Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Danny95

Fortgeschrittener

Beiträge: 338

Fahrzeuge: 2012 GT86 in Orange "Toyota is love, GT86 is life."

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

501

Freitag, 9. März 2018, 09:13

wenn er genauso auf die Straße kommen würde....mit dem Flügel.....ach ja wäre das schön..... :love:

SkinDiver

Meister

Beiträge: 1 947

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 139

  • Nachricht senden

502

Freitag, 9. März 2018, 09:35

wenn er genauso auf die Straße kommen würde....mit dem Flügel.....ach ja wäre das schön..... :love:


Wenn jemand fragt: das ist Serie :thumbup:
Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Danny95 (09.03.2018), CultusFerox (09.03.2018)

Robbierob

Fortgeschrittener

Beiträge: 446

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Meerbusch

Beruf: System- und Netzwerkadministrator

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

503

Dienstag, 20. März 2018, 23:12

Hier ein neues Video zum Z4...also wenn er so aussieht dann... ;( :wacko:

Das Heck geht ja noch, aber der Rest...

Link

Gruss
Für 9,99 Euro im Monat könnte hier deine Werbung stehen... :D

AnPe

Profi

Beiträge: 1 054

Fahrzeuge: GT86 Orange, Seat Leon FR Grau

Wohnort: Freusburg

Beruf: Softwareentwickler (PKW Fotografie und Marketing)

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

504

Mittwoch, 21. März 2018, 05:20

Die Sicken an der Seite erinnern mich an eine Fiat...

tobikf

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: München

Beruf: Soldat

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

505

Mittwoch, 21. März 2018, 05:58

Als ob das Laufband von nem M2 Cabrio ne Fehlfunktion hat Oo

katty262

Meister

Beiträge: 2 117

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Subaru Impreza STW, Subaru Impreza RS, Subaru R 1S

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 1066

  • Nachricht senden

506

Mittwoch, 21. März 2018, 09:20

der wird so aussehen und einige Elemente sind auch die selben wie beim Toyota.

Dieses Entenbürzel da hinten drann.... :wacko:
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

Beiträge: 676

Wohnort: Wien

Beruf: Immobilienfotograf

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

507

Mittwoch, 21. März 2018, 09:33

sieht für mich aus wie ein mercedes... :cursing:
"Acceleration does not solve anything, when the brain ist not enganged"

Nedash

Profi

Beiträge: 1 045

Danksagungen: 197

  • Nachricht senden

508

Mittwoch, 21. März 2018, 09:55

Sieht aus wie das Liebeskind eines SLS und eines i8.
Nichts für mich. Vielleicht bekommt Toyota das Styling ja besser hin.
満月-86

Danny95

Fortgeschrittener

Beiträge: 338

Fahrzeuge: 2012 GT86 in Orange "Toyota is love, GT86 is life."

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

509

Mittwoch, 21. März 2018, 10:07

Ob mir das Bürzel hinten gefallen wird weis ich auch noch nicht....

Die Front und Seitenführung werden es entscheiden!

Ich finde den BMW aber optisch besser als die Vorgänger!

Beiträge: 676

Wohnort: Wien

Beruf: Immobilienfotograf

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

510

Mittwoch, 21. März 2018, 10:13

Ich finde den BMW aber optisch besser als die Vorgänger!
Meiner bescheidenen Meinung nach war der erste Z4 immer noch der schönste...
"Acceleration does not solve anything, when the brain ist not enganged"

860

Meister

Beiträge: 2 790

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 493

  • Nachricht senden

511

Mittwoch, 21. März 2018, 10:34

Meiner Meinung nach, hat es niemals einen "schönen" Z4 gegeben. Der BMW Roadster der Neuzeit, der das Attribut "schön" tragen darf ist der Z8 und dessen Design war wiederum ein Aufguss des genial proportionierten 507.
Das Z4 Coupe der ersten Serie hat was, doch der Hängebauch in der Seitenlinie ist der selbe gestalterische Sündenfall, der auch den ersten 1-er versaut.
Fürchterlich!
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Twinguin (21.03.2018)

