Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Susurs

Fortgeschrittener

  • »Susurs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 326

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

Freitag, 5. Februar 2016, 21:41

Öl/ Wasser Wärmetauscher

Mal so am Rande, weil nerven tut das "Thema" seit dem ich hier angemeldet bin:

Hab nun 80'000 km mit dem 0W20 runter, der Motor bekommt "liebevolle Haue bis 7499 U/min" und verdammmt, der lebt immernoch wie am ersten Tag.

Ok, hab nun nen Forrester XT Öl-Wasser-Wärmetauscher eingebaut 250km gelaufen), aber bisher alles tacko, und das wird mind. die nächsten 80'000 km auch noch so sein.

Fahrstil werde ich nicht ändern und das Öl auch nicht (kommt von der Toyotawerkstatt).


Darf ich fragen, zu welchem Kurs und woher Du den Wärmetauscher hast? Hatte auch schon drüber nachgedacht, mir den ranzuschrauben.
GT86 Asphaltgrau metallic, 7.5x17 ET48 OZ Formula HLT mit Goodyear Eagle F1 Asy3, ST XTA Gewindefahrwerk mit Abstimmung von Weber Motorsport, Eibach Spurverbreiterung 40mm vorne und hinten, Crawford Billet Power Blocks, Invidia N1 ab Kat, Valenti Smoked Rückleuchten, Frontpanel und Mittelkonsole mit Alcantara/Microfaser bezogen.

VeilSide

Meister

Beiträge: 2 205

Fahrzeuge: トヨタ ハチロク

Wohnort: Ostalb

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

2

Freitag, 5. Februar 2016, 21:45

Ist das eigentlich der selbe wie der WRX Wärmetauscher? MRT empfiehlt ja neuerdings den, anstelle eines richtigen Öl-/Luftkühlers.
Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

Wretch

Meister

Beiträge: 2 126

Fahrzeuge: Subaru WRX STI

Wohnort: Usingen

Danksagungen: 142

  • Nachricht senden

3

Freitag, 5. Februar 2016, 22:20

Wer ist denn MRT und warum empfehlen sie den Wärmetauscher statt einem normalen Zusatzölkühler?

VeilSide

Meister

Beiträge: 2 205

Fahrzeuge: トヨタ ハチロク

Wohnort: Ostalb

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

4

Freitag, 5. Februar 2016, 22:51

MRT is n sehr bekannter Subarutuner aus Australien. Die haben die Erfahrung gemacht, dass der Waermetauscher deutlich günstiger is, OEM Qualität hat und eben so effektiv wie benötigt ist. Daher empfehlen die seit einiger Zeit das Ding für ihre Umbauten (Turbo / Kompressor oder Beides).
Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 5 732

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Kia Cee'd, KTM 350 EXC-F, Montesa Cota 315

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Nicht IT, aber bissl IT-Hardware.

Danksagungen: 476

  • Nachricht senden

5

Samstag, 6. Februar 2016, 10:24

Mal so am Rande, weil nerven tut das "Thema" seit dem ich hier angemeldet bin:

Hab nun 80'000 km mit dem 0W20 runter, der Motor bekommt "liebevolle Haue bis 7499 U/min" und verdammmt, der lebt immernoch wie am ersten Tag.

Ok, hab nun nen Forrester XT Öl-Wasser-Wärmetauscher eingebaut 250km gelaufen), aber bisher alles tacko, und das wird mind. die nächsten 80'000 km auch noch so sein.

Fahrstil werde ich nicht ändern und das Öl auch nicht (kommt von der Toyotawerkstatt).


Darf ich fragen, zu welchem Kurs und woher Du den Wärmetauscher hast? Hatte auch schon drüber nachgedacht, mir den ranzuschrauben.


Beim örtlichen Subaruhändler erstanden, den Wärmetauscher und die Schraube dazu kommt auf ca. 250 € und dann noch mal ca. 10-20 € für 2x 40 mm lange 8-9mm Durchmesser Kühlschläuche.

http://forum.gt86drivers.de/index.php?pa…D=2199&pageNo=6 Post 115 sind die Subaruteilenummern.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dr.Frexx« (6. Februar 2016, 11:06)


Beiträge: 1 707

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

6

Samstag, 6. Februar 2016, 10:28

Hast du Bilder davon?
Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

Susurs

Fortgeschrittener

  • »Susurs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 326

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

7

Samstag, 6. Februar 2016, 15:06

Zitat

Mal so am Rande, weil nerven tut das "Thema" seit dem ich hier angemeldet bin:

Hab nun 80'000 km mit dem 0W20 runter, der Motor bekommt "liebevolle Haue bis 7499 U/min" und verdammmt, der lebt immernoch wie am ersten Tag.

