HJS-Kat im GT verbauen

  • Hallo,


    ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen, laut Suchfunktion habe ich leider nix zu HJS-Kats gefunden.


    Ich gehe mal von aus, das einige hier schon mit einem HJS-Kat rumfahren. Welche Kat habt ihr bei HJS bestellt??, weil ja für unser Fahrzeug noch keiner angeboten wird.
    Der nette Herr von HJS hat mich auf eine Kat-Kombi von Vor-und Hauptkat von der VAG Sparte verwiesen. Aber eigl. wollte ich nur den Kat im Krümmer tauschen und den zweiten rausschmeißen. Natürlich soll dann alles Euro 5 sein für die Tüvabnahme.
    Achso momentan fahre ich den Speedfactory uel Krümmer mit Kat, in diesem soll der HJS eingebaut werden.


    Hat da jemand Erfahrung?



    PS: diese beiden Katalysatoren wurden mir empfohlen:


    Vorkatalysator:


    HJS Artikel 90950141


    Stückpreis: 370,00 € zzgl. 19% MwSt.



    Hauptkatalysator:


    HJS Artikel 90950166


    Stückpreis: 440,00 € zzgl. 19% MwSt.


    Danke :)

    GT86 Inferno Orange \ Alcantara Leder(anthrazit) \ Oz Ultraleggera \ Zierstreifen seitlich \ Orangene Bremssättel \ Android Headunit \ Bilstein B16 \ Cusco Domstrebe \ Sturzverstellung vorn und hinten \ Yokohama Advan Neova AD08R\ Speedfactory UEL Krümmer \ Invidia Overpipe \ HKS Frontpipe \ Milltek cat-back

  • Mitchell hier im Forum baut HJS Kats in Frontpipe und Krümmer ein. Aber ohne Abgasgutachten wird das nichts mit der Eintragung. Und das ist sehr teuer und aufwändig.
    Ich sehe also schwarz für dein Vorhaben.
    Deshalb hat Mitchell den auch in die originalen Teile eingebaut weil es da sehr Unwahrscheinlich ist, dass jemand was merkt.


    Ansonsten bleibt noch die Möglichkeit auf den Krümmer von Chireb hier im Forum zu warten.



    Hier der Thread zu den verwendeten HJS Kats:


    Fahrzeugteil Krümmer/Frontpipe-Umbau

    Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

  • Spreche mal mit SPS Motorsport, Altendiez/Limburg.
    Da wurde mein HJS Kat mit dem Rest der AGA verbaut UND getüvt.
    Zum bekannten Forumsbeitrag über SPS: Die sind und bleiben weiterhin meine 1. Wahl zusammen mit AH Bruckner&Hasler /Nürnberg (hier im Forum)

    JetNoise
    ==========================================
    Nichts hält so lange, wie ein Provisorium
    ==========================================

  • JetNoise :


    Wie genau ist es bei dir mit den Kats gelöst? Hast du immer noch 2 Kats verbaut oder nur noch einen HJS?

    [color=#999999]3,7Kg Schwungscheibe, K&N-Luftfilter, Mishimoto Ansaugschlauch, Eibach-Federn, Motec Nitro - 225 40 R18 Michelin Pilot Sport Cup 2, Mittelarmlehne, Scan Gauge 2, 3" Overpipe und ESD Mod 3.0 by Sperrdiff, HEL Ölkühler mit Mocal Thermostat (OFT Stage 1 Mapping in Planung)

  • Nur den HJS 200 Zellen. Was die *volle* Legalität angeht, kann ich nichts dazu sagen. Eingetragen wurde es jedenfalls problemlos. War Vorort.

