Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 607

Fahrzeuge: BRZ Sport Autom. Opel Calibra 2L16V Autom.

Wohnort: im Speck

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

141

Dienstag, 16. Mai 2017, 10:01

Gestern wurde im Rahmen der Inspektion Numero 4 bei mir der Öl-Wasser-Wärmetauscher eingebaut. (wenn der Ölfilter schon ab muss...) Ich hatte beim Terminmachen explizit gesagt: "So wie im Levorg." Dann hatte der Servicemann die Haube vom Levorg geöffnet und geschaut. Danach noch mit dem Meister gesprochen und der hat zugestimmt.

Hier geht zum Album mit Fotos

Findet diese Weise der Verschlauchung eure Zustimmung? Ist ja irgendwie nicht so direkt an der Wapu. Wie weit ist es bis dahin? Mir ist übrigens auch nicht klar, was der Vorlauf und was der Rücklauf ist.

Kosten (netto/brutto) waren für Material 206,46€ / 245,69€ und für den Einbau 1,5 Stunden (Stunde je 74,95€ / 89,19€)
"Der BRZ ist ein Auto, dass es nicht nötig hat, aller Welt zu verkünden, wie gut es ist."

BRandenburger Zweitürer mit Automatik zum Wohlfühlen. - Wozu gibt es viertürige Autos?

Wegen des Genitivs heißt es WEGEN DES - nicht(!) "wegen dem" .

Sportfahrer

Schüler

Beiträge: 125

Fahrzeuge: Hachi-Roku, blue/ yellow Rims

Wohnort: Taunus

Beruf: Ziegenhirte

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

142

Dienstag, 16. Mai 2017, 11:41

Ahoi,

der Wärmetauscher ist einmal am Zulauf und einmal am Rücklauf der Heizung angeschlossen. Also eigentlich am "gleichen" Schlauch. Wie gut der Wärmetauscher dabei durchströmt wird kann ich nicht beurteilen.

Mir gefällt es so auf jeden Fall nicht und Serienmäßig ist es so auch nicht verbaut!

Bei mir ist es wie folgt, ich habe den vorhandenen Blindstopfen aus der Wasserpumpe geschraubt und dort den Schlauch für den Zulauf zum Wärmetauscher angeschlossen. Dort bekommt man die beste Kühlung. Den Ablauf habe ich ähnlich wie bei dir mit einem T-Stück an den Zulauf zur Heizung angeschlossen. Serienmäßig wird auch an den Zulauf der Heizung gegangen allerdings etwas weiter unten.

Vllt sollte ich tatsächlich Mal nen einfaches How to do schreiben ;-)

Gruß Sportfahrer
#MAXIMUM ATTACK

OZ, Yokohama, H&R, Tarox, EBC, Evolity, KW, ST-Suspension, Superpro, Whiteline, Cusco, Injen, Budde, Subaru OEM, Mishimoto, HJS, Bastuck, Remus, Motul, Liqui Moly, STI

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Zweituerer (16.05.2017)

Beiträge: 1 524

Fahrzeuge: Mercedes W 123, 230E, Polo 86c, Peugeot 206 CC, Mazda MX 3, Subaru BRZ, Subaru Impreza STW

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 756

  • Nachricht senden

143

Dienstag, 16. Mai 2017, 14:10

OEM ist der Wärmetausche wie folgt angeschlossen:

Zulauf von der Wasserpumpe (wie Sportfahrer schon richtig geschrieben hat und der Rücklauf geht in den Heizungszulauf (somit liegt der Wärmetausche im kleinen Kreislauf und wird als allererstes erhitzt). Die Strömungsgeschwindigkeit ist bei diesem OEM Anschluss am größten, da die Wapu das Wasser direkt in den Wärmetauscher pumpt.

Den Anschluss an der Wapu kannst Du nur von unten (bei abgenommener Unterverkleidung) sehen und nicht von Oben (deshalb lieber Zweitürer, kann man das Deinen Fotos leider nicht genau entnehmen). Wenn Du den mit der OEM Verrohrung montierst (und nicht mit universellen Schläuchen und schellen) liegst Du bei rund 500-600 € für alles (Material und Lohn) je nach Stundenverrechnungssatz der Werkstatt.


Wapu mit Werksseitigem Blindstopfen vor der Umrüstung


so sieht es an der Wau nach der Umrüstung aus (statt Blindstopfen wird eine Gewindetülle rein geschraubt auf die der Schlauch geklemmt wird. Der Schlauch links neben dem Ölkühlerzulauf ist übrigens dar Zulauf der Heizung, der Dicke Schlauch darunter der kommt vom Kühler.
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Zweituerer (16.05.2017)

Beiträge: 607

Fahrzeuge: BRZ Sport Autom. Opel Calibra 2L16V Autom.

Wohnort: im Speck

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

144

Dienstag, 16. Mai 2017, 15:16

Von unten ist nichts was in diesem Zusammenhang relevant wäre.

Das mit den Schläuchen und Schellen ist nicht auf meinem Mist gewachsen. Das ist die solide deutsche Handwerksleitung der Subaru-Markenwerkstatt entsprechend der Übereinkunft "So wie im Levorg". Ich war auch verdattert. Was meint ihr warum ich das hier gleich mal zur Diskussion stelle?

Noch mal gefragt, was ist Vorlauf, was ist Rücklauf :?:
a) Heizung
1. Vorlauf Fahrerseite und Rücklauf Beifahrerseite
ODER
2. Vorlauf Beifahrerseite und Rücklauf Fahrerseite
???

b) Öl-Wasser-WT
1. Vorlauf neben dem Öleinfülldeckel
ODER
2. Rücklauf neben dem Öleinfülldeckel
???

Aber gut, wenn man einen zweiten Ausgang aus der Wapu öffnet/anzapft dann wird der Volumenstom größer sein. Das ist offensichtlich hier nicht der Fall. Dazu is die Schlauchlänge größer. Aber am kleinen Kreislauf dürfte es doch auch dranne sein, denn der geht doch zur Heizung. (Oder?) Vielleicht werde ich denen mal schreiben, ob sie gerne dies hier lesen wollen. ;) Ich vermute mal, an diesen zweiten Ausgang der Wapu kommt man bescheiden ran...
"Der BRZ ist ein Auto, dass es nicht nötig hat, aller Welt zu verkünden, wie gut es ist."

BRandenburger Zweitürer mit Automatik zum Wohlfühlen. - Wozu gibt es viertürige Autos?

Wegen des Genitivs heißt es WEGEN DES - nicht(!) "wegen dem" .

floyd

Fortgeschrittener

Beiträge: 235

Fahrzeuge: GT86 weiß

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

145

Dienstag, 16. Mai 2017, 16:03

größer. Aber am kleinen Kreislauf dürfte es doch auch dranne sein, denn der geht doch zur Heizung. (Oder?)

Nein. Kleiner Kreislauf bedeutet ohne Durchströmung von Kühler und Heizung damit der Motor schnell auf Betriebstemperatur kommt. Ich würde das so nicht akzeptieren da damit der Vorteil der schnelleren Erwärmung des Öls nicht gegeben ist und auch die Kühlwirkung geringer ist.

Der Preis ist allerdings trotzdem gut, allein für den Wärmetauscher wurden mir 260 € genannt, ohne die Hohlschraube für 30-40 € und die sonstigen Originalteile für rund weitere 80 €. Falls jemand einen Tipp für eine günstige Quelle hat, nehme ich diese gern entgegen (der Einbau wäre kein Problem für mich).

Beiträge: 1 524

Fahrzeuge: Mercedes W 123, 230E, Polo 86c, Peugeot 206 CC, Mazda MX 3, Subaru BRZ, Subaru Impreza STW

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 756

  • Nachricht senden

146

Dienstag, 16. Mai 2017, 16:42

Zweitüre,

ist doch alles i.O. soweit. Der Rücklauf vom Wärmetauscher geht in den Heizungszulauf (wie OEM). Ob der Zulauf jetzt an der Wasserpumpe angeschlossen ist, kann man auf Deinen Fotos nicht sehen, da die WP unterm Motor sitzt. Ich gehe davon aus, da der Schlauch zum Wärmetauscher Zulauf nach unten verschwindet. Die haben an dem Schlauch sogar einen Scheuerschutz zum Deckel der Hochdruckpumpe montiert (zeugt von Sachverstand) und gegen die Verlegung (inkl. Schlauführung im Zulauf) ist doch nichts ein zu wenden).

Wenn Du es genau wissen möchtest, dann musst Du die Motorverkleidung demontieren und dann siehst Du die Wasserpumpe. Oder Du fragst einfach die Werkstatt ob sie den Zulauf an der Wasserpumpe angeschlossen haben, fertig.
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

Beiträge: 1 524

Fahrzeuge: Mercedes W 123, 230E, Polo 86c, Peugeot 206 CC, Mazda MX 3, Subaru BRZ, Subaru Impreza STW

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 756

  • Nachricht senden

147

Dienstag, 16. Mai 2017, 16:46

Sorry wenn ich widersprechen muss, die Heizung hängt im kleinen Kreislauf dran und wird nicht vom diesem Entkoppelt.

Zweitürer, der ist schon so richtig im kleinen Kreislauf angeschlossen.
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

Sportfahrer

Schüler

Beiträge: 125

Fahrzeuge: Hachi-Roku, blue/ yellow Rims

Wohnort: Taunus

Beruf: Ziegenhirte

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

148

Dienstag, 16. Mai 2017, 16:55

Ahoi,

Auf den Bildern ist klar zu erkennen, das dort zwei T-stücke eingearbeitet sind. Also geht da definitiv kein Dritter Schlauch an die Wasserpumpe.

Gruß Sportfahrer
#MAXIMUM ATTACK

OZ, Yokohama, H&R, Tarox, EBC, Evolity, KW, ST-Suspension, Superpro, Whiteline, Cusco, Injen, Budde, Subaru OEM, Mishimoto, HJS, Bastuck, Remus, Motul, Liqui Moly, STI

Beiträge: 1 524

Fahrzeuge: Mercedes W 123, 230E, Polo 86c, Peugeot 206 CC, Mazda MX 3, Subaru BRZ, Subaru Impreza STW

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 756

  • Nachricht senden

149

Mittwoch, 17. Mai 2017, 10:42

Hi Sportfahrer,

haste Recht (habe ich auf den Bildern erst gar nicht gesehen), ist nur an der Heizung im kleinen Kreislauf angeschlossen. Funzt auch, die Kühl/Heizwirkung ist aber etwas geringer.

Heizungszulauf Zweitürer ist Beifahrerseite (gelbes R und Flussrichtungspfleil steht auf dem Schlauch), Rücklauf hat ein weißes Y mit Flussrichtungspfeil drauf (da sitzt auch ein Entlüftungsnippel)

Hast Du den Subaru Servicepartner denn vorher gefragt ob er das schon mal gemacht hat??? Wenn Du Ihm explizit gesagt hast, OEM wie in Levorg oder Forester verbauen, dann sollte er da noch mal ran.
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

Beiträge: 607

Fahrzeuge: BRZ Sport Autom. Opel Calibra 2L16V Autom.

Wohnort: im Speck

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

150

Donnerstag, 18. Mai 2017, 09:20

Hab weiter drüber gegrübelt und denke, diese Variante ist zwar nicht 100% identisch mit der Originallösung, aber auch nicht sooo anders. (wie katty ja schon schrieb) Die Gesamtförderleistung der Pumpe wird hoffentlich fast gleich bleiben, ob man nun das Wasser aus einer oder aus zwei Öffnungen raus läßt. Es sei denn, der Extraausgang aus der Wapu, der jetzt blind geschlossen ist, und der wohl extra für diesen Ölkühler in die Pumpe integriert wurde, liefert einen eigenen Druck/Volumenstrom. Glaub ich aber nicht, da müßte die Pumpe ja innen komplizierter aufgebaut sein.

Der Rückfluss aus dem Ölkühler ist sowiewo nicht das Thema. Und der Vorlauf verläuft eine kurze Distanz in der gemeinsamen Leitung mit der Heizung, anstatt seinen eigenen Anschluss an der Wapu zu haben. Vielleicht ist deswegen auch die Leitungslänge zum Ölkühler etwas größer als nötig und der Strömungswiderstand dorthin leicht erhöht. Die Wirkung des Kühlers aufs Öl wird auch nicht 100% vom maximal möglichen sein. Aber auch nicht verschwindend gering. Meine Schätzung: 90%. (Inwieweit die Heizung reduziert sein könnte, ist wieder ein anderes Thema.) Wie schnell das Wasser jetzt morgens erwärmt wird werde ich wohl erst ab dem Spätherbst merken können, heute früh war es mit 14°C dazu zu warm.

Das Autohaus hatte ja vorher eine Kostenspanne für den Einbau genannt und gesagt, "Kostenspanne", weil sie noch nicht wissen wie das mit den Schläuchen genau wird. Sie sind mit den Kosten am unteren Ende geblieben. Ja, so sieht es etwas nach Bastelei aus. Aber ich habe das mit der "soliden deutschen Handwerksleistung" durchaus ernst gemeint. (wie schon erkannt z.B. Scheuerschutz) So eine Verschlauchung aus der Fabrik geliefert zu bekommen ginge natürlich gar nicht. Da ist klar, dass die dafür einen zweiten Ausgang in die Wapu designed haben. Aber für nachträglich? Wenn man die genannten 3 Stunden gegen die hier berechneten 1,5 Stunden setzt, kann man also sagen: 50% Einsatz bringen 90% Erfolg. Ich werde da also nicht weiter nachhaken. Auch sonst war ich ja zufrieden dort. Und mein BRZ wird bestimmt der erste gewesen sein, den die in echt auf dem Hof hatten. An wievielen Levorg/Forester die in dieser Richtung schon was geschraubt hatten, hab ich nicht gefragt. Kann natürlich sein, dass die nicht wußten, dass da ein zweiter Auslass aus der Wapu ist. Wollte ich jetzt mal nicht unterstellen und würden sie wohl auch nciht zugeben.

Ja, diese spezielle hohle Ölschraube hat diesen Preis. Ist extra ausgewiesen, aber ich habs mit eingerechnet. Der Rest ist wohl wegen der Schläuche günstiger.

Jetzt wo ich weiß, wonach ich suchen muss, finde ich das Y auch gleich. Und weil auch jemand nach dem Entlüften gefragt hatte: Da in dem Winkelstück, wo es aus der Heizung kommt, sieht es verdächtig nach Entlüftung aus. Scheint auch der höchste Punkt im System zu sein.
"Der BRZ ist ein Auto, dass es nicht nötig hat, aller Welt zu verkünden, wie gut es ist."

BRandenburger Zweitürer mit Automatik zum Wohlfühlen. - Wozu gibt es viertürige Autos?

Wegen des Genitivs heißt es WEGEN DES - nicht(!) "wegen dem" .

Beiträge: 1 524

Fahrzeuge: Mercedes W 123, 230E, Polo 86c, Peugeot 206 CC, Mazda MX 3, Subaru BRZ, Subaru Impreza STW

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 756

  • Nachricht senden

151

Donnerstag, 18. Mai 2017, 09:49

Siehst Du Zweituerer alles gut.

Die Blindschraube ist nicht extra in die Wapu hinein konstruiert worden, sondern es ist die selbe Wapu wie bei FB und FA Motoren von Subaru die den Öl/Wasserwärmetauscher OEM ab werk drin haben (Gleichteileprinzip bei Subaru). Das Winkelstück in dem Heizungsrücklauf ist zum Entlüften da.
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

Beiträge: 607

Fahrzeuge: BRZ Sport Autom. Opel Calibra 2L16V Autom.

Wohnort: im Speck

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

152

Donnerstag, 18. Mai 2017, 10:31

Die Blindschraube ist nicht extra in die Wapu hinein konstruiert worden, sondern es ist die selbe Wapu wie bei FB und FA Motoren von Subaru die den Öl/Wasserwärmetauscher OEM ab werk drin haben (Gleichteileprinzip bei Subaru).
Ja, eben! Wegen des Gleichteileprinzips ist die extra hinein konstruiert worden. Bei manchen Fahrzeugen wirds genutzt, bei manchen nicht. Und die Leitungen zur Heizung bleiben dann auch bei allen Gleichteile und bei manchen Fahrzeugen kommen noch zusätzlich welche hinzu.
"Der BRZ ist ein Auto, dass es nicht nötig hat, aller Welt zu verkünden, wie gut es ist."

BRandenburger Zweitürer mit Automatik zum Wohlfühlen. - Wozu gibt es viertürige Autos?

Wegen des Genitivs heißt es WEGEN DES - nicht(!) "wegen dem" .

Beiträge: 1 524

Fahrzeuge: Mercedes W 123, 230E, Polo 86c, Peugeot 206 CC, Mazda MX 3, Subaru BRZ, Subaru Impreza STW

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 756

  • Nachricht senden

153

Donnerstag, 18. Mai 2017, 14:57

so sieht`s aus
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

Dasiko

Anfänger

Beiträge: 49

Wohnort: Weinstadt

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

154

Samstag, 20. Mai 2017, 00:44

Ich hätte übrigens noch einen Wärmetauscher hier liegen, nagelneu. Falls jemand interesse hat kann er sich gerne bei mir melden. Über den Preis werden wir sicher einig.

Beiträge: 893

Fahrzeuge: A reasonibly fast Car and a blue Tractor

Wohnort: Zwischen Kölsch und Ring

Beruf: Verdien mein Geld auf der Strasse

Danksagungen: 154

  • Nachricht senden

155

Samstag, 20. Mai 2017, 07:19

Im Keller nutzt er nix sofort raus und einbauen :D

MFG Carsten
Gwehrfahrdeblom Sachsenring 10/11/12/13/14/16
denn geradeaus kann jeder :D


Es geht nicht darum, wie schnell ein Auto ist, sondern WIE ein Auto schnell ist.
( überliefert von T. Schrick)

dave_man

Schüler

Beiträge: 127

Fahrzeuge: Toyota GT86 - Bj 2016 - inferno orange metallic

Wohnort: Meinersen

Beruf: Kommunalbeamter

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

156

Samstag, 20. Mai 2017, 20:49

Dasiko....du hast ne PN ;)
___________________________________________
1. Toyota GT86 - Bj. 2016 - inferno orange metallic - Centerplate "86"-Emblem - Pivot Dual Gauge DXW-W

2. Dacia Logan II MCV - Bj. 2015 - Familienkutsche

kosh

Meister

Beiträge: 2 011

Wohnort: Erfurt

Beruf: wie alle hier...

Danksagungen: 147

  • Nachricht senden

157

Freitag, 2. Juni 2017, 08:19

Kennt zufällig jemand einen Händler in Thüringen oder Umgebung, der das nachweislich vernünftig hinbekommt?

Martin.DF

Fortgeschrittener

Beiträge: 372

Fahrzeuge: R100GS PD; Subaru BRZ; Lupo 3L

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Hubschrauberschrauber

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

158

Sonntag, 25. Juni 2017, 18:04

Tach

Der Blindstopfen Anschluss an der Wasserpumpe ist beim Automatik Getriebe schon vom GetriebeÖl/Wasser Wärmetauscher belegt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Martin.DF« (25. Juni 2017, 20:41)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sikes (26.06.2017), Zweituerer (26.06.2017)

sikes

Fortgeschrittener

Beiträge: 210

Fahrzeuge: GT86 Inferno Orange

Beruf: ATD Service Technician

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

159

Montag, 26. Juni 2017, 01:29

Dann wäre es mal interresant, wie Subaru es bei Automatikgetrieben realisiert hat.
GT86 - Inferno Orange: TRD: Shift Knob, Door Stabilizer, Oil Filler Cap, Member Brace Set; Center Armrest; WT CargoLiner; TOYOTA & GT86-Emblem; Beatrush Rear Strut Tower Bar; Eibach Pro Kit 25/20
Projected: Cusco Strut Bar CF (BS); Cusco Oil Catch Can; HKS Air Intake Duct; SuperTek Carbon Hood Damper Kit; Hella Supertone Horn Kit; (NIA Headlight Eyelids)

Beiträge: 607

Fahrzeuge: BRZ Sport Autom. Opel Calibra 2L16V Autom.

Wohnort: im Speck

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

160

Montag, 26. Juni 2017, 09:01

Der Blindstopfen Anschluss an der Wasserpumpe ist beim Automatik Getriebe schon vom GetriebeÖl/Wasser Wärmetauscher belegt.
Na das ist ja mal ne Hammerinfo. Die Wandlerautomatik im BRZ hat eine extra Kühlung :!: Wußt ich nicht :thx: Ist die erste wo ich davon höre.
Gut, also damit hatte der Meister ja keine andere Chance. Aber schwach, dass er das nicht kommuniziert hat.

Dann wäre es mal interresant, wie Subaru es bei Automatikgetrieben realisiert hat.
Die anderen Automatikgetriebe bei Subaru sind doch Lineartroniken. Da wäre erstmal die Frage, ob die auch auf diese Weise gekühlt werden. Dann wäre ggf. eben beim Levorg diese Möglichkeit doch nutzbar.
"Der BRZ ist ein Auto, dass es nicht nötig hat, aller Welt zu verkünden, wie gut es ist."

BRandenburger Zweitürer mit Automatik zum Wohlfühlen. - Wozu gibt es viertürige Autos?

Wegen des Genitivs heißt es WEGEN DES - nicht(!) "wegen dem" .