Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

nere

Schüler

Beiträge: 108

Fahrzeuge: GT86 TRD

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

621

Mittwoch, 19. September 2018, 09:45

Die ersten Supra MK5 Fahrberichte gehen online:
Motor-Talk
Auto Bild
car advice mit Video

Und es werden stündlich mehr.

Ich mag die Kiste :love:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »nere« (19. September 2018, 10:05)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bnet (19.09.2018)

Bnet

Fortgeschrittener

Beiträge: 216

Fahrzeuge: ehemals 2012er GT86 rot

Wohnort: Nähe Frankfurt am Main

Beruf: *trommelwirbel* IT

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

622

Mittwoch, 19. September 2018, 10:08

Die ersten Supra MK5 Fahrberichte gehen online:
Motor-Talk
Auto Bild
car advice mit Video

Und es werden stündlich mehr.

Ich mag die Kiste :love:
Hatte eben noch ein Thread offen über den neuen Z4 und hier geht es schon um die Supra... meinen Thread hab ich mal gelöscht. Das Ding wird mega! Hypetrain, wer möchte ein Ticket? :D
Ehemaliger Gt86-Fahrer, nun Abtrünniger (Mazda MX5), aber heimlicher Verehrer.

POVs, Reviews und co hier: http://www.petrolapes.com

Rolli

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Fahrzeuge: ex: MT-LB, Astra F, Cinquecento, Matiz; akt: Mondeo Turnier (01), 07 Schwarz, GT86 Rot

Wohnort: Rügen

Beruf: Im Auftrag des Herren

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

623

Mittwoch, 19. September 2018, 10:47

Klingt nach einem Sahneschnittchen :P
# 8,1 l/100 km
GT86 MY18, Pure red, Leder-Alcantara, Brembo-Bremse, Sachs-Dämpfer, 17x7,5 mit Michelin PS4, Rückfahrkamera, getönte Außenspiegel, Garmin Navi, Wunschnummernschild, Glücksschwein

JMO

Schüler

Beiträge: 125

Fahrzeuge: BRZ (WR Blue, 2018), BMW E91 (2007)

Wohnort: OWL

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

624

Mittwoch, 19. September 2018, 12:08

Top Gear ist ebenfalls ganz angetan, auch im Vergleich mit dem GT86: https://www.topgear.com/car-reviews/supr…019/first-drive

katty262

Meister

Beiträge: 2 238

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Subaru Impreza STW, Subaru Impreza RS, Subaru R 1S

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 1111

  • Nachricht senden

625

Mittwoch, 19. September 2018, 12:46

Der Genannte Preis für das Topmodell von ca. 46.000 € ist echt fair. Interessant auch das davon nur rund 900 Stk. für Europa vorgesehen sind. Das ist meiner Meinung nach doch sehr pessimistisch eingestuft. Das Festdachcoupe der bisherigen Z4 Modelle, war zwar alles andere als ein Stückzahlen König in der Z4 Baureihe, aber mehr als 900 Stk. im Jahr waren es schon.

Spannend auch das geschrieben wird, das da noch die 4 Zylinder Modelle folgen werden. Die werden dann wohl im Preisrahmen des BRZ 2 liegen. Interessant auch, das bei BMW schon durchgesickert ist, das es von der Motorvariante des BMW 6 Zylinders in der Supra auch noch ein M Z4 folgen wird der noch mal rund 80 PS drauf packt. Da werden Toyota Tuner sich bestimmt freuen.

Die Sache mit dem Innenraumdesign kennen wir ja schon vom Mazda MX 5 und Fiat Spider.
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

Chris.K

Profi

Beiträge: 627

Fahrzeuge: Gt86

Beruf: ZTM

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

626

Mittwoch, 19. September 2018, 16:04



Freu mich schon auf ne Probefahrt :thumbup:

tobikf

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: München

Beruf: Soldat

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

627

Mittwoch, 19. September 2018, 16:12

Auch jetzt auf toyota.de angekommen :D

http://www.toyota.de/motorsport/neue-toyota-supra.json

GT-Fan

Schüler

Beiträge: 92

Fahrzeuge: Toyota GT86

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

628

Donnerstag, 20. September 2018, 11:11

Der Genannte Preis für das Topmodell von ca. 46.000 € ist echt fair.


