nissan Skyline GTR R35
    - Opel Astra H
    - Opel GT
    - Peugeot 807
    - Porsche
    - Renault Megane 2.0 04-08

    Inferno Orange, Vortech Kompressor, Setrab Ölkühler, Sachs Kupplung, OZ Ultraleggera
    Invidia N1, Invidia Overpipe, Tomei UEL, Valenti Tail Lights, VMS Lug Nuts, KW V1, Scheiben getönt, Sonnenblend-Streifen, Innen- und Außenbeleuchtung LED, diverse Teile foliert, Schwellerlippen, Diffusor, Aero-Frittentheke, Rückfahrkamera

    Showroom: LINK

  • scheint so.


    Kennt jemand den Hersteller? Für daily ride ok?

    Inferno Orange, Vortech Kompressor, Setrab Ölkühler, Sachs Kupplung, OZ Ultraleggera
    Invidia N1, Invidia Overpipe, Tomei UEL, Valenti Tail Lights, VMS Lug Nuts, KW V1, Scheiben getönt, Sonnenblend-Streifen, Innen- und Außenbeleuchtung LED, diverse Teile foliert, Schwellerlippen, Diffusor, Aero-Frittentheke, Rückfahrkamera

    Showroom: LINK

  • Den Anbieter kenne ich nicht. D2 ist natuerlich ein begriff aber bisher kannte ich nur Sammelbestellungspreise von ca 1.000Euro, da ein richtiges D2 Fahrwerk sonst ca 1.300 - 1.500 kostet. Nun fragt man sich, wie machen die denn den Preis? Vielleicht ein Auslaufprodukt oder Restposten?


    Wenn das dann so ist, was ist los wenn was am Fahrwerk ist....

  • Warum so billig?


    In China sind die Stundenlöhne nicht auf europäischem Niveau und möglicherweise die Qualität des Materials auch nicht.


    Ein Top abgestimmtes Fahrwerk wie von einem Premiumhersteller kannst du natürlich auch nicht erwarten.

    "Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

  • D2 ist angeblich dem K-Sport sehr ähnlich (um nicht zu sagen, kommen aus dem gleichen Werk, vom gleichen Band und wenn du statt lila orange nimmst soll es sogar das gleiche sein)


    Nur um das Thema billiges Fahrwerk aufzugreifen.


    Anmerkung:
    Das heisst nicht, dass K-Sport ein "billiges" Fahrwerk ist, noch das D2 besonders tolle Fahrwerke hat

  • Was ich so mitbekommen hab D2 = K-Sport!?


    Bekannter hat die Bremsanlage und das FW von D2 auf seinem RX7 und ist was ich weiß begeistert davon..


    Hab noch nix schlechtes über die Marken gehört von daher.. warum nicht?


    Ob ein Fahrwerk "nicht gut" ist wird man ohnehin erst in 2 Jahren sehen wenn die Dämpfer den Geist aufgeben und die Gewinde verrostet sind ;)

  • so, ich habe mich mal ins Auto gesetzt und bin mal hingefahren :D ist ja nicht sooo weit entfernt von mir.


    Hab mir mal die Sachen angeschaut. Also der erste Eindruck, als ich so ein Federbein in der Hand hielt: TOP! Also da gibt es nix zu meckern. Es hat ja ein anderes Tieferlegungsprinzip wie bei H&R, KW usw. Man spannt einmal die Feder richtig vor und dann dreht man die ganze Patrone samt Feder weiter in die Aufnahme hinein oder heraus. Super Sache! So hat man immer die gleiche Vorspannung, egal wie tief man das FW schraubt!


    Hab mir auch mal die Bremsen angeschaut. Machen schon einiges her! Auch diese Individualisierungsmöglichkeit ist klasse! Also quasi Wunschfarbe der Sättel und sogar mit Wunschlogo wäre möglich! Hab da paar Varianten angeschaut. Sogar revidierte Sättel mit Vorher/Nachher Vergleich.


