Rückfahrkamera!

  • Hallo Rene,


    dazu äussere ich mich, wenn es soweit ist. Ende der Woche weiss ich mehr.
    Wenn das so läuft wie ich denke, werde ich das in ca 2-3 Wochen fertig haben.
    Dann führe ich das per Video vor. 8o

    Wenn irgendetwas schief gehen kann, dann geht es schief ! (Murphy.......wenn ich den erwische :cursing: )

  • Hallo Dirk,


    vielen Dank für die Info. Das ist genau was ich suchte :thumbup:


    Ich möchte die Kamera per Schalter ein/ausschalten.


    Ist deine Box extern und wird über die Serviceschnittstelle angeschlossen?


    Könnte man damit eine Taste des Bordcomputers oder T&G so umfunktionieren, dass man damit 12V schalten könnte?


    VG


    Peter

  • Hallo Peter,


    die Box wird recht klein werden und kommt in die Fahrertür. (ca. halbe Zigarettenpackung)
    Leider geht das nicht über die Service Schnittstelle.
    Es wird eine Verkabelung in beiden Türen notwendig sein, sowie 2 leicht zugängliche Anschlüsse über beiden Fussräumen.
    Dein Problem mit einem vorhandenen Schalter etwas schalten zu können kommt im Winter auch auf mich zu.
    Habe mir darüber nicht allzu grosse Gedanken gemacht, da ich dieses Projekt erst im Winter angehen will.
    Da will ich anstelle einer Rückfahrkamera eine grafische OBD-Anzeige auf den Bildschirm legen. (Öl-Temp,genaue Reserveanzeige,Restkilometer, echte Geschwindigkeit usw.) Dazu brauch ich dann auch irgendeinen Umschalter, der mir Normalschirm und OBD-Anzeige umschaltet. Dieses Projekt kann ich jedoch nicht ohne fremde Hilfe umsetzen. Da brauch ich noch nen Softwareprogrammierer der möglichst in Phyton programmieren kann. Weiss auch noch nicht wann ich das angehen kann. Werde mir dann erst den Kopf zerbrechen wie ich das mit der Umschaltung löse. Die oben beschrieben Komfort-ECU kommt jedenfalls kurzfristig.
    Wenn Dir was schickes einfällt, lass es mich wissen. Wenn mir eine Erleuchtung kommt, sag ich Dir bescheid.

    Wenn irgendetwas schief gehen kann, dann geht es schief ! (Murphy.......wenn ich den erwische :cursing: )

  • Nun mal langsam ........
    Ich mach da schon nen extra Threat auf, wenns soweit ist.
    Mit Bildern, Video usw.
    Das Ganze muss auch ausgiebig getestet werden, wenns eingebaut ist.
    Und dann sollte man auch an eventuellen Garantieverlust denken.
    Ich selbst kann damit leben, da ich weiss was ich tue.
    Muss man dann sehen, wenns soweit ist..........
    Also, abwarten und Tee trinken :rolleyes:

    Wenn irgendetwas schief gehen kann, dann geht es schief ! (Murphy.......wenn ich den erwische :cursing: )

  • Hallo Peter,


    ich habe auch das T&G. Da gibts keine nicht genutzte schaltbare Funktion, die man nutzen könnte. Jedenfalls ist mir keine bekannt.
    Ext. Geräte (Verstärker) und ANtenne werden automatisch mit einschalten des Radios aktiviert. Ich seh da eher keine Möglichkeit was zu bauen.
    Einen zusätzlichen mechanischen Schalter möchte ich möglichst vermeiden. Evtl. gibts da was, was man an geeigneter Stelle montieren kann und zum Auto passt.
    Zur Zeit keine Ahnung. Evtl. besteht die Möglichkeit ein verstecktes, unsichtbares Touch-Sensorfeld zu integrieren. Ich muss mich mal ins AUto setzen und mir Gedanken machen.....
    Was hast Du eigentlich vor? Willst Du die Strasse hinter Dir auch während der Fahrt sehen?


    Gruss Dirk

    Wenn irgendetwas schief gehen kann, dann geht es schief ! (Murphy.......wenn ich den erwische :cursing: )

  • Habe zwar beruflich mit Kameras zu tun, aber eher im industriellen Bereich.
    Ist mir keine bekannt. Wenn mir was unterkommt sag ich bescheid.

    Wenn irgendetwas schief gehen kann, dann geht es schief ! (Murphy.......wenn ich den erwische :cursing: )

  • Habe bisher nur diese gefunden:


    http://www.conrad.at/ce/de/pro…ahrkamera-mit-Shutter-CE4


    Ist aber PAL und von IP... steht da auch nichts.


    Vielleicht gibt es irgendwo fertige Gehäuse (wie bei GoPro). Dann könnte ich eine "normale" Rückfahrkamera nehmen.


    Wahrscheinlich brauche ich auch eine Kamera die mehr nach unten als nach vorne schaut, da ich sie für den Frontspoilerschutz nehmen möchte.


    Da wäre so eine Kamera nicht schlecht:


    http://www.amazon.de/Zenec-Rea…-Ze-Rvc80Mt/dp/B004WJ016S


    Als Montageort dachte ich mir den vorderen Kennzeichenhalter (Unterseite)

  • Äh.... ist das nicht die HCE C300R??
    Wäre interesant und man kann nur mit alpine Radio koppeln oder mit großem aufwand auf ein zb. sony Radio? Da gibts auch eine, bin am überlegen ob ich im Frühjahr ein Sony XAV 601 nachrüste, aber dann mit cam.

  • Schau Dir doch mal die Alpine HCE-C200R an. Ist nicht gerade günstig, kann aber verschiedene Ansichten darstellen.

    Hallo Harald,



    vielen Dank für die Hilfe, ich habe die HCE C210F genommen :)


    Es ist eine Frontkamera, wie ich sie gesucht habe.


    Sie hat drei Ansichten.


    Normale Sicht:


    https://www.dropbox.com/s/1e0k…jpvb8/20131023_154709.jpg


    Rechts/Links (wenn man in eine unübersichtliche Straßenmündung einfährt...)


    https://www.dropbox.com/s/0so8…akpm6/20131023_154727.jpg


    Bodenansicht: (Spoilerschutz :whistling: )


    https://www.dropbox.com/s/k4sz…cvdaz/20131023_154737.jpg


    Bedienschalter (versteckt eingebaut, da blaue Beleuchtung) ;(


    https://www.dropbox.com/s/67to…p95x0/20131023_154353.jpg


    Kamera


    https://www.dropbox.com/s/52uc…oqoqf/20131023_154428.jpg

  • @ GT861 wie war die Installation der Kamera am T&G? Will mir die auch kaufen hab nur ein weinig Bedenken weil ich null Ahnung hab im Bezug auf Fahrzeugelektronik und Elektrik hab... wäre toll wenn du noch ein paar Infos geben könntest!

  • habt ihr eigentlich auch immer probleme mit den wasser tropfen auf der linse? An sich ist die kamera super finde ich und reagiert auch verögerungsfrei, bei regen vergesse ich immer die tropfen weg zu wischen und muss dann nochmal aussteigen ^^ habt ihr tricks ausser das man einfach vorher dran denkt ^^?

  • @ GT861 wie war die Installation der Kamera am T&G? Will mir die auch kaufen hab nur ein weinig Bedenken weil ich null Ahnung hab im Bezug auf Fahrzeugelektronik und Elektrik hab... wäre toll wenn du noch ein paar Infos geben könntest!


    Einbau Hinweise hatte ich aus dem Rückfahrkamerathread und hier.


    Das System hat zusätzlich eine "Blackbox" in die die Kameras und das Bedienteil eingesteckt werden. Plus und Minus anschließen. Das habe ich selber gebastelt. Wenn Du wenig basteln willst, seien Dir die Stecker von Herrn Carter aus den USA empfohlen. Dann ist alles sehr easy.


