Ventildeckeldichtungen undicht

  • Ich hatte vor kurzen Inspektion bei der die Dreiecksplatte erneut abgedichtet wurden ist.
    Nun gestern war ich dann wieder in der Werkstatt, da es immernoch nach Öl stinkt.
    Der Meister meinte gleich die Platte kann es nicht sein, aber sie schauen mal nach.


    Ein ein paar stunden kam dann der Anruf, beide Ventildeckeldichtungen sind undicht.
    Bei der Beifahrerseite topft es auf den Auspuff.
    Der Meister meinte man müsse den Motor anheben um diese Dichtungen zu erneuern.
    Der spass soll ca 600-700€ mit teilen kosten.


    Nun da ich die Garantieverlängerung habe und das Auto erst 28000 km drauf hat meinte ich die
    übernehmen das schon. Darauf kam vom Meister ein klares nein.


    Ich habe dann darum gebeten das man einen Kulanzantrag stellt, das Auto ist zwar BJ. 2012 aber etwas länger
    sollten die Dichtungen schon halten.


    Hatte hier jemand schon das Problem mit den Dichtungen?

    GT86 Vorführwagen BJ09.2012, Inferno Orange Metallic, Reifen/Felgen Orginal, Leder/Alcantara, Navi, Seitenspiegel Carbon-Optik

  • Bei mir genau das gleiche. Ventildeckeldichtungen sind von der Gebrauchtwagengarantie ausgeschlossen. Kosten und km in etwa wie bei dir. Ich werde meine im Frühjahr neu eindichten lassen.

  • Wohl dem der einen BRZ mit 5 Jahre Garantie fährt...


    Auch diese Garantie wird einmal enden.

    Garantieverlängerung


    Handelt es sich bei der Garantieverlängerung um die original von Toyota für Neufahrzeuge angebotene?

    Gruß aus dem Bergischen Land
    Andreas


    Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.


    "Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

  • Handelt es sich bei der Garantieverlängerung um die original von Toyota für Neufahrzeuge angebotene?

    Ja diese Garantieverlängerung von Toyota hatte ich beim Kauf mit abgeschlossen.

    GT86 Vorführwagen BJ09.2012, Inferno Orange Metallic, Reifen/Felgen Orginal, Leder/Alcantara, Navi, Seitenspiegel Carbon-Optik

  • Ich würde den Motor dazu ausbauen.
    Die Ventildeckeldichtung tauschen ist nicht so ganz unkritisch.
    Man tauscht nicht nur die Gummidichtung aus, was ja kein großes Problem ist, es wird gleichzeitig mit Dichtmasse abgedichtet.
    Damit man das machen kann, muss natürlich die alte Dichtmasse raus und die gesamte Dichtfläche ordentlich gereinigt und entfettet werden.
    Ansonsten ist sie sofort wieder undicht.
    Das Reinigen im eingebauten Zustand halte ich für weniger sinnvoll. Zumindest ist es eine elende Fummelei.
    Wer es noch nie vorher beim ausgebauten Motor gemacht hat, der wird sich wundern. Der kennt nicht die Gemeinheiten, die auf ihn warten, speziell, wenn der Motor dabei noch drin ist.
    Motor ausbauen ist zum Glück eine recht einfache Angelegenheit.

    "Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

  • Einfach beim Subaru Servicepartner einen Preisvergleich hohlen. Das die Deckel bei so geringer Laufleistung undicht werden ist sehr untypisch (hatte ich auch noch nicht). Was nach rund 10 Jahren betrieb schon mal auftritt, ist das die Dichtung um das Zündkerzenloch undicht wird (merkt man nicht da das Öl oder der Ölnebel in dem loch verschwindet in dem die Zündkerze steckt.

  • Das die Deckel bei so geringer Laufleistung undicht werden ist sehr untypisch


    Und noch unwahrscheinlicher ist, dass ein solch untypischer Schaden gleich an beiden voneinander vollkommen unabhängigen Seiten vorkommen soll. Da halte ich Zweifel an der Diagnose für durchaus angebracht.

    Gruß aus dem Bergischen Land
    Andreas


    Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.


    "Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

  • Bei mir genau das gleiche. Ventildeckeldichtungen sind von der Gebrauchtwagengarantie ausgeschlossen. Kosten und km in etwa wie bei dir. Ich werde meine im Frühjahr neu eindichten lassen.

    Hast du keinen Kulanzantrag gestellt?

    Und noch unwahrscheinlicher ist, dass ein solch untypischer Schaden gleich an beiden voneinander vollkommen unabhängigen Seiten vorkommen soll. Da halte ich Zweifel an der Diagnose für durchaus angebracht.

    Man soll ja der Werkstatt ein wenig vertrauen. Sie hatten das Auto auch auf der Bühne gelassen, damit ich mir das ganze anschauen kann.


    Nun werde ich erstmal warten was Toyota sagt, dann kann ich mir immernoch eine zweite Meinung einholen.