Beiträge: 1 016

Fahrzeuge: GT86 (ZENKI)

Danksagungen: 149

  • Nachricht senden

512

Mittwoch, 21. März 2018, 12:03

..der einzige annehmbare, offene BMW der Neuzeit ist der Z1!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Twinguin (21.03.2018), AnPe (22.03.2018)

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 523

Danksagungen: 325

  • Nachricht senden

513

Mittwoch, 21. März 2018, 12:45

..der einzige annehmbare, offene BMW der Neuzeit ist der Z1!
Da bin ich ganz Deiner Meinung. Klare einfache Linien ohne Schoerkel oder Retro-Tralala.
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"
Ich bin dann mal weg.

Twins Traum--Bilder

860

Meister

Beiträge: 2 790

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 493

  • Nachricht senden

514

Mittwoch, 21. März 2018, 12:45

Z1!

Gradlinig, schnörkellos, funktionell und immer ordentlich motorisiert. :thumbup:
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 523

Danksagungen: 325

  • Nachricht senden

515

Mittwoch, 21. März 2018, 12:57

Gradlinig, schnörkellos, funktionell und immer ordentlich motorisiert.

Klare einfache Linien ohne Schoerkel oder Retro-Tralala.

Transatlantische Gedankenuebertragung!!
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"
Ich bin dann mal weg.

Twins Traum--Bilder

860

Meister

Beiträge: 2 790

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 493

  • Nachricht senden

516

Mittwoch, 21. März 2018, 13:06

...und das gleichzeitig über mehrere Zeitzonengrenzen hinweg.
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

tobikf

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: München

Beruf: Soldat

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

517

Mittwoch, 21. März 2018, 13:44

Meiner Meinung nach, hat es niemals einen "schönen" Z4 gegeben. Der BMW Roadster der Neuzeit, der das Attribut "schön" tragen darf ist der Z8 und dessen Design war wiederum ein Aufguss des genial proportionierten 507.
Das Z4 Coupe der ersten Serie hat was, doch der Hängebauch in der Seitenlinie ist der selbe gestalterische Sündenfall, der auch den ersten 1-er versaut.
Fürchterlich!


Also da muss ich dann doch etwas sagen, abgesehen von der übergroßen Motorhaube finde ich die älteren Modelle doch sehr gelungen was die Optik angeht. Einen Z8 sehe ich persönlich vom Design her als einen schlechten Aston Martin abklatsch.

860

Meister

Beiträge: 2 790

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 493

  • Nachricht senden

518

Mittwoch, 21. März 2018, 14:13

schlechten Aston Martin abklatsch

Welches Stilelement des Z8 findet man an älteren Aston Martin?
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

tobikf

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: München

Beruf: Soldat

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

519

Mittwoch, 21. März 2018, 14:49

(Alles subjektiv)

Ich finde die Frontscheinwerfer nehmen sich nicht viel und auch die äußerlichen Züge des Wagens sind doch sehr daran angelehnt.





Die beiden ersten bilder von google und ich finde gemeinsamkeiten gibt es nicht zu bestreiten.

860

Meister

Beiträge: 2 790

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 493

  • Nachricht senden

520

Mittwoch, 21. März 2018, 15:11

Du hast recht, aus dieser Perspektive gibt es tatsächlich verblüffende Ähnlichkeiten zwischen einem Z8 (Bj. 2000) und einem DB9 Convertible (Bj. 2004)
Dem Baujahr nach zu werten wäre der Aston demnach ein (mit Deinen Worten) "Abklatsch"" des Z8. Nunja, Wikipedia behauptet, dass Fisker an beiden Autos gearbeitet hätte.
Dennoch hören die Ähnlichkeiten sofort auf, wenn die beiden Autos aus anderen Perspektiven (Seitenansicht, Heckansicht) betrachtet werden.
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil