Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

WällerGT

Schüler

Beiträge: 144

Fahrzeuge: GT86, schwarz

Wohnort: VG Gebhardshain

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

121

Montag, 15. Mai 2017, 09:44

Hab da mal eine Frage zu:

bekommt man das so eingetragen? Ein Kollege sagte mir er hätte bereits Probleme gehabt, da durch die Abflachung an der Unterseite das Lenkrad in seiner Form und somit auch Stabilität verändert wird.

Wir machen die das überhaupt mit dieser Abflachung? Wird das Lenkrad da an 2 Stellen zersägt und dann...???

Möchte jetzt keine Panik machen. Mich interessiert es nur weil ich das so von der Form eigentlich auch ziemlich cool Finde, aber immer abgeschreckt davon bin was zu ändern womit es Probleme geben kann.

Update: Schwarz Roter Wäller GT

GT86>>>Schwarz>>>Teilfolierung in Rot>>>Eibach ProKit>>>Milltek Catback>>>Mishimoto Ansaugschlauch>>>Valenti Full Smoked>>>K&N-Luftfilter>>>MPS-Mapping>>>Sommer:Motec Nitro 8x18ET35 mit EAGLE F1>>>Winter:OEM>>>Edelstahlplatte Mittelkonsole>>>Innenraumteile schwarz gedippt

GT86Olli

Meister

Beiträge: 2 292

Fahrzeuge: GT86, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 236

  • Nachricht senden

122

Montag, 15. Mai 2017, 12:10

Die meisten Sattler bzw. Firmen, die Lenkräder so umarbeiten, erreichen diese Formveränderung nicht durch heraustrennen und neu zusammenfügen, sondern schlicht durch Ab- und Aufpolstern. Dabei wird das Polstermaterial einfach an andere Stellen gesetzt als wenn du es normal aufpolstern lassen würdest.
Das Lenkrad wird dadurch also auch nicht kleiner im Durchmesser.

Ich könnte mir gut vorstellen, dass es hier genauso gemacht wurde. Sprich das Skelett des Lenkrads dürfte noch original sein. Was bedeutet, dass man es nicht eintragen lassen muss.
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

WällerGT

Schüler

Beiträge: 144

Fahrzeuge: GT86, schwarz

Wohnort: VG Gebhardshain

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

123

Montag, 15. Mai 2017, 13:55

Achso! Na wenn das so geht...
Hätte ich jetzt in Anbertracht des ersten Bildes nicht vermutet, dass so eine Formgebung möglich ist ohne da Material wegzunehmen oder sonst wie zu bearbeiten. Habe aber auch noch kein Lenkrad zerlegt und kann grad nicht beurteilen wieviel davon "Bezug" und wieviel Skelet ist.
... wieder was gelernt :thumbsup:

Update: Schwarz Roter Wäller GT

GT86>>>Schwarz>>>Teilfolierung in Rot>>>Eibach ProKit>>>Milltek Catback>>>Mishimoto Ansaugschlauch>>>Valenti Full Smoked>>>K&N-Luftfilter>>>MPS-Mapping>>>Sommer:Motec Nitro 8x18ET35 mit EAGLE F1>>>Winter:OEM>>>Edelstahlplatte Mittelkonsole>>>Innenraumteile schwarz gedippt

Sc3n3

Schüler

  • »Sc3n3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 117

Fahrzeuge: Toyota GT86, 1er M Coupe, E46 M3

Wohnort: Essen

Beruf: Metzger

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

124

Dienstag, 16. Mai 2017, 15:49

Exakt wie Olli es beschrieben hat. :thumbup:
:thumbsup: GT Warrior! :thumbsup:
Crystal White Perl - Aerokit - Alcantara/Leder Ausstattung - Mittelarmlehne - Takata Gurtpolster- 8,5x18 ET45 Enkei Izumos - Dunlop Sport Maxx 225/40R18 - Valenti Full Smoke mit Sequenze Blinker - Cusco Domstrebe - LED Kennzeichenbeleuchtung/Innenraum - Doorlights - Alcantara Schalt und Bremssack - EZ Lippe und vieles mehr.
www.instagram.com/gt86carlife
www.facebook.com/Toyota-GT86-Aero-R-Projekt-1424852417739252

Sc3n3

Schüler

  • »Sc3n3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 117

Fahrzeuge: Toyota GT86, 1er M Coupe, E46 M3

Wohnort: Essen

Beruf: Metzger

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

125

Freitag, 19. Mai 2017, 19:40

Alcantara Lenkrad verbaut + langer Carbon Schalthebel + Takata Abschleppschlaufe

Am Mittwoch war es endlich soweit und ich bin nach langer Zeit mal wieder zu meinen Freunden von MPS-Engineering gefahren. :thumbup:

Verbaut haben die Jungs mir das Lenkrad da ich etwas Respekt vor dem Airbag hatte. :wacko:







Ebenfalls wurde endlich die Takata Abschleppschlaufe verbaut die ich schon ca. ein Jahr hier liegen hatte. :D
Diese wurde so gebunden und mit Kabelbinder fixiert das diese nicht während der Fahrt an den Lack schlägt.




Der Schalthebel ist halt Geschmackssache!
Der Weg vom Lenkrad zu Schalthebel ist extrem kurz und es lässt sich deutlich besser und schneller schalten (mein Gefühl) ;)




Dieses Foto entstand beim Importstars 16 Treffen auf dem Rastplatz Hoxhöfe. :thumbup:
:thumbsup: GT Warrior! :thumbsup:
Crystal White Perl - Aerokit - Alcantara/Leder Ausstattung - Mittelarmlehne - Takata Gurtpolster- 8,5x18 ET45 Enkei Izumos - Dunlop Sport Maxx 225/40R18 - Valenti Full Smoke mit Sequenze Blinker - Cusco Domstrebe - LED Kennzeichenbeleuchtung/Innenraum - Doorlights - Alcantara Schalt und Bremssack - EZ Lippe und vieles mehr.
www.instagram.com/gt86carlife
www.facebook.com/Toyota-GT86-Aero-R-Projekt-1424852417739252

Horror

Super Moderator

Beiträge: 7 144

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 200

  • Nachricht senden

126

Freitag, 19. Mai 2017, 22:15

Das Lenkrad sieht schon qualitativ sehr gut gearbeitet aus.
Mich würde die Abflachung allerdings immens stören.
Ich hatte in meinem Golf VI GTI auch so eine Variante, jetzt freue ich mich jedes Mal über mein absolut rundes (TRD-) Lenkrad.

Zu dem Schaltknauf sage ich jetzt mal nichts.
Ist aber natürlich schön, wenn das Schalten damit für Dich sehr angenehm ist.
schwarz mit Aero-Theke, Vortech Kompressor, Ölkühler, GME AGA mit UEL-Krümmer 2,5",
BC Racing ER, Whiteline Stabis, Budde Querlenker HA, Cusco Carbon-Domstreben,
K-Sport Bremse 356x32 mm 6-Kolben u. 330x32 mm 4-Kolben, Pagid RS-29,
Motec Nitro schwarz in 9x18, VA 245/35 R18, HA 255/35 R18, Federal 595 RS-R,
TOM´s Rückleuchten rot, Valenti smoked RFL, schwarze Logos, Schroth Rallye 3 ASM,
Recaro Pole Position,
TRD: Quickshifter, Lenkrad, Schaltknauf, Front Fender Aero Fin, Aero Stabilizing Cover