How To Rückfahrkamera am GT86 TAS300

  • Sers,
    ich haben noch 2 Adapter hier liegen
    Wer also nicht so lange warten möchte ;-)

    GT86 Schalter, Pearl White, TRD komplett incl. ESD, Alcantara Rot, JBL Sound, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung, Blinkerbirnen chrom, Haubenlift, 225/18, TRD Domstrebe und Öldeckel, Toyota DoorLights, Cargoliner, BuddyClub RL, 3M Lock Kennzeichen, Heckscheiben foliert, AP Bremsanalge uvm.
    man ist nie fertig -> Turboumbau mit rund 430PSund 500Nm derzeit....
    Hier direkt zu meinem:

  • Habe mir nun nach dem Adapterkabel von Chris auch eine Kamera zugelegt.


    Eine Audiovox RVC1 von Amazon. Stehe nun vor den Kabeln und frag mich wie ihr die angeschlossen habt :) Raten kann ich natürlich auch.


    Der Adapter hat den Cinch, und Beschriftungen für 6V+ 6V- und ein Masse für am Radio befestigen.


    Die Audiovox hat neben dem Cinch nur ein Draht Reverse (+) vorne. Die restlichen Anschlüsse sind hinten: GND und Power(+). Da hab ich mich gefragt was ist mit Minus?


    Annahme wäre die Audivox Reverse(+) an 6V(+) anschließen vorne. Minus bleibt ungenutzt.
    Hinten müsste ich dann an die Rücklichter oder ein zweites Kabel mitführen (z.B. Boxenkabel?). Vermutlich ist ein extra Kabel nach vorne besser und auch rückbaubar. Nur was schließe ich dann vorne an und wo kommt Reverse(+) dann ran :)


    Vermutlich komm ich dann doch nicht aus mit 6V und muss auf 12 V umsteigen, wozu ich wiederum andere Kabelanschlusse benötige... nur war mir das nicht so spezifisch geschrieben hier dass ich daraus sofort schlau geworden bin :) Momentan könnte ich die Audiovox auch noch mit einer anderen 6Volt NTSC tauschen, wollte jedoch primär eine, die sich hinten einfach ankleben lässt und nicht durch irgendein loch eingesteckt wird.


    Bleibt dann noch die Öffnung am Kofferraum Plastikteil. Krieg ich dort ein Kabel durch ohne irgendeine Öffnung neu zu schaffen? In den Beschreibungen ist das angedeutet aber etwas unscharf.


    PS: Damn, ich sollte keine neuen Posts mehr erstellen, nur bestehende editieren... der Counter läuft sonst weiter.

  • Astrein : Die Audiovox RVC1 habe ich mir letzten Sonntag auch eingebaut.


    Das rote Kabel was mit am Chinch Stecker ist habe ich an dem 10 Pin Stecker mit dem rot schwarz gepunktetem Kabel verbunden. Die beiden anderen Kabel ( Masse und 12 Volt ) die im Kofferraum sind, das 12 Volt Kabel habe ich an dem Rückfahrscheinwerfer angeschlossen. Du must im Kofferraum die Plastickverkleidung am Schlossträger entfernen, links und rechts die Plastickstopfen entfernen und dann nach oben ziehen. Dann siehst du schon ein Pin Stecker der von den Rückfahrlicht, das grüne kabel ( oben das 1ste ) ist 12 Volt das mit dem roten 12 Volt von der Kamera verbinden und da ist auch gleich Masse an der Karosserie zum anschließen. So habe ich es bei mir angeschlossen.


    Das Kabel von der Kamera von außen mit durch das Gummi wo die beiden Kabel von dem Kofferraum Taster durch gehen, must erst mal vorsichtig mit einem kleinen Schraubendreher aufweiten, ist etwas fummelig das ganze.


    Falls noch fragen einfach melden.


    Gruß Dennis

    GT86 in speed silber, Leder Alkantara, Sitzheizung, Navi, Soundgenerator, Rückfahrkamera, Sportauspuffanlage ab Krümmer

  • Ist dieses Reverse Kabel eine Kabelschlaufe oder ein offenes Kabel?