    Bei den Fahrwerken ist beim GT86 alles dabei. Domlager (sogar im Sturz verstellbar auf der VA!), Hakenschlüssel, Verstellrädchen für die Zug/Druckstufe. Hab mir das mal live zeigen lassen! Da merkt man sogar jeden einzelnen Klick, den man verstellt. Das nenn ich mal exakte Einstellmöglichkeit :D


    Es wird dort auch der Einbau, Laserachsvermessung und die Eintragung alles aus einer Hand angeboten.


    Bremsanlagen gibt es für den GT86 von 286mm 6pot bis 380mm 8pot. sind noch nicht im Shop, sollen aber angeblich diese Woche noch nachgepflegt werden.


    Habe mir auch mal verschiedene Teilegutachten angeschaut. Da gibt es doch schon einiges am Markt! hätte ich jetzt nicht gedacht... scheint wohl doch weiter verbreitet zu sein, als man denkt! Habe auch Fotos von den Rennserien gesehen, bei denen D2 der Hauptsponsor ist. Und Fotos vom neuen, eigenen Werk. Da wurde seit letztem Jahr qualitativ nochmal eine Schippe nachgelegt, so wie ich das verstanden habe.


    Habe natürlich auch mal das K-sport Thema angesprochen :) Nunja, ich bin auf jeden Fall jetzt schlauer und kann hier hier über manache Äußerungen schmunzeln :D


    Habe mir mal das Herstellerzertifikat angeschaut, wer denn da alles als Vertrieb drin steht :D :D :D Und der Verkaufspreis der Fahrwerke und Bremsen ist nicht vorgeschrieben, und die jeweiligen Vertriebe können diesen Preis selbst ansetzen. Jetzt schließt sich bei mir auch der Kreis, wie es zu den Preisunterschieden zwischen lila und orange kommt :D



    Redfire


    also der normalpreis liegt bei 958 EUR im Shop. Für das STREET. Natürlich gibt es auch TRACK, Rallye usw. die sind dann teurer. Angeblich werden wohl öfters solche Sammelbestellungen getätigt, bei denen die Sachen Palettenweise verkauft werden. Das muss ich mal recherchieren, ob das so stimmt :D


    Aber in solchen Containerbestellungen war wohl der Preis immer ähnlich, weil einfach die Versandkosten (wohl per Flugzeug?!) so extrem hoch sind für das Gewicht.

  • Eintragung der Bremsanlagen auf VA und HA ist problemlos und 100% legal möglich?

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

  • Also is das Fahrwerk für den täglichen normalen Gebrauch geeignet?

    Inferno Orange, Vortech Kompressor, Setrab Ölkühler, Sachs Kupplung, OZ Ultraleggera
    Invidia N1, Invidia Overpipe, Tomei UEL, Valenti Tail Lights, VMS Lug Nuts, KW V1, Scheiben getönt, Sonnenblend-Streifen, Innen- und Außenbeleuchtung LED, diverse Teile foliert, Schwellerlippen, Diffusor, Aero-Frittentheke, Rückfahrkamera

    Showroom: LINK

  • Danke fuer den Bericht. Ich habe mich von den Preisen her immer an die Street Varianten gehalten da die anderen Fahrwerke fuer mich persoenlich in meinem Gebrauchsfeld keinen Sinn machen.


    Wenn alles legal ist und die Preise so sind wie sie da stehen (also inclu Eintragung und allem) ist der Preis mehr als fair.

  • Ja, das mit der Eintragung hat mich auch interessiert!


    Hab ich vorhin ganz vergessen zu schreiben :D


    Zur Bremse: Beim GT86 ist die HA mit der Handbremsfunktion via Trommel gelöst. Somit kann man auch an der Hinterachse eine große Bremsanlage legal fahren, ohne da irgendwelche Kreisläufe zu verbinden/mischen, was TÜV-technisch nicht legal wäre. Also eine Plug&Play Möglichkeit auch für die Hinterachse mit der Möglichkeit der legalen Eintragung! Bieten die dort auch an. Also wenn man es selbst einbaut bzw. einbauen lässt, kann man dort auch zur Eintragung vorbeikommen.