Ok, hab nun nen Forrester XT Öl-Wasser-Wärmetauscher eingebaut 250km gelaufen), aber bisher alles tacko, und das wird mind. die nächsten 80'000 km auch noch so sein.

Fahrstil werde ich nicht ändern und das Öl auch nicht (kommt von der Toyotawerkstatt).


Darf ich fragen, zu welchem Kurs und woher Du den Wärmetauscher hast? Hatte auch schon drüber nachgedacht, mir den ranzuschrauben.


Beim örtlichen Subaruhändler erstanden, den Wärmetauscher und die Schraube dazu kommt auf ca. 250 € und dann noch mal ca. 10-20 € für 2x 40 mm lange 8-9mm Durchmesser Kühlschläuche.

http://forum.gt86drivers.de/index.php?pa…D=2199&pageNo=6 Post 115 sind die Subaruteilenummern.


Fett! Vielen Dank :-)
GT86 Asphaltgrau metallic, 7.5x17 ET48 OZ Formula HLT mit Goodyear Eagle F1 Asy3, ST XTA Gewindefahrwerk mit Abstimmung von Weber Motorsport, Eibach Spurverbreiterung 40mm vorne und hinten, Crawford Billet Power Blocks, Invidia N1 ab Kat, Valenti Smoked Rückleuchten, Frontpanel und Mittelkonsole mit Alcantara/Microfaser bezogen.

sr50racer

Schüler

Beiträge: 75

Fahrzeuge: Subaru BRZ / Audi A6 Allroad

Wohnort: München

Beruf: Entwicklung

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

8

Samstag, 6. Februar 2016, 18:24

sowas hab ich gesucht!

Könnt man sich mal zusammen tun und welche bei Subaru kaufen, n Subaru Händler ist hier nicht angemeldet?

Beiträge: 1 443

Fahrzeuge: Mercedes W 123, 230E, Polo 86c, Peugeot 206 CC, Mazda MX 3, Subaru BRZ, Subaru Impreza STW

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 680

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 7. Februar 2016, 14:30

Wenn Ihr den vom Levorg nehmt, seit Ihr mit rund 220,- € dabei. Die Öl/Wasser Wärmetauscher sind an fast allen Subarus verbaut (Kühlwasser erwärmt das Motorenöl im Kaltstart schneller und kühlt bei hohen Öltemperaturen.

Das sich das noch nicht rumgesprochen hat :S

Helau

Katty262
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

sr50racer

Schüler

Beiträge: 75

Fahrzeuge: Subaru BRZ / Audi A6 Allroad

Wohnort: München

Beruf: Entwicklung

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 7. Februar 2016, 14:39

wusste nicht das das so "plug and play" passt. Öl/Wasser WT sind ja nix neues.
Hast du die anderen Teilenummern vom Levorg?

Mal mit meinem Händler sprechen, vll geht das sogar mit Garantie :)

Beiträge: 1 443

Fahrzeuge: Mercedes W 123, 230E, Polo 86c, Peugeot 206 CC, Mazda MX 3, Subaru BRZ, Subaru Impreza STW

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 680

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 9. Februar 2016, 10:04

Hi Lieber sr50racer,

sorry hab die Nr. gerade nicht zur Hand müsste aber die 21237AA070 sein, Aber Dein Subaru Händler kann Dir das besorgen und macht das. Wegen Garantie würde ich mir keine Sorgen machen, da es ein original Subaru ET ist.

Liebe Grüße

Katty262
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

Er1c

Profi

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 9. Februar 2016, 11:27

Wo liegt der Unterschied zur WRX Variante?
__________________

Beiträge: 1 443

Fahrzeuge: Mercedes W 123, 230E, Polo 86c, Peugeot 206 CC, Mazda MX 3, Subaru BRZ, Subaru Impreza STW

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 680

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 9. Februar 2016, 14:24

Hi Eric,

verstehe Deine Frage nicht ganz. Was meinst Du mit WRX Variante? Aus dem Japanischem/USA WRX oder dem deutschen WRX STI ??? im Vergleich zu ????

Frag noch mal, dann kann ich Dir vielleicht helfen, Danke.