    "Is DER Geil! Junge ich sach Dir,da trittste nur einmal gaanz vorsichtig aufs Gas und: Bäng -Hasse die Schallmauer gebrochen!
    Das ist wie mit ner Olle,man kann mal dieses Modell fahren,oder mal jenes,maln sportliches oder nen Oldtimer,
    kannste dir auch mal nen Fahrzeug ausleihen, scheiß egal,
    oder vielleicht benötigt man ja auch mal einen Kleinbus,für nen Umzug oder so. Aber...!
    Du brauchst ein Fahrzeug,was zu Dir passt...Mit Stil,eins mit Charakter.Ein Baby.Zum liebhaben... "

  • Das Reverse(+) ist einfach ein Stück ummantelter Draht. Vermutlich brauch ich dann doch sowas wie diese Abzweigklemmen um den Draht mit diesem rot schwarz gepunkteten Kabel zu verbinden?


    Gehe ich richtig in der Annahme, dass du mit Schlossträger den inneren unteren Teil im Kofferraum meinst?

  • zu der Frage ob man bei David noch bestellen kann:


    hab letzte Woche auch noch einen Stecker bekommen. Hat alle super funktioniert. Aber man muss auf seinen Onlienshop gehen, unter:


    Edit: Dave hat mich gebeten, den dirketen Link zu seinem Shop hier wieder raus zu nehmen, da inzwischen einige den falschen Stecker bestellt haben.
    Falls ihr euch nicht sicher seid was ihr braucht, bzw den Link zum Shop benötigt, schreibt bitte eine Mail direkt an David Carter, er wird euch dann ganue Anweisungen geben welche Infos er
    braucht um den richtigen Stecker auszuwählen und den Link des Shops in dem ihr dann bestllen könnt.




    Grüße
    Hoytron

    2014er GT86 Atm, dynamic Pearl White, Leder-Alcantara Rot-Schwarz mit Sitzheizung, Carbon Sharkfin, Carbon Seitenfinnen, Rückfahrkamera, Bremssättle rot lackiert, beleuchtete Einstiegsleisten rot

    Einmal editiert, zuletzt von Hoytron ()

  • Bin mir gerade am überlegen ob ich Ultraschall Parkhilfe (also die Piepser) oder eine Kamera einbauen soll. Für die Kamera spricht eindeutig dass ich nicht 4 Sensoren einbauen muss, dafür kann man die Piepser auch benutzen wenn man nach hinten schaut.


    So oder so, hat schon jemand versucht eine Kamera mit Funkübertragung zu versehen (gibt sowohl bei eBay als auch Amazon ziemlich günstige Transmitter bspw. http://www.amazon.de/gp/produc…=455353807&pf_rd_i=301128) um sich die Kabel-Verlegerei zu sparen?


    Desweiteren wäre sowas vielleicht interessant (gibt's auch ohne Ultraschall und Bildschirm für ca 80EUR): http://www.pearl.ch/a-PX4818-1524.shtml nur traue ich Pearl nicht gerade eben viel zu was Qualität angeht und Reviews hats nur wenige....

  • Danke Silberpfeil und GTChris,


    habe meine Audiovox erfolgreich angeschlossen. Verkabelung und Kabellegung ist minimal anders als in den ersten 2 Threads, aber ist alles lang genug gewesen und hat mit Stromdieben super geklappt.


    Ich habe jetzt nur noch Probleme mit der Positionierung der Kamera :) Mein Nummernschild ist zu hoch angebracht, bzw zu breit. Muss mir nun überlegen ob ich das Nummernschild runtersetze (und damit meine GT86 Schrift verdecke/entfernen muss) oder ob ich ein kürzeres Nummernschild bekommen kann.


    Hat hier jemand Erfahrungen zu schildern was die Zulassungsstellen bei sowas sagen? Ich habe die lange Version und bräuchte keine Ultrakurz, sondern nur die etwas kürzere (Mittel), die man auch an einigen anderen Automodellen vorfindet.

  • Hatte mich gestern mal daran gemacht, die die Audiovox Kamera einzubauen. Kabel von vorne nach hinten ziehen braucht Zeit, ist aber nicht schwierig. Bis zum Kamera einbau sind wir dann aber nicht gekommen (irgendwann begannen wir zu frieren).


    Es bleibt auch noch eine Frage offen für mich. Wo Greife ich denn am besten die 12V für die Cam ab? Wenn ich die beim Rückfahrlicht hole (wo immer das genau zu finden ist, das war die andere offene Frage) muss ich beim Einschalten des Autos den Rückwärtsgang drin haben damit die Cam erkannt wird, richtig? Kann ich das irgendwie umgehen?


    Was mir auch nicht so restlos klar wurde ist was ich mit dem Reverse Kabel vorne genau tue (aktuell mal isoliert gelassen) weil das T&G ja nur 6V liefert und + und Masse habe ich hinten beim Stecker der Cam ja nochmal (mein Kabel vom Carter hatte anders als die Bilder im Thread allerdings zwei Litzen, aber wenn ich die Schaltung richtig interpretiere war die eine 6V - was uns hier ja nix nützt - die andere haben wir für Rückwärtsgang an Masse gehängt)?

  • Wo Greife ich denn am besten die 12V für die Cam ab? Wenn ich die beim Rückfahrlicht hole (wo immer das genau zu finden ist, das war die andere offene Frage) muss ich beim Einschalten des Autos den Rückwärtsgang drin haben damit die Cam erkannt wird, richtig? Kann ich das irgendwie umgehen?


    Ich habe die gleiche Kamera und habe hinten gar nix abgegriffen, einfach vorne angeschlossen wie in der Beschreibung Seite 1 und es funzt.


    Hatte auch Kabel gekauft verlegt und wollte probieren, dabei sind die "Stromliefernen Kabel" auseinader gewesen und ich hatte ein Bild, also funktioniert bei mir sozusagen auch mit 6V.

  • Hallo zusammen,


    ich hab fleißig die Rückfahrkamera-Threads studiert und hab nun auch vor mir eine einzubauen. Und zwar würde ich mir auch die Audiovox beim Conrad holen. Den Adapter hab ich vor selbst zu basteln. Meint ihr ich bekomme dazu alles beim Conrad? Brauch ich noch ein extra Kabel um +12Volt Accessory nach hinten zu legen? Wieviele Stromdiebe werde ich insgesamt brauchen?


    Kann mir jemand vielleicht kurz zusammenstellen, was ich neben der Kamera noch an "Einzelteilen" benötige? Richtig vorstellen kann ich es mir wahrscheinlich erst, wenn ich die Kamera und deren Anschlüsse sehe ;) Hab noch nicht den vollen Durchblick^^ Möchte vermeiden mehrmals beim großen C aufkreuzen zu müssen :D


    Danke euch!!

  • Hallo zusammen,


    ich hab fleißig die Rückfahrkamera-Threads studiert und hab nun auch vor mir eine einzubauen. Und zwar würde ich mir auch die Audiovox beim Conrad holen. Den Adapter hab ich vor selbst zu basteln. Meint ihr ich bekomme dazu alles beim Conrad? Brauch ich noch ein extra Kabel um +12Volt Accessory nach hinten zu legen? Wieviele Stromdiebe werde ich insgesamt brauchen?


    1 post vorher hatte ich genau deine Frage beantwortet :cursing:

  • @ MopedMichel der aufbau ist easy aber das Problem ist der 28Pin Stecker; den gibts leider nur bei Großhandelsbuden ala RS ect oder völlig überteuert - bei Conrad hab ich nix gefunden. RS Bestellnummer steht auf einer der ersten Seiten

    "Is DER Geil! Junge ich sach Dir,da trittste nur einmal gaanz vorsichtig aufs Gas und: Bäng -Hasse die Schallmauer gebrochen!
    Das ist wie mit ner Olle,man kann mal dieses Modell fahren,oder mal jenes,maln sportliches oder nen Oldtimer,
    kannste dir auch mal nen Fahrzeug ausleihen, scheiß egal,
    oder vielleicht benötigt man ja auch mal einen Kleinbus,für nen Umzug oder so. Aber...!
    Du brauchst ein Fahrzeug,was zu Dir passt...Mit Stil,eins mit Charakter.Ein Baby.Zum liebhaben... "

    2 Mal editiert, zuletzt von GTChris ()

  • Der benötigte Stecker hat nur 16 Pin.


    Belegung und Fotos stehen im zweiten Beitrag dieses Threads, die Teilenummern im 17ten, alles auf der ersten Seite.
    Da steht absolut alles was man braucht. Kabeldieb ist kein einziger notwendig.


    Ich verstehen nicht wie man das überlesen kann......

  • Stimmt, danke viva

    "Is DER Geil! Junge ich sach Dir,da trittste nur einmal gaanz vorsichtig aufs Gas und: Bäng -Hasse die Schallmauer gebrochen!
    Das ist wie mit ner Olle,man kann mal dieses Modell fahren,oder mal jenes,maln sportliches oder nen Oldtimer,
    kannste dir auch mal nen Fahrzeug ausleihen, scheiß egal,
    oder vielleicht benötigt man ja auch mal einen Kleinbus,für nen Umzug oder so. Aber...!
    Du brauchst ein Fahrzeug,was zu Dir passt...Mit Stil,eins mit Charakter.Ein Baby.Zum liebhaben... "

  • Hallo,

    joa sind genau 6volt ;) die spannung dort liegt aber nur nach start für 60sekunden an - wenn das radio innerhalb der 60sekunden keine "kamera" findet wird die spannung permanent abgeschaltet ansonsten wenns eine findet dann bei jedem einlegen des rückwärtsgang eingeschaltet

    wenn ich das richtig verstehe läuft es wie folgt ab vorausgesetzt man benutzt den 6V Anschluss.
    1) Zündung aus, Kamera ist Stromlos.
    2) Zündung an, Radio sucht die Kamera findest sie und lässt sie kurzzeitig mit 6V laufen danach ist die Kamera wieder Stromlos.
    3) Auto fährt z.b. im 3. Gang, Kamera ist ohne Strom d.h. keine 6V an der Kamera.
    4) Auto steht es wird der Retourgang eingelegt und 6V liegen an der Kamera an und du hast ein Bild.
    5) Du wechselst auf 1.Gang, Kamera ist Stromlos - kein Bild (eh klar).
    6) Zündung aus, kein Strom an der Kamera da die 6V kein Dauerplus ist.
    Ist das Korrekt so?


    Mir geht es nur darum, dass keine Spannung an der Kamera anliegt im normalen Fahrbetrieb sondern nur bei eingelegtem R-Gang.
    Läuft die Geschichte (Punkt 1-6) auch so bei dem 12V Accessory PIN3 vom 10PIN Stecker oder liefert der immer Spannung im Fahrbetrieb?


    Danke,
    LG

  • Sooooo nachdem ich mich durch 11 Seiten Einbauthread gewühlt habe, mal eine kleine Zusammenstellung zum Thema Kamera Kauf:


    Die meisten haben wohl die Audiovox verbaut:
    Audiovox bei Amazon


    dann werden oft auch och diese beiden Cams verwendet:


    Mini Rückfahrkamera bei Amazon


    Universelle drehbare Kamera bei Amazon


    Von den EBay Modellen, insbesondere die für die Kennzeichenmontage wird wegen schlechter Qualität und Dichtheit abgeraten.



    Vielleicht wäre es cool eine Art Umfrage in Thread 1 zu packen welche Cam verbaut wurde und ob man damit nach 6 monaten Betrieb noch glücklich ist. Würde sicher allen Interessierten helfen.

    GT86 Aeronaut, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara, Navi, Eibach, JBL, Rückfahrsensoren, Valenti CR/CR, Valenti Rückfahrlicht, pearlwhite OZ Crono 215 35 19, Miltek ab Kat, TRD Sound Changer, K&N, 86er Ghost Shadow Lights, 86er Edelstahl Einstiegsleisten, P3 Cars Vent Gauge
    Toyota Supra Anything else is just transportation...

  • bewusst
    Pin 3 ist ein Zündungsgesteuerter 12V mit dem auch das Radio selbst freigeschaltet wird.

    "Is DER Geil! Junge ich sach Dir,da trittste nur einmal gaanz vorsichtig aufs Gas und: Bäng -Hasse die Schallmauer gebrochen!
    Das ist wie mit ner Olle,man kann mal dieses Modell fahren,oder mal jenes,maln sportliches oder nen Oldtimer,
    kannste dir auch mal nen Fahrzeug ausleihen, scheiß egal,
    oder vielleicht benötigt man ja auch mal einen Kleinbus,für nen Umzug oder so. Aber...!
    Du brauchst ein Fahrzeug,was zu Dir passt...Mit Stil,eins mit Charakter.Ein Baby.Zum liebhaben... "

  • Hallo,

    bewusst
    Pin 3 ist ein Zündungsgesteuerter 12V mit dem auch das Radio selbst freigeschaltet wird.

    OK. Das heißt, wenn ich eine 12V Kamera an den PIN3 anschließe habe ich immer 12V an der Kamera wenn die Zündung an ist.
    Wenn ich also 5Stunden fahre ist die Kamera 5Stunden lang unter Spannung, genau das mag ich eben nicht.
    Wie geht ihr damit um, ist es egal?
    Danke,
    LG

  • Hallo,

    Aber sowas von egal, die Kamera nimmt sich doch nur ein paar 100mA. Aber bitte nicht über das zündungsplus versorgen sondern nur schalten.

    was mich davon abhält ist immer das kleingedruckte in der Anleitung wo öfters steht
    "nicht für Dauerbetrieb geeignet". Ich weiß 5Stunden Autofahrt ist kein Dauerbetrieb.
    Die Dinger können auch schon sehr warm werden.


    EDIT:
    so wie ich das lese, wird die Spannung 60sec. nach dem Initialisieren wieder entfernt wenn kein R-Gang
    eingelegt wird. Die Lösung ist doch, wenn es so stimmt voll super!
    Hier der Link vom Nachbar-Forum: USA FR-S Forum


    Edit 26.11.2014/06:31:
    Habe gestern mal die Geschichte mit der Spannung geprüft und es ist tatsächlich so.
    Nach dem starten oder Stellung ACC werden exakt 6V ausgegeben und Kamera läuft.
    Wird 60sec. kein R-Gang eingelegt sind die 6V weg.
    Wird danach ein R-Gang eingelegt sind die 6V wieder an der Cam und sie läuft.
    Nach 60sec. ist die Spannung wieder weg.
    Also, Optimal :thumbup:
    Gekauft und verbaut wurde diese Cam (gekauft bei Amazon): Ampire KC-802


    LG

  • Möchte sich jemand vielleicht die Mühe machen all die Infos in einem Post zu packen, damit nicht immer wieder die selben Fragen gestellt werden? Ich habe gerade ärgste Probleme herauszufinden welches Kabel ich von David Carter benötige, welche Kamera geeignet ist, woher ich 12 V oder 6 V bekomme und wie das ganze verkabelt werden muss, da es offenbar verschiedene Wege gibt um ans Ziel zu gelangen. Ich hab den Eindruck dass hier viele aneinander vorbeireden.

    Showroom
    MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

  • Fast alle deine Fragen stehen auf der ersten Seite in den ersten drei Posts.


    Am 16poligen Stecker gibt es die 6V geschalten, für fast alle 12V Kameras ist das ausreichend.


    Man braucht nicht mehr als diesen Stecker mit der Belegung der fünf Pins, die Kabelverlegung nach hinten, sowie die Montage der ausgewählten Kamera.


    Den Kamerathread hast Du ja schon gefunden.

  • Gut dann frage ich mich, wieso hier 11 Seiten lang weiterdiskutiert wird, wenn die Infos doch schon auf der ersten Seite zu finden sind ;)

    Showroom
    MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3