    Zum Fahrwerk: Also sie sind prinzipiell dran interessiert, ein Teilegutachten für das STREET Fahrwerk für den GT86 zu erstellen. Natürlich ist hier erstmal eine gewissen Nachfrage nötig, damit sich so ein Gutachten auch rechnet. Ich habe mir das ziemlich genau erklären lassen, wie das aussieht, wenn man kein Teilegutachten hat und ob denn die ganzen Fahrwerke, die Palettenweise verkauft werden (das stimmt übrigens tatsächlich! 8| hab da im Netz sämtliche Fotos von den Lieferungen gesehen), denn auch alle Gutachten haben. Es hält sich immer ungefähr im Gleichgewicht.
    Wegen Alltagstauglichkeit habe ich auch gefragt. Beim STREET ist die Abstimmung so gewählt, dass es zwar sportlich ist, aber auf jeden Fall der gewünschte Restkomfort noch erhalten bleibt. Man kann über diese Zug/Druckstufe wohl noch das ganze auf sein eigenes Befinden abstimmen, wie ich das verstanden habe.


    Aber die Eintragung kann jede TÜV oder DEKRA Prüfstelle durchführen. Aber nicht jeder Mitarbeiter, der dort schaffen ist ?( das hab ich nicht ganz verstanden und habe nachgefragt, wie denn das gemeint ist. Also nicht jeder Prüfer, der beim TÜV oder der DEKRA arbeitet, DARF auch alles eintragen. Es ist eine Frage der Befugnis und der damit verbundenen Qualifikation. Die jeweilige Person muss wohl mindestens AAS sein. Ich denke, dass dies Amtlich Anerkannter Sachverständiger heißt?! Dann DARF der das eintragen. Es besteht also ein großer Unterschied zwischen


    "das kann man nicht eintragen"
    und
    "das darf ich nicht eintragen" :D


    letzteres wird man wohl von niemanden freiwillig hören :D das würde auch so manches erklären...


    Kosten für die Einzelabnahme des Fahrwerks alleine wäre zwischen 95 und 160 EUR. je nach Prüfaufwand. Hält sich auf jeden Fall in Grenzen, so wie ich das sehe. Und die Eintragung ist 100%ig legal. Das habe ich mir auf jeden Fall versichern lassen. Es fragen wohl auch Leute dort nach, die nur den Schein hinschicken wollen :thumbdown: aber mit sowas braucht man denen gar nicht ankommen, meinten Sie.

  • Hast du auch einen Preis für den Einbau eines Fahrwerks erfragt? Bieten die ein "Rundum-Sorglos-Paket" an? Hinfahren, einbauen+vermessen+eintragen lassen und heimfahren.

    Inferno Orange, Vortech Kompressor, Setrab Ölkühler, Sachs Kupplung, OZ Ultraleggera
    Invidia N1, Invidia Overpipe, Tomei UEL, Valenti Tail Lights, VMS Lug Nuts, KW V1, Scheiben getönt, Sonnenblend-Streifen, Innen- und Außenbeleuchtung LED, diverse Teile foliert, Schwellerlippen, Diffusor, Aero-Frittentheke, Rückfahrkamera

    Showroom: LINK

  • ja. zwar jetzt nicht explizit für den GT86, aber ich denke, das sollte gleich sein.


    Mit dem STREET Fahrwerk, Einbau, Laser-Achsvermessung und Eintragung wäre man hier bei 1250 EUR. Früh hinkommen und Mittag/Nachmittag fertig wieder die Heimreise antreten, so wurde es mir gesagt.

