Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Danny95

Fortgeschrittener

Beiträge: 304

Fahrzeuge: 2012 GT86 in Orange "Toyota is love, GT86 is life."

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

541

Mittwoch, 9. Mai 2018, 16:50

Laut nicht bestätigten Zahlen, sind bei mir die 1496 Kilo hängen geblieben, ob das aber Vollausgestattet für die Reihen 6 Zylindervariante oder nur den 4 Zylinder gilt und ob diese überhaupt der Wahrheit entsprechen :wacko: :whistling: :?:

Chris.K

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Fahrzeuge: Gt86

Beruf: ZTM

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

542

Mittwoch, 9. Mai 2018, 18:03

Wenn er unter 1500kg bleibt mit dem 6 Zylinder wäre er echt interessant!!

Wirkt auf den Bildern noch etwas „hochbeinig“ aber das kann man ja ändern!!

Mit Automatik würde er aber durchs Raster fallen. Über ein DKG/DSG könnte man nochmal nachdenken...

Benutzername

Anfänger

Beiträge: 54

Fahrzeuge: Yaris GRMN / 2x Aygo / Auris TS hybrid

Wohnort: um Köln

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

543

Mittwoch, 9. Mai 2018, 23:11

Für mich hat sich der Hype irgendwie gelegt. Bin irgendwie gar nicht mehr scharf drauf...
Auch der neue Z4 liegt weit hinter meinen Erwartungen.

Irgendwie alles nicht meins... ;(
Mittlerweile bei mir auch und wie die damalige FT1 oder das jetzige Concept im Video wird die neu Supra doch eh nicht kommen.
Meinen GRMN habe ich auch blind geordert, wenn die Supra so wie der FT1 ausgesehen hätte zum Vorbestellen, wäre ich bis 90k Euro mitgegangen.
Zur Zeit bin ich auf dem Porschetrip :rolleyes: 996 04/05er 4s/Turbo/GT3 zwecks Wertstabilität.

Zurück mal auf den Z8 zu kommen: Ich bin selber Fan vom Z8 und junge Leute können damit nichts anfangen vom Design etc., vieleicht ist es ja wie guter Whiskey,
der erst im Alter schmeckt und irgendwann kommen die auf den Z8 Geschmack :love: Wenn ich einen sehe, gibts immer Daumen hoch :thumbup:
Omnia aliena sunt, tempus tantum nostrum est! - Alle Dinge sind fremdes Eigentum, nur die Zeit gehört uns / Seneca

Toyota FT1 :love:

Robbierob

Fortgeschrittener

Beiträge: 444

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Meerbusch

Beruf: System- und Netzwerkadministrator

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

544

Dienstag, 5. Juni 2018, 10:43

Ein neuer Artikel zum BMW Z4...

Klick
Für 9,99 Euro im Monat könnte hier deine Werbung stehen... :D

Beiträge: 1 959

Fahrzeuge: GT 86 Weiß

Wohnort: Stade

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

545

Dienstag, 5. Juni 2018, 12:04

Wenn er unter 1500kg bleibt mit dem 6 Zylinder wäre er echt interessant!!

Wirkt auf den Bildern noch etwas „hochbeinig“ aber das kann man ja ändern!!

Mit Automatik würde er aber durchs Raster fallen. Über ein DKG/DSG könnte man nochmal nachdenken...


Es wird wohl dann die ZF 8 Gang Automatik sein. Das ist das beste Automatikgetriebe am Markt. Wird zB auch im RC-F verbaut. Göttlich auch im M140i meines Kumpels, ich würde es immer nehmen!! ;)

Chris.K

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Fahrzeuge: Gt86

Beruf: ZTM

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

546

Dienstag, 5. Juni 2018, 12:47

Bin ich leider noch nicht gefahren!! Aber schon viel gutes gehört!! Bin gespannt wann und wie er kommt. Und natürlich auf den Preis

Danny95

Fortgeschrittener

Beiträge: 304

Fahrzeuge: 2012 GT86 in Orange "Toyota is love, GT86 is life."

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

547

Dienstag, 5. Juni 2018, 14:16

Laut Bericht, sei die Automatik auf einem Level mit der in Porsche verbauten PDK......

Gewicht ist okey, 360PS und 500NM lesen sich auch sehr sehr gut. Ordentliches KW, schöne Catback und leichte Felgen und die Supra ist ganz tauglich :D.

Großes ?? für mich nach wie vor ist die finale Optik, wie das Auto ohne Erlenkönigkleid aussieht....vor allem dann wenn man das Auto in real vor sich stehen hat.

Apoc991

Schüler

Beiträge: 154

Fahrzeuge: Toyota GT86 Pure in Rot

Wohnort: Sonnenwald

Beruf: Process Engineering + Development

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

548

Dienstag, 5. Juni 2018, 18:39

Die ZF 8-Stufen ist schon ne Hausnummer, hab ich u.a. in der Giulia Veloce gefahren.
Würde ich persönlich immer einem Doppelkuppler vorziehen, wenn ich die Wahl hätte.
Grüße aus dem Sonnenwald

Apoc991


Toyota GT86 Pure (rot), Bastuck resonated Catback, OZ Ultraleggera 8x18" ET43 mit Michelin Pilot Sport 4 in 225/40, Enkei OEM 16" mit Michelin Alpin A5 in 205/55

CTO79

Profi

Beiträge: 583

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Mosel

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

549

Mittwoch, 6. Juni 2018, 11:48

8| Ich wusste gar nicht, dass Porsche selbst eine Kupplung baut. Hätte gedacht, dass die sich auch bei Getriebespezialisten bedienen bzw den eigenen Bedürftnissen nach bauen lassen... 8|

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 262

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

550

Mittwoch, 6. Juni 2018, 14:20

Ich mag die Whiskyanalogie :love:
Dabei bin ich noch nicht mal alt. Aber gerade als unser Toyobaru noch so neu war das die meisten Fahrer über 40 wahren fühlte ich mich auch qm wohlsten.

Beiträge: 74

Fahrzeuge: Subau BRZ, Honda X11

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

551

Mittwoch, 6. Juni 2018, 14:49

Letztens ist der Supra Erlkönig auf der BAB an mir vorbeigerauscht, sah schon sehr schick aus!
Check my page on Instragram: Martini Subaru :)

GT86

Fortgeschrittener

Beiträge: 499

Fahrzeuge: GT86, 330i SMG

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

552

Donnerstag, 7. Juni 2018, 07:12

Ich mag die Whiskyanalogie :love:
Dabei bin ich noch nicht mal alt. Aber gerade als unser Toyobaru noch so neu war das die meisten Fahrer über 40 wahren fühlte ich mich auch qm wohlsten.

Bei uns im Raum Nürnberg gab es noch nie viele Fahrer über 40 :)

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 379

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 372

  • Nachricht senden

553

Freitag, 15. Juni 2018, 13:12

In dem Thread Auris 2019 wurde folgender Link gepostet:
https://www.firmenauto.de/markenausblick…n-10178597.html

Zitat

Etwas später als angekündigt, im Mai 2019, kommt nun endlich die Supra.
Das in Kooperation mit BMW entwickelte Sportcoupé gilt als das Lieblingsprojekt des Firmenchefs Akio Toyoda und hat seine treue Fangemeinde.
Die Supra ist bei 4,57 Metern Länge nur 1,23 Meter hoch. Unter der Haube sitzt ein Sechszylinder-Turbo mit über 300 PS (kein BMW-Motor).
Später soll eine schwächere Variante nachgereicht werden. Eine Elektrifizierung ist vorerst nicht geplant.
Die Supra und der technisch ähnliche BMW Z4 Roadster werden beide in Japan gebaut.

?( :?: :!: :?:

katty262

Meister

Beiträge: 2 078

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Subaru Impreza STW, Subaru Impreza RS, Subaru R 1S

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 1043

  • Nachricht senden

554

Freitag, 15. Juni 2018, 17:30

presse halt :-)))

Das mit den schwächeren Varianten stimmt aber.

Neulich sogar eine offizielle Pressemeldung von der Toyota Pressestelle mit der Überschrift

"Neue Hybrid Power, Toyota Supra startet im Mai 2019" erhalten.

Das suggeriert erstmal was ganz anderes als eigentlich gemeint ist: Es kommen neue Hybrid Modelle mit den Modellwechseln "und" (2. Teil der Meldung) im Mai wird die neue Supra an den Start bringen. Sind schon kleine Schlitzohren :-))))))

Genauso diese Aussage der Toyota Pressestelle "eine Elektrifizierung ist vorerst nicht geplant" statt "eine Elektrifizierung ist nicht Möglich, weil die Toyota Komponenten nicht in die BMW Plattform passen und BMW von dem Z 4 kein Hybridmodell entwickeln will"

Solche Meldungen an Endverbraucher oder Kunden sind ja völlig okay, aber von Pressestelle zu Presse? Ich weiß nicht. Soll man sich nicht wundern, wenn Journalisten zum verlängerten Marketingkonzeptarm werden und dann leider auch nur Unfug schreiben.
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)