    JetNoise
    ==========================================
    Nichts hält so lange, wie ein Provisorium
    ==========================================

  • JetNoise , kannst du mal bitte in Erfahrung bringen um welchen 200 zeller es sich dabei genau handelt?
    Am besten HJS Artikelnummer oder so :)

    GT86 Inferno Orange \ Alcantara Leder(anthrazit) \ Oz Ultraleggera \ Zierstreifen seitlich \ Orangene Bremssättel \ Android Headunit \ Bilstein B16 \ Cusco Domstrebe \ Sturzverstellung vorn und hinten \ Yokohama Advan Neova AD08R\ Speedfactory UEL Krümmer \ Invidia Overpipe \ HKS Frontpipe \ Milltek cat-back

  • @GF...


    Also ich will ja nicht unken, aber die Euro5 wirst du mit nur einem Ausstauch Sportkat statt der zwei serienmäßigen Kats sehr wahrscheinlich nicht erfüllen. Würde mich zumindest stark wundern.

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • Angeblich geht's, zumindest hat mir der Jan von SPS das am Telefon erklärt. Es gibt wohl eine Motorsportkiste vom GT86, der mit nur einem HJS Kat und Euro5 homologiert ist. Fragt doch mal bei ihm nach. Ich habe es nur wegen anderer finanzieller Prioritäten nicht gemacht :-)



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    HKS GT86 Aero rot ohne Frittentheke, Bastuck ab Frontpipe, Seibon Carbon/GFK-Haube mit Aerocatches und Heckklappe. ST XTA Gewindefahrwerk mit Abstimmung von Weber Motorsport, XXR 8x18 für den Sommer und Valenti Smoked Rückleuchten.

  • Bei mir ist das wohl eine etwas andere Story wegen dem Turbo umbau...aber ich fahre auch einen HJS Kat in der Downpipe. Und es ist alles getüvt.
    Du könntest dich auch noch bei MPS diesbezüglich melden.


    Grüße

  • Danke schonmal für die vielen Informationen und Erkenntnisse :)
    Werde mich dann mal mit den verschiedenen Firmen in Verbindung setzten.


    Gruß

    GT86 Inferno Orange \ Alcantara Leder(anthrazit) \ Oz Ultraleggera \ Zierstreifen seitlich \ Orangene Bremssättel \ Android Headunit \ Bilstein B16 \ Cusco Domstrebe \ Sturzverstellung vorn und hinten \ Yokohama Advan Neova AD08R\ Speedfactory UEL Krümmer \ Invidia Overpipe \ HKS Frontpipe \ Milltek cat-back

  • Weiß jemand welchen Kat man bei HJS bestellen muss damit das gute Stück von den Abmessungen an den OEM-Krümmer passt und dann auch noch das Hitzeblech drüber passt?

    [color=#999999]3,7Kg Schwungscheibe, K&N-Luftfilter, Mishimoto Ansaugschlauch, Eibach-Federn, Motec Nitro - 225 40 R18 Michelin Pilot Sport Cup 2, Mittelarmlehne, Scan Gauge 2, 3" Overpipe und ESD Mod 3.0 by Sperrdiff, HEL Ölkühler mit Mocal Thermostat (OFT Stage 1 Mapping in Planung)

  • Ich habe auch von Mitchell mir den Krümmer mit dem HJS KAT umbauen lassen sowie das Frontpipe aber da nur mit einem 100 Zeller. Laut Messung bei MPS kein spürbares Drehzahlloch mehr und die Abgaswerte stimmen . Das wichtigste ist der TÜV erkennt den Umbau nicht da alles Original ist.
    Schreib einfach mal Mitchell an wegen dem HJS Kat
    der hilft Dir bestimmt weiter.

  • Von Mitchell hab ich leider auch noch nichts gehört. Hätte einfach gerne schonmal alle Teile zusammen und so wie er wieder Luft hat könnte man loslegen...

    [color=#999999]3,7Kg Schwungscheibe, K&N-Luftfilter, Mishimoto Ansaugschlauch, Eibach-Federn, Motec Nitro - 225 40 R18 Michelin Pilot Sport Cup 2, Mittelarmlehne, Scan Gauge 2, 3" Overpipe und ESD Mod 3.0 by Sperrdiff, HEL Ölkühler mit Mocal Thermostat (OFT Stage 1 Mapping in Planung)

  • Wenn ich mich nicht täusche ist es der hier: HD HJS-Nr. 90 95 0140

    [color=#666666]Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

  • Ok dann hab ich den richtigen rausgesucht...


    Mal eine andere Frage. Sehe ich das richtig, dass die Lamdawerte nur direkt vor und nach dem ersten Kat im Krümmer gemessen werden. In der Frontpie bzw. um den zweiten Kat herum ist keine Sensorik? Ist das korrekt?

    [color=#999999]3,7Kg Schwungscheibe, K&N-Luftfilter, Mishimoto Ansaugschlauch, Eibach-Federn, Motec Nitro - 225 40 R18 Michelin Pilot Sport Cup 2, Mittelarmlehne, Scan Gauge 2, 3" Overpipe und ESD Mod 3.0 by Sperrdiff, HEL Ölkühler mit Mocal Thermostat (OFT Stage 1 Mapping in Planung)

  • Zitat

    Ok dann hab ich den richtigen rausgesucht...


    Mal eine andere Frage. Sehe ich das richtig, dass die Lamdawerte nur direkt vor und nach dem ersten Kat im Krümmer gemessen werden. In der Frontpie bzw. um den zweiten Kat herum ist keine Sensorik? Ist das korrekt?


    Das ist richtig. Bei der Umbaulösung mit nur einem HJS Kat in der FP werden die Sonden in die FP mitverlegt.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    HKS GT86 Aero rot ohne Frittentheke, Bastuck ab Frontpipe, Seibon Carbon/GFK-Haube mit Aerocatches und Heckklappe. ST XTA Gewindefahrwerk mit Abstimmung von Weber Motorsport, XXR 8x18 für den Sommer und Valenti Smoked Rückleuchten.

  • Wenn ich mir den OEM Krümmer so angucke ist es vielleicht wirklich die einfachere Lösung den Kat in die Frontpipe zu setzen. Im Krümmer ist der Kat ja direkt an einer Biegung. Bestimmt nicht so einfach hinzubekommen dass dann alle Winkel richtig passen...


    Wie bekommt man den die Sonden in die Frontpipe verpflanzt? Da muss doch dann ein Gewinde rein oder nicht? Reinschweißen sieht doch bestimmt krass auffällig aus.


    Hab mir eine gebraucht Frontpipe von Bastuck besorgt. Sieht schön verwittert aus und passt gut zum Rest. Wenn ich da jetzt einen nagelneuen Kat einschweiße sieht doch der TÜV-Prüfer von weitem das da was faul ist oder?
    Da ist doch die Lösung mit dem Kat im Krümmer und Hitzeblech drüber die sicherere Variante. Das Kat-Ersatzrohr anstelle der OEM Frontpipe ist doch dann weit weniger auffällig wenn der Verwitterungszustand der Gesamtanlage einheitlich ist oder nicht?
    Kann mir nicht vorstellen das der TÜV-Prüfer bei einem so exotischen Auto weiß wo welcher Kat zu sitzen hat... Solange nix stinkt und die Werte im Grünen Bereich sind dürfte doch niemand Verdacht schöpfen...

    [color=#999999]3,7Kg Schwungscheibe, K&N-Luftfilter, Mishimoto Ansaugschlauch, Eibach-Federn, Motec Nitro - 225 40 R18 Michelin Pilot Sport Cup 2, Mittelarmlehne, Scan Gauge 2, 3" Overpipe und ESD Mod 3.0 by Sperrdiff, HEL Ölkühler mit Mocal Thermostat (OFT Stage 1 Mapping in Planung)

  • Also üblicherweise hat der Kat in seinen Übergängen selbst bereits Lambdasockel. Ansonsten kann man einfach ein entsprechendes Loch setzen und eine Gewinde einschweißen, das sieht nicht anders aus als überall sonst auch.