  • Hab da letztes jahr auch mitgemacht, hab mir die bremse gekauft. Top bremse kein weich werden vom pedal mehr auch nicht nach mehrfachen vollbremsungen.
    Über das fahrwerk kann ich leider nix sagen, im Hondaforum sagen viele es sei nicht gut und sind dann auf H&R umgestiegen aber manche finden es auch genau richtig.
    Und D2=KSport
    Achso Bremse wurde 100%ig beim TÜV eingetragen.
    Einzigst der kontakt zu Feiny ist schwierig^^ dauert etwas länger bis er antwortet

  • lt. dem Thread im Subaruforum - Feiny hat zwar günstige Preise aber man darf keinen Stress haben weil das immer "paletten bzw. Containerweise" ala Großhandel über die Sammelbestellung abläuft - wenn Palette oder Container voll dann bekommen die Leute ihre Sachen.. und das kann dann oft ein paar Wochen oder gar Monate dauern..

  • Ich habe heute nochmal mit denen Telefoniert :D bin bestimmt voll nervig :D
    da habe ich auch nachgehorcht, wie es denn mit den Lieferzeiten aussieht und ob das mit den angegebenen 8-10 Wochen hinhaut. Es hat die letzten male immer funktioniert und die Ware war pünktlich im angegebenen Zeitraum da. Ich hab mir übrigens die Ersatzteil- bzw. Verschleißversorgung angeschaut. Also wenn jemand wirklich auch nur einen Konterring oder was was ich braucht, da ist alles da. Von einzelner Schraube bis Reibring. :thumbup: Wenn etwas nicht da ist, dann kann das wohl per Flugfracht express bestellt werden, oder bei einer nächsten Sammelbestellung für weniger Geld auf den Container gepackt werden. Das muss dann der Kunde selbst entscheiden, wie eilig er es hat. Ich kann es schon nachvollziehen, dass dort nicht alle Töpfe für jedes Fahrzeug für jede Bremsanlage am Lager liegen.


    Es gab in der Tat mal eine Sammelbestellung, die volle 6 Monate gedauert hat. Aber das war zu der Zeit, als sogar die Produktion des Opel Corsa und des 5er BMW hier bei uns in Deutschland stillstand - Tsunami in Japan! da gabe es auch keine Steuergeräte mehr für die dt. Autos :D


    Da war es wohl so, dass der Hersteller, der die Federn fertigt, einfach weggespült wurde ! Man musste sich dann irgendwie schnellstmöglich einen anderen Hersteller ausfindig machen, der gleiche Qualität liefert und das hat zu diesem Katastrophalen Zeitpunkt echt gedauert. Dazu kamen wohl noch "Festhalten" der Container zwecks Sonderuntersuchung, ob diese Radioaktiv verseucht sind... also so richtig heftig gewesen. Da kann sogar ich nachvollziehen, dass denen da die Hände gebunden waren, bei solchen Nuklearen Zwischenfällen...


    Ich hatte selbst einen Honda Civic Type R und damals ein Gewinde drin. Aber nicht von D2. Das ist schon länger her. Lese aber ab und zu mal noch in Hondaforen. So wie ich das verstehe, geht denen das D2 im nicht umgebauten Zustand nicht tief genug. Da geht das H&R tiefer. Aber was komisch ist:
    lt. Aussage ist der tiefst-mögliche Punkt, den man am Civic mit dem D2 einstellen kann, gleichzeitig der Punkt, der lt. STVZO nicht unterschritten werden kann, weil sonst die 8cm zu festen Bauteilen an Mindestbodenfreiheit unterschritten werden. ist wohl der Mittelschalldämpfer im Weg. Demzufolge ist das noch weiter runterschrauben mit dem H&R sowieso nicht mehr zulässig. Die bauen aber, lt. Banner, auf "xtra low" um, wenn man das möchte ?! wohl für showzwecke, denke ich mal.

  • Erst mal vielen Dank für deine Mühen :thumbsup:


    Ich werde den Wagen nun erst mal etwas testen. Aber es ist gut zu wissen, dass es eine legale Möglichkeit gibt auf der VA und HA eine große Bremsanlage zu fahren und diese auch eingetragen zu bekommen. Bisher ist mir hier sonst nichts bekannt :thumbsup:

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights