2017er Mods am vor-Facelift?

  • Moin,
    mir kam schon der Gedanke speziell nach den Rücklichtern zu fragen, aber dann kamen noch ein paar Gedanken. Erste Fage also, weiss jemand oder hat es schon wer probiert ob die Rücklichter des FL Modells an den vorFL passen? Plug 'n Play? Eine Facebook Anfrage verlief leider ergebnislos :/
    Nächste Frage betrifft die Multimedia Einheit. Da finde ich auf anhieb keinen konkreten Bericht zu, aber ist dies jetzt der letzte Stand bei Toyota? Touch2 las ich irgendwo. Falls ja, ebenfalls plug 'n play? Ist ja nach wie vor 6.1".



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Zitat

    "If you see a photo of a Scion FR-S that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked."

  • Die Rücklichter passen, zumindest laut diversen Berichten auf ft86club.com, und der Beschreibung bei ft86speedfactory.
    Achtung: Die US-Modelle haben eine andere Belegung als die EU-Modelle.
    Also unbedingt deutsche Teile kaufen.


    Ansonsten passen die meisten Teile (in deutscher Ausführung) vom 2017er Modell, die nichts mit Elektronik zu tun haben 1:1, weil am Grund-Aufbau nichts geändert wurde.

  • Mich würde ja der neue Tacho interessieren. Vor allem stellt sich mir folgende Frage:


    Die Bedienung des Multifunktionsdisplays geht ja über die Lenkradtasten => neues Lenkrad mit Tasten muss her ABER kann man die Tasten auch irgendwo anschließen oder muss man einen neuen Lenkstock oder sowas auch nachrüsten (weil ja von Haus aus keine Tasten vorhanden waren und ein entsprechender Stecker wohl nicht vorgesehen gewesen sein wird)

  • Wird vermutlich aufwendig. Die Daten kriegt man sicherlich noch relativ easy ran, wird wohl einfach nur mehr ausgelesen als die Außentemperatur bisher :D MuFu-Lenkrad läuft ja meines Wissens über einen Schleifring, dazwischen sitzt vermutlich noch der Airbag - das müsste sicherlich alles neu.


    Habe damals bei meinem A3 Tasten nachgerüstet, war deutlich günstiger als es mitzubestellen. Neben den Tasteneinsätzen war das nur ein anderer Kabelsatz zum Airbag hin, eben mit Abzweigung für die Tasten. Aber da war das Modell eben grundsätzlich für Lenkradtasten vorbereitet...


    Finde ich aber auch mit am interessantesten... das Thema behalte ich im Auge.

  • Je nachdem wie Subaru das gelöst hat. Kenne das sonst so das am Scheinwerfer selbst das Steuergerät sitzt. Allerdings weiss ich nicht ob das mit dem "alten" Auto spricht.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Zitat

    "If you see a photo of a Scion FR-S that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked."

  • Ich glaube, da ist trotzdem eine Linse vor, sprich man erkennt es nicht unbedingt so. Subaru-Konfigurator ist da eindeutiger:


    Zitat

    LED-Blinkleuchten
    LED-Rücklichter und -Bremsleuchten
    LED-Scheinwerfer und -Fernlicht
    LED-Standlicht
    LED-Tagfahrlicht


    Im GT86-Konfigurator steht auch explizit "LED-Frontscheinwerfer". Ist aber da genauso wenig offensichtlich, im Vergleich z.B. zu Seat oder Audi. Ist mehr eine Austausch der Leuchtmittel als neue Art des Designs, wie andere das gerne nutzen.

  • Also bei den neuen Modellen wird immer von LED gesprochen, wäre schon komisch so ein Mischmasch.


