TRD Auspuff bearbeiten [Video nach Umbau hinzugefügt]

  • Die Lautstärke könnte man zumindest auf die Schnelle mit einer Smartphone App messen.

    "There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
    Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


    Hiromi Tamou
    Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

  • Nur wie Olli es vorschlägt, mit ner App.


    Sag mal, ist deine TRD Anlage im Schein eingetragen?

  • Ist eigentlich ganz einfach, wie 3Liter ja auch angedeutet hat:


    wenn die improvisierte Messung ein Stand/Fahr Geräusch im Bereich der Eintragung ergibt , ist alles grün.


    Wenn nicht, braucht die Rennleitung auch nicht auf dem Baum pennen, ein Blick in den FZG Schein reicht aus.


    Wie wahrscheinlich so eine Kontrolle ist, hängt natürlich wesentlich von deinem Habitat ab, Wochenende Nachts auf den Kölner Ringen seeeehr wahrscheinlich,
    aber auch von deinem Sozialverhalten im Verkehr.


    Letztendlich muss es jeder selber wissen. Ich persönlich fahr weiter Serienauspuff, weil mir das Gegröhle der "Sportauspuffe" an Autos und Motorrädern
    in stillen Eifeltälern selber auf den Sack geht.


    MFG Carsten

  • Die Polizei muss sich auch nicht mit den verschiedenen Auspuffanlagen unbedingt auskennen. Dafür ist der F-Schein da. Ich habe eine Eintragung mit der TRD von 73 DB.Liegst du bei der Messung um einiges drüber bist du fällig. Ein Freund von mir ist bei der Polizei und er macht das so. Er hält den Kandidaten an,wenn er der Meinung ist das da was nicht stimmt gehts zu nächsten Prüfstelle. Bestätigt sich der Verdacht wird das Auto dort Stillgelegt und die Plaketten entfernt.
    Anzeige folgt und die Kosten vom TÜV kommen auch noch. Du musst das Auto dann auf eigene Kosten vom Gelände holen,es wieder in einem Zulassungsfähigen Zustand versetzen,wieder Vorführen,und dann erst kannst du es wieder neu Zulassen. Kosten? Einige Hunderter. Muss jeder für sich entscheiden.Der Sound auf dem Video war recht gut,aber das der nicht Original ist nach unseren Gesetzen merkt jeder,auch die Rennleitung.
    Vielleicht liefert uns der User ja noch eine Messung. Hast du nicht die richtige DB Zahl im Schein hast du die A-Karte. Ist ne Kleinigkeit für die Polizei.

  • Zitat

    Vielleicht liefert uns der User ja noch eine Messung. Hast du nicht die richtige DB Zahl im Schein hast du die A-Karte. Ist ne Kleinigkeit für die Polizei.


    Mit 73 dB hast du aber wahrscheinlich auch die A-Karte. Bei mir ist im Fahrzeugschein der OEM-Auspuff schon mit 79 dB eingetragen. Bei der TRD stehen in der ABE unter dem Punkt fahrendes Fahrzeug bei 50 km/h 73 dB, Grenzwert 75 dB und beim stehenden Fahrzeug (mit einer Drehzahl von 3750) 79 dB.


    Ich habe heute mal mit einer App an meinem Serien TRD gemessen. Standgeräusch Leerlauf (kalt) 90 dB und Leerlauf (warm) 80 dB. Die Genauigkeit der Messung mit der App lassen wir mal im Raum stehen. Wäre jetzt interessant wie weit der umgebaute TRD abweicht.


    Letztendlich muss das, wie schon gesagt wurde, jeder für sich selbst entscheiden und so lange man sich im Straßenverkehr korrekt verhält, wird es da auch keine Probleme geben. Es kommt sicherlich auch darauf an, wo man wohnt. In Köln z.B könnte es evt. mehr Probleme geben als hier bei mir in Flensburg.





    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Wie schon gesagt eine Frage der Einstellung und des Wohnorts.


    Ich zb weiss, das der Nachbar über mir ein paar Monate mit einem Haarriss im Krümmer seines Benz gefahren ist.
    Mann hört halt den Kaltstart morgens.


    Und da ich teilweise morgens um sechs zur Arbeit fahre, will man ja nicht die Nachbarin aus dem Bett werfen.


    Die Zeiten, wo der ganze Ort ein akustisches Bewegungsprofil von mir machen konnte, sind vorbei.


    MFG Carsten

  • Perfekt !!! Auch TRD oder OEM?

    Ich habe soeben mit ASG telefoniert und ich werde mich dir anschließen am 25.04. Ich hätte theoretisch zu jeder Zeit hinfahren können aber ich dachte mir: 2 GT´s 2x TRD vor Ort ist unbezahlbar. Außerdem lässt sich so besser die Geräuschkulisse begutachten, natürlich, wenn du nichts dagegen hast.


    Falls sich wer wundert, warum ich da nochmal hinfahre:


    Ich möchte gleichmäßige Abgase, Stand jetzt kommt der Rauch nur aus den 2 Rohren rechts raus, die 2 links arbeiten zwar, da kommt aber kein ersichtlicher Rauch raus.

  • Bin mehr als zufrieden. Hätte nicht gedacht, das man aus der TRD-Anlage so einen geilen Sound rausholen kann. Habe auch die Version V2+ :thumbsup:
    Ich werde in den nächsten Tagen hier mal ein zwei verschiedene Videos (Kaltstart innen/aussen, warm innen/aussen, usw.) einstellen. :)


    Das mit den Abgasen hat bei mir gleich funktioniert ohne das ich es angesprochen habe. Vorher kamen hauptsächlich nur links die Abgase raus und jetzt schön gleichmäßig auf beiden Seiten. Jetzt werden auch beide Seiten schwarz. ;)

  • Bin mehr als zufrieden. Hätte nicht gedacht, das man aus der TRD-Anlage so einen geilen Sound rausholen kann. Habe auch die Version V2+ :thumbsup:
    Ich werde in den nächsten Tagen hier mal ein zwei verschiedene Videos (Kaltstart innen/aussen, warm innen/aussen, usw.) einstellen. :)


    Das mit den Abgasen hat bei mir gleich funktioniert ohne das ich es angesprochen habe. Vorher kamen hauptsächlich nur links die Abgase raus und jetzt schön gleichmäßig auf beiden Seiten. Jetzt werden auch beide Seiten schwarz. ;)

    Dann muss ich wirklich bald hin -.- Glückwunsch ! Wart ab bis du paar 1000km gefahren bist, wird sich noch besser anhören :thumbsup:


    @insomnia Haben sie einfach ohne Grund abgelehnt, nichts dazu gesagt?

  • Werde mir wohl auch demnächst mal einen Termin für die TRD geben lassen.. Wahrscheinlich nur die V2 Variante, so arg dürfte der Unterschied doch nicht sein oder?
    Selbst wenn, paar KM mehr und es verändert sich eh noch mal :) :thumbup:

  • Ich würde gleich die V2+ Variante nehmen. Bin jetzt ca. 7000 km seit dem Umbau bei asg gefahren und der Sound hat sich nicht verändert, was auch gut so ist.
    Auch im Innenraum ist der Klang absolut in Ordnung. Bin letzte Woche aus St. Tropez wiedergekommen und die Fahrt war kein Problem.