Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

GSX-R600

Fortgeschrittener

Beiträge: 332

Fahrzeuge: GT 86, Mercedes 190e, GSX-R600, Simson S51, Jamaha XZ550

Wohnort: Kabelsketal

Beruf: Chemikant

  • Nachricht senden

21

Freitag, 12. Februar 2016, 15:46

Bei mir steht der Einbau jetzt auch an. Vorlauf nehm ich direkt von der Wasserpumpe und der Rucklauf geht in den Rücklauf vom Innenraumwärmetauscher.

Der Öldruck ändert sich kein bisschen. Bei einem Gartenschlauch mit Düse vorn dran hast du an der Düse immer den selben Druck wie am Hahn, egal wiel lang der Schlauch ist ;)
Soundgenerator, Toyota Embleme, G-Plus Ansaugschl., GME UEL/ Metallkat/ Bastuck Catback, 4,3kg Schwung, KW V3, Öl/Wasser Wärmet., Cusco Versteif.kreuz, Whiteline Stabis VA+HA/ Getriebestütze, verstellb. Querlenker HA, Motec Nitro 8x18/AD08R, Schroth Gurte, Öltemp.anzeige, Rückf.kamera


Showroom

chicolino

Schüler

Beiträge: 82

Fahrzeuge: Swift Sport, WRX Bugeye

Wohnort: Augsburg

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

22

Samstag, 13. Februar 2016, 09:48

ich glaub das könnte ein eigenes topic vertragen.

stimm dir schon zu insgesamt mit dem öldruck, aber es gilt auch je länger der schlauch desto weniger druck bei komplett offener düse/ oder ohne düse.
...drumm die frage ob durch die ,,erhöhung'' am ölfilter eine merkliche druckabweichung entstehen könnte. im kühlkreislauf passiert da sicher nichts.

bei dem thema muss ich dran bleiben. werd mal schaun ob ich einen FB irgendwo sehn kann und den wärmetauscheranschluss näher betrachten.

Beiträge: 1 573

Fahrzeuge: Mercedes W 123, 230E, Polo 86c, Peugeot 206 CC, Mazda MX 3, Subaru BRZ, Subaru Impreza STW

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 782

  • Nachricht senden

23

Montag, 15. Februar 2016, 10:08

Hi Chicolino,

der Wärmetausche hat keinen Einfluss auf den Öldruck (den regelt das Ölüberdruckventil in einem "Druckumlauf geschmierten 4 Takt Motor). Der FA 20 den Subaru in anderen Subaru Modellen einsetzt haben den Wärmetauscher ab Werk verbaut (z.B. im Forester XT)

Liebe Grüße

Katty262

P.S. ich glaube ich werde mal ein Thema "Sinnfreiheit des Einbau einer stärkeren Ölpumpe im FA 20" verfassen.
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

CTO79

Fortgeschrittener

Beiträge: 478

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Mosel

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

24

Freitag, 19. Februar 2016, 13:15

Habe einen netten Onlineshop für OEM Subaru Teile wie auch Ölwärme-Tauscher entdeckt:
http://www.subaru-genuine-parts.de/index…-Oelsystem.html

Welcher davon passt von denn von der Lage der Anschlüsse am besten?

SkinDiver

Meister

Beiträge: 1 785

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

25

Samstag, 20. Februar 2016, 09:09

Gibt es eigentlich Bilder in verbautem Zustand von dem Wärmetauscher?
Es klingt sehr interessant und ist deutlich günstiger als andere Ölkühler.
Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

Horror

Super Moderator

Beiträge: 7 596

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

26

Samstag, 20. Februar 2016, 17:08

Stevo hat das Teil auch schon verbaut.

Vielleicht kann er ja ein paar Bilder posten.

Ich habe ihn mal angehauen.
schwarz mit Aero-Theke, Vortech Kompressor, Ölkühler, GME AGA mit UEL-Krümmer 2,5",
BC Racing ER, Whiteline Stabis, Budde Querlenker HA, Cusco Carbon-Domstreben,
K-Sport Bremse 356x32 mm 6-Kolben u. 330x32 mm 4-Kolben, Pagid RS-29,
Motec Nitro schwarz in 9x18, VA 245/35 R18, HA 255/35 R18, Federal 595 RS-R,
TOM´s Rückleuchten rot, Valenti smoked RFL, schwarze Logos, Schroth Rallye 3 ASM,
Recaro Pole Position,
TRD: Quickshifter, Lenkrad, Schaltknauf, Front Fender Aero Fin, Aero Stabilizing Cover

stevo

Profi

Beiträge: 591

Fahrzeuge: Celica T23 / GT 86

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

27

Samstag, 20. Februar 2016, 21:16

Hi Chicolino,

anbei mal ein Bild des Wärmetauschers., Der wird einfach als Sandwich zwischen der Ölfilterplatte und dem Ölfilter verbaut. Hier im Bild aber der hohe Ölfilter der FB Motoren (passt aber auch unter die Haube des BRZ/GT86 (normal ist ja auf dem FA 20 der flache Subaru Ölfilter).





Liebe Grüße

Katty262


Bei mir sieht das nicht anders aus ;)

SkinDiver

Meister

Beiträge: 1 785

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

28

Samstag, 20. Februar 2016, 21:20

Ist wirklich interessant.
Das Bauteil is ja recht kompakt und, wenn man so hört doch einen deutlichen Effekt haben.
Zumal es auch noch deutlich billiger ist als einige Ölkühler.

Eigentlich die Einerlegendewollmilchsau
Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 059

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

29

Samstag, 20. Februar 2016, 21:21

Was ist mit 'dem flachen / hohen' Ölfilter gemeint?
Gibt es einen anderen Grund dafür als Platzmangel bei bestimmten Modellen?

stevo

Profi

Beiträge: 591

Fahrzeuge: Celica T23 / GT 86

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

30

Samstag, 20. Februar 2016, 21:33

Ich hab den Kühler aus dem Forester XT und hab mit den normalen Ölfilter keine Platzprobleme.
Bei none Turbo hast du unter der Ansaugbrücke die Wasseranschlüsse für den Turbo frei. Einfach dort anschliessen.
Das Ganze sollte in 30min verbaut sein.

Hab 235,60€ bei Subaru für den Kühler mit der längern Schraube bezahlt.

Update Teilenummern:
Ölkühler - 21311AA170
Gewindebolzen - 21317AA070

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stevo« (20. Februar 2016, 21:54)


SkinDiver

Meister

Beiträge: 1 785

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

31

Samstag, 20. Februar 2016, 21:37

Du hast nicht zufällig ne Teilenummern-Liste?
Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

VeilSide

Meister

Beiträge: 2 205

Fahrzeuge: トヨタ ハチロク

Wohnort: Ostalb

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

32

Samstag, 20. Februar 2016, 21:57

Also ist deiner auch an den Kühlwasserbohrungen von der Drosselklappe dazwischengehängt?
Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

Wretch

Meister

Beiträge: 2 164

Fahrzeuge: Subaru WRX STI

Wohnort: Usingen

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

33

Samstag, 20. Februar 2016, 23:50

Habe mal alle Posts die sich um den Öl/ Wasser Wärmetauscher drehen aus dem Thread "Stellungnahme Toyota zum Motoröl" in einen eigenen Threat geschoben. Hier kann dann weiter zu diesem Thema gefachsimpelt werden ;)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sikes (21.02.2016), Rle (21.02.2016), katty262 (21.02.2016)

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 049

Fahrzeuge: Subaru BRZ, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 527

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 21. Februar 2016, 11:25

Wurde ja Zeit :thumbsup:

Horror

Super Moderator

Beiträge: 7 596

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 21. Februar 2016, 12:15

War mir gar nicht aufgefallen, dass es schon so viele Beiträge zu dem Thema waren ... :whistling:
schwarz mit Aero-Theke, Vortech Kompressor, Ölkühler, GME AGA mit UEL-Krümmer 2,5",
BC Racing ER, Whiteline Stabis, Budde Querlenker HA, Cusco Carbon-Domstreben,
K-Sport Bremse 356x32 mm 6-Kolben u. 330x32 mm 4-Kolben, Pagid RS-29,
Motec Nitro schwarz in 9x18, VA 245/35 R18, HA 255/35 R18, Federal 595 RS-R,
TOM´s Rückleuchten rot, Valenti smoked RFL, schwarze Logos, Schroth Rallye 3 ASM,
Recaro Pole Position,
TRD: Quickshifter, Lenkrad, Schaltknauf, Front Fender Aero Fin, Aero Stabilizing Cover

floyd

Fortgeschrittener

Beiträge: 239

Fahrzeuge: GT86 weiß

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

36

Montag, 4. April 2016, 15:58

Mal eine Frage´an die Leute, die schon aufgerüstet haben (vorzugsweise mit dem Subaru Wärmetauscher). Könnt ihr sagen, welche maximalen Öl- und Kühlwassertemperaturen ihr damit erreicht? Also im normalen Betrieb und bei Vollast auf Autobahn/Rennstrecke unter Angabe der Außentemperatur.

stevo

Profi

Beiträge: 591

Fahrzeuge: Celica T23 / GT 86

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

37

Montag, 4. April 2016, 17:44

In Oschersleben hatte ich 116° beim Öl und 90° beim Wasser.
Ich glaube bei 11° Aussentemp.

Auf der Bahn hatte ich mal gekuckt waren es 110° beim Öl.
Die Öltemperratur geht auch schnell wieder runter. Beim abfahren von der Strecke war die Temp. bereits wieder bei ~100°
Im Normalverkehr hatte ich 90° Öl und 89° Wasser.

Ich kann auch nur positiv über das Upgrade berichten. Das Öl wird nicht mehr so heiß und wird auch schneller wieder kühler.
Ich kann ihn nur empfehlen. Ich hätte nicht gedacht das der Kühler so gut funktioniert.
Bei Amazon würde ich 5 Sterne für den Kühler geben. :thumbup:

MD Cup 03

Fortgeschrittener

Beiträge: 172

Fahrzeuge: GT86 Cup Edition 03

Wohnort: Köln

Beruf: Tischler , Möbel Logistiker

  • Nachricht senden

38

Montag, 4. April 2016, 19:05

Mit den Temperaturen kann ich auch so bestätigen und wenn man dann noch ein Racing Thermostat (Mishimoto) hat sind die Temperaturen auch bei höheren Außentemperatur im grünen.
Ich finde das hätte von Werk aus so sein müssen. :thumbup:

ProPyro22

Fortgeschrittener

Beiträge: 407

Wohnort: jena

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 12. April 2016, 21:28

Hat jemand schon erfahrung mit Turbo u. Kompressor und dem Wärmetauscher? Bin grad am überlegen, ob ich ein Ölkühler oder dem Wärmetauscher machen lasse.
Gib ma Gas du Spritzgebäck :D (JP)
Ich geb dir gleich PDC in die Fresse :thumbsup: (JP)

Ich bin ein Aeronaut :D

Beiträge: 1 356

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: IT

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 12. April 2016, 21:47

Vorlauf nehm ich direkt von der Wasserpumpe und der Rucklauf geht in den Rücklauf vom Innenraumwärmetauscher.


Ich dachte das wird unterhalb der Drosselklappe angeschlossen?