hks kompressor selbst eingebaut - hilfe mit typisierung

  • hi




    ich hab in meinen gt86 mit stock FA20 motor einen hks v2 kompressor
    eingebaut - nun will ich das ganze typisieren - in österreich - hier hat
    anscheinend noch niemand so etwas gemacht...




    lt. sachverständigen brauch ich dazu jetzt ein abgasgutachten




    die nötigen daten würden in dem fahrzeugbrief teil 1 und teil 2
    aufgelistet - ob irgendjemand von euch so freundlich wäre mir eine kopie
    oder foto von eurem fahrzeugbrief für gt86 mit hks v2 kompressor zu
    schicken?!j




    lg




    christoph


    info@three-wheely.at

  • Es gibt schon einige HKS V2 in AT und die auch zugelassen bzw. einzelgenehmigt.


    Du brauchst nicht nur ein Abgasgutachten sondern auch Geräuschmessungen, Verbrauchsmessungen und die Messung der Höchstgeschwindigkeit.
    Das Gutachten hat GP Performance gemacht und ist auch in AT gültig.
    Aber auch nur mit der GP Performance Software da die ja die oben genannten Gutachten beeinflusst und Bestandteil des Gutachtens ist.

  • Du musst für dein Fahrzeug ein Abgasgutachten erstellen lassen. Spezifisch auf dein Fahrzeug.
    Der Fahrzeugscheins eines andere GT86 mit Kompressor hilft dir da nicht weiter.

  • Du hast den Kompressor selber eingebaut?


    Ich meine, auch User in Österreich haben sich hier schon mal geoutet einen HKS eingebaut zu haben. Du wirst also nicht der Erste sein bei dem der im Auto seinen Dienst tut. :)


    Mag sein das ich falsch liege, aber da sehe ich ziemlich schwarz an so ein Gutachten zu kommen. Das Erstellen kostet Zeit, Know How und viel Geld. Das macht keine Privatperson. Und warum sollte das jemand der damit sein Geld verdient an Dritte rausgeben?


    Und mal ganz nebenbei gefragt. Über welche Schadstoffklassifizierung sprechen wir gerade? Euro 5 oder Euro 6?

    Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
    nicht so jammernd wie sein Beifahrer.


    満月-86

  • Woher hast du denn das Mapping ? Open Flash?

    Pearl White Aero mit Leder, MT
    Optik: Dotz Shift 8x18, getönte Scheiben, Valentis Red, Hauptscheinwerfer innen schwarz, Shark Fin
    Motor: Vortech Supercharger, HKS Intake , Pulley Kit, Cusco Oil Catch Can, TRD Ölfilter, Seitrab GME Ölkühlerkit, AKM UEL Cattless, Bastuck Catback
    Fahrwerk: TRD Fahrwerk Verstärkungs Kit, Cusco Domstrebe vorne, Sturzeinstellkit vorne bis 1,75°
    Interieur: Parrot Asteroid Multimedia mit Torque, Öldruckanzeige, Aktivsubwoover