    Es müssen nur die Kabel für die Lambdasonde ein wenig verlängert werden.

    [color=#666666]Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

  • Der Kat im Krümmer ist lediglich der Vorkat. Wenn dieser zum Hauptkat wird, dann wirds eher nix mit UEL. Denke das nur eine EL Bauweise Platz für einen HJS etc. bietet.


    Aber du hast schon recht. Rein optisch unauffällig, aber ansonsten sehr ungünstig platziert.


    Meine Wunschkombie wäre mit dem HKS Boxer Spec UEL mit passendem Hitzeschutzblech.
    Dieser besitzt nen Kat im Krümmer, wenn auch sehr klein :D


    Aber eventuell hilft er auch beim Kaltstart die Abgasnorm einzuhalten (mit HJS in der Frontpipe).

  • Eine eintragbare Variante Krümmer (UEL) und nur einem HJS (ohne Kat im Krümmer) bietet auch GME an.
    Den hab ich auch drunter (mit Klappenanlage) und vor kurzem problemlos beim TÜV bestanden.
    Genaueres kann euch dazu Alex (Bruckner&Hasler, GT86Alexander) sagen.

    Vortech Kpr (ca.0,8 Bar),Öl-/Ladeluftkühler,ScanGauge,BC Race Gewindefahrwerk,MiKo-Abdeckung,3" AGA:UEL/HJS/Klappen-ESD (GME/k-tec),geänderte Embleme,getönte Scheiben,weiße Streifen + Decals foliert,dunkelgraue MAM 17" Felgen,Innen- und Motorraum Gold-Carbon Wassertransferdruck,Elektrische Schroth-Gurte rot,StopTech Big Brake,Sachs Performance- Kupplung mit anderen Schaltfedern,leichte Schwungscheibe (4,3 kg) von Budde,TRD Fahrwerksversteifung,längere Bolzen und 15 mm Spurplatten

  • Haben eigentlich die HJS Kats zwei Lamdaanschlüsse oder nur einen? Auf den Bildern ist seltsamerweise gar keiner zu erkennen...


    Sind die Anschlüsse falls vorhanden genormt?


    Mal anders gefragt:


    Unser Wagen hat zwei Lamdasonden. Die erste Sonde wird benötigt um die Verbrennungsvorgänge zu überwachen und relevante Daten für die Motorsteuerung zu liefern. Die zweite Lambdasonde dient zu Kontrollzwecken um die Abgasreinigung zu überwachen, hat aber für die Motorsteuerung keine Funktion. Oder etwa doch ?(


    Könnte man es nicht so machen, dass man im OEM-Krümmer die erste Sonde belässt, dann den Kat entfernt und durch ein Stück Rohr ersetz. Damit wäre der Krümmer schonmal erledigt. Im weiteren würde ich die Bastuck Frontpipe die hier noch rumliegt mit einem HJS-Kat ausrüsten und die zweite Sonde hinter diesen Kat setzen. Das müsste doch vom Geld-, Arbeits- und Materialsaufwand die günstigste Variante sein. Es dürfte nicht stinken und die Lamdawerte an der zweiten Sonde müssten sogar besser sein wie stock.


    Klar mit einem guten UEL-Krümmer wird das Ergebnis besser aber auch gleich deutlich teurer...

    [color=#999999]3,7Kg Schwungscheibe, K&N-Luftfilter, Mishimoto Ansaugschlauch, Eibach-Federn, Motec Nitro - 225 40 R18 Michelin Pilot Sport Cup 2, Mittelarmlehne, Scan Gauge 2, 3" Overpipe und ESD Mod 3.0 by Sperrdiff, HEL Ölkühler mit Mocal Thermostat (OFT Stage 1 Mapping in Planung)

    Einmal editiert, zuletzt von Daniel Düsentrieb ()