Liebe Grüße

Katty262
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

chicolino

Schüler

Beiträge: 80

Fahrzeuge: Honda Civic, Impreza WRX STi GFC

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 11. Februar 2016, 09:14

...auch wenn das ganze thema zieml offtopic ist, aber die sache mit dem wärmetauscher würde mich doch mehr interessieren.

ist denn beim fa20 der wärmetauscher nicht in einem gehäuse eingebaut und ist dann nicht der vom Levorg oder Impreza durch seine größe unpassend.

hab noch nicht nicht sehr beschäftigt damit, aber das ergebnis ist sicherlich nicht von nachteil und mit ca. 250€ keine besonders teure lösung wenn es ein positives ergebnis hat (natürlich nicht wie ein externer ölkühler), aber in verbindung mit dem Mishimoto thermostat sicher keinen nachteil.

Beiträge: 1 443

Fahrzeuge: Mercedes W 123, 230E, Polo 86c, Peugeot 206 CC, Mazda MX 3, Subaru BRZ, Subaru Impreza STW

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 680

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 11. Februar 2016, 09:42

Hi Chicolino,

anbei mal ein Bild des Wärmetauschers., Der wird einfach als Sandwich zwischen der Ölfilterplatte und dem Ölfilter verbaut. Hier im Bild aber der hohe Ölfilter der FB Motoren (passt aber auch unter die Haube des BRZ/GT86 (normal ist ja auf dem FA 20 der flache Subaru Ölfilter).





Liebe Grüße

Katty262
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

chicolino

Schüler

Beiträge: 80

Fahrzeuge: Honda Civic, Impreza WRX STi GFC

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 11. Februar 2016, 15:21

... ok ... ok, jetzt bin ich dabei. aber da mir leider das objekt vor der tür fehlt, wir sprechen hier von einem anderen wärmetauscher als dem wärmetauscher 8|
... also nicht dem für innenraumluft etc. aus kühlrippen.

...wenn das teil also eingebaut werden soll/kann, dann seh ich das richtig das der FA20 keinen von haus aus hat, ja?! ... welche anschlüsse im kreislauf können denn dann angezapft werden, sodaß auch öldruck etc. nicht beinflusst werden könnte?

...mehr der ,,spielerei'' hab ich mich wirklich in den letzten 17 jahren gar nicht auseinandergesetzt ?(

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 5 732

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Kia Cee'd, KTM 350 EXC-F, Montesa Cota 315

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Nicht IT, aber bissl IT-Hardware.

Danksagungen: 476

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 11. Februar 2016, 17:39

Da kommen nur zwei Kühlwasserschläuche dran, der Wärmetauscher kommt ja zwischen Ölfilter und Motorgehäuse, das reicht :D Und die 2 Schläuche werden unter dem Luftansaugschlauch angeschlossen.

VeilSide

Meister

Beiträge: 2 205

Fahrzeuge: トヨタ ハチロク

Wohnort: Ostalb

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 11. Februar 2016, 17:50

Es gibt verschieden (effiziente) Varianten den anzuschließen. Unter der Drosselklappe ist die einfache / simple Variante, man kann ihn aber auch an den großen Kreislauf hängen wie in der Cusco Variante (die soll angeblich etwas effizienter kühlen).

Ist der Wärmetauscher bei Subaru immer dasselbe Teil oder gibt es verschiedene Größen?
Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

Beiträge: 1 443

Fahrzeuge: Mercedes W 123, 230E, Polo 86c, Peugeot 206 CC, Mazda MX 3, Subaru BRZ, Subaru Impreza STW

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 680

  • Nachricht senden

19

Freitag, 12. Februar 2016, 07:40

Moin, Moin,

zur Info noch, Subaru verbaut den in Serie an vielen Modellen aber auch aus den Gründen um die Kaltstartphase zu verkürzen (Kraftstoffersparnis), da das Kühlwasser deutlich schneller warm wird und somit das Öl schneller auf Temperatur gebracht wird. Da das Öl im Betrieb deutlich heißer werden kann als das Kühlwasser, ist der Effekt dann genau anders herum.

Diese Systeme gab´s übrigens schon in den 50er Jahren zum Nachrüsten (ist also eine Bewährte Methode)

Liebe Grüße

Katty262
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

chicolino

Schüler

Beiträge: 80

Fahrzeuge: Honda Civic, Impreza WRX STi GFC

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

20

Freitag, 12. Februar 2016, 15:05

...ich glaub ich muss da etwas weiter bohren.
wenn also der wärmetauscher soz. zwischengeschalten wird und das kühlwasser durch ihn soz. umgeleitet wird, dann muss es doch expliziete stellen geben an denen ihr den in den kreisleif einbringt ohne das etwas ungünstig verändert wird?
scheinde ich dann ne kühlleitung durch und setz ein t-stück ein oder wie? was sagt der öldruck wegen der sandwichplatte? wie ist es beim FB?


die funktion selbst ist ganz klar und gibts auch schon ne ganze zeit lang!

danke für eure erleuchtungen!