Sie sind nicht angemeldet.

Sonstiges Felgenschloss

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Davemoon

Fortgeschrittener

  • »Davemoon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 537

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: mitten in Sachsen

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Februar 2016, 20:01

Felgenschloss

Grüße,

Ich bin auf der Suche nach Felgenschlössern für den GT. Hat jemand welche oder kann mit Links zum bestellen dienen?
Auf was muss ich achten, wenn ich sowas bestellen möchte? Gewinde, Länge, Winkel vom Kegel usw ?!? Ich würd das ja den Freundlichen machen lassen, aber da kostest ja immer mehr (weil original und so 8| )
[edit]
wichtig is auch, ob es nen Unterschied macht, ob ich die Schlösser für OEM- oder Zubehörfelgen möchte
[/edit]

Davemoon

Fortgeschrittener

  • »Davemoon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 537

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: mitten in Sachsen

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. März 2016, 06:53

Weiß keiner Bescheid ????

SkinDiver

Meister

Beiträge: 2 016

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

3

Freitag, 11. März 2016, 07:30

Gewinde ist 12x1,5.
Der Kegel kommt auf die Felge an. Zubehörfelgen haben in der Regel einen Winkel von 60°.

Worauf man achten sollte ist immer so ne Sachen.
Knackbar sind alle.
Angeblich, das is aber echt hören-sagen, sollen Rays Schlösser sehr gut sein und nicht unbedingt so leicht knackbar sein wie "Normale".
Teurer Schlösser sind i.d.R. leichter (gerade Rays) und hochwertiger verarbeitet.

Hilft dir das?
Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

Davemoon

Fortgeschrittener

  • »Davemoon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 537

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: mitten in Sachsen

  • Nachricht senden

4

Freitag, 11. März 2016, 15:30

Das hilft schonmal bei der Hersteller Suche, danke.
Mich verwirren grade die M12x1,5 ... hab jetzt ein Gutachten von Toyota über die Ultraleggera ausm Zubehör Katalog, und in dem Schreiben steht drin, man soll M12x1,25 nehmen. (ach und: Kegelbund 60°)

Kann ich auch meine bisherigen Radmuttern für die 'Standard'-Felgen verwenden oder brauch ich da andere?! (Mein Reifenhändler meinte, dass man vom Hersteller dazu gelieferte Felgen immer mit den Muttern der Standart-Felgen anschrauben könne, aber verlassen möcht ich mich da auch nich drauf.. )

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 997

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 789

  • Nachricht senden

5

Freitag, 11. März 2016, 17:42

Standardfelge hat andere Radmuttern, wegen des Kegelbundes.

Davemoon

Fortgeschrittener

  • »Davemoon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 537

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: mitten in Sachsen

  • Nachricht senden

6

Montag, 14. März 2016, 12:27

Hier steht wohl alles relevante drin. Erst die Google Suche zeigt mir das an -.-