    Gerade gefunden:


    https://www.subaru.de/sportwag…xterieur/ausstattung.html


    "Die markanten Scheinwerfer des Subaru BRZ sind mit Voll-LEDs ausgestattet, die die Nachtsicht verbessern und dem Fahrzeug einen noch eindrucksvolleren Auftritt verleihen. "


    Darüber jedoch: 8| "Bi-Xenon-Scheinwerfer" 8|


    Ja was denn nun ?( ?( ?(

  • Ich hab das FL Modell. Weiß jemand genau, ob man diese Leiste hinten, auf der das Toyotaemblem ist und in der die Kennzeichenbeleuchtung ist, einfach austauschen könnte? Ich will die alte. Beim Facelift ist es so, dass diese Leiste noch ein bischen gekrümmt ist und so der untere Teil des Emblems "eingelassen" ist. Zusätzlich werden vermutlich noch die Löcher des Emblems drin sein. Das VFL hat wohl nur die Löcher, das wäre wohl viel leichter zu debadgen/cleanen.

  • Ich hab das FL Modell. Weiß jemand genau, ob man diese Leiste hinten, auf der das Toyotaemblem ist und in der die Kennzeichenbeleuchtung ist, einfach austauschen könnte? Ich will die alte. Beim Facelift ist es so, dass diese Leiste noch ein bischen gekrümmt ist und so der untere Teil des Emblems "eingelassen" ist. Zusätzlich werden vermutlich noch die Löcher des Emblems drin sein. Das VFL hat wohl nur die Löcher, das wäre wohl viel leichter zu debadgen/cleanen.

    Kofferraumdeckelverkleidung von innen abmontieren und 5 oder 6 Schrauben lösen, etwas fester ziehen von außen. Funktionierte bei mir Problemlos beim tausch der Kennzeichenbeleuchtung :)

  • Beim Prefacelift ist das Steuergerät an die Scheinwerfer geschraubt und kann meines Wissens nur als komplette Einheit gekauft werden. Sprich die ~960€ sind inkl. allem quasi.
    Dass der Konfigurator etwas unklare Infos gibt, stimmt leider. Für mich sieht es allerdings nach Bi-Xenon aus. Die Blinker und der Halbmond sind nun allerdings voll LED.

  • Ja, das mit dem Steuergerät erklärt den Preis eher - auch wenn's natürlich trotzdem stark überteuert ist, aber das ist man ja gewohnt :D


    LED/Xenon... wenn man die Beschreibung in den Konfiguratoren liest, ist es eigentlich recht eindeutig. Aber definitiv verwirrend die Thematik...


    Müsste Katty das nicht abschließend aufklären können? ?(

  • Im 2017er Owners' Manual steht folgendes:



    The headlights, parking lights/daytime running lights, front turn signal lights,
    front fog lights (if equipped), stop/tail lights, stop lights, rear turn signal lights,
    rear side marker lights and high mounted stoplight consist of a number of
    LEDs. If any of the LEDs burn out, take your vehicle to your SUBARU dealer
    to have the light replaced.


    Keine Rede von Xenon; nicht einmal dem Austausch von Brennern durch die Werkstatt.


    Insofern gehe ich davon aus, dass auch LEDs hinter der Linse sitzen.

  • Ein "Luxusproblemchen" würde ich auch gerne beseitigen (wenn es nicht zu teuer ist). Der Keyless-Schlüssel schaut meiner Meinung nach ziemlich - sag'ma - retro aus. Der Facegeliftete BRZ dürfte da einen deutlich schöneren Schlüssel haben.



    Wenn der jetzt beim Toy auch passt und nicht aberhunderte Euros kostet wäre es ein nettes Gimmik. (=> weis da wer was näheres dazu?)

  • ich muss ehrlich gestehen, dass ich den Schlüssel eigentlich fast nie sehe - maximal auf meinem Bürotisch (weil ich die Angewohnheit habe den Schlüsselbund am Tisch rumliegen zu haben - so kann man ihn besser vergessen :P ) aber trotzdem, wenn mein Blick mal auf den Schlüssel fällt, ist der irgendwie immer hässlich