Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 387

  • Nachricht senden

21

Samstag, 12. März 2016, 14:12

Nur noch zum Verständnis:

Der Forenserver kennt
  • die Bilddatei nicht und bekommt auch nicht ein Bit der Datei in seinen Speicher.
  • nur die Adresse im Internet, wo sich die Datei befinden soll.
  • weder die Größe der Daten noch die Auflösung des Bildes.


Der Browser des lokalen Rechners lädt die HTML Daten der aufgerufenen Seite (kann man als Quelltext in jedem Browser ansehen).
Danach geht er zu jeder Adresse die in diesem Quelltext verzeichnet ist und holt sich die benötigten Dateien.
Die Dateien sind Formatierungsdateien, Script-Dateien, Bilder, etc.
Wenn er meint schon etwas darstellen zu können, tut er dies, falls etwas nachher kommt wird die Darstellung erweitert oder vervollständigt.

Ajax bzw. Nachladefunktionen wie man sie in Facebook sehr gut beobachten kann, hat die aktuelle Version der Forumssoftware nicht.

Astrein

Fortgeschrittener

Beiträge: 248

Fahrzeuge: GT86

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

22

Samstag, 12. März 2016, 17:37

Danke für die ausführlichen Antworten. Ich habe manchmal auch mit Webentwicklung zu tun, aber schon seit über 10 Jahren nicht mehr mit vorgefertigter Forensoftware. Damit hab ich keinen genauen Stand was momentan Stand der Dinge ist und vielleicht durch Plugins relativ einfach verfügbar wäre. Von Hand etwas reinhacken ist auch nicht angenehm bei Updates oder Upgrades.

Es ist schade, wenn die Forensoftware die Bildhöhe beim laden noch nicht berücksichtigen kann. Mir ist das beim Einbau Rückfahrkamera für TAS300 - Toyota Originalnavi Post zuletzt aufgefallen, weil es dort so viele große Bilder gibt. Beim Laden kann man das scrollen vergessen, weitere Beiträge weiter unten sind erst sinnvoll zu lesen nachdem die Seite geladen ist. Chrome scrollen geht auch nach dem vollständigen laden nicht mehr flüssig, Firefox kriegt es noch hin (nachdem fertig laden).

Bei 5-6 Bildern auf einer Seite und nicht in Originalaufnahmegröße fällt das auch nicht so negativ auf. Und ich korrigiere mich gerne, dass nach fertig laden der Seite das Layout mit Bildern absolut in Ordnung ist... (flüssiges scrollen liegt da z.B. auch offensichtlich an der Browser Engine). Wenn nur das Laden selbst schöner sein könnte ;)

psyke

Meister

Beiträge: 2 058

Danksagungen: 160

  • Nachricht senden

23

Samstag, 12. März 2016, 17:58

Ja ich seh es ein - da hätte ich die Bilder verkleinern sollen.

Im Auspufftgread hatte ich die Bilder dann halb so groß gemacht - hat dann aber wohl auch nicht gereicht.

rst

Meister

Beiträge: 2 719

Fahrzeuge: Toyota GT86, Skoda Octavia Combi II 1.8 TSI, Toyota Yaris 3 1.33

Wohnort: Bayern

Beruf: IT

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

24

Samstag, 12. März 2016, 19:44

Mir ist das beim Einbau Rückfahrkamera für TAS300 - Toyota Originalnavi Post zuletzt aufgefallen, weil es dort so viele große Bilder gibt. Beim Laden kann man das scrollen vergessen, weitere Beiträge weiter unten sind erst sinnvoll zu lesen nachdem die Seite geladen ist.

Uiii - der dauert tatsächlich länger als 3 Minuten und dann ist mit Chrome immer noch nicht schön zu arbeiten. Solche Bilder sind mir auch ab und an negativ aufgefallen und im Normalfall schließe ich diese Threads einfach dann gleich wieder. Diesmal habe ich es abgewartet. Die Bilder haben aber auch zusammen 245 MB. Eine einfache Komprimierung auf JPEG 90% haben die Dateigrössen schon halbiert.

Wen sowas stört und nicht wie ich einfach diese Threads/Post dann ignoriert/schliesst, dem wird wohl nur übrig bleiben, den Ersteller mit einem netten Hinweis / einer netten PM höflich darauf hinzuweisen. Vielleicht mit Link auf die genannten Anleitungen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fish-42 (12.03.2016)

Fish-42

Fortgeschrittener

Beiträge: 300

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

25

Samstag, 12. März 2016, 22:13

Wen sowas stört und nicht wie ich einfach diese Threads/Post dann ignoriert/schliesst, dem wird wohl nur übrig bleiben, den Ersteller mit einem netten Hinweis / einer netten PM höflich darauf hinzuweisen. Vielleicht mit Link auf die genannten Anleitungen.

Guter Vorschlag. Danke.

Fox

Admin

Beiträge: 3 440

Fahrzeuge: MR2 & Alltagsmöhren

Wohnort: Schwarzwaldkurvenland

Beruf: IT

Danksagungen: 229

  • Nachricht senden

26

Montag, 14. März 2016, 19:30

Viva hat das technisch absolut korrekt beschrieben, nix hinzuzufügen.

Dass die Skalierung dauert, bis alles geladen ist, finde ich jetzt nicht super dramatisch, kann aber mal schauen wie das in der neuen Version ist.
Mein Spätzünder ^^
its nice to be important but its more important to be nice

insomnia

Fortgeschrittener

  • »insomnia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 310

Fahrzeuge: GT86 HKS SC v2

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Ing.

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

27

Freitag, 1. April 2016, 14:18

Jo, sorry - ich wollte sicher niemandem etwas Böses mit dem Beitrag. Kam etwas negativer rüber als geplant. Habe jetzt 4GB mobile Daten und bin fortan tiefenentspannt :thumbsup:

Ich bin sonst auch eher in Foren unterwegs wo die Leute entweder direkt im Forum die Bilder hochladen oder es strenge Regeln dazu gibt. Das sind aber auch eher Foren, wo es hauptsächlich um solche Medien geht und entsprechend alle Leute wissen, wie sie die Bilder skalieren, hochladen und einbinden können.

Ein Patentrezept für dieses Forum fällt mir auch nicht ein. Vielleicht reicht das Thema ja schon, um ein bisschen zu sensibilisieren.