    Das Videosignal habe ich auch selber an den 16poligen Anschluss des T&G gebastelt. Auch hier sei wieder der Stecker von Herrn C. USA empfohlen. (Oder Viva71 anfragen :whistling: )


    Das was anders ist, als bei den reinen Rückfahrkameras, ist das Einschleifen der "Steuerleitungen" der Box.


    Hier brauchst du zwei kleine Lüsterklemmen. Am 28poligen Stecker des T&G den PIN 2 (grüne Ader) durchtrennen und die Steuerleitungen mit den Lüsterklemmen einschleifen.


    Die Box kannst Du am linken Träger im Armaturenbrett (siehst Du wenn das T&G raus ist) befestigen.
    Bedienteil befestigen.


    Das Kamerakabel durch den Motorraum zum Nummernschildträger verlegen. Kamera montieren. fertig :thumbsup:



    Bei weiteren Fragen ... :)

  • Bei meinem Radio kann man das einstellen ich habe es leiser gemacht von 15 auf 5 weil ich ja noch das piepsen hören will
    Beim normalen Radio das vom Werk aus verbaut ist weis ich nicht bei meinem kann man muss es aber nicht

  • Also ich hab's jetzt endlich geschafft und mir sowohl die Audiovox-Rückfahrkamera + die Öltemperatur/Wassertemperatur Anzeige einbauen lassen.


    Die Kamera hab' ich bei Amazon bestellt (Audiovox RVC1),
    die Öl/Wassertemperaturanzeige bei Rakuten bestellt (Pivot Dual Gauge DXW-W) siehe auch
    Pivot Dual Gauge DXW Series (Wasser-, Ansaugluft- und Öltemperaturanzeige)
    und dann noch den Kabelbaum (ist aber eher ein Kabelbäumchen) für die Rückfahrkamera bei David Carter aus den USA.


    Den Einbau habe ich in meiner Toyota-Werkstätte (Toyota Keusch in Wien 1200) machen lassen, wobei wir uns auf ein Pauschale von 300,-€ geeinigt haben.


    Der Einbau wurde erstklassig erledigt, alles sitzt perfekt dort wo's hingehört und macht was es soll!
    :D
    Jetzt muß ich nur noch diese peinliche Hupe durch eine vom Lexus ersetzen lassen, dann ist alles perfekt!
    Leider ist heute in Wien gefrierender Nieselregen und ich mag vermutlich nicht in die Werkstätte fahren.
    Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben.


    Edit:
    Hupe ist auch schon ersetzt, jetzt klingt er endlich wie ein großer! :thumbsup:


    Hier noch ein Bild von meiner Rückfahrkamera (ist nicht besonders gut [das Bild], weil 1.) mit Handykamera und 2.) stehe ich in der Garage vor einer weißen Wand [da sieht man nicht viel], aber die Kamera funktioniert perfekt!):


  • Zur Hupe: hast du Details? Bauteil Nummer, Preis etc? Mag das auch machen lassen bald


    Eigentlich sind es ja 2 Hupen (1x Tiefton, 1x Hochton).
    Soweit ich weiß haben die einfach die Hupen vom Lexus genommen (oder so).
    Teilenummern sind:
    86520-30670 und
    86510-48190
    Preis 52,19 € pro Stück excl. MwSt, also hier in Österreich 104,38 € netto (= 125,26 € Brutto).
    Der Einbau geht rasch, so rasch, daß mir die Werkstatt nicht einmal Arbeitszeit verrechnet hat!
    Allerdings gab's ein kleines Schluckauf, weil nämlich die Stecker der beiden Hupen verschieden sind (was die guten Leute vorher nicht wußten), 1 Stecker ist ein Toyota-Stecker, der andere ist ein Subaru (!) Stecker!
    Aber das ist weiter kein Problem, sie fanden's nur alle irgendwie witzig.


    Na dann, fröhlichen Umbau!

  • Nein,
    GANZ so einfach ist es nicht.
    Du brauchst noch den Kabelbaum (bzw. das Kabelbäumchen) aus den USA von David Carter.


    Für Details: mach Dir bitte die Mühe und lies den Thread durch, da steht alles haarklein bereits erklärt, ich muß das nicht noch mal hier hinschreiben!