Kann ich mir nicht vorstellen, eher > 50.000 € für das Topmodell.

katty262

Meister

Beiträge: 2 238

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Subaru Impreza STW, Subaru Impreza RS, Subaru R 1S

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 1111

  • Nachricht senden

629

Donnerstag, 20. September 2018, 13:20

Sorry GT.Fan, da habe ich mich wohl fälschlich ausgedrückt. Ich meine mit Topmodell nicht die Ausstattungslinie sondern die Motorisierung (also die derzeit stärkste, verfügbare Variante, der BMW 6 Zylinder). Im Artikel genannt war ja ab 46.000 €.
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

NicoStyle

Fortgeschrittener

Beiträge: 196

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

630

Donnerstag, 20. September 2018, 14:01

JP hat heute die Testfahrt zum Supra hochgeladen.

Bin aber unterwegs, sonst würde ich den Link posten.
Grüße

GT86 Asphalt Grau/Bastuck ab Kat/ST XTA Fahrwerk/Motec Nitro 9x18 Hochglanzschwarz/Federal 595RSR 225/40/18/HKS Luftfiltermatte/Soundgenerator entfernt/Axton Reserverad Sub/ Valenti V2 Smoked Rückleuchten/JDM Aufkleber/Schwungscheibe/Schriftzüge entfernt/Embleme Hochglanzschwarz/

Shiro

Fortgeschrittener

Beiträge: 199

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Werne

Beruf: Automobilkaufmann

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

631

Donnerstag, 20. September 2018, 20:17

Na das ist doch mal interessant: Laut CNET haben die Ingenieure von BMW und Toyota seit vier Jahren nicht mehr miteinander gesprochen 8|

HolgMan

Fortgeschrittener

Beiträge: 520

Fahrzeuge: Subaru BRZ Sport, Renault Twingo 3, Simson S 51

Wohnort: Rotenburg an der Fulda

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

632

Donnerstag, 20. September 2018, 21:17


samy

Anfänger

Beiträge: 30

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

633

Donnerstag, 20. September 2018, 21:21

Ziemlich sexy das Teil, bin schon gespannt wo sie sich Preislich ansiedeln wird.

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 872

  • Nachricht senden

634

Donnerstag, 20. September 2018, 22:16

Wenn das mit den 46t € hin kommt wäre das schon sehr interessant

supernova

Schüler

Beiträge: 157

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Auenwald

Beruf: ...was mit Autos und Software...

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

635

Donnerstag, 20. September 2018, 22:24

Na das ist doch mal interessant: Laut CNET haben die Ingenieure von BMW und Toyota seit vier Jahren nicht mehr miteinander gesprochen 8|


Genau. Und deshalb hatten die Supras auch alle M Kennzeichen, nen gleichen Innenraum und stehen zur nahezu selben Zeit beim selben Zulieferer auf dem Parkplatz. I am sorry, ich habe vor nicht mal einem Jahr einen schwer getarnten BMW Z4 mit festen Dach gesehen. Ein Auto das es nicht geben durfte. Wie hätte der entstehen können, wenn es da keine Zusammenarbeit gab?

Cillian

Fortgeschrittener

Beiträge: 350

Wohnort: CO

Beruf: Veranstaltungstechniker

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

636

Freitag, 21. September 2018, 06:28



Genau. Und deshalb hatten die Supras auch alle M Kennzeichen, nen gleichen Innenraum und stehen zur nahezu selben Zeit beim selben Zulieferer auf dem Parkplatz.
Ich habe durch die Blume von einem Zulieferer erfahren, dass BMW die Komplettentwicklung übernommen hat und nur die Designer von Toyota kamen. Würde der Aussage von CNET nicht widersprechen.

Boergy

Anfänger

Beiträge: 45

Fahrzeuge: SC400 MT, Highlander Hybrid Ltd

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

637

Freitag, 21. September 2018, 08:15

Das Video von JP is nett, seine Aussagen spiegeln aber genau das wieder was sich viele denken. Es ist ein BMW mit Toyota Logos. Innen alles BMW usw... Wenn will ich ne richtige Supra, wo der Antrieb den Fahrer wie damals fesselt, kein "jo geht eh nicht schlecht für Serie", kein I-Drive Zeugs usw... sondern ein Kassettenradio, Handrührer und Hartplastik! :D
Erst vor 2 Wochen eine originale Ö EU TT MT LHD gefahren vom Generalimporteur :love: Jetzt versteh ich auch den Hype den der Wagen bringt, und ich trau mir sagen, die neue kann das nicht.

kosh

Meister

Beiträge: 2 172

Wohnort: Erfurt

Beruf: wie alle hier...

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

638

Freitag, 21. September 2018, 13:09



Genau. Und deshalb hatten die Supras auch alle M Kennzeichen, nen gleichen Innenraum und stehen zur nahezu selben Zeit beim selben Zulieferer auf dem Parkplatz.
Ich habe durch die Blume von einem Zulieferer erfahren, dass BMW die Komplettentwicklung übernommen hat und nur die Designer von Toyota kamen. Würde der Aussage von CNET nicht widersprechen.


Naja, ein bisschen Eigenanteil wird Toyota schon haben. Gerade was die ganze Abstimmung angeht. Die werden schon gucken, dass sie das bestmögliche Auto für ihr Geld bekommen.

Beiträge: 1 989

Fahrzeuge: GT 86 Weiß

Wohnort: Stade

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

639

Freitag, 21. September 2018, 13:25



Genau. Und deshalb hatten die Supras auch alle M Kennzeichen, nen gleichen Innenraum und stehen zur nahezu selben Zeit beim selben Zulieferer auf dem Parkplatz.
Ich habe durch die Blume von einem Zulieferer erfahren, dass BMW die Komplettentwicklung übernommen hat und nur die Designer von Toyota kamen. Würde der Aussage von CNET nicht widersprechen.


Naja, ein bisschen Eigenanteil wird Toyota schon haben. Gerade was die ganze Abstimmung angeht. Die werden schon gucken, dass sie das bestmögliche Auto für ihr Geld bekommen.


Sehen wir es mal aus der Sicht des Users. Dieser will einen perfekten Nachfolger der MK4. Alles aus eigener Hand komplett neu entwickelt und Toyota spezifisch gebaut.

Aus der Sicht des Unternehmers sieht es dann so aus, wie es jetzt kommen wird. Beide Fahrzeuge, Z4 und Supra sind Nieschenmodelle. Keine Absatz-Banger/Renditemonster a la 3er und Corolla. Fiat und Mazda machen es vor (124 & MX-5), der 86er war nichts anderes. Ein Joint-Venture, Kräfte und Knowhow bündeln um gemeinsam die Kosten im Rahmen zu halten. Das dabei etwas individualität auf der Strecke bleibt sollte jedem Klar sein.
Ich denke für Toyota ist es ein großer Step-Foward in Sachen Innenraum Verarbeitung und Aufteilung. Ich finde jetzt nicht, dass BMW's von innen hässlich sind. Somit ist das ein Gewinn. Der Tacho und das Lenkrad wird sich sicherlich ausreichend absetzten vom Z4!
Dazu dann ein mit großer Wahrscheinlichkeit anderes Setup bei Federraten, Dämpferkennlinie, Spur, Sturz etc. geben. Vielleicht auch beim ESP eine andere Kalibrierung. Darauf freue ich mich! :)
Zum Schluss der Antrieb, ich kann euch sagen, der B58 eines Freundes im M140i läuft megamäßig. Von normalem Cruisen mit 7,5l/100km bis zu Highspeed Autobahn Fahrten bekommt der das wunderbar abgedeckt. Dazu ein schöner Klang und mit der ZF 8 Gang Automatik ein perfektes Getriebe.

Also abwarten, Tee trinken und genießen. Wir alle wollten das Toyota sportlicher wird. Der Sommer 2012 war schon ein Highlight mit dem 86er, jetzt kommt die Legende wieder. Ich freue mich, lass es uns feiern. 8)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Twinguin (21.09.2018), Chris.K (22.09.2018)

Cillian

Fortgeschrittener

Beiträge: 350

Wohnort: CO

Beruf: Veranstaltungstechniker

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

640

Freitag, 21. September 2018, 15:08


Fiat und Mazda machen es vor (124 & MX-5), der 86er war nichts anderes.

Schlechtes Beispiel, der MX-5 war eine Eigenentwicklung, Fiat hat daraufhin sich in die Produktionslinie und Plattform eingekauft.
Ich finde es schade, dass der größte Autohersteller der Welt es nicht schafft, einen eigenen Sportwagen selbst zu entwickeln und herzustellen.
Bevor wieder Unkenrufe kommen, Toyota ist der größte Autohersteller, VW der Absatzstärkste Konzern. Ein Seat wird von Seat hergestellt, ein Skoda von Skoda, nicht von VW.