    GT86 Vorführwagen BJ09.2012, Inferno Orange Metallic, Reifen/Felgen Orginal, Leder/Alcantara, Navi, Seitenspiegel Carbon-Optik

  • Mein Händler meinte das der Antrag erst mit erfolgter Reparatur raus geht. Vorher ginge das nicht. Ob das richtig so ist kann ich nicht sagen da ich bisher noch keinen Kulanzantrag in Anspruch nehmen musste.

  • So, meine beiden Ventildeckeldichtungen sind auch undicht.
    Wenn die Zündkerzen fällig sind werde ich im Winter die ganze Maschine raus nehmen und alles in Ruhe I.O. bringen.
    Bis dahin überlege ich mir was man gleich mit noch so machen kann :rolleyes:

  • Man riecht es ab und zu wenn man den kleinen abstellt. Man kann auch bei kalten Motor "ertasten" oder mit einem Tuch an der Stelle über dem Krümmer lang fahren. Genaueres sagt dann aber die Werkstatt wenn der GT auf der Bühne ist.


    GSX-R600 : Wie viel km hat deiner?

  • Wenn ich meinen gut trete, riecht er nämlich auch etwas merkwürdig. Dachte bisher immer das wäre diese grüne Versiegelung. Meine Dreiecksplatte ist jedenfalls dicht.


    Werde ich mal schauen, ob ich überm Krümmer was finde.

    GT86 Crystal White Pearl
    MPS GT400 Turbo | K-Sport Gewindefahrwerk | Ultraracing Domstreben
    Japan Racing JR11 | Ducktail Spoiler | Invidia N1 Auspuffanlage
    Valenti Rückleuchten | Prosport Ladedruck-, Öldruck- und Öltemperaturanzeigen

  • Ist etwas schlecht zu sehen, man sollte bei kaltem Motor danach tasten.
    Ich lag eh unterm Auto und habe danach geschaut weil ich hier davon gelesen habe, ansonsten hätte ich es wohl übersehen.
    Leichten Ölgeruch an der Ampel/ nach dem abstellen habe ich auch.
    Km stand : 48.500
    Edit: Rennstrecke/ Drifttrainings sieht das Auto jede Saison mehrfach

  • Sprechen wir hier von dieser Stelle?


    Hier bei einem Anderen:


    Ich trau mir fast wetten, es gibt keinen bei dem es an der Stelle nicht ein Bissl raus sifft. X(
    Vermutlich ist es schwierig eine Stelle abzudichten an der sich drei Teile treffen - dennoch sollte das freiwillig von Hersteller nachgebessert werden wenn er es nicht auf die Reihe bekommt und fast jeder betroffen ist.

  • Fotos sind nicht von mir aber ich glaube bei mir sieht es ähnlich aus, ist glaube ich Dreck.


    Ich hab bei mir mal ein Video gemacht weil es bei starkem Regen auch oft etwas gestunken hat - ich glaube da wird dann ein Bissl Öl gemeinsam mit dem Regenwasser auf den Krümmer tropfen.
    Hab das aber seit damals ehrlich gesagt nicht mehr kontrolliert und bei anderen Leuten die das reklamiert haben wurde entweder gesagt, dass es unbedenklich ist oder es kam nach der Reparatur zu anderen Problemen.


    So sieht das bei mir aus, man erkennt es mal ganz kurz in der zweiten Hälfte des Videos (Öl musste ich übrigens noch nie nachfüllen bei meinem Wagen in den 10 bis 15k km zwischen den Serviceintervallen):


    [video]

    [/video]

  • Wenn es auch nach dem weg wischen bald wieder tropft ist es wohl wirklich ein Problem... ob man da vielleicht von außen was machen kann ohne die Ursache zu beheben?
    Mir wäre dieser Eingriff etwas zu riskant, wenn du dann Dichtungsreste im Motor hast weil da nicht sauber genug gearbeitet wurde, bist du womöglich bald der Nächste dem die Lagerschalen zerspringen. :-(

  • Bei mir ist auch eine Ventildeckeldichtung undicht. Kostenvoranschlag von Toyota 376 €. Ist bei mir auch von der Anschlussgarantie ausgeschlossen. Bei mir riecht es halt auch manchmal nach Öl. Hab bei der Inspektion gesagt die sollen mal schauen was das ist. Die haben allerdings gesagt ist nur minimal und muss nicht sofort gemacht werden. Auto hat ca. 37000 KM runter.

  • Lange hat es gedauert, nun gibt es ein Ergebniss.
    Toyota hatte zunächst den Kulanzantrag abgelehnt, da mein Händler sich nur mit 20% beteiligen würde. Mein Händler hat dann auf 30% erhöht, dann wollte Toyota nochmals Bilder nach ihren Vorgaben.


    Letzten Donnerstag kam dann die Zusage von Toyota, das es nun auf Kulanz repariert wird. :thumbsup:


    Wenn die Bilder bekomm stelle ich sie mal rein.

    GT86 Vorführwagen BJ09.2012, Inferno Orange Metallic, Reifen/Felgen Orginal, Leder/Alcantara, Navi, Seitenspiegel